Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

262 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Facebook, Missbrauch, Linke ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:30
@Oskurita

nazi zu sein, mit allen konsequenzen ist strafbar weil es nutzung verfassungsfeindlicher symbole , volksverhetzung und holocaustleugnen beinhaltet....


1x zitiertmelden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:32
@Oskurita
verstehst du nicht das unsere braun gesinnten mitbürger diese themen nur benutzen um wähler abzugreifen?
oder möchtest du es nicht verstehen?


1x zitiertmelden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:33
Zitat von NerokNerok schrieb: oder möchtest du es nicht verstehen?
Das frag ich mich auch schon die ganze Zeit. -.-


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:35
@Merlina
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Rechtes Gedankengut IST ein Verbrechen. In meinen Augen.
Egal wie nett man das tarnt.
In deinen Augen.
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Hast du nun mal deren Parteiprogramm gelesen?
Verzeih, das habe ich vorhin überlesen.
Nein, habe ich nicht. Ich muss auch nicht urteilen, ob ich sie wählen würde oder nicht.
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Übrigens ein weiteres Indiz dafür, dass Nazis unser deutsches Grundgesetz ablehnen
Ich möchte betonen: Nicht nur Nazis.

@Chinaski
Zitat von ChinaskiChinaski schrieb:Das Wort "Kinderschänder" verwenden seriöse Kinderschutzorganisationen m.W. schonmal nicht.
Und warum nicht? Weil Kinder nicht geschändet werden, sondern nur elegant missbraucht?

@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:nazi zu sein, mit allen konsequenzen ist strafbar weil es nutzung verfassungsfeindlicher symbole , volksverhetzung und holocaustleugnen beinhaltet....
Nur wenn man öffentlich gegen den Holocaust spricht und tatsächlich Symbole verwendet, die rechtswidrig sind. Das tut nicht jeder Nazi.

@Nerok
@Merlina
Ich kann schon verstehen.
Aber ich denke nicht, dass das der alleinige Grund hinter der Gruppe war.
Wenn solche Gruppen verboten werden, muss es eine gute Alternative geben. Die bieten die LInken nicht wirklich.


1x zitiertmelden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:43
naja, seite is dicht und das ist auch gut so


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:48
Rechte Ideologien, naja ziemlich geistlos wenn man mich fragt.


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:51
Na ich würde mal behaupten rechtes Gedankengut hat Deutschland binnen 12 Jahren so in die Scheiße geritten wie es selbst linkes Gedankengut innerhalb von 40 Jahren niemals geschafft hätte. Kein Wunder wenn man da rechtem Gedankengut äußerst misstrauisch begegnet. Gebranntes Kind scheut nun mal das Feuer. Für rechtes Gedankengut sind Verwandte von mir in Russland verreckt, für linkes Gedankengut "nur" in Deutschland mit Selbstschussanlagen eingezäunt gewesen. Von daher würde ich auch sagen: Wehret zuallererst den rechten Anfängen. Die Kunst is in meinen Augen allerdings dabei nich paranoid zu werden. Das is nich so einfach. :(

Gruß greenkeeper


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 19:56
Zitat von OskuritaOskurita schrieb: Nein, habe ich nicht. Ich muss auch nicht urteilen, ob ich sie wählen würde oder nicht.
Ist auch völlig unerheblich, ob du die wählen möchtest oder nicht.
Es geht darum, deren Ideologie zu begreifen.
Ich möchte betonen: Nicht nur Nazis.
Mag sicherlich sein. Steht aber hier in keinem Verhältnis.
Zitat von OskuritaOskurita schrieb: Nur wenn man öffentlich gegen den Holocaust spricht und tatsächlich Symbole verwendet, die rechtswidrig sind. Das tut nicht jeder Nazi.
Das klingt reichlich naiv. Selbstverständlich kann man eine Sache nur dann ahnden, wenn sie auch öffentlich gemacht wird.
Das macht deren Gedankengut aber nicht weniger gefährlich.

Das sind keine guten Menschen. Egal wie sehr sie versuchen sich so darzustellen.

@Oskurita


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:03
@Merlina
Was ist schon ein guter Mensch?
Vielleicht ist meine Haltung ihnen gegenüber deswegen nicht so verbissen, weil ich mir keine Sorgen mache, dass sie eventuell an die Macht kommen könnten. Und in ihrem momentanen schwachen Zustand sind ihre Sachen ganz annehmbar.
Und, ja, ich weiß, dass das bei Hitlers NSDAP genau das gleiche war. Gute Projekte für das Volk, das anschließend ganz begeistert seine Partei wählte.


2x zitiertmelden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:05
@Oskurita

Meine Haltung ihnen gegenüber ist auch nicht verbissen. Nur gefestigt.
Zitat von OskuritaOskurita schrieb: Und, ja, ich weiß, dass das bei Hitlers NSDAP genau das gleiche war. Gute Projekte für das Volk, das anschließend ganz begeistert seine Partei wählte.
Dann dürftest du auch begriffen haben, weshalb sie diese Kampagne überhaupt starteten.


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:07
@Merlina
Ich bezweifle sehr sehr stark, dass die Nazis nochmal an die Macht kommen. Da ist die EU im Weg. Daher kann einem der Hintergrund der Kampagnen egal sein, solange sie einen anderen guten Zweck erfüllen.


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:08
@Oskurita

Sie erfüllen aber keinen guten Zweck.


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:09
@Merlina
Sie haben sich gegen Kindesmissbrauch eingesetzt. Mit Ergebnissen.


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:10
welche ergebnisse haben sie denn politisch erreicht?


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:11
@Oskurita

Sie sind auf Dummfang gegangen. Höchstwahrscheinlich mit Erfolg.
Und welche Erfolge sollen sie in der Hinsicht Kindesmissbrauch erbracht haben? Mir sind keine bekannt.

Dass man den Brüdern nicht trauen kann, sollte spätestens nach den jüngsten Ereignissen, doch auch der letzte begriffen haben.


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:11
@fenster
Nicht politisch -.-


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:12
@Oskurita
Sich gegen den Missbrauch von Kindern einzusetzen ist wahrlich eine gute Sache, ganz nebenbei aber nationalverklärte, völkische Denke im politikverdrossenen Volk verteilen zu wollen, nebst Feindbild und Sündenbock, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Diese Seite wurde nicht geschlossen, weil sie gegen Kinderschänder Stellung bezogen hat, sondern weil in ihrem Fahrwasser alles von bräunlich, bis schwarzbraun mitgeschwommen ist.


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:13
und wo sieht man dann ihre erfolge im kampf gegen kindesmissbrauch?
außer an heckscheibenaufklebern mit "todesstrafe für kinderschänder"


melden
Oskurita Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:14
@Merlina
@fenster
Was zB der Beitrag in Aktenzeichen anging.
Bilder wurden auf die Gruppe geladen, ein paar meldeten sich, den Typen zu kennen und zur Polizei gehen zu wollen


melden

Facebook löscht "Keine Gnade für Kinderschänder"-Seite

24.11.2011 um 20:15
@Oskurita

Das wäre sicherlich auch ohne diese Verbrechergruppe passiert.


melden