Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Harry Potter - Gefahr im Verzug

141 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung, Bücher, Harry Potter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 11:58
@AcidU


Gut gesprochen!

>>*kopfschüttel und letzten Glauben an die Menschheit in die Mülltonne werf*<<

Nicht die Hoffnung verliern, es gibt ja auch andere Menschen.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 12:01
Ich denke, fals das wirklich so war und sich die Christliche Kirche Sorgen gemacht hat, dann weil dieses Buch in kürzester Zeit so viel Aufmerksamkeit erregt hat.

Interessanter Ansatz. Auf diesen Vergleich bin ich noch gar nicht gekommen. :-)
Ich habe solche "Warnungen" bisher immer nur im christlichen/ religiösen Zusammenhang gelesen. Tragischerweise beinhaltet das Buch aber keine Werte im religiösen Kontext. Hat da vielleicht jemand Angst, noch mehr (künftige) Mitglieder an fremde Religionen zu verlieren und damit einhergehend natürlich auch weniger Macht zu haben?



Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.



melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 12:14
@Vandroij

Ra um einen Vergleich zu machen fehlen die reiligiösen Aspekte.
Doch vielleicht, ist es genau das, was die Kirche beunruhigt. Das fehlen einer religiöden Großmacht, das fehlen und nciht gebraucht werden Gottes?

Das eben Magie und Zauberei an die Stelle von Gott treten.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 12:24
@Amila
Ist richtig. "Vergleich" ist eine etwas unpassende Formulierung. Ich meinte eher den Zusammenhang zwischen diesen "Warnungen" und dem, was ich schrieb. :-)





Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.



melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 12:27
@Vandroij

:)

Aber wenn man nach diesem Schema vorgehen würde oder besser gesagt, wenn die Kirche so vorgehen würde, wäre an fast jedem dritten Buch etwas unchristliches ;)
Ich versteh nicht wie man sich so aufblasen kann, die Macht der Kirche...ist die denn überhaupt noch existent? Für mich nicht. Nicht in den Ausmaßen die es schon einmal gab.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 12:44
Das ist schon richtig. Aber wie viele Bücher mit entsprechendem Inhalt haben einen so großen Erfolg?
Vielleicht ist die Kirche auch gerade deshalb so ungnädig diesem Buch gegenüber, weil ihr Einfluß immer mehr schwindet.

Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Satanischen Verse. Das war noch sehr viel krasser. Bezeichnenderweise kommen solche "Verleumdungen" immer nur von den großen Religionen.



Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.



melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 13:03
Ja stimmt, der Einflusss und der Erfolg riefen sicher dieser Reaktion hervor.

Satanistische Verse!?
Ich glaube ich steh gerade auf der Leiter.
Meinst du das allgemeine Verhalten gegenüber den Satanismus?

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 13:37
Weniger. :-)
Ich meine das Buch von Salman Rushdie, wegen dem er der (religiösen) Verfolgung ausgesetzt wurde. Es ging soweit, dass er um sein Leben fürchten und fliehen musste. Wenn mich nicht alles täuscht, war es der Islam. Bin mir da aber nur zu 98% sicher.




Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.



melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

29.12.2004 um 15:41
@Mikesh

Wie kommst Du zu dieser Meinung?

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

"Islam und der Westen gehören auf Verderb oder auf Gedeih zusammen: in Bezug auf die Rückbesinnung wahrer Werte der westlichen Kultur"



melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

30.10.2005 um 20:07
Ähä... ja klar, ich werde okkultistisch und bete den Teufel an nur weil ich HP lese... buhuhu!!! Meine Güte da hat sich aber jemand in was reingeritten...nee nee. Ich meine, ich beschäftige mich seit HP und HdR etwas mehr mit Magie, les gerne Artikel darüber, oder Zeitschriften, aber in denen geht es nicht um Lucifer oder so. HP/HdR vermittelt das alte Shema: Gut sieht über Böse (vielleicht mit ein paar einbußen) aber doch nicht dass wir uns dem Teufel untergeben sollen! Also echt ^o^

Klingt komisch, is aber so.


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:04
tja leute ich muss euch schlechte naricht bringen Dumbledore mentor von Harry Potter ist in wirklichkeit schwul ein totaler homo ~mist hätte ich das früher gewußt hätte ich die bücher nie gelessen~


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:08
Zumindest hast du in den Büchern auch nicht viel über Zeichensetzung gelernt.


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:08
*laut nach marquis schrei und auf den mexikaner deut*


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:12
sombre ist hetenhasser oder wie ^^


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:13
good morning canan.... ach wie kürzt man dich denn ab?


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:14
Jeder mag die Frage, warum einige solche Angst vor Homosexualität habe, für sich selber beantworten.


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:14
Wollen Moslems jetzt auch schon harmlose Kinderbücher verbieten? Darf am Ende nur noch der Koran gelesen werden?


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:15
canan haut schon hin ^^ nein, sombre is offensichtlich ein homophobier
wieso erscheinst immer du wenn ich nach marquis kräh? XD (nich, dass ich dich irgendwie weniger mögen würde ... mist verstrickt!)


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:15
Acrylium dat war jetz sowas von unnötig! Hauptsächlich war es ja wohl die Kirche, die gegen HP gewettert hat und nicht wir! Sombre zählt als neutrum!


melden

Harry Potter - Gefahr im Verzug

22.10.2007 um 10:21
Ich habe mir die Filme angeschaut (ausgeliehen für 0 €) waren nette Unterhaltung aber die Bücher werde ich niemals anrührern


melden