Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsextreme, Germanitien, Joh-nrw, Germanhumanen, Justizopferhilfe

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 08:36
Ja da fragt man sich was Germanitien ist. Es gibt tatsächlich Menschen die die Bundesregierung und die deutschen Gesetzte nicht anerkennen und in der Zeit zwischen 1933 bis 1945 gefangen sind. Aber zum aktuellen Ereignis, am 27.9 stürmten Polizisten das Büro der rechtsextremen "Justizopferhilfe" in Löhne, eine angebliche Beratungshilfe für Leute die vor Gericht stehen oder standen. Die JOH nannte namentlich Richter, Staatsanwälte und Polizisten auf ihrer Seite als Volksverräter und Nestbeschmutzer. Es kam zu Festnahmen und man hat bei denen selbstgemachte Pässe, Dokumente und Geld gefunden, da sie wie gesagt den deutschen Staat nicht anerkennen.
GU1
Bei deren Internetseite glaubt man zuerst an Satire, es ist aber ernst, Kritiker warnen davor diese Menschen als harmlos oder nur als verrückte Spinner abzutun.
In Löhne demonstrierten Menschen aus ganz Ostwestfahlen gegen die Justizopferhilfe.
http://www.nw-news.de/lokale_news/loehne/loehne/7086704_Lauter_Protest_gegen_Justizopferhilfe.html


melden
Anzeige

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:02
@individualist
Das ist ja ganz was Tolles, die wollen Menschen verteidigen, indem sie sagen, dass z.B. Strafzettel rechtsunbeständig sei, da es den deutschen Rechtsstaat gar nicht gibt. Wer sich da helfen lässt, der hat aber leider Pech. So weit ich weiss ist aber schon der Staatsschutz Bielefeld involviert, da die "Rechts" sind und in enger Verbindung mit der Reichsbürgerbewegung stehen.
http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/die-reichsbuergerbewegung


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:05
lol...

Eine Gründungsurkunde mit, wenn ich das richtig gesehen habe, mindestens 2 Rechtschreib-/Satzbaufehlern in einem Satz.

Und wozu überhaupt eine Gründungsurkunde, wenn sie die aktuellen Gesetze ohnehin nicht anerkennen?

Also solange es nur solche Witzfiguren sind, die ,,Kommissarische Reichsregierungen", ,,Neue Germanische Regierungen" usw. gründen und hochhalten, muss man sich wahrlich nicht fürchten :D


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:13
@Tussinelda


Offenbar sind solche Gestalten sogar den meisten Rechtsextremen zu dämlich :D

http://www.netz-gegen-nazis.de/lexikontext/die-reichsbuergerbewegung
Die Reichsbürgerbewegung hat für die deutsche Neonazisszene kaum Bedeutung. Die meisten Rechtsextremisten belächeln die Aktivitäten der Gruppe und halten diese Form der offensiven Leugnung des Holocausts für sinnlos.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:14
Was sind das denn für Spinner? Ist das die gleiche hirnbefreite Sektion die immer von einer BRD-GmbH und diesen Schwachsinn faselt?


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:18
hier nochmal was
http://www.nw-news.de/owl/6928785_Experten_warnen_vor_Justizopferhilfe_NRW.html


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:23
@Tussinelda
Ja aber das Problem ist dass es anhört als wäre das ein harmloser Verein und es gibt genug Leute die sich nach einem Rechtsstreit sich ungerecht behandelt fühlen.


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:33
Tja, die Verfasser dieses :D "Werkes" können noch nicht einmal das Wort : Legendär richtig schreiben.

Auch ein Lacher wert: GRÜNDUNG der Volksstämme... wußte gar nicht, das man sich seine Abstammung mittlerweile aussuchen kann. ^^


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 10:47
@individualist
deswegen schrieb ich ja, die haben dann eben Pech......ich weiss nicht, da sollte man vielleicht lieber mal bei der Verbraucherzentrale oder so nachfragen........ich meine, wer nicht zum Anwalt geht, wenn er Rechtsmittel gegen einen "Justizirrtum" einlegen will, der wird sowieso nicht weit kommen......


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:04
Man sollte solche Leute wirklich nicht unterschätzen, solange die als irgendwelche Spinner durchgehen, können die ihre Nazisülze ungestört verbreiten. Da ist es ganz wichtig, das sowas öffentlich kritisiert wird.


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:16
einfangen, rein ins flugzeug und ab in die wüste gobi. da können sie meinetwegen einen staat gründen.
denke mir die mongolen werden damit nicht einverstanden sein!

bleibt ja noch das gefängniss in spandau!

mauer noch höher ziehen, überdachen, die typen darein und dann den eingang zumauern!


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:26
okay diese Leute haben definitiv
einen kollektiven Hirnschaden.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:35
Tussinelda schrieb:.ich meine, wer nicht zum Anwalt geht, wenn er Rechtsmittel gegen einen "Justizirrtum" einlegen will, der wird sowieso nicht weit kommen......
SolchRadikalidioten trifft man doch überall wo man solche "Justizirrtümer"-Bauernopfer ködern kann. Ob es nun die Rote Hilfe ist oder eben diese rechten Spinnervereine, scheint jedenfalls ausreichend Arbeit für solcherlei Idioten zu geben


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:37
dasewige schrieb:mauer noch höher ziehen, überdachen, die typen darein und dann den eingang zumauern!
Leider ist Blödheit nicht strafbar, so dass man sie deswegen nicht dranbekommen kann. Die Anklage oder besser der Vorwurf lauet, so wie ich es in dem Link gelesen habe, auf Beamtenbeleidigung.


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:41
@Ben_Nemsi
das ist ja leider das jammertal!
5min später nennen sie sich anders und haben gelernt, nicht mehr so offensiv aufzutretten und schon ist alles aufeinmal gesetzeskonform.


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:45
@Ben_Nemsi

Es gibt keinen Straftatbestand "Beamtenbeleidigung".


melden

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:47
Durch meinen Job flattern mir übrigens öfters mal Schreiben von solchen provisorischen Reichsregierungsmumpitzen in die Hände, ich sag euch, was da drinne steht ist so hirnverbrannt und das Beste ist immernoch die Tatsache, dass die wirklich in Fraktur schreiben.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:48
@GilbMLRS

Das müssen wir den Journalisten, welche den Bericht geschrieben haben, dann mal erzählen ansonsten sollte man sie nämlich auch einsperren, wenn Blödheit endlich strafbar wäre


melden
Anzeige

Polizei stürmt Botschaft von Germanitien

30.09.2012 um 11:50
@Ben_Nemsi

Man kann nen Beamten zwar beleidigen und der oder sein Dienstherr kann dagegen Anzeige erstatten. Bleibt dann aber trotzdem ne Beleidigung wie sie auch für andere Leute gilt.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
USA Patriotic-Act77 Beiträge