weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Israel, Waffen, Rüstung, Saudi Arabien, Export, Lieferung
Airwave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 12:46
Gibts noch andere Meinungen zu den Waffendeals?


melden
Anzeige
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:07
Unsere Rüstungsindustrie ist schon lange außer Rand und Band dank der Lizenfertigung des Irans besitzt jetzt jeder Mensch in Afrika eine G3 unter iranischer Produktion! Die G36 wird schon von Saudi-Arabien glaube ich hergestellt und jetzt kommen die Panzer. Auch solltet ihr nicht vergessen wer Saddam Hussein den Zugang zu chemische Waffen lieferte.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:14
s gibt keine defensiven Waffen, die nicht auch offensiv genutzt werden können das ist mir bewußt. Mir geht es in der Frage mehr darum, dass wir uns es sicherlich leisten können, wenn wir es wollten, auch weiterhin entwickeln könnnen ohne die dabei entstehenden Produkt verkaufen zu müssen.
---------------------------------------------

nur für den eigenen Bedarf und dann wird es teuer, sieht man an Frankreich die sehr Stark zb im Flugzeugbreich eigenentwicklungen bevorzugen, zum Beispiel die Rafaele

------------
Diese Belastung halte ich für einen modernen Staat als tragbar.
----------------------------------

Naja einfach das F &E von dem Bereichen bezahlen ist schon nen Kostenpunkt,


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sicherlich steht dem das Argument entgegen, das sobald es produziert wird es auch irgendwann die Zeit geben wird es einzusetzen, weil die Versuchung besteht. Allerdings sollte allen klar sein, in der Verantwortung stehende Personen sollten gar nicht erst dort hingelangen, wenn sie dieser Versuchung nicht widerstehen können. In dem Zusammenhang halte ich es für wichtig zu sagen, dass ich grundsätzlich nichts davon halte, dass sich Deutschland in die Angelegenheiten anderer Staaten einmischt
--------------------------------------------------------------------------

geht auf der Welt gar nicht anders, eine Industrie und Exportnation kann sich nicht isolieren, oder aus Internationalen Bündnissen fernhalten. Deutschland braucht eine Sinnvolle Geopolitik, ins Schneckenhaus kriechen dürfte die Falsche Strategie sein.


---------------------------------------------------------------------------------------
Das würde zwar in letzter Kosequenz bedeuten, dass wir grundsätzlich auch nicht dann einschreiten, wenn andere Länder ihre eigene Bevölkerung zu masakrieren, aber ich bin in dem Punkt der Auffassung, dass soetwas natürlich ist, und das es da einen Ausgleichsmechanismus in den Staaten gibt, die dafür sorgen, dass zum Schluss sich Lage von selbst beruhigt.
--------------------------------------------------------------

Was für ein Ausgleichsmechanismus? Und ob Völkermord natürlich ist wage ich zu bezweifeln.
Die Frage ist doch ob man sich als Land eine Moral und Wertesystem können will was man konsequent nach außen vertreten will


melden
Airwave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:23
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Naja einfach das F &E von dem Bereichen bezahlen ist schon nen Kostenpunkt,
Aber es wäre möglich da stimmst du mir doch zu und sonderlich mehr belasten tut es prozentual die Gesamte Volkswirtschaft nicht, erst recht, wenn man die Entwicklungshilfe streicht, so wie ich es Vorschlage.
Fedaykin schrieb:geht auf der Welt gar nicht anders, eine Industrie und Exportnation kann sich nicht isolieren, oder aus Internationalen Bündnissen fernhalten. Deutschland braucht eine Sinnvolle Geopolitik, ins Schneckenhaus kriechen dürfte die Falsche Strategie sein.
Seh ich anders,... Man muss keine Exportnation sein, außerdem würde es nicht zwangsläufig bedeuten das der Export einbricht, den es können ja andere Staaten genauso von dieser Politik überzeugt sein und man schafft ja nicht den Übergrenzlichen Handel ab.
Fedaykin schrieb:Was für ein Ausgleichsmechanismus? Und ob Völkermord natürlich ist wage ich zu bezweifeln.
Die Frage ist doch ob man sich als Land eine Moral und Wertesystem können will was man konsequent nach außen vertreten will
Das heißt aber nicht das man das Recht hat seine eigenen Moralvorstellungen anderen Ländern aufzuzwingen. Mit der Waffe moralisches Handeln erzwingen zu wollen ist gleich schlimm wie Völkermord.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:26
@Fedaykin

Die Frage ist doch ob man sich als Land eine Moral und Wertesystem können will was man konsequent nach außen vertreten will

Wenn mandas tut, dann sollte es konsequent sein. Sind wir aber nicht. Wir halten es für nötig auch Kriege im Namen unserer wirtschaftlichen Interessen zu führen(für diese Aussage musste ein Präsident zurücktreten), wir liefern Waffen an eine mittelalterliche radikal-islamische Regierung und führen gleichzeitig einen Kampf gegen islamistischen Terrorismus und wir haben einen Finanzminister der in der Vergangenheit mit krummen Waffendeals aufgefallen ist. Wären wir ein anderer Staat, würde Deutschland uns vermutlich nicht beliefern wollen :D


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:27
Seh ich anders,... Man muss keine Exportnation sein, außerdem würde es nicht zwangsläufig bedeuten das der Export einbricht, den es können ja andere Staaten genauso von dieser Politik überzeugt sein und man schafft ja nicht den Übergrenzlichen Handel ab.
-----------------------------------------------------------------------------------------

nun dein Marktzugang hängt schon vom Politischen Verhältnissen ab.

Deutschland muss immer einen gewissen Exportanteil aufweisen um die Importe zu kompensieren.

was im Grunde zugang zum Rohstoffmarkt bedeutet.


----------------------------------
Das heißt aber nicht das man das Recht hat seine eigenen Moralvorstellungen anderen Ländern aufzuzwingen. Mit der Waffe moralisches Handeln erzwingen zu wollen ist gleich schlimm wie Völkermord.
---------------------

LOL, das ist die beste relativierung seit Jahren.

Um z.B. die Menschnrechte oder Ordnung zu bewahren, Somalische Zustände zu verhindertn waffengewalt zu nutzen ist das selbe wie das gezielte Töten von Männern, Frauen, Kindern, aufgrund ihrer Ethnie?


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:29
Wir halten es für nötig auch Kriege im Namen unserer wirtschaftlichen Interessen zu führen(für diese Aussage musste ein Präsident zurücktreten),
---------------------------------

natürlich müssen wir das, siehe die Piraten vor Somalia, der Deutsche ist natürlich nicht in der Lage die reale Welt zu begreifen und entsprechend konnte er auch nicht den Bundespräsidenten verstehen.


melden
Airwave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:39
Fedaykin schrieb:Um z.B. die Menschnrechte oder Ordnung zu bewahren, Somalische Zustände zu verhindertn waffengewalt zu nutzen ist das selbe wie das gezielte Töten von Männern, Frauen, Kindern, aufgrund ihrer Ethnie?
oder ihrer Religion oder ihrer Vorstellung von Staat,.. ja ist es. Typisches Verdrängungssydrom was du aufweist und so verbreitet ist in der Bevölkerung.

Menschenrechte und Ordnung können nur dort existieren, wo die Menschen sich auch daran beteiligen, tun sie es nicht, haben wir nicht das Recht es ihnen mit Waffengewalt aufzudrängen.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:43
Ah nein, das mag dein Standpunkt sein, aber ich bezweifle das du Völkermord mit dem Einsatz von Waffengewalt zum Schutz von Menschen vergleichen kannst. Klar der MOralbegriff kann in jede Richtung gehen.


melden
Airwave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:47
Moral definiert sich dadurch das einer nichts tut was einem anderen schadet. Wenn sich zwei oder mehr zusammenfinden einem anderem vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat, obwohl er das nicht will, ist das moralisch verwerflich. Und genau das tun westliche Staaten, sie schließen sich zusammen um anderen zu sagen, was sie zu tun und zu lassen haben, sind also kein deut moralischer in ihren Handlungen als die Staaten die sie verurteilen. Wer das nicht einsieht, so wie du, hat nicht das Recht über Moral zu reden bzw. verklärt Moral nur zu einem Zweck zur Durchsetzung eigener Interessen.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 13:56
Moral definiert sich dadurch das einer nichts tut was einem anderen schadet
--------------------------------------

nö, auch aber nicht nur,

das schöne an Moral und Moralwerten ist das sie nicht Global Gültig sind


------------
Wenn sich zwei oder mehr zusammenfinden einem anderem vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat, obwohl er das nicht will, ist das moralisch verwerflich.
-------------------

so so wenn zwei oder drei einen anderne vorschreiben das es Falsch ist tiere zu quälen oder Menschen zu verlezten zu klauen ect ist das moralisch Verwerflich?


-------------------
Und genau das tun westliche Staaten, sie schließen sich zusammen um anderen zu sagen, was sie zu tun und zu lassen haben, sind also kein deut moralischer in ihren Handlungen als die Staaten die sie verurteilen.
-------------------

nach ihrer Moral nicht, das ist ja wie ich schrieb das schöne Moral ist nicht universell, und trotzdem steht es nicht auf einer Stufe mit Völkermord, wobei das sogar fast Global als Unmoralisch erachten würde


-------------------------------
Wer das nicht einsieht, so wie du, hat nicht das Recht über Moral zu reden bzw. verklärt Moral nur zu einem Zweck zur Durchsetzung eigener Interessen.
-------------------------------

das war schon immer die Anwedung von Moral, die Moral sollte das eigene Denkkonzept und Wertesystem auf andere Menschen und Kulturen übertragen.


melden
Airwave
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 14:05
Fedaykin schrieb:nö, auch aber nicht nur,

das schöne an Moral und Moralwerten ist das sie nicht Global Gültig sind
Das ist Quatsch,..und das weißt du auch. Moral definiert sich durch sich selbst. „Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu.“ Jegliche andere Moralvorstellung ist eine Perversion und eo ipso Falsch!

Den Rest deines Ergußes brauch ich mir nicht anzutun, weil wenn du dieses als Wertigkeit nicht anerkennst, kannst du niemand anderen dazu bringen es ebenso zu tun außer durch die Anwendung von Zwang in Form von Gewalt. Und macht somit jede Folgehandlung unmoralisch.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 18:32
Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band? - Nich das ich Lache...welche Rüstungsindustrie?
Das deutsche Militär ist meiner Meinung nach nicht Einsatzfähig!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 18:34
@USbob

Deutschlad ist der drittgrößte Rüstungsexporteur der welt. Das hat nichts damit zu tun, wie gut die Bundeswehr ausgestattet ist.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 18:52
Ja aber anstatt nur andere militärische Institute fortwährend zu unterstützen,sollte man das eigene Militär nicht vernachlässigen und dafür Sorgen das es im Notfall einsatzbereit ist.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 20:08
USbob schrieb:Nich das ich Lache...welche Rüstungsindustrie?
Ähem...wenn ich Deinen Nick richtig interpretiere (U.S.A.) waren es Deine Landsleute die sich Baupläne für deutsche U-Boote aneignen wollten.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

13.08.2011 um 23:34
Ach Quatsch was wollen den die Amis mit deutschen U-Booten?
Hast die mal das deutsche und amerikanische U-Boot verglichen?
Das deutsche hat nicht annähernd eine Chance,genau wie bei jeder anderen Militärischen Technik.Ein gutes Beispiel ist Afghanistan,da hätten die Deutschen ohne die Amerikaner keine Chance. Die deutschen haben ja nicht mal eine ordentliche Luftunterstützung in Afghanistan,ohne die der Amerikaner könnten die deutschen nicht einen Einsatz durchführen.
Das sagen ja sogar die deutschen selber und doch wird das Militär vernachlässigt! Aber Hauptsache man exportiert. Wir haben ja nicht mal genug Reservisten.


melden

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

14.08.2011 um 03:25
Airwave schrieb:Moral definiert sich dadurch das einer nichts tut was einem anderen schadet.
"Moral bezeichnet zumeist die faktischen Handlungsmuster, -konventionen, -regeln oder -prinzipien bestimmter Individuen, Gruppen oder Kulturen." (Wikipedia)
Moral wird dann heran gezogen, um sein Handeln gegen andere Vorstellungen zu begründen. Letztendlich ist es ein Interessenkonflikt zweier Parteien, die jeweils ihre eigenen Vorstellungen für richtig halten.
Airwave schrieb:Und genau das tun westliche Staaten, sie schließen sich zusammen um anderen zu sagen, was sie zu tun und zu lassen haben, sind also kein deut moralischer in ihren Handlungen als die Staaten die sie verurteilen.
Nach ihrer Moralvorstellung schon. Jeder Mensch handelt in dem Glauben, das richtige zu tun.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

14.08.2011 um 03:35
@USbob

LOL, ohne die Amerikaner wären wir gar nicht in Afghanistan, du Genie ;)


melden
Anzeige

Unsere Deutsche Rüstungsindustrie außer Rand und Band?

14.08.2011 um 03:39
STELLT EUCH VOR, ES GIBT EINEN JOB IN DER WAFFENINDUSTRIE UND KEINER GEHT HIN!


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden