weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Mindestlohn
bloodrocuted
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 18:56
@Zerfell
Zerfell schrieb:Es soll mal Zeiten gegeben haben da war der größte Lohn die Anerkennung des eigenen Volkes.
Wenn man riesige Hinterziehungen, Paläste und beinah bis gänzlich uneingeschränkte Macht außen vor lässt....


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 19:14
@interrobang
interrobang schrieb:Ja eine frechheit diese sozialleistungen...
Die einzigste Frechheit ist, dem Volk dem die Politiker eigentlich dienen sollen 8,50 zu bieten wo sie selber bis zum Zehnfachenfache einstreichen.
Man muß sich das mal vorstellen da sagen welche die zehnmal so viel verdienen , 8,50 reicht für euch.das hat mit Gerechtigkeit nichts zu tun sondern mit Arroganz und Überheblichkeit wohl eher.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 19:21
@so-ist-es
Wer nicht arbeitet und nichts zur gesellschaft beiträgt soll also belohnt werden?


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 19:48
Das Volk zu vertreten ist unbezahlbar, gerne mehr an unsere Volksvertreter. Ich liebe euch, allen voran die Herren Minister Hans-Peter Friedrich, Phillip Rösler und vor allem Wolfgang Schäuble.
Ihr seit die größten Leute !


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 20:39
Anders als viele hier zu meinen scheinen, ist Politik NICHT eine Sache von 5 Minuten vor dem Mittagessen und ansonsten nur an der Sonne liegen. Da steckt ziemlich viel Arbeit dahinter - nur weil man die nicht immer sieht, heisst das nicht, dass sie nichtexistent ist.

Und da ich ein Befürworter von fairer Entlöhnung bin, will ich, dass die Leute für ihre Arbeit auch bezahlt werden. Egal ob Kanalreiniger oder Politiker oder auch Banker.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 20:52
die leute die bei kik die klosputzen sollen also genausoviel verdienen wie die leute die die geschicke des staates leiten...


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

12.03.2013 um 20:57
Unabhängig von meiner Einstellung zu diesen Leuten, allen voran diesen Herren, denke ich auch das sie gut verdienen sollten. Keine Millionen, aber sie hätten viel verdient. Soweit die Theorie.
Nur sieht die Realität bekanntlich anderes aus, darum kommen Leute mit solchen Vorschlägen.
Ich würde ja sagen, bezahlt sie gut, aber dann werden von wem anders besser bezahlt.


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 01:43
25h.nox schrieb:die leute die bei kik die klosputzen sollen also genausoviel verdienen wie die leute die die geschicke des staates leiten...
So schlecht wie die Leute, welche die geschicke des Staates leiten momentan ihren Job machen, könnte man sie jederzeit durch jene die bei kik das klo putzen ersetzen ohne das sich noch etwas zum schlechteren verändert.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 01:57
@Sanguinius das ist so nicht richtig.die justizministerin und der verteidigunsminister machen nen ordentlichen job, und auch an westerwelle kann ich nicht so viel schlimmes mehr finden,er vertritt das was er im bundestag durchkriegen kann sehr gut(auch wenn das wenig ist). und schäuble hält das geld halbwegszusammen. insgesamt hätte es schlimmer werden können, für ne schwarz-gelbe regierung haben wir echt glück, die ministererien sind von mutti sehr weise besetzt worden, keiner eckt wirklich an.


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 03:54
Politiker sollten umsonst arbeiten. Haben genug bekommen seitdem sie im Amt sind.


melden
Sparkred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 05:45
@Rockstar_2013
You save my day...yiehaaaaa!:)


melden
Sparkred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 05:48


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 09:40
Zerfell schrieb:Es soll mal Zeiten gegeben haben da war der größte Lohn die Anerkennung des eigenen Volkes.
Jau, uns geht es schon extrem schlecht, so mit Meinungsfreiheit und Demokratie :D.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 09:54
@löm
Klar geht es uns miserabel. Kannst du hier an jeder Ecke nachlesen.
"Kann mir keine Drogen leisten von H4", schreibt der eine auf seinem Eierphon.
Der nächste tippt, "Kein Geld für Klamotten" auf seinem GamerPC.
...
Mir düngt Deutschland ist bald im Eimer, lasst uns schonmal Deckel kaufen (also nur die zwei, drei Leute die sich das überhaupt leisten können)


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 10:19
@WüC
@löm

Fern ab von Sozialschmarotzern und Nörglern. Ihr wisst das es wesentliche Misstände gibt ?
Leider sorgern ersteres dafür das Leute mit Verstand verärgert werden und man sich gegenseitig fertig macht.
löm schrieb:so mit Meinungsfreiheit und Demokratie
Ja, lassen wir uns von den nicht vom Volk gewählten EU-Repräsanten diverse ominöse Entscheidungen aufdrücken. Entweder wird der Laden reformiert oder ab in die Tonne.
Da haste deine Meinungsfreiheit und Demokratie. Immer schön so weiter denken. Gott bewahre unsere verantwortungsvollen Unternehmen und ehrenhaften Volksvertreter...
Meinungsfreiheit und Demokratie sind ja selbstverständlich und werden ewig gewahrt. Abschaffen kann man sie ja nur ganz offen mit Panzern, hinter verschlossen Türen geht sowas nicht...
Ich bin mir sicher die Gründervätern, Philosophen, Staatstheoretiker und andere Vordenker aus dem Zeitalter der Aufklärung und danach wollten das die Nachwelt so denkt....

Es heißt wander aus wenns dir nicht passt... Wenn ich auswandere trifft mich wieder die gleiche Scheiße, überall auf der Welt. Dann lass ich es mit dem protestieren gegen die Zustände. Die Menschen lassen sich nicht ändern. Leute die Achtung und Ansehen in der Gesselschaft hatten kritiserten schon, geändert hat sich nichts. Es gibt einen kurzen Aufschrei in der öffentlichen Meinung, dann wars das wieder. Die Gesselschaft wird sich wohl echt nicht ändern. Die hauen lieber aufeinader ein.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 10:26
@brucelee
Ja weiß ich.
Aber muss man deshalb alles stets übertreiben? Davon wird es auch nicht besser.
Und einige der hier tippenden "Verarmten" übertreiben schamlos (ebenso wie die Gegenseite), das ist einfach nicht zweckdienlich, schon gar nicht aufschlussreich, das zeigt (oft) nur ein krampfhaftes (um nicht zu sagen krankhaftes) Hecheln nach Aufmerksamkeit.


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 10:45
Der Lohn sollte sich an den Bundeweiten Durchschnittslohn der gesamten Arbeitnehmer orientieren.

Das Problem ist das Politiker soviele "Vergünstigungen" nebenbei haben, dass der Lohn eigentlich eine Nebensache darstellt.

Naja, und wenn ich sehe, dass Herr Wulf nach seinem Amtsaustritt bis zum Lebensende im Jahr 217.000 ,- Euro Rente/Ehrensold bekommt , bekomme ich Zweifel an die Moral unserer Politiker.


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 10:50
Die Pensionen sind allerdings der Hammer und ein Schlag ins Gesicht eines normalen Arbeitnehmers.
Ein Durchschnittsverdiener kommt nach 45 Versicherungsjahren auf eine Rente von 1175 Euro, ein Bundesminister nach zwei Jahren Amtszeit auf 1965 Euro. Die erhält er aber schon mit 60. FOCUS Online hat ermittelt, welche Pensionsansprüche die Kanzlerin und ihre Minister haben.

Bundesminister sind bereits nach 21 Monaten pensionsberechtigt
Bleibt ein Minsiter länger im Amt, steigen die Pensionsansprüche sprunghaft an, den Höchstsatz von 9168 Euro erhält er nach einer Amtszeit von 22 Jahren. Der Bund der Steuerzahler hat errechnet, dass ein Durchschnittsverdiener dafür 352 Jahre lang in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen müsste.
Der Minister braucht hingegen für seine Altersversorgung keine Beiträge zu zahlen: Nach Paragraf 15 des Bundesministergesetzes haben Mitglieder der Regierung einen Anspruch auf Ruhegehalt, wenn sie eine Amtszeit von mindestens einem Jahr und 274 Tagen erfüllt haben.
...
Ruhegehalt: Die Pensionen der Minister - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-5551/ruhegehalt_aid_53948.html


melden

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 11:22
Focus als Quelle -.- Jetzt wird's seriös


melden
Anzeige

8,50 Euro Mindestlohn für Politiker

13.03.2013 um 11:26
@löm
dann nim halt die, ändert sich aber nix
http://www.faz.net/frankfurter-allgemeine-zeitung/politikerpensionen-wer-als-politiker-ausscheidet-faellt-weich-11673468...


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die neue Rechte888 Beiträge
Anzeigen ausblenden