weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Islam, Christentum, Todesstrafe, Blasphemie, Exekution

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 17:46
Den Leute ist echt nicht mehr zu helfen... Ich rate jedem Christen der dort lebt, schnellst möglich auszuwandern.


melden
Anzeige

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 17:47
@Niemanden

Erst ma die Petition unterschreiben.. :)


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 17:53
Wie könnte man die Situation von Minderheiten in solchen Staaten verbessern? Auswanderung ist keine langzeit Lösung, da solche Minderheiten noch mehr geschwächt werden...

Unsere Regierungen könnten bei solchen Themen mal n'bisschen präsenter zeigen


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 17:57
@erdbeerkäse

Ich denke mal, die Bundesregierung mischt sich schon in genug Sachen mit ein. Und ändern wird man an den Gesetzen dort eh nichts, da es sonst die Autorität Pakistans missachten würde.


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 18:00
@DerFremde

Solange Staaten die Menschenrechte missachten, sollte sie sich einmischen..

Wenn ein Staat sich selbst nicht organisieren kann, bekommt er ja auch Hilfe von aussen. Nur das hier anders gehandelt werden müsste.


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 18:01
@erdbeerkäse

Wie könnte man die Situation von Minderheiten in solchen Staaten verbessern?

Mauer drum, warten bis Ruhe ist, mit Zement auffüllen. Das tut mal kurz weh aber am Ende ist es dann viel ruhiger und man hat das Leid und die ganzen Kriege beendet. Hinterher kann man dann zaghaft versuchen, die Region mit Menschen zu besiedeln. Erstmal Franzosen, Bayern und Australier, dann is nich so schlimm, wenn was schief geht.


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 18:03
@erdbeerkäse

Es dürfte einrfacher sein, einem Schaf sprechen beizubringen, als den Muslimen was von Menschenrechten zu erzählen.


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 18:04
Ich kann mich noch an eine Geschichte erinnern, die vor ein paar Jahren in den Nachrichten war, darum ging es um einen Pakistani, der nach England ausgewandert und zum Christentum konvertiert ist.
Nach ein paar Jahren wollte er seine Familie und Verwandschaft in Pakistan besuchen, daß Ergebnis war, da er zum Christentum konvertierte wurde er dort gefoltert und ausgepeitscht.
Nach seinen Angaben war der Mann froh lebend aus diesem Land gekommen zu sein und will dieses Land nie wieder betreten, was man wohl auch bestens verstehen kann.

In diesem Land herrscht eine unvorstellbare Intoleranz und Gewaltbereitschaft gegen Andersdenkende, so daß man es als Minderheit bestimmt nicht einfach hat, allerdings wird nicht jeder die Möglichkeit haben dieses Land zu verlassen.


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 18:11
@DerFremde

Ja das stimmt.. Aber man möge ja nicht alle in diesen Topf werfen. Ich denke es führt auch auf die Erziehung dieser Menschen zurück..

@Zar

Grausam sowas. Ich verstehe einfach nicht warum. Mensch ist Mensch und da gibts kein Unterschied, solange man jedem Respekt zeigt.
Mit diesem Thema wird einfach viel zu sanft umgegangen, hier im "westen"


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 20:04
War ja klar, dass manche User diese Ungerechtigkeit relativieren müssen und leider ungeschoren davonkommen. Zumindest offenbaren sie so ihre menschenverachtende Meinung.

@erdbeerkäse
Man könnte damit drohen, den Rotstift an die Entwicklungshilfe zu setzen. Aber ob das hilft?
Die Zustände dort werden sich dadurch auch nicht verbessern.

Allgemein ist die Entwicklung Pakistans fragwürdig und die Probleme Pakistans werden sich voraussichtlich durch die schlecht ausgebaute Infrastruktur und die massive Bevölkerungszunahme in den nächsten Jahren noch verstärken.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

12.12.2012 um 20:18
pakistan ist am zerfallen, historishc kann man das schlecht begründen, indien ist immer noch ne demokratie die relatv gut funktioniert(besser als italien^^)
und selbst das bitterarme ostpakistan(Bangladesch) ist deutlich stabiler...


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

14.12.2012 um 20:13
Die Religion des Friedens...


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

14.12.2012 um 20:20
kickeric schrieb:So sind halt die Gesetze dort. Selber schuld.
Deswegen finde ich den Umgang mit Terroristen im Guantanamo und anderen Gefängnissen auch absolut ok. Wer gegen uns kämpft, bekommt eben auch unsere Härte zu spüren. Das sollte jeder Kämpfer wissen und daher sind sie selbst schuld


melden
Vinum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

14.12.2012 um 22:13
@erdbeerkäse
Der vorgeworfenen Tat soll ein Streit zwischen islamischgläubigen Arbeiterinnen auf der Farm in Ittanwali und Asia Bibi vorausgegangen sein. Demnach habe Bibi für die Gruppe Wasser geholt und sei daraufhin aufgefordert worden, sich zum Islam zu bekennen, da die anderen Frauen einwandten, das Wasser sonst nicht trinken zu können. Infolge dessen sei eine Diskussion zwischen den Anwesenden entbrannt. Die Schilderungen aller Beteiligten stimmen bis zu diesem Punkt überein. Nach Aussage der Frauen soll Asia Bibi dann behauptet haben, dass Jesus Christus und nicht Mohammed der wahre Prophet Gottes sei, was sie abstreitet.

Nach dem Vorfall war Asia Bibi zu ihrer Familie geflüchtet. Einige Tage später, am 19. Juni 2009, versuchten Einwohner des Dorfes sie in ihre Gewalt zu bringen und zu bestrafen, was durch einen Einsatz der Polizei, verständigt von den Christen im Dorf, verhindert wurde. Diese verhaftete die Frau, nach Aussage der Behörde, um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen. Zu einer Freilassung Bibis kam es in der Folgezeit jedoch nicht.

Auf Druck islamischer Geistlicher wurde in der Folge Anklage gegen Asia Bibi erhoben. Eine erste Anhörung fand am 14. Oktober 2009 statt, der Urteilsspruch erfolgte am 8. November 2010. Darin wird Asia Bibi zum Tod durch den Strang und zur Zahlung einer Geldstrafe von zweieinhalb Jahresgehältern, etwa 850 Euro, verurteilt. In seinem Urteil sprach der Richter Naveed Iqbal von einer unzweifelhaften Schuld und schloss mildernde Umstände zu Gunsten Asia Bibis aus.
Das ist so krank das man es in Worte nicht ausdrücken kann.
erdbeerkäse schrieb:Denkt ihr, dass die Todesstrafe noch zeitgemäss ist?
Es gibt sicherlich verbrechen auf dieser Welt wo eine Todesstrafe der Schuld angemessen ist.
Aber glaub mir sein Leben lang irgendwo in einer Zelle zu versauern ist viel schlimmer.
erdbeerkäse schrieb:und wie steht ihr zu dem Urteil welches gefällt wurde?
Ist das jetzt ne Pfandfrage oder ernst gemeint?
Das Urteil ist ebenfalls nicht in Worte zu fassen.
erdbeerkäse schrieb:Auf Druck islamischer Geistlicher
Ich würd sagen auf Druck geistig Verwirrter islamischer Figuren...
erdbeerkäse schrieb:Richter Naveed Iqbal
Richter...


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

14.12.2012 um 23:48
Religionen gehören abgeschafft!


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

14.12.2012 um 23:53
Mit welcher Motivation stellt jemand einen solchen Fall hier vor und wirft diese Frage auf?


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

15.12.2012 um 01:56
@GehirnAkrobat

Was hat deine Meinung über Guantanamo mit dem Thema hier zu tun?


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

16.12.2012 um 01:56
@Cesare
Was meinst du denn? Erläutere doch mal.


melden

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

16.12.2012 um 02:56
Ist das Urteil gerecht?

Laut der Gesetze und der Richter muss man das wohl bejahen.

Jedweder gesunder Menschenverstand (den ich den meisten Leuten ab einer gewissen Religiösen Verblendung vollständig abspreche) sagt selbstverständlich: Nein

Trotz allem wird weiterhin den Religionen ein Sonderstatus zugeteilt. Kritik an Religion darf man nur mit äusserster Vorsicht äussern, Kritik an den Gläubigen ebensowenig, ansonsten steht man im allgemeinen sofort als "intolerant" da. Viel wichtiger als das Leben so mancher Menschen ist doch, das man den "Glauben" der Menschen respektieren "muss" (was ich im übrigen nicht tue).

Solange man das Thema Religion nur mit den Samthandschuhen anfassen darf um keine Gefühle zu verletzen, wird diese Geisteskrankheit weiterhin zu solchen Urteilen führen.


melden
Anzeige

Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?

16.12.2012 um 04:30
@erdbeerkäse
Asia Bibi - Verurteilung Gerecht?
ist die frage ernst gemeint oder rein rethorisch?


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden