Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Schweinefleisch
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:46
Auf diese Frage habe ich schon viele verschiedene Antworten gehört. Was glaubt ihr? Kann jemand die übersetzte Stelle aus dem Koran zitieren?

Würde mich mal interessiern.


melden
Anzeige

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:47
Weil schweine im Koran / Islam heilig sind....und du als Sünder stehst wenn du es isst


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:47
@Dini1909
Das ist mir jetzt auch neu!! xDDD


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:48
@Dini1909
was?


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:48
@Dini1909
Was denn an denen heilig?
Diese Theorie hab ich ja noch nie gehört :D


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:49
Dini1909 schrieb:Weil schweine im Koran / Islam heilig sind
Nein, im Islam sind Schweine "unreine" Tiere.


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:49
Ich hab gehört Schweine gelten unter Muslimen als unrein, und werden darum nicht verzehrt.


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:49
http://muslimwelt.wordpress.com/2008/01/06/warum-verbietet-der-islam-das-essen-von-schweinefleisch/
Es ist hinzuzufügen, dass in den koranischen Suren das Verbot des Schweinefleischs mit dem des Verzehrens von verendeten Tieren und Blut zusammen aufgeführt wird. In diesen verbotenen Speisen wuchern Mikroben und schädliche Toxine


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:50
Religiöse Schweinefleischverbote [Bearbeiten]
Im Judentum, im Islam und bei einigen christlichen Konfessionen wie den Siebenten-Tags-Adventisten ist der Verzehr von Schweinefleisch verboten:
„Alle Tiere, die gespaltene Klauen haben, Paarzeher sind und wiederkäuen, dürft ihr essen. […] Ihr sollt für unrein halten das Wildschwein, weil es zwar gespaltene Klauen hat und Paarzeher ist, aber nicht wiederkäut. Ihr dürft von ihrem Fleisch nicht essen und ihr Aas nicht berühren; ihr sollt sie für unrein halten.“
– 3. Buch Mose 11
„Verboten hat Er euch nur (den Genuss von) natürlich Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber etwas anderes als Allah angerufen worden ist. Wenn aber jemand (dazu) gezwungen ist, ohne (es) zu begehren und ohne das Maß zu überschreiten, so trifft ihn keine Schuld; wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.“
– Koran 2, 173
Spätestens seit dem 12. Jahrhundert wurde versucht, diese Verbote mit der „unreinen“ Lebensweise von Schweinen zu begründen, wie sie bei nicht artgerechter Haltung auftritt. So schrieb Maimonides, jüdischer Leibarzt des Sultans Saladin: „Wenn das Gesetz das Schweinefleisch verbietet, so vor allem deshalb, weil die Lebensgewohnheiten und die Nahrung des Tiers höchst unsauber und ekelerregend sind. […] Das Maul eines Schweines ist so schmutzig wie der Kot selbst.“ Ein wissenschaftlicher Erklärungsversuch aus dem 19. Jahrhundert vermutete als Grund eine andere „Unreinheit“, die Übertragung der Trichinose durch nicht vollständig gegartes Schweinefleisch. Da aber auch rohes Fleisch anderer Tierarten schwere Krankheiten übertragen kann, ist diese Erklärung unwahrscheinlich.
Ein moderner Erklärungsversuch von Marvin Harris geht von ökologischen und ökonomischen Faktoren aus. In den Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas gingen die vormals ausgedehnten Wälder in der Zeit um 2000 v. Chr. durch Holzeinschlag, Erosion und die Vergrößerung der Ackerbauflächen auf nur noch kleine Restbestände zurück. Dadurch verloren die Schweine, die bis dahin in Eichen- und Buchenwäldern Nahrung, Schatten und feuchten Schlamm zum Suhlen fanden (sie besitzen keine Schweißdrüsen), ihre ökologische Nische und wurden zum Nahrungskonkurrenten des Menschen, der mit Getreide und dem knapp gewordenen Wasser hätte versorgt werden müssen. Anstelle der Schweine, die unter den veränderten Lebensbedingungen nur schwer und nicht mehr rentabel zu halten waren und sich durch den Wassermangel in ihrem Kot wälzen mussten, setzte sich die Haltung von Rindern, Schafen und Ziegen durch, die sich als Wiederkäuer von für Menschen unverdaulichen Pflanzen ernähren und besser an Hitze und Wassermangel angepasst sind. Zu dieser Zeit begann auch der Verzehr von Schweinefleisch zunehmend verpönt und mit religiösen Verboten belegt zu werden, so in Phönizien, Babylonien und Ägypten, später bei den Juden und schließlich bei den Muslimen.

Quelle : Auszug aus Wikipedia ... Wikipedia: Schweinefleisch#Religi.C3.B6se_Schweinefleischverbote


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:51
Aber da steht nicht das es ein heiliges Tier ist,es ist unrein.


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:52
Ja dann entschuldige ich mich dafür...SOORY


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:55
In Notfällen darf der Muslim, falls sein Leben davon abhängt, ausnahmsweise auch Schweinefleisch essen. Wir lesen im Koran:

“Aber wenn einer sich in einer Zwangslage befindet, ohne (von sich aus etwas Verbotenes) zu begehren oder eine Übertretung zu begehen, trifft ihn keine Schuld." 2,173


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:56
Sie durften schon, aber die Schweine hatten keine Lust, auf Schlammbäder zu verzichten. :D


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 18:59
@CurtisNewton
Tja, ein ethisches Dilemma!! xDD


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:02
Weil im Judentum, das schwein essen verboten ist, und die Muslime von den Juden abstammen.


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:03
@Mem513185

Naja, die Schweine wurden vor die Wahl gestellt.

Entweder ihr werdet rein, oder wir essen Euch nicht mehr.

Da haben sich die Schweine gesagt: Oh, das is ja super, eine Win-Win-Situation. :D :D :D


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:05
@lexa
lexa schrieb:Weil im Judentum, das schwein essen verboten ist, und die Muslime von den Juden abstammen.
Wohl eher von Ismael einem Sohn Abrahams .

td0912f te235a3 av6f-uu-731c


melden

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:06
@CurtisNewton
Genau so war das :D


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:07
@CurtisNewton
Das wirds wohl gewesen sein.


melden
Anzeige

Weshalb ist es im Islam verboten Schweinefleisch zu essen?

16.04.2013 um 19:07
@so-ist-es
@lexa
Bei den alten Ägyptern galt es auch als unrein, so ein Zufall! ;)


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden