weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tea Party in Deutschland?

533 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Tea Party

Tea Party in Deutschland?

08.09.2011 um 21:32
Ja und ? was willst Du mir damit sagen?
Natürlich ist das system noch ausaufähig, was auch daran liegt ,daß nationale Egoismen den Fortschritt blockieren. Aber im Grunde ist das System demokratisch legitimiert und ausbaufähig.
Deine potentielle Tee-Partei will ja eher den Rückschritt.


melden
Anzeige
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

20.09.2011 um 16:39


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

20.09.2011 um 17:37
hehe, tea party im netz ?
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5joVmjEgQtyWn4b0qeo3CP2MN544w?docId=TX-PAR-IYJ11

buddel


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 00:52
Nur mal so: Der neue Liebling und aufsteigende Star der Tea Party ist Herman Cain.

Wollt ihr mal sehen, wie Herman Cain aussieht? Hier ist er:

tnR5pb7 Herman-Cain

Aber die Tea Party ist ja angeblich soooooo rassistisch!


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:23
@GrandOldParty
Das ist wohl eine ziemlich dumme Ausrede. Um gut auszusehen suchen die sich einen Schwarzen der alles nachplappert. Das selbe geschieht in Deutschland auch durch Necla Kelek die man immer zum Schutz mitnimmt wenn man mal was rassistisches über Türken erzählen möchte, dann sieht das ganze nach Meinungsfreiheit aus.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:32
@individualist Sicher..... Jetzt ist es nur Tarnung, Ausrede, whatever.


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:34
Der Mann war Manager, war in einem Bankenvorstand, gilt als erzkonservativ, hat was gegen Immigranten, gegen Abtreibung und gegen den Islam,-passt doch. ;)


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:35
individualist schrieb:Das ist wohl eine ziemlich dumme Ausrede. Um gut auszusehen suchen die sich einen Schwarzen der alles nachplappert. Das selbe geschieht in Deutschland auch durch Necla Kelek die man immer zum Schutz mitnimmt wenn man mal was rassistisches über Türken erzählen möchte, dann sieht das ganze nach Meinungsfreiheit aus.
Ist das jetzt dein Ernst? Kann es sein, dass bei manchen alles Rassismus ist?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:37
Die Occupy-Bewegung tut sich durch antisemitische Protest-Schilder hervor. Warum die wohl in der deutschen Presse nicht dessen bezichtigt werden...hmm...


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 01:40
libertarian schrieb:Warum die wohl in der deutschen Presse nicht dessen bezichtigt werden...hmm...
Sag es uns.


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 09:43
individualist schrieb:Um gut auszusehen suchen die sich einen Schwarzen der alles nachplappert.
Gibt ja auch keine schwarzen Individuen mit reaktionären Ansichten; schon gar keine, die sich freiwillig mit Gleichgesinnten assoziieren.


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 09:46
Aber hey, das Bild des dummen Negers der alles "nachplappert" was man ihm vorgibt, ist dann auch in "liberalen" Köpfen noch vorhanden.


melden

Tea Party in Deutschland?

14.10.2011 um 20:57
@fabs
Es gibt auch ganz einfach Leute denen Gleichberechtigung scheiß egal ist und versuchen ihren eigenen Vorteil auszunutzen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 03:54
Cain hat auf jeden Fall eine verdammt gute Performance:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 04:35
@libertarian ein haufen scheiße hätte auch nen guten spott wenn er mit millionen von dollar bezahlt wurde. Cain ist das pferd auf das koch industries setzt, und die haben ne menge kohle und sind bereit zu investieren...
und gut performance? der liegt hinter mitt romney in den umfragen, und der ist so beliebt wie fußpilz.
CAin ist kein total ausfall wie andere kandidaten, aber gut peformen tut er nicht.
bei gegner wie bachmann und perry die nicht mal einen klaren satz rausbringen sind seine recht guten werte nicht verwunderlich.

@individualist ich würde cain als idioten bezeichnen, aber nicht als marionette. sein 9-9-9 wird noch ne große lachnummer werden in den medien


melden

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 09:38
@individualist

Da können wir uns ja glücklich schätzen, das ehrenwerte Leute wie du auf ihrer Baumwollplantage mittlerweile Mindestlohn zahlen.


melden
froggi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 09:44
"  Zitat

Wärt ihr für eine Tea Party in Deutschland?

Eine Partei, die für fiskalpolitischen Konservativismus steht. Gegen den Euro, gegen Inflation, für niedrige Steuern und für Freiheit der Menschen. Aber natürlich auch für Transparenz und klare Ordnung: Föderalismus, Basisdemokratie, gegen die zentralistische EU usw.
"

Das wäre eine wahre liberale Partei. Ganz besonders zu sagen mit Basisdemokratie, gegen EU. Die Partei sollte nicht für die abschaffung aller Sozialleistungen sein. Wenn Leute unverschuldet arbeitslos werden haben sie Unterstützung verdient, deshalb müssen die steuern etwas höher als in Amerika sein.

Wer sich aber in der Hängematte ausruht und sagt ich hab kein Bock auf Arbeit, der soll nix bekommen.!!!


melden

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 10:17
@25h.nox
Ich hatte auch nicht behauptet dass er eine Marionette sei, aber er spielt auf jeden Fall mit. Aber zu sagen dass die BTP nicht rassistisch sei weil dort ein einzelner Schwarzer mitmacht ist blanker Hohn, da gab es einfach viel zu viele rassistische Äußerungen seitens der Anhänger die das belegen.


melden

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 11:43
@froggi


Eine Partei, die noch höhere Steuern will, um sozial randständige Menschen durchzufüttern nennst Du "liberal"? Ich nenne das bolschewistisch! Basisdemokratie? Das nenne ich nicht "liberal", das nenne ich anarchistisch."Freiheit der Menschen", also Freiheit für Drogenkriminelle, Kinderficker, Graffitisprayer, Sozialbetrüger und politisch-religiöse Wirrköpfe?Ohne Internetüberwachung, Kameras auf öffentlichen Plätzen etc. Das ist nicht Freiheit, das ist Chaos!

Das hat mitnichten etwas mit "Liberalität" zu tun.

Steuern auf Null, zumindest ab einem Jahreseinkommen von 100.000 EUR, weil sich Leistung wieder lohnen muss. Streichung aller Sozialleistungen, um den Haushalt zu entlasten und Zukunftstechnologien zu subventionieren. Rente ab 75, um die Lasten der deutschen Einheit, die zu einem gut Teil aus den Reserven der Rentenkassen gezahlt wurden, zu schultern. Mehr militärisches Engagement, um Rohstoffe und Verkehrswege zu sichern und eine endgültige Festigung unserer Vormachtsrolle in der EU wären schon mal liberale Nahziele.


melden
Anzeige

Tea Party in Deutschland?

15.10.2011 um 12:36
Gibt es nicht schon sowas wie eine Tea Party in Deutschland? Ich finde das die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft" die dauernd die Löhne kürzen möchte ziemlich nah dran kommt.


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden