Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

620 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, China, Weltkrieg

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

02.09.2012 um 20:04
Natürlich erhöht auch China mit steigenden Wirtschaftswachstum sein Militärbudget. Allerdings verfolgt China einen anderen Kurs als militärische Konfrontation um sich Rohstoffe zu sichern.

In Afrika investiert China in die Infrastrukt, Minen und Landwirtschaft um im Gegensatz die begehrten Rohstoffe zu erhalten. Dabei handelt es sich um eine Win-Win-Situation für beide Parteien.

Jedenfalls unterscheidet sich dieses Handeln deutlich vom neokolonialistischen Treiben der Europäer und Amerikaner in Afrika.


melden
Anzeige

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

02.09.2012 um 20:23
Man spricht zwar nicht vom "Chinese Way of Live". Viele Chinesen arbeiten unter sklavenähnlichen Bedingungen. Allerdings wird der "American Way of Live" in Zukunft bescheidener ausfallen müssen. Jedenfalls für die Mehrheit der Bevölkerung. Bisher haben die US-Amerikaner pro Kopf die meiste Energie verbraucht.


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 01:21
Zwei Gruppen von Nicht-Arabern werden miteinander streiten, und zwischen ihnen wird viel Blut vergossen werden.

Das könnte doch hinhauen.

Doch das große an der Sache ist, die anderen Zeichen scheinen auch zu zu treffen

Es soll ein Zeichen für Iman Mahdis Erscheinung sein.



Als Zeichen der Wiederkunft Imam Mahdis (a.) bzw. Zeichen der bevorstehenden Endzeit gelten eine Reihe von politischen, sozialen und ökonomischen Ereignissen wie auch eine Reihe von Naturphänomenen, die in den Überlieferungen teilweise sehr detailliert beschrieben sind.

Zu den Zeichen der Wiederkunft gehören unter anderem:
Das Auftreten des Sufyani,
die Ermordung von al-Hasani,
die Nachkommen der Abbasiden werden um die weltliche Macht streiten,
Sonnenfinsternis in der Hälfte des Monats Ramadan,
Mondfinsternis am Ende des Monats Ramadan,
das Land al-Baidha wird verschwinden,
die Sonne [schams] wird im Westen aufgehen,
eine reine Seele [nafs al-zakiyya] wird zusammen mit siebzig Rechtschaffenen am Rande von der Kufa getötet werden, ein Haschimit wird zwischen dem Grundpfeiler [rukn] der Kaaba und der Abrahamstätte [maqam ibrahim] getötet werden,
die Mauern der Moschee von Kufa werden zerstört werden,
schwarze Flaggen werden aus Chorasan kommen,
al-Yamani wird erscheinen,
der Maghribiner [maghribi] wird in Ägypten erscheinen und von den Ländern von Schaam Besitz ergreifen,
die Türken werden in al-Dschazira einfallen und die Nachkommen der Römer in al-Ramla,
ein Stern wird aufgehen im Westen, der so hell scheint wie der Mond, dann wird er der Mond sich so krümmen, bis seine beiden Enden fast aufeinandertreffen,
eine Röte wird am Himmel erscheinen und sich bis zum Horizont ausbreiten,
ein Feuer wird länger andauernd im Osten erscheinen und drei oder sieben Tage in der Atmosphäre bleiben,
die Araber werden die Zügel der Fremdherrschaft abwerfen, von ihren Ländern Besitz ergreifen und die fremden Mächte hinauswerfen (siehe auch Arabischer Frühling)
die Ägypter werden ihren Herrscher töten
Syrien wird zerstört werden; drei Flaggen werden über Syrien uneins sein: Die Flaggen der Banu Qays und den anderen Arabern werden nach Ägypten gehen, während die Flaggen der Kinda nach Chorasan gehen werden;
Pferde werden aus dem Westen kommen, bis sie auf einem freien Platz in al-Hirah angebunden werden;
schwarze Flaggen werden aus dem Osten gegen sie kommen;
der Euphrat wird über die Ufer treten, so dass das Wasser in die Gassen von Kufa gelangt,
60 Lügner werden auftauchen, von denen jeder von ihnen behaupten wird, ein Prophet zu sein
zwölf von der Familie Abu Talibs werden erscheinen, von denen jeder das Imamat für sich beanspruchen wird
ein hochrangiger Mann von den Anhängern der Abbasiden wird zwischen Dschalula und Chaniqin verbrannt werden
eine Brücke, die Karch und Bagdad verbindet, wird gebaut werden,
ein schwarzer Wind wird sich in Bagdad erheben
und ein Erdbeben wird sich ereignen, so dass ein großer Teil von Bagdad verschwinden wird
Furcht wird die Iraker erfüllen und ein Tod, der die Menschen rasch dahinrafft, wird kommen, wie auch Verlust an Leben, Vermögen und Ackerfrucht;
Heuschrecken werden zu gewöhnlicher und ungewöhnlicher Zeit kommen, so dass sie die Saat und das Getreide angreifen, und es wird infolgedessen eine geringe Ernte von dem geben, was die Menschen gesät haben,
zwei Gruppen von Nicht-Arabern werden miteinander streiten, und zwischen ihnen wird viel Blut vergossen werden,
die Sklaven werden das Land der (früheren) Herren erobern,
ein Ruf wird von Himmel erschallen, bis die Erdenbewohner ihn jeweils in ihrer Sprache hören können,
ein Gesicht und ein Oberkörper werden vom Himmel für die Leute sichtbar werden im Zentrum der Sonne [schams],
die Toten werden aus ihren Gräbern kommen und auf die Welt zurückkehren, einander erkennen und besuchen.
Das wird mit 24 Regenstürmen enden, die aufeinander folgen und die Erde nach ihrem Tod beleben, und die Menschen werden ihre Segnungen erkennen; danach wird jede Krankheit von denen genommen, die sich dem Recht verpflichtet haben von der Anhängerschaft von Imam Mahdis (a.). Dabei werden sie sein Erscheinen in Mekka erkennen und sich zu ihm auf den Weg machen, um ihm zu helfen.

Einiges aus der Aufzählung dieser Ereignisse wird in jedem Fall eintreten, und darunter sind aber auch derartige Ereignisse, die nur bedingt eintreten werden. Auch sind einige Gelehrte der Meinung, dass einige Prophezeiungen sinngemäß bzw. im übertragenen Sinn zu verstehen sind.

Wen ihr ein wenig googelt werdet ihr diese Auflistung auf verschiedenen Seiten finden.

habe meine von hier :


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 01:41
@kuhnee

Hast du vergessen Deine medikamente zu nehmen? ;)


Aja, das ist ein Politik Thread und dein Beitrag hat hier nichts zu suchen!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 01:45
@legenddiaz666
Ach,der hat nur nen religiösen Wahn,dann und wann zwischen posauneschmetternden Engeln rennt auch mal die 23 hinter ihm her


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:04
@legenddiaz666
@Warhead


Islam ist Politik

Außerdem habe ich nur einen Hinweis gegeben das es mit China wahr sein könnte und wenn er dir nicht passt dann vergesse ihn einfach.

Wenn du dir mal die Zeichen durch gelesen hast, dann wirst du auch sehen das deutliche zusammen hänge existieren.

Aber, wie willst du jemanden etwas aus einem Buch beweisen, wenn er nicht mal glaubt das der Autor existiert.


Ich habe keinen Wahn. Ich Wahn dich nur.

Diese beiden Mächte WERDEN SICH VERNICHTEN

Es wahr schon immer so das sich große Mächte gegenseitig erobern wollten und das wird sich auch nie ändern, solange das Volk sich weiter so kontrollieren lässt bzw. beeinflussen lässt. Es wird immer wider das Volk missbraucht für Pläne die ungerecht sind. Ein Chinese macht dem anderen weiß das er besser sei als andere Rassen oder es wird zu mindest zu ihm gesagt er habe recht auf alle Länder, da er zur ersten Rasse gehöre. Das Volk hatte doch Hitler, Stalin, Mao Tse-tung, Mussolini, Franco, Commodus und viele mehr groß gemacht. Es liegt also an der Einstellung des Volkes, wenn es sich jeder zu Herzen nehmen würde das töten keine Option ist, das Rassismus eine Ungerechtigkeit ist, das man von einander abhängig ist, das man für alles Verantwortung trägt was man auch macht, Das jedem mal bewusst wird welches Glück wir haben zu existieren dann würde es keine Kriege mehr geben. Aber anscheinend sind das alles nur selbst lügen die wir von uns geben was wir eigentlich wollen ist Reichtum, Macht , teures Essen, Bugatti Autos, Sex mit jedem der uns gefällt und halt die Ganze Materie der Erde. Während wir solche ziele verfolgen vergessen wir was für die anderen übrig zu lassen. ich meine was ist so schlimm China ein wenig Land ab zu geben. Ach ja stimmt sie sind Chinesen und keine Amerikaner daher führen sie lieber Krieg es ist ja ihr Land. Was soll sie ihr Völker Wachstum interessiert, dabei ist es auch ihr Volk das leider jeder vergessen hat. Da wir alle eine Rasse sind eine Menschheit. Wir müssen anfangen nach wahren zielen zu streben nicht nur nach eigenen sonder zielen die für Gerechtigkeit stehen. China und Amerika sind beide Ungerecht zu einander und das Volk beider denkt nur an seinen Besitz also wird es Krieg geben.

Mfg M


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:08
kuhnee schrieb:die Toten werden aus ihren Gräbern kommen und auf die Welt zurückkehren, einander erkennen und besuchen.
erkennen = begatten, Geschlechtsverkehr haben -> Zombiesex ::P:


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:17
@kuhnee
Wenn du nur reflektieren könntest was für einen zusammenhanglosen,völkisch durchtränkten,rassistischen Scheiss du da von dir gibst...als ob sich jeder für pofelige Bugattis und einen Zipfel Macht den Arsch aufreissen würde,selbst der Sex,so verlockend er auch sein mag,lässt mich kalt wenn ich dafür strampeln muss.Ist ja nicht jeder wie du


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:33
@Warhead

Wahr ich rassistisch habe ich eine Rasse beleidigt ?

Zitiere mal bitte mit Begründung was dich so abstößt.

Der Größte teil der Menschen hat leider dieses denken. Die Frage ist nur warum du glaubst ich habe dich mit in den Topf geworfen.

Ich glaube du solltest meinen Text nochmal lesen du hast da was falsch verstanden anders kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen was dein Problem.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:38
kuhnee schrieb:Ein Chinese macht dem anderen weiß das er besser sei als andere Rassen oder es wird zu mindest zu ihm gesagt er habe recht auf alle Länder, da er zur ersten Rasse gehöre.
Möchte mal wissen wie du zu diesem Schmarrn kommst...dazu schmeisst du verschiedene Diktatoren in ein und denselben Topf,obwohl deren Geschichten unterschiedliche sind
Übrigens...lies mal Mao,du könntest sogar was lernen


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:56
kuhnee schrieb:ich meine was ist so schlimm China ein wenig Land ab zu geben.
wenn das halb so wild ist, kann China mir etwas Land schenken.
Ich meine was ist so schlimm Nahtern ein wenig land ab zu geben?


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 03:56
@Warhead

Ich habe das mit dem Chinesen als Beispiel genannt, um zu verdeutlichen wie leicht er sich manipulieren lässt, der Mensch.


Und natürlich wahren alle Herrscher bzw. Diktatoren so mächtig,
weil das Volk ihnen das Gewährte. Hätten die Armeen sich gegen ihre Könige gestellt und hätten sie eine Gesunde und gerechte Lebens weise gehabt dann wäre krieg nie eine Konsequenz gewesen.


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:02
@nahtern

Die frage wer hat es sehr nötig und wer im Überfluss. Würdest du dem Obdachlosen lieber 10 geben oder 10 nehmen zB.


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:05
@kuhnee

718px-Heihe-tengchong-line.svg
90% der chinesischen bevölkerung lebt rechts von der Linie. Ich denke mal die haben noch genug platz


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:05
@kuhnee
Wenn er obdachlos ist wird man ihm kaum noch zehn nehmen können
Ansonsten gibts reichlich Beispiele von Revolutionen wo die Armee selbst gegen die Herrscher rebellierte,das Volk sowieso


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:07
@nahtern

Gut dann ist China ungerecht. aber es ging mir ums Prinzip :D


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:18
@Warhead
Genau aber es hat nicht immer stand gehalten es gab bald wider Krieg und wider und wider. Bis dann irgendwann Bündnisse entstanden so groß wie die EU zb. das auch Frieden brachte aber leider nicht Global da nicht jeder Verbündet ist mit einander. Weil mächtige Länder immer noch mehr Öl wollen z.B.

Ich gehe schlaffen gute Nacht


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 04:41
wie alle immer jeden Krieg mit 'die wollten Öl' erklären...


melden

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 11:20
Die bekennenden China-Hasser von Epoctimes sind die einzige Quelle dieser angeblichen Rede. Ich halte sie ebenso für einen 100%igen Fake wie auch vieles andere, was die Falun-Gong-Sekte produziert.


melden
Anzeige

Plant China eine Lebensraumerweiterung auf amerikanischem Boden?

30.10.2012 um 12:10
nahtern schrieb:90% der chinesischen bevölkerung lebt rechts von der Linie. Ich denke mal die haben noch genug platz
Aha, hast du dir schon mal die Mühe gemacht und zu schauen was auf der linken Seite ist?
Wahrscheinlich nicht, sonst wüßtest du dass das Gebiet nicht gerade den besten Lebensraum darstellt. Es hat schon einen Grund warum die auf der rechten Seiten leben...


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden