Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Waffen für Angola

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffenhandel
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:06
@Chefheizer
Wen du jetzt den Medien hier fehlinformation der Bevölkerung unterstellst können wir das Thema auch ganz anders angehen, aber ich schätze das willst du nun wirklich nicht.

LG


melden
Anzeige

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:06
@def

Naja und bringt es Deutschland jetzt was, dass die Atomenergie abgeschafft werden soll?
Sagen die anderen Länder und Konzerne jetzt:,,Hey, wow, desem Beispiel müssen wir unbedingt folgen"?

Nö, die verstehen es erstens nicht und zweitens machen sie fröhlich weiter und freuen sich schon darauf, wenn sie Deutschland nun das verkaufen können, was D. sich bisher selbst herstellen konnte.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:07
@Kc
Nein sagen sie nicht. War es deshalb falsch?

Oder ist die kapitalistische Gehirrnwäsche einfach so weit, das der Mensch das Menschsein verlernt hat? Ich hoffe doch inständig das das nicht der Fall ist...

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:07
Hat da echt einer die Gründe der Piraterie auf Armut geschoben? :D

Ja nee is klar, wenn ich kein Geld hab, besorg ich mir einen großen Tanker, noch kleine Schnellboote dazu, kauf mir Granatwerfer und Maschinenwaffen und überfall die Binnenschifffahrt auf dem Bodensee. Weil....wenn ich "nichts zu beißen" hab, dann ist klar, hab ich NATÜÜÜRLICH Geld, mich an die Zähne zu bewaffnen und irgendwelche Möchtegernsöldner zu engagieren, ich fahr, wenn ich nichts zu beißen hab auch aufs Meer raus, greife Schiffe an, während nebenan Kriegsschiffe patroullieren und begeb mich NATÜÜÜÜRLICH in die Gefahr, ne Zwölfzentimetergranate um die Ohren geschmettert zu bekommen, weil da jemand seinen Schuss vor den Bug zufällig in meinem Schnellboot landet.

Ok ok, wenn wir schon anfangen, Hochseekriminalität mit "nichts zu beißen" zu rechtfertigen, dann kommt bitte nicht immer mit dieser scheiß Forderung nach härteren Strafen für Kriminelle im Inland, was diese verf.... Piratenschweine machen, nämlich Besatzungen meucheln, Millionen erpressen, Schiffe kapern, das hat nichts mit "wir sind doch so arm" zu tun, das sind scheiß kriminelle Banden, die sich drauf spezialisiert haben, Schiffe auszurauben, so wie irgendwelche asozialen Subjekte hierzulande Tankstellen o.ä. überfallen.

Aber...nein, man muss nur in Afrika wohnen, dann kann man sonstwie gewalttätig werden und man findet in Europa immer ein kleines Dummerle, das einen entschuldigt, weil man ja arm ist. Ja nee ist klar. Dass aber die Banden auch die erpressten Millionen in die eigene Tasche wirtschaften, das ignorieren wer mal gekonnt, Hauptsache, wir können mal wieder dem BÖSEN BÖSEN Westen die Schuld an irgendwelchen organisierten Raubmordaktionen unterschieben.

So...wenn hier der Nächste ne Bank überfällt, sämtliche Geiseln tötet und das Gebäude anzündet, dann will ich euch (insbesondere den Typen, auf den ich mich hier beziehe) sehen, wie ihr der Schuld den hohen Kreditzinsen deutscher Bankunternehmen gebt und den Bankräuber mal eben voll aus der Verantwortung nehmt, der kann ja nichts dafür. Ist ja nur ein Opfer des bösen Westens.


Gott, lass Hirn vom Himmel regnen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:13
@GilbMLRS

Wie ein Fretchen auf Koka stürmst du hier den Thread ... gut gebrüllt Tiger!!

Aber ihr habt recht... die Afrikaner wollens ja so... durch und durch böse böse Menschen... Naaa, wer hat Angst vorm schwarzen Mann?


Ich bin raus, bis dahin.

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:13
def schrieb:Oder ist die kapitalistische Gehirrnwäsche einfach so weit, das der Mensch das Menschsein verlernt hat? Ich hoffe doch inständig das das nicht der Fall ist...
Ich würde jetzt beim Waffenhandel Deutschlands gar nicht mal so sehr von Kapitalismus sprechen, sondern von purem Selbstinteresse und puren Lebensfragen.

Wenn du auf einen Schlag gewaltige Steuerausfälle, Zollausfälle und Lizenzausfälle hast, dazu zahlreiche, neue Arbeitslose, die du nun unterbringen oder versorgen musst, dann bringt dir dein ,,Menschsein" wenig.

Vom Menschsein werden diese Leute nicht satt. Vom Menschsein bekommt man keine Mittel, um den Leuten Wohnraum, Nahrungsmittel und Krankenversorgung zu bezahlen.
Das sind einfache Erwägungen der Nützlichkeit von Handeln.

Und wie gesagt: Es interessiert die meisten Menschen vorrangig zunächst mal, was mit ihnen selbst ist, wie ihre Lebensumstände und die in ihrem Umfeld sind.
Erst dann interessieren sie sich für andere Länder und für weit entfernt lebende Personen.

Das ist ein natürlicher Instinkt der Selbsterhaltung.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:16
Kc schrieb:Vom Menschsein werden diese Leute nicht satt. Vom Menschsein bekommt man keine Mittel, um den Leuten Wohnraum, Nahrungsmittel und Krankenversorgung zu bezahlen.
Das sind einfache Erwägungen der Nützlichkeit von Handeln.

Und wie gesagt: Es interessiert die meisten Menschen vorrangig zunächst mal, was mit ihnen selbst ist, wie ihre Lebensumstände und die in ihrem Umfeld sind.
Erst dann interessieren sie sich für andere Länder und für weit entfernt lebende Personen.
Ach Mensch...es geht doch gar nicht um das Geld aus den Waffenlieferungen sondern vorrangig darum, die Piraterie nicht mit eigenen Soldaten bekämpfen zu müssen. Nebenbei macht man gute Verbindungen mit der politischen Kaste in Angola und sichert sich den Zugriff auf Rohstoffe wie Öl und Uran da Lybien ja erstmal wegfällt. Ziemlich schlau, anders kann ich es nicht nennen.


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:20
@GilbMLRS
Es geht hier ja nicht darum, so eine Tat zu rechtfertigen. Nur darum, die Ursachen dafür zu suchen.
Eine Ursache dafür, dass solche Banden eine so grosse Macht in einem Land besitzen, kann man durchaus in der Armut sehen.
Diese Banden bieten halt eben eine alternative zum unrentabel gewordenen Fischfang.
Je nach Region kommt man vermutlich gar nicht an diesen Banden vorbei, wenn man etwas zu beissen haben will.
Ich mein wir haben auch hierzulande Probleme mit dem organisierten Verbrechen und der Korruption... und haben sicher stabilere Verhältnisse als bsp. Somalia.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:28
Glünggi schrieb:Eine Ursache dafür, dass solche Banden eine so grosse Macht in einem Land besitzen, kann man durchaus in der Armut sehen.
Warlords entstehen eigentlich nur in Ländern in denen die politischen Strukturen nicht vorhanden oder sehr schwach sind. Und Piraten sind nichts anderes als Warlords. Wo es keine Gesetze gibt werden eigene geschaffen.


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:41
@GilbMLRS
du kannst auch meinen Namen nennen, wenn du mich schon angreifen willst Kumpel.

http://www.stern.de/panorama/piraten-in-somalia-frueher-waren-wir-ehrliche-fischer-647843.html
http://www.naturefund.de/erde/atlas_der_welt/bedrohte_umwelt/der_muell_und_seine_verwertung.html
http://www.taz.de/!19023/
-> EU fischt Afrikanern das Essen Weg

Im Gegensatz zu dir habe ich Fakten gebracht, deine Polemik und niveaulosen Angriffe kannst du dir sonst wo hinstecken.


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:43
@Chefheizer
Warlords, Mafia, Piraten, Regime.. im Grunde genommen agieren sie alle gleich.
Doch die Hintergründe sind schon etwas unterschiedlich.
Organisiertes Verbrechen auf verschiedenen Ebenen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:45
@NeoDeus

Du willst doch nicht etwa darauf hinaus, dass wir etwas für den Hunger könnten? Blasphemie!

Na auf die Protestwelle in dem Fred bin ich jetzt gespannt... :)

LG


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:49
@def
wir kennen uns nicht lange, aber du kennst mich zu gut :D

Ja ich weiß, ich bin schon bereit dafür, kommt steinigt mich !!

Gleich kommen die Artikel darüber wie die Priaten in Saus und Braus leben und mit Drinks am Pool sitzen. SO WHAT! Wieviele Bänker tun das gleiche auf Kosten des Steuerzahlers.... sollen sie nur machen...


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:53
Neocon schrieb:gäbe es den bösen weissen mann nicht, gäbe es in afrika nur friede,freude,eierkuchen. dass die staaten z.t bis in die regierungsspitzen korrupt sind, ist die schuld des weissen mannes. die verbreitung von aids ist die schuld des papstes. ethnische, religiöse konflikte sind auch die schuld des weissen mannes. desertifikation, natukatastrophen und hungersnöte sind auch die schuld des weissen mannes.

und wenn "wir" keine waffen nach afrika liefern würden, würden die völker afrikas fröhlich um ihre hütten tanzen und alles wäre bestens.
Also für das was die Europäer bzw. der weisse Mann sich über Jahrhunderte leisten sind solche Aussagen dreist, dumm und total an jeder Realität vorbei gedacht.

Die meisten Konflikte in afrikanischen Staaten übrigens stehen und fallen mit europäischer Entwicklungshilfe und dem Waffenimport.
Wenn beides ausbleiben würde, wäre heute schon der Diktator Robert Mugabe aus Simbabwe zum Beispiel am Ende.Simbabwe hat keine Waffenindustrie und genug Geld um sich selbst zu versorgen sowieso nicht...

Und man merkt brutal deine Kurzsicht und verengte Perspektive.Ich würd dir empfehlen eine Reise zu machen unter anderem mal nach Afrika oder in ein arabisches Land um Vorurteile und falsche Sichtweisen abzubauen.Toleranz, Weitsicht und ein erweiterter Horizont beginnen mit einer erweiterten Perspektive.
Du bist der ganz klassische Fall von einem Deutschen, der überhaupt kein Plan hat und wie wild daherlabert ohne die Welt mal genauer kennen gelernt zu haben.


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 14:53
@GilbMLRS
http://www.youtube.com/watch?v=fuFnMBGQGP4

falls du zu faul zum lesen bist kannst dir ja das anschauen, vielleicht öffnet das visuelle etwas deinen Horizont....


melden

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 15:02
@kofi
solche Leute wollen es nicht checken.
Afrika wird mit billigen Lebensmitteln ( vom Westen subventioniert) überschwemmt. Dass der afrikanische Bauer dann sein eigenen Produkte nicht mehr verkaufen kann interessiert die dabei nicht. Zölle dürfen sie keine darauf verlangen, weil der IWF und die WTO, die afrikansichen Länder erpresst und ihnen sonst die "Subventionen" streicht, ein Teufelskreis.
Und solche Leute wie hier im Forum nehmen sich die Frechheit raus und behaupten es seien Banditen, weil sie irgendwelche Schiffe aus dem Westen mit Luxusgütern, Waffen oder Rohstoffen kapern die vor ihrer Nase rumschippern.
Und dann gibt es noch Menschen die ganz viel Macht haben, die verkaufen dann Waffen an diese Länder und grinsen prostend in die Kamera.
Aber ich vergaß, der WEISSE MANN oder DIE WEISSE FRAU sind unschuldig... die können ja nichts dafür. Den Abzug betätigt dann schlussendlich der Schwarze MANN und nicht der WEISSE.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 15:05
@NeoDeus
@kofi

Ich finde es toll, dass auch mal andere diese Problematik durchschauen und anprangern. Ich bin schon in diversen Threads mit dieser Ansicht gegen Windmühlen gerannt...

Weiter so!

LG


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 15:06
@NeoDeus
@kofi
Hat das noch irgendwas mit Deutschen Waffenlieferungen nach Angola zu tun?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 15:09
@Chefheizer

Du trollst doch nur oder? Du willst doch nicht ernsthaft einen Beitrag zum Thema leisten oder?
Hätten wir gesagt: "Das Gras ist grün." würdest du doch konsequent darauf beharren das es pink ist...

LG


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsche Waffen für Angola

04.08.2011 um 15:14
@def
Die Giftmüllmafia macht mir ja keine Sorgen, aber die Thread-Müll-Mafia ist nervig.
Ich geb Dir zehn Cent für die Parkuhr, die hört Dir bestimmt zu.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden