Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

218 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazi Demo ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:03
Ob sich dieser Nazi seine demokratischen Rechte ausübende Mitbürger den Rechtschreibfehler ausradieren lässt?

ungarn-teaser-DW-Kultur-BUDAPEST


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:03
ja


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:06
@Branntweiner

So, wie der aussieht, hat ihn sicherlich noch niemand auf den Fehler aufmerksam gemacht :D

Davon abgesehen: Ja, auch Neonazis haben Demonstrationsrechte.

Wir gestehen sie Kapitalismusgegnern zu, wir gestehen sie sozialistisch eingestellten Gruppen zu, wir gestehen sie fundamentalistischen Muslimen zu - durch den Grundsatz der Gleichheit muss dieses Recht auch Neonazis zugestanden werden.


Das sage ich nicht, weil ich Sympathie für sie hege.


Sondern weil ich davon überzeugt bin, dass die Grundgesetze in Deutschland für alle Menschen gelten müssen.


Ich wiederhole: Man erkennt eine Demokratie daran, wie sie mit ihren Gegnern umgeht.


2x zitiertmelden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:09
@Branntweiner

die schießen sich doch selber ins aus :)
Zitat von KcKc schrieb:Ich wiederhole: Man erkennt eine Demokratie daran, wie sie mit ihren Gegnern umgeht.
Richtig und solange die Demokratie stark genug ist passt das alles wunderbar ...


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:11
So lange es mehr Bürger gibt, die sich gegen Nazis engagieren, als sich Nazis auf Demos tummeln, ist mir noch nicht bange. Aber ich bin ja auch weiss.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:12
Zitat von KcKc schrieb:Sondern weil ich davon überzeugt bin, dass die Grundgesetze in Deutschland für alle Menschen gelten müssen.
Aber genau deswegen habe ich schon mal bei @feanora nachgefragt, was unter dem Threadtitel zu verstehen ist. Nationalsozialismus als Ideologie heißt eben ganz einfach:

- Deutschland bis zum Ural
- Versklavung der östlich von Deutschland lebenden Slawen
- Vernichtung der in Europa lebenden Nürnberger-Gesetz-Juden

Ob diese Forderungen öffentlich gestellt werden dürfen?

Und ja: ich bin gegen eine Verwässerung der Begriffe rechtsextrem und nationalsozialistisch, auch wenn es Überschneidungen gibt.

Ein Nazi ist für mich jemand, der die Ideologie des Nationalsozialismus im Sinne von Programm und Realpolitik der NSDAP gutheißt.


2x zitiertmelden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:14
@feanora
diese definition hiesse ja im umkehrschluss, dass es nur deutsche nazis geben dürfte....


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:18
Zitat von FabsFabs schrieb:Und die "Handvoll" gehen bei Großevents locker in die Tausende
Naja, bei 80.000.000 Einwohnern keine relevante Gruppe...

...Gottseidank!
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:Nationalsozialismus als Ideologie heißt eben ganz einfach:

- Deutschland bis zum Ural
- Versklavung der östlich von Deutschland lebenden Slawen
- Vernichtung der in Europa lebenden Nürnberger-Gesetz-Juden

Ob diese Forderungen öffentlich gestellt werden dürfen?
Das wiederspricht doch gegen geltendes Recht. Da stellt sich die Frage einer Demo doch gar nicht.

Daß die rechtlich tollerierten Gruppen hinter geschlossener Türe radikales Gedankengut besprechen, mag ja stimmen, aber wer weiß, was ATTAC hinter verschlossenen Türen intern bespricht...


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:30
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:Deutschland bis zum Ural
- Versklavung der östlich von Deutschland lebenden Slawen
- Vernichtung der in Europa lebenden Nürnberger-Gesetz-Juden

Ob diese Forderungen öffentlich gestellt werden dürfen?

Und ja: ich bin gegen eine Verwässerung der Begriffe rechtsextrem und nationalsozialistisch, auch wenn es Überschneidungen gibt.

Ein Nazi ist für mich jemand, der die Ideologie des Nationalsozialismus im Sinne von Programm und Realpolitik der NSDAP gutheißt.
selbst das schließt den Nationalsozialismus nicht automatisch ein. Das war halt eine Agenda von denen.

Die Programme können sich ändern, womit wir im grunde bei den regulären Faschischten wären die es überall auf der Welt noch gibt.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:30
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Wenn man der Welt die Handvoll rechtsradikalen als Nazi verkaufen will, die man sogar noch aus ganz Europa zusammentrommeln muss, dass die überhaupt ein Bild ergeben ... dann frage ich mich wirklich ob manche beim Thema Nationalismus in der Schule nicht aufgepasst haben ...

Das sollen Nazis sein ? @Fabs man verharmlost so die Geschichte ...

Selbstverständlich interessiert es mich was auf der anderen Seite so rumwackelt und welche Wörter die so rausbrüllen hmmm nicht gut .... kann ich da nur sagen und vor allem die öffentliche Meinung das die jetzt die Guten sind hmmm auch das passt nicht so ...

Also nochmals was ist eine Nazidemo ? du willst ernsthaft gegen Nazis demonstrieren "Gute Neuigkeiten für dich" die gibt es zum Glück nicht mehr.
komisch wird das ganze sobald linksradikale dagegen demonstrieren wollen und genau dieses Wort dafür missbrauchen.

Muss ich jetzt Ernsthaft die Verbrecher der Nazi hier posten ?
also hat sich der Verfassungsschutz getäuscht......
http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af_rechtsextremismus/zahlen_und_fakten_2010/zuf_re_gesamtuebersicht_2010.html (Archiv-Version vom 24.05.2012)
oder warum nennen die die NeoNAZIS?


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:37
wo bitte steht hier "NEO"

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

da steht Nazi Demos "was auch immer es bedeuten mag" Neo bedeutet soweit ich weiß "Neu"


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:39
@Branntweiner
ich denke auch, dass Du Dich ein bisschen verrennst. Leute, die Deiner Definition von Nazis ensprechen (das ist nicht abwertend gemeint, sondern ich möchte nur, dass wir von der selben Sache reden), haben gar keine Chance, ihr "Gedankengut" legal öffentlich zu verbreiten.
Und wenn jemand mit so einem Rechtschreibfehler auf der Glatze öffentlich rumläuft - viel lächerlicher kann man sich und seine Ansichten kaum machen.


1x zitiertmelden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:44
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:ich denke auch, dass Du Dich ein bisschen verrennst
Grade wurde der deutsche Verfassungsschutz gelinkt, und dort wird auch zwischen Rechtsextremen und Nazis getrennt. Also ich gehe schon davon aus, dass unter Nazis solche Leute verstanden werden, welche die Ziele und Politik der NSDAP gutheißen. Ansonsten würde der Begriff keinen Sinn machen.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:53
Aber bitte auch gleich die Linken, Islamisten und Kirchlichen etc. verbieten...
Die verbreiten auch menschenunwürdige Ideologien.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:55
@Branntweiner
aber da steht Neo davor, deshalb gilt das nicht, Du verstehst?
Es ist zwar ein gebräuchlicher und wohl kaum falsch zu verstehender Begriff....aber naja.....
http://www.duden.de/rechtschreibung/Nazi#block_2


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 13:57
Wie schon gesagt, gleiches Recht für alle, ob jemand nazi ist oder sonstwas.

Wenn es verboten ist ist es verboten, ist es erlaubt, ist es erlaubt.

Ansonsten können wir das was wir demokratie nennen direkt in die tonne kloppen.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 14:00
@Tussinelda

Der Duden sagt, was ich sage.

Und mal was Offiziöses:
Der Begriff Neonazismus wird in der Öffentlichkeit häufig als Synonym für Rechtsextremismus verwendet, obwohl er die Bandbreite rechtsextremistischer Bestrebungen nicht erfasst. Jeder Neonazi ist zwar ein Rechtsextremist, aber umgekehrt nicht jeder Rechtsextremist ein Neonazi.
Quelle: http://www.verfassungsschutz.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=12306&article_id=54205&_psmand=30

So sehe ich das auch.


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 14:02
@Branntweiner
ja, wir verstehen das, andere eben nicht, die wollen aber auch nur die Diskussion vom eigentlichen Thema wegbringen, deswegen wird auf für jeden verständlichen Begrifflichkeiten rumgehackt.....es ist immer die gleiche Taktik.....


melden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 14:07
@Branntweiner
beim deinem tollen bild oben.
würde ich davon ausgehen, das der tattoowierer wohl nicht wirklich der deutschen sprache mächtig ist.
da es sich um eine demo in den staaten handelt.


1x zitiertmelden

Sind Nazi Demos ein Teil der Demokratie?

23.05.2012 um 14:13
Zitat von ivi82ivi82 schrieb:beim deinem tollen bild oben.
würde ich davon ausgehen, das der tattoowierer wohl nicht wirklich der deutschen sprache mächtig ist.
da es sich um eine demo in den staaten handelt.
Logisch denn schon der Kopf wäre alleine in Deutschland verfassungsfeindlich!


melden