Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

311 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Partei, Anti
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:09
Da man ja jetzt auf das Bundesverfassungsgericht auch nicht mehr vertrauen kann und ich keine Lust habe, dabei zuzusehen, wie dieses Land weiter verkauft wird, mache ich jetzt "Butter bei de Fische".

Ich suche Leute, die bereit wären, sich in einer neu zu gründenden Partei zu engagieren. Hauptanliegen der Partei soll die Umwandlung der jetzigen EU sein, d.h. die Rückführung dieser antidemokratischen und zentralistischen EU in eine Freihandelszone mit offenen Grenzen. Weiteres Hauptziel ist das Ende dieses Euros und entweder die Rückkehr zu den nationalen Währungen oder die Verkleinerung der Eurozone auf die starken Kernländer: Deutschland, Niederlande, Finnland usw.

Kein Gerede mehr im Internet, sondern machen!

Was ich nicht will, ist Hetze gegen Ausländer, Muslims, Juden oder sonst wen. Ich habe nichts gegen Ausländer, ich haben nichts gegen die Islam und ich habe auch nichts gegen Juden. Wer meint, dass "Deutschland den Deutschen" gehören soll, der ist falscher als falsch.

Für mich geht es um die Demokratie und ums Geld. Ich will in einer funktionierenden Demokratie leben und ich möchte, dass das deutsche Steuergeld für die Menschen in diesem Land verwendet wird. Ob es nun der deutsche Facharbeiter ist, der türkische Dönerbudenbesitzer, die polnische Pflegekraft usw. Für die Menschen in Deutschland sollte das deutsche Steuergeld verwendet werden, nicht für die Bürger anderer Länder.

Bedeutet das, dass ich etwas gegen Griechen habe? Oder gegen Italiener oder Portugiesen oder sonst wen? Nein. Ich mache z.B. gerne in diesen Ländern Urlaub und meinetwegen können die Menschen dieser Länder auch gerne weiter hierher kommen und hier Urlaub machen oder hier arbeiten, wenn sie eine Firma braucht. Wir können auch weiterhin gerne einen Schüleraustausch veranstalten oder gemeinsame Kulturinstitute gründen usw.

Aber am Ende des Tages möchte ich nicht für diese Länder zahlen. Am Ende des Tages hat jeder immer noch sein eigenes Konto.

Es geht also um Demokratie und ums Geld.

Ich bin 25 Jahre alt und wohne in NRW. Es wäre also gut, wenn potentielle Mitstreiter in der Nähe wohnen würden.


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:14
@GrandOldParty

wie würde dein stiller protest denn ausschauen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:15
@old_sparky Kein stiller Protest. Es soll eine echte Partei gegründet werden, die diese Hauptziele hat. Und dann kämpft man für seine Sache.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:16
@GrandOldParty

aber ohne lobby oder connections in wirtschaftskreise wird es sicher schwer den bonzen paroli zu bieten


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:19
@GrandOldParty
Wird dir dieses ewig Gestrige denn nicht irgendwann langweilig?


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:21
@individualist

selbst wenn jmd einige themen einem schon oft irgendwo begegnet zu sein scheinen sollten kann man sich aber trotzdem konstruktiv beteiligen oder es gar ganz sein lassen wenn einem das thema nicht schmeckt


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:22
Beteilige dich entweder konstruktiv oder gar nicht. @individualist


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:23
@GrandOldParty
Mach doch erstmal ein paar Punkte klar.
Das hört sich gut an was du schreibst, aber wir kennen dich ja auch als Ultra-Kapitalisten, US-hörig, das reizt nun wieder nicht jeden.


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:28
@GrandOldParty
ich würd mitmachen :)
aber ich bin noch minderjahrig


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:29
GrandOldParty schrieb:Beteilige dich entweder konstruktiv oder gar nicht.
Wer im Grashaus sitzt soll nicht mit Schweinen werfen.
Ich habe von dir ebenfalls nichts konstruktives gehört, vor allem eine Partei zu verlangen die einfach nur EU-Feindlich ist ist ultra super duper muper unkonstruktiv.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:30
Die Punkte habe ich genannt. Ja, ich stehe zum Kapitalismus. Aber was ja jetzt passiert ist ja das genaue Gegenteil vom Kapitalismus: Zum Kapitalismus gehören Pleiten. Wir können keinen Kapitalismus für den normalen Bürger haben, aber Sozialismus für Banken. Dass ist alles andere als Kapitalismus.

Doch darum geht es ja nicht, es geht ja auch nicht um mich.

In einer Partei kriegt niemand zu 100 Prozent seinen Willen und ich kann durchaus trennen zwischen meinen persönlichen Vorlieben und den Zielen einer Partei. Die Hauptziele dieser Partei habe ich genannt: Rückführung dieser EU zu einer Freihandelszone mit offenen Grenzen, Rückkehr zu den nationalen Währungen oder Verkleinerung der Eurozone.

Alles andere kann man, wenn eine Partei gegründet ist, innerhalb der Partei demokratisch bestimmen. Ja, man muss es sogar demokratisch bestimmen. Nach dem Parteiengesetz muss eine Partei demokratisch strukturiert sein, es kann dort keiner wie ein König regieren.

@wulfen @individualist


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:31
Ich hätte da mal 2 Punkte:

- eigene Währungen, die Wechselkurse werden zB. in jedem Quartal von den Staaten festgesetzt

- "Finanzindustrie" knallhart regulieren bzw Banken verstaatlichen, die Geldhoheit darf nicht in privater Hand sein


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:31
[:Was ich nicht will, ist Hetze gegen Ausländer, Muslims, Juden oder sonst wen. Ich habe nichts gegen Ausländer, ich haben nichts gegen die Islam und ich habe auch nichts gegen Juden. Wer meint, dass "Deutschland den Deutschen" gehören soll, der ist falscher als falsch.

Für mich geht es um die Demokratie und ums Geld. Ich will in einer funktionierenden Demokratie leben und ich möchte, dass das deutsche Steuergeld für die Menschen in diesem Land verwendet wird. Ob es nun der deutsche Facharbeiter ist, der türkische Dönerbudenbesitzer, die polnische Pflegekraft usw. Für die Menschen in Deutschland sollte das deutsche Steuergeld verwendet werden, nicht für die Bürger anderer Länder. :]


---------------------------------------------------------------------------------------

das wäre ja ein wunder wenn das gehn würde?!

Die Deutschen sterben aus, und die anderen übernehm unser Land!
Ich denke doch das sich an der anzahl der Ausländer was ändern muss um zu erreichen das wir wider mehr geld haben!
Ich bin nicht rechts oder wie auch immer und ich weiß auch das es kaum jemand versteht aber ich denke
mit diser anzahl an ausländer die wir hier haben (schaut alleine in Dortmund in der Nordstadt was da los ist... )
Youtube: Polizeirazzia in der Dortmunder Nordstadt ( sorry fürs posten)
wird sich hier nix ändern.

Ich denke wenn wir zum mind die leute wider zurück schicken die hier strafällig werden wäre uns damit auch schon etwas weiter geholfen!
Meinungen gehn da ebend auseinander!

Wobei das nicht unser einzigstes Problem ist!!!

Geld ins Ausland schicken um dort zu helfen usw..sollte auch dringend eingestellt werden!!!
Wir haben selbst nix und geben davon nocht ab -.-"

Und wenn ich mit bekomme, das wir die besten panzer haben und diese auch ins Ausland verkaufen, sorry aber das sagt mir doch schon alles..... oder sehe ich das falsch? hmm...


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:34
@GrandOldParty
Ich habe da ein Video was vielleicht deine Interessen betrifft die PRO DM Partei
https://www.youtube.com/watch?v=GKimYP6pzJw


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:35
@Nachtwölfin
Nachtwölfin schrieb:Die Deutschen sterben aus, und die anderen übernehm unser Land!
Ich denke doch das sich an der anzahl der Ausländer was ändern muss um zu erreichen das wir wider mehr geld haben!
Ich bin nicht rechts oder wie auch immer und ich weiß auch das es kaum jemand versteht aber ich denke
mit diser anzahl an ausländer die wir hier haben (schaut alleine in Dortmund in der Nordstadt was da los ist... )
genau meine meinung. ich wohne in einem kleinen ca 3000 einwohner dorf.
aber in der grundschule bestand meine klasse ca. zur hälfte!! aus ausländern
sowas kennt man doch nur aus großstätden!


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:37
@GrandOldParty
du bist dir schon bewusst das deine Partei automatisch in die rechte Ecke gerückt werden würde?
Was @Nachtwölfin schreibt ist ja auch nicht falsch und trifft den Nerv der Leute.
Letztlich würde es wieder auf einen Alleingang Deutschlands hinauslaufen.
Damit hast du keine Chance, die Medien würden schon dafür sorgen.
Auch wenn eben eine solche Partei, die Deutschland und Deutsche vertritt, fehlt.


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:37
@individualist
Wie alt ist das Video denn? Sowas doofes hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen. :D

@all
Aber mal im ernst, was bringt uns eine starke Währung, wenn sonst niemand eine hat? Wer will denn dann noch was von uns kaufen?

Gruß


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:38
BlauerDragoner schrieb:Aber mal im ernst, was bringt uns eine starke Währung, wenn sonst niemand eine hat? Wer will denn dann noch was von uns kaufen?
Das es keine starken Währungen mehr gibt liegt am Dollar aber vor allem in Europa am Euro.


melden

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:38
@BlauerDragoner
in vor-euro-zeiten ging es doch auch.
ich sehe dsa keine notwendigkeit des euros.


melden
Anzeige

Anti-EU Partei und zwar JETZT!

07.09.2011 um 11:39
@Ferraristo
Ja, aber leider gibt es ihn jetzt.

Gruß


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt