Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Ende Deutschlands durch Inflation

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Geld, Wirtschaft, Inflation, Ökonomie, Demographie

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 12:36
@25h.nox
he - ich lebe im osten und da findest du eine menge hügel - nichts da von wegen entspannt rad fahren -
und ne menge jugendliche gibt es da auch - ohne perspektive .. .


melden
Anzeige

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 12:41
Der Thread wurde 2005 eröffnet
Inflationsängste dauern an, was ?
wie lange hält sowas ?

Als weiter, liebe Freunde als weiter.


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 12:55
@Lamm
es scheint als warten sie alle darauf, als lechzen sie danach genau das zu erleben -

was verbindet mit diesem gedanken? - ein systemsturz - chaos - noch mehr existenzängste verbunden mit gewaltakten ums brot . . .

möge solch szenario nicht über uns herziehen .. .


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 13:40
kiki1962 schrieb:es scheint als warten sie alle darauf, als lechzen sie danach genau das zu erleben -

was verbindet mit diesem gedanken? - ein systemsturz - chaos - noch mehr existenzängste verbunden mit gewaltakten ums brot . . .

möge solch szenario nicht über uns herziehen .. .
meinst du wirklich, soweit kommt es? wenn die dm2 schon gedrückt wird, bleibt solch
ein szenario doch eher aus, der meist du nicht? ansonten könnten wir uns ja alle
gleich ein strick nehmen, oder?


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 13:43
@Mr.Watchman
ich verstehe davon sehr wenig -

letztlich aber wäre es doch ein "anfangsstand" aber leider eben nicht auf null, denn es gibt die mrd.schulden

zahlen müsste man die auch - und ob die mark einen bestand hätte entscheiden die börsen -

kann sein, dass die preise für deutsche exporte noch "günstiger" werden - aber damit kann ein unternehmen seine leute nicht bezahlen . .

eine spirale ohne ende - . . meine ich


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 13:50
@kiki1962
nicht alles immer so schwarz malen, meinst du wriklich, unsere bundesrepublik
lässt es zu zustände zu kommen, wie es in den 20er war, als die inflation kam?
das glaube ich einfach nicht, überlege doch mal, was hier los wäre!
hier wird keiner hungern, meine meinung, und wenn doch, dann werde auch ich
kriminell sen müssen, um zu überleben. und wenn diesen gedanken zig mio. andere auch haben, glaube mir, dann müssen sie was dagegen tun, wenn unser land nicht in bürgerkriegs-
zustand geraten will ...


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 13:57
@Mr.Watchman
welche chance hat denn ein staat - ? - die banken pokerten und es werden hilfen zu lasten der steuerzahler gegeben -

ich male nicht schwarz - es sind überlegungen

wenn auch eine inflation abgewendet wird, die sorge aufgrund der hohen schulden, des geringen steueraufkommens mehr "sparprogramme" durchzudrücken ist nicht von der hand zu weißen und die daraus folgenden armutsrisiken sind absehbar

denn das trifft eine breite bevölkerungsmehrheit -


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:02
@kiki1962
auch ich wäre davon betroffen, dann müssen wir uns eben dagegen wehren
und nicht rumjammern, oder? und sorry, wenn wir unseren hintern nicht hochkriegen
und was dagegen tun, sind wir nachher selber schuld, das es soweit gegkommen ist.
Schon vergessen ? "WIR SIND DAS VOLK" !!!
und nicht die nase gegen das "bulleye" drücken und warten, bis das schiff untergeht,
so bewegt man nix ...


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:05
@Mr.Watchman
o.k. - ich warte auf konstruktive vorschläge -


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:10
@kiki1962
na nicht warten, mitgestalten ...
ich weiß, das du im sozialen sehr engagiert bist ;)
du kennst bestimmt genug leute, denen es genauso dreckig geht, wie unsere wenigkeit, oder?
Man muss sie dazu bewegen, mit zu wirken, zu demonstrieren, so wie es damals in leipizig geschah ('89) und dann wurden es doch auch immer mehr ...friedlich aber bestimmend,
die '89 revolution is doch ein gutes beispiel dafür, oder?


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:13
@kiki1962

es scheint als warten sie alle darauf, als lechzen sie danach genau das zu erleben -

Ja das kann gut sein.
Zumindest die Menschen die ihr Geld in Güter wie Edelmetalle, Immobilien und sonstige Materiele dinge investiert haben.

Ist das nicht von Vorteil für die ?

was verbindet mit diesem gedanken? - ein systemsturz - chaos - noch mehr existenzängste verbunden mit gewaltakten ums brot . . .

Nee, so schnell geht das nicht bei ner Inflation.
Gibt auch denke ich heut zu tage Mächte, die bei einer drohenden Inflation, dagegen Steuern.

möge solch szenario nicht über uns herziehen .....

Da geb ich dir recht


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:13
@kiki1962
und aus kleinen gruppen wird dann eine GROSSE ...
ich bin schon sehr fleissig in sachen aufklärung auch wenn das allein nicht reicht, aber es ist ein anfang. glaub mir es muss die mehrheit hart treffe, dann sind sie auch wieder "offen"
für eine revolution. mit den rentnern können wir leider nicht mehr rechnen, aber unsere jungen generationen, die müssen wir erreichen, denn sie ist unsere zukunft...


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:14
@Mr.Watchman
diese menschen, die wir betreuen, informieren wir über die ursachen der finanzkrise, deren folgen usw. - das interesse ist verschwindend gering

nein, diese kann ich nicht bewegen mit mir zu einer montagsdemo zu gehen oder vorm rathaus lärm zu schlagen oder gar die arge zu besetzen

ich gehe in "vertretung" dieser leute . .


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:16
@kiki1962
dann geht es ihnen noch nicht schlecht genug, sorry :(


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:19
@Mr.Watchman
nein, das stimmt so nicht


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:22
@kiki1962
dann würden sie mitgestalten, meine meinug, alles auf einen abwältzen kann auch
nicht sinn und zweck sein. wir sitzen alle im gleichen boot, oder?


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:24
@kiki1962
und komme jetzt bitte nicht mit dem argument, dass sie sich aufgegeben haben, auch wenn diese zeit sehr schwer ist, wäre mir ein wenig zu leicht gemacht ;)


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 14:42
@Mr.Watchman
den einen ist es wirklich egal - sie haben keine ansprüche mehr - keine träume - sie bestreiten ihr leben und das genügt ihnen so . .

andere werden aufgefressen von den jobs, die sie hier und da und dort haben - "abrufbereit" zu sein, keine kontrolle mehr über seine zeit zu haben usw. das lähmt auch

und dann gibt es noch jene, die ganz fertig sind - die minderheit, die im park sitzt und jeden tag "männertag" hat

ein zusammenhalt ist nicht machbar - selbst bei den "hartz ivern" - gibt es "schichtenkämpfe" -

jetzt mal ein beispiel:

auch wenn es nicht ausreichend , eine gesellschaftliche teilhaben nicht möglich ist - es gibt diese hilfe , noch kann man zum zahnarzt usw.

es gibt uns als unterstützende einrichtung - und wir helfen in vielen lebenslagen . . . also sie werden nicht allein gelassen, wer hilfe braucht bekommt sie . .

ich machte aufmerksam auf kik und kinderarbeit - man dürfte dort nicht einkaufen - naja aber ich kann nicht anders - wenigstens hat die familie ein wenig kleingeld , das ist dort doch üblich, dass kinder arbeiten etc

ich könnte noch mehr auflisten -

generell steht die frage im raum: was bekomme ich? wer hilft mir? was nützt es mir . .. .

mehr schreibe ich dazu nicht - diese situation ist auch für mich frustrierend


melden

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 15:07
Ich muss den Mann einfach immer wieder erwähnen!
Und zwar "Jan van Helsing" !

Warum?

Weil er das schon geschrieben hat, entweder in der Neuauflage "Der dritte Weltkrieg" oder
im Buch "Hände weg von diesem Buch" !

Er schreibt da das der Euro sich nicht halten wird und wir Bargeldlos gemacht werden
sollen, ich mein das steht in "Hände weg von diesem Buch".

Oder es steht sogar schon in "Geheimgesellschaften 2" nur wüste ich jetzt nicht, ob 1995
schon klar war das wir den Euro bekommen?

Müßte man mal nachlesen.

Also warum wird der Man (J.v.Helsing) so Verteufelt, wenn doch nahezu alles eintrifft was
er so voraus Prophezeit hat?

Jetzt ist die Zeit, jeder sollte nochmal die "Geheimgesellschaften 1 - 2 " lesen.
Dann wisst ihr was uns blüht, weil das ist erst der Anfang vom Ende.


melden
Anzeige

Das Ende Deutschlands durch Inflation

13.05.2010 um 15:35
@Mr.Watchman
dann komm - bewege sie

herzlichste einladung - und keine bange, ich mache mit


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt