weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffenexporte verbieten?

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffen, Industrie, Handel, Panzer, Waffenhandel

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 20:51
@Malthael

Die Leute wurden schon immer von den eigenen Waffen getötet. Seien es Beutewaffen oder im Rahmen von Zweckbündnissen entstandene Waffenhilfe. Exportieren wir aber unsere Technik nach woanders, dann ist woanders auch von unseren Ersatzteilen abhängig. Drehen wir den Hahn zu, hat sich das Problem der eigenen Panzer als Gegner schnell erledigt. Oder glaubst du, die Amerikaner konnten erbeutete Panther wieder aus eigenen Teilen fit machen?

Die Saudis würden sich mit dem Kauf deutscher Waffensysteme nunmal auch vom deutschen Support abhängig machen. Damit haben die ein paar Panzer, was ist aber ein Panzer der liegen bleibt und nicht mehr kampffähig ist, wenn es keine Möglichkeit zum fitmachen gibt, weil der Handelspartner nicht mehr liefert?


melden
Anzeige
WastlBastl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 21:02
Der Leo 2 A7+ ist halt schon ein feines Maschinchen :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 21:19
GilbMLRS schrieb:Oder glaubst du, die Amerikaner konnten erbeutete Panther wieder aus eigenen Teilen fit machen?
weil die natürlich keine möglichkeit haben, diese teile selbst anzufertigen.


melden

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 21:25
@Malthael

Ich hab auch die Möglichkeit mir ein Marke eigenbau Maschinengewehr zu bauen daheim, das heißt aber nicht das ich das mal eben so ohne Probleme bauen kann, und schon gar nicht wenn mein "Feind" schon an die tür klopft bzw. durch schießt. (soll ne Anspielung an nen gerade laufenden Krieg sein in dem die importierte Ware plötzlich streikt :>)


melden

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 21:26
@Malthael

klar, deutsche Panzer waren ja bekannt dafür, dass sie in Sekunden wieder zusammengebaut waren ;)

Weit gefehlt, um die Teile nachzubauen hätten sie die Baupläne gebraucht. Dann noch spezielle Maschinen, dann brauch man Zeit zum Konstruieren, zum Bauen, zum Verschiffen und die Mannschaften darauf auszubilden.

Gerade bei den modernsten Modellen führten hohe Komplexität und dadurch irreparable Modulschäden zu mehr Verlusten als durch Feindeinwirkung. Und da glaubst du, eine fremde Armee kann so mir nichts dir nichts diese Technik wieder fitmachen? Klar is es möglich, die Sachen nachzubauen aber wo ist das Verhältnis beim dafür nötigen Aufwand? Man hätte komplette Produktionsstränge gebraucht um alle Schäden aus eigener Kraft reparieren zu können. Und die hatten die USA für deutsche Panzer damals genauso wenig wie Arabien für deutsche Panzer.


melden

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 21:28
Natürlich muss die deutsche Rüstungsindustrie exportieren schon alleine damit sie erhalten bleibt. Dabei geht's es primär gar nicht um die Arbeitsplätze sondern um das Know-How was erhalten bzw weiterentwickelt werden muss. Wer von uns weiss denn schon wie die Welt in 10 oder 20 Jahren aussieht ?


melden
hugin_munin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 22:16
also ich starte ja selber gerne mal fragwürdige umfragen.aber diese ewige diskusion ob waffen sinnvoll sind und ob der export verboten werden solle etc...da hat man doch das gefühl manche leute träumen den ganzen tag nur.
was da für enorme wirtschaftliche erträge eingebracht werden,das scheint immer keinem klar zu sein.ganz zu schweigen von den zuliefer firmen etc ....in punkto arbeitsplätze usw.
und zum anderen sollte jedes land das recht haben sich zu verteidigen.das dies nicht ohne waffen möglich ist darüber brauchen wir net zu palabern.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 23:07
@GilbMLRS
@GilbMLRS
GilbMLRS schrieb: Lies nochmal drüber und denk intensiv drüber nach ob das, was ich in den Beitrag schrieb denn aus rein rationaler Sicht überhaupt so gemeint gewesen sein kann.
Sorry, war fertig mit schreiben und habe deinen Beitrag nur überflogen. Kann aber jetzt noch keinen Sarkasmus erkennen, da ich hier genug verrücktes gelesen habe.

"Besser wir machen das Geschäft, bevor es ein anderer macht" oder "Es hängen viele Arbeitsplätze dran"

Das hätte ich auch für Sarkasmus halten können, war aber bitter ernst gemeint.
Außerdem muß ich Deinem Beitrag sogar in teilen recht geben. Ich finde es wirklich vermessen, anderen Völkern unsere "Kultur" auf zuzwingen. Nur hat das eben nichts mit dem Thema zu tun.
GilbMLRS schrieb:Und DANN kannst du mir nochmal versuchen, mir den den bis auf Medienniveau herabgeschwächten Sarkasmus einer Trickserie zu erklären.
Er ist plump, aber das macht ihn so witzig.
GilbMLRS schrieb:Wenn du echt glaubst, dass ich denke, die Leute stehen drauf niedergemetzelt zu werden, dann bist du derjenige, der sich informieren sollte.
Wie sollte ich das ausschließen? Ich kenne Dich ja nicht. Und wie sollte ich mich informieren? Wurde ein Buch über Dich geschrieben? Und selbst wenn, hätte ich wieder ersteres Problem, das ich nicht weiß, wer Du bist.
GilbMLRS schrieb:Und statt die Aussage von Büchern und Trickfilmen zu multiplizieren wärs ratsam, sich selber mal ne Meinung zu bilden.
Das tue ich immer, wobei man wirklich selten unbeeinflusst ist. Wenn man aber nicht grade einen Abentheuerurlaub da unten plant, muß man sich schon auf Quellen verlassen.
Southpark da mit hinzu zu ziehen, war natürlich blöd. Habe ich nur gemacht, weil es in einem Teil so schön vor geführt wird. Natürlich beziehe ich nicht mein Wissen daraus.
Bernddasbrot schrieb:Text
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 23:12
hugin_munin schrieb: zum anderen sollte jedes land das recht haben sich zu verteidigen.das dies nicht ohne waffen möglich ist darüber brauchen wir net zu palabern.
Das hat es auch. Trotzdem ist der Rüstungsindustriezweig menschenverachtend.
Bernddasbrot schrieb:Text
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
hugin_munin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

19.06.2012 um 23:32
ich kann der sache nicht zustimmen.
das beste beispiel ist ja im kleinen,wenns darum geht geisel retten und einsatz von schusswaffen oder verhandeln und leben der geiseln gefährden.im letzteren könnte man ja schon fast sagen daß der nicht-einsatz von waffen menschenverachtend ist.und mit steine werfen wird man den geiselnehmer in dem fall denk ich mal net überzeugen können.
ich glaube eher das,wenn man jetzt ernsthaft diskutieren will ob krieg gerechtfertigt ist und darauf ziehlt ja die frage mehr oder weniger ab,dann kann ich nur sagen es gibt dinge die man net verhindern kann.und solange es menschen gibt ,gibt es waffen und das ist auch gut so.
aber ich denk mal die frage von oben war jetzt auch mehr ob das land in die die waffen exportiert werden sollen,ob dieses land sie bekommen soll.und ich denke ja.weil iwo muss die kohle herkommen.das die welt nicht durch menschlichkeit regiert wird,sondern durch kapitalismus wissen wir doch.
amen


melden

Waffenexporte verbieten?

21.08.2013 um 08:26
Wofür Waffen wenn man damit auch nicht Krieg führen will?

Der Westen diskutiert ob sie Ägypten auch weiterhin mit Waffen beliefern sollen...
Das ist doch Irrsinn! Waffenexporte sollten verboten werden, erst recht in politisch Instabile Länder. Hier büßt die Politik mächtig Glaubwürdigkeit ein und es zeigt die Kraft auf, die wirklich die Welt bestimmt - Geld. Solange Geld fließt kann uns die Moral am Arsch ***.


melden

Waffenexporte verbieten?

04.08.2015 um 10:26
Waffenexporte sind vollkommen okay, aber bitte nur mit Warnhinweis... :D



melden

Waffenexporte verbieten?

08.08.2015 um 15:03
Waffenexporte sind eine wichtige Grundlage unseres Wirtschaftsystems - Und dass ist mehr als traurig.
Die Tatsache, dass unsere Wirtschaft floriert, währrend sie auf der ganzen Welt mehr oder weniger den Bach runtergeht beruht, unter anderem natürlich, darauf dass wir Waffen in die ganze Welt exportieren. Uns geht uns lediglich gut, weil wo anders auf der Welt Menschen sterben, denn einen anderen Sinn haben Waffen nicht!
Ich halte es nicht für sinnvoll lediglich ein Exportverbot für Krisenländer zu verhängen, wenn dieses Krisenland die Waffen nicht benötigt, warum sollte es diese dann kaufen? Ich glaube mich an ein Zitat von Franz Josef Strauss zu erinnern, in dem er gesagt hat: "Ich weiss gar nicht was Waffen außerhalb von Spannungsgebieten zu suchen haben"...
Ich bin absolut kein Strauss-fan, aber in diesem Punkt hat er Recht.
Und durch unsere Waffenexporte entstehen die skurrilsten weltpolitischen Situation, wir haben zum Beispiel vor nicht allzulanger Zeit eine neue rießige Waffenlieferung nach Qatar verabschiedet, die im dringenden Verdacht stehen Waffen an die IS zu liefern und gleichzeitig wird drüber dabattiert, Bundeswehrsoldaten in den Krieg gegen den IS zu schicken, damit sie sich von deutschen Waffen erschießen lassen können. Dass jedoch interessiert die Waffenindustrie nicht und hey... die Wirtschaft läuft doch super... -.-


melden

Waffenexporte verbieten?

08.08.2015 um 17:30
@Oschie
Waffenexporte sind zwar in absoluten Zahlen recht hoch aber am Anteil des BIP oder auch nur des gesamten deutschen Export sind sie doch vernachlässigbar. Am gesamten Export weniger als 1% und am BIP 0,2%

Und einen Vorteil hat es ja wenn man gegen die eigenen Waffen kämpft. Man kennt sie. ;)


melden

Waffenexporte verbieten?

08.08.2015 um 17:37
@Oschie

Nö, es sei denn du dein Wirtschaftsystem ist das von Russland oder der UDSSR

ich glaube auch hier ist es wie mit allen Komplexen Themen das man sich mal etwas einlesen sollte

Allein der VW Konzern ist größer als die Top 10 Rüstungsonzerne der Welt.

Und Rüstungsindustrie kann nie Volkswirtschaftlich Relevant sein. Dafür ist der Weltmarkt erbärmlich klein.

du kannst wesentlich mehr Geld machen auf der Welt wenn du in das Lakritz Geschäft einsteigst.


melden

Waffenexporte verbieten?

09.08.2015 um 04:08
wenn die waffen in afrika zu leid und vertreibung nach europa beitragen?!


melden

Waffenexporte verbieten?

09.08.2015 um 05:36
Man schickt den Peschmerga Waffen, um den IS zu bekämpfen und stärkt dem Türken dann den Rücken, weil sie ja angeblich in jedem Kurden die PKK erkannt haben wollen...-kranke Welt!


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

09.08.2015 um 06:26
@schmitz
Moment. ..die nordirakischen Peschmergas sind die Guten bei der Charade...die PKK und ihre Schwesterpartei die Rojava verteidigen die Bööösen...
Die Peschmergas waren diejenigen die Reisaus nahmen als die IS anrollte,die PKK waren diejenigen welche die eingekesselten Jesiden aus dem Sindschargebirge rauskämpfte


melden

Waffenexporte verbieten?

09.08.2015 um 06:36
@Warhead
Naja, da magst Du richtig liegen. Wobei ich eben in meiner Welt und Vorstellung es so verstehe, dass die Kurden, -sie wollen ja letztlich ihr "Kurdistan", sich rund um die ganze Konfliktwelt immer den Pöter aufreissen, um am Ende leer auszugehen. Das kommt dem Erdogan sicher ganz recht, -hat er da ja nun echt radikale Elemente ausgemacht, die mit westlichen Waffen unterstützt, eigentlich den IS platt machen sollen, den Erdogan im Gegenzug aber ja gar nicht so übel findet. Es wird halt unübersichtlich...^^


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffenexporte verbieten?

10.05.2016 um 14:08
47% sind für Waffenexporte? Die Zahl kann nicht richtig sein..... Ich hoffe da denken heute einige etwas anders. Würde mich mal interessieren wie das aktuelle Meinungsbild aussieht.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden