weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Waffen für Angola

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffenhandel
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:48
@seraphim82

Genau, ob da Kindersoldaten, erwachsene Dorfbewohner niederknüppeln müssen oder eine AK47 ahben amcht ja keinen Unterschied... Warum verkaufen wir dem Iran eigentlich keine Atombomben zum Schutz vor den Amis? Ist doch die gleiche Logik...

LG


melden
Anzeige

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:51
def schrieb:Unsere Waffen halten den Krieg natürlich nicht am Laufen... iwooo.. das sind die Afrikaner, die schlachten sich einfach naturgemäß gern ab, nicht wahr?
Unterm Strich sind kontrollierte Exporte immer besser als dem Schwarzmarkt das Revier zu überlassen. Und Du solltest Dir mal die Frage stellen weswegen sich die Menschen in einigen Ländern Afrikas abschlachten. Mit Waffenlieferungen hat das nur ganz wenig zu tun...
def schrieb:Genau ob da Kindersoldaten, Erwachsene Dorfbewohner niederknüppeln müssen oder eine AK47 ahben amcht ja keinen Unterschied... Warum verkaufen wir dem Iran eigentlich keine Atombomben zum Schutz vor den Amis? Ist doch die gleiche Logik...
Kindersoldaten? Das war glaube ich Liberia. Und die AK´s kommen vom Schwarzmarkt welcher natürlich nach wie vor illegal ist und verfolgt wird.
Und den Satz mit dem Iran hab ich nicht gelesen...das ist ja unterste Schublade.


melden
seraphim82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:53
Ich hab auch noch nie Kindersoldaten mit einem G3 gesehen... *re


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:55
@Chefheizer
Und Du solltest Dir mal die Frage stellen weswegen sich die Menschen dort abschlachten.
Na jetzt bin ich gespannt. Erkläre es mir bitte.
Chefheizer schrieb:Und den Satz mit dem Iran hab ich nicht gelesen...das ist ja unterste Schublade.
Der Satz nimmt sich garnix mit der Behauptung die Afrikaner wären an ihrem Schicksal selbst schuld...
seraphim82 schrieb:Ich hab auch noch nie Kindersoldaten mit einem G3 gesehen...
Mit dem Ding trifft man ja auch nix...

LG


melden
Neocon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:55
@def
def schrieb:Lass mich raten: Als du Israel gelesen hast, ist dir ne Sicherung durchgebrannt und jetzt blubbern deine geistigen Ergüsse ungebremst heraus... Fein gemacht Fiffi und jetzt in die Ecke und Platz!
Lass mich raten: Jedesmal wenn du Israel (oder USA) liest, brennt dir ne Sicherung durch und du bist dir sicher die Ursache allen Übels identifiziert zu haben. Dann boykottierst du wütend israelisches Obst und triffst dich abends mit deinen Antiimp-"Kameraden", lachst mit deinem arabischen Nachbarn über Judenwitze, hörst Bandbreite und freust dich wie mutig du doch für den Weltfrieden gekämpft hast.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:56
@Neocon
Lass mich raten: Als du Israel gelesen hast, ist dir ne Sicherung durchgebrannt und jetzt blubbert dein geistiger Dünschiss ungebremst heraus... Fein gemacht Fiffi und jetzt in die Ecke und Platz!
Hab das mal nach neuesten Erkenntnissen korrigiert.

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 12:58
def schrieb:Na jetzt bin ich gespannt. Erkläre es mir bitte.
Es bringt nur etwas wenn Du von selbst drauf kommst.
def schrieb:Der Satz nimmt sich garnix mit der Behauptung die Afrikaner wären an ihrem Schicksal selbst schuld...
Komischer Vergleich. Der Mittlere Osten steht ganz kurz vor der Explosion falls Du es noch nicht weisst. Und dann gehen nicht nur Länder wie Jordanien, Ägypten, Israel, Iran, Libanon, Syrien etc unter. Dann gehen wir alle unter.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:01
@Chefheizer

*grusel grusel*

In eurer Logik müssen wir den mittleren Osten immer weiter hochrüsten... so sidn doch alle sicherer.
Chefheizer schrieb:Es bringt nur etwas wenn Du von selbst drauf kommst.
Ich weiß es... mich interessiert wie du die Schuldfrage beurteilst.

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:06
Chefheizer schrieb:kontrollierte Exporte
Jo.. die Schweiz hat auch kontrolliert nach Katar geliefert. So kontrolliert dass Katar eine Klausel unterschreiben musste, das Zeugs an keine Drittländer abzugeben... und nun findet man schweizer Munitionskisten die noch an Katar adressiert sind, in Lybien.
So wurde eine kontrollierte Lieferung, zur einer Quelle des illegalen bzw unautorisierten Handels und man macht sich nichtmal die Mühe die Adressetiketten zu entfernen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:15
@Glünggi
Ach quatsch... das kann doch niemals stimmen... ;)

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:16
@def
def schrieb:Ich weiß es... mich interessiert wie du die Schuldfrage beurteilst.
Ich bin an keiner Schuldfrage interessiert und wenn Du´s eh schon weisst find ich das prima!
Glünggi schrieb:Jo.. die Schweiz hat auch kontrolliert nach Katar geliefert. So kontrolliert dass Katar eine Klausel unterschreiben musste, das Zeugs an keine Drittländer abzugeben... und nun findet man schweizer Munitionskisten die noch an Katar adressiert sind, in Lybien.
So wurde eine kontrollierte Lieferung, zur einer Quelle des illegalen bzw unautorisierten Handels und man macht sich nichtmal die Mühe die Adressetiketten zu entfernen.
Mich würde interessieren wie die nach Lybien gekommen sind...weisst Du da Näheres?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:20
Chefheizer schrieb:Mich würde interessieren wie die nach Lybien gekommen sind...weisst Du da Näheres?
Wie ist völlig schnuppe, DAS sie dort sind ist das Problem... würden wir, in dem Bsp. die Schweiz, diese Kriegswaffen nicht verkaufen würde auch kein kriminelles Element sie irgendwo anders hinbringen können... aber hier ist natürlich das kriminelle Element völlig allein Schuld, niemals der, der es an einen saudischen Despoten verhökert... niemals!

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:23
@def
Heisst Du jetzt iijil?
Ansonsten wäre es prima gewesen wenn Du ein paar Fakten zu der Frage hättest beisteuern können anstatt schwammigen Behauptungen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:26
@Chefheizer
Chefheizer schrieb:Heisst Du jetzt iijil?
Mach dich nciht lächerlich...
Chefheizer schrieb:Ansonsten wäre es prima gewesen wenn Du ein paar Fakten zu der Frage hättest beisteuern können anstatt schwammigen Behauptungen.
Die MunKisten wurden in Libyen gefunden -> Fakt. Sie stammen aus der Schweiz -> Fakt. Dahin gelangt sein können sie nur über Kriminelle, illegale Wege -> Fakt.

Wo genau kommt der schwammige Teil meiner Aussage?

LG


melden
melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:28
Tja...

Deutschland ist schon seit Jahren drittgrößter Waffenexporteur und Hersteller. Ob Panzerrohr, Maschinengewehr oder Zieloptik - bei deutschen Firmen kann man im Prinzip alles bekommen.

Wird nur nicht so an die große Glocke gehängt, weil es in der Bevölkerung nicht so gut ankäme.
Und man dann nicht mehr den angenehmen Schein warmen, helfenden Pazifismus aufrecht erhalten kann.

Aber Tatsache ist, dass Deutschland zu den größten Waffenhändlern der Welt gehört.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:29
@Kc
Und das muss man verurteilen... erst recht mit unserer Geschichte.

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:30
@Glünggi
Danke...offensichtlich also keine kriminellen Elemente, aber hier wurde anscheinend ein legales Drittland dazu benutzt um die Waffen nach Lybien einzuschleusen. Folglich also eine klare Absicht der liefernden Regierung.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:33
@Chefheizer

Nein alles ganz legal gelaufen wenn Waffen plötzlich in einem anderen Land auftauchen, als in das sie vertraglich geliefert werden sollten... aber war ja für die Rebellen, dann ist alles gut... :D

LG


melden
Anzeige

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 13:33
@Chefheizer
Hier noch eine andere Quelle(mit Video)
http://www.20min.ch/news/schweiz/story/21024881


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden