Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott die Gravitation?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Gravitation, Anziehung
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 11:32
Gläubige Menschen sagen das Gott das Universum schuf und damit auch die Naturgesetze.Aber was ist wenn diese Naturgesetze Gott selbst ist? Wir wissen das es die Gravitation gibt aber können nicht genau sagen was es ist,wir erleben sie zwar aber können die Gravitation nicht wirklich sehen.

Was meint ihr dazu?


3x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 11:47
@Hans_Kaunitz

Gott, der gravitätische,
und dazu höchst ethische,
sprach zu dem Naturgesetze:

Alles fertig, auf die Plätze!

Seither zieht die Schwerktraft alle
runter in die Gottesfalle,
respektive aber rauf,
je nach deinem Lebenslauf... :D


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 11:53
@Hans_Kaunitz
Natürlich können wir die Gravitation sehen. Schau dir den Sternenhimmel an.

Aber, die Gravitation zündet keine Büsche an und befiehlt niemand enorme Holzboote zu bauen.
Ich fürchte das sind Ausschlusskriterien für eine göttliche Entität.


2x zitiertmelden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:12
@Belafonte
Zitat von BelafonteBelafonte schrieb:Natürlich können wir die Gravitation sehen. Schau dir den Sternenhimmel an.
Wie lässt sich die Gravitation an hand des Sternenhimmels sehen?


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:14
Wie lässt sich die Gravitation an hand dees Sternenhimmels sehen?
indem dir die sterne auf den kopf fallen würden wäre die gravitation nicht da :)


1x zitiertmelden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:26
@-Therion-
Zitat von -Therion--Therion- schrieb:indem dir die sterne auf den kopf fallen würden wäre die gravitation nicht da
Wir sehen die Wirkung der Gravitation aber nicht die Gravitation selbst.


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:38
Zitat von BelafonteBelafonte schrieb:Aber, die Gravitation zündet keine Büsche an und befiehlt niemand enorme Holzboote zu bauen.
Ich fürchte das sind Ausschlusskriterien für eine göttliche Entität.
Gäbe es die Gravitatiion nicht, würde der Mensch auch nicht auf SINNBILDER kommen wie brennende Büsche und rettende Archen. Das Universum kommt ohne den Menschen aus. Der Mensch aber nicht ohne die Gravitation.

@Hans_Kaunitz
Ich finde, dass Gott, oder was immer mit ihm gemeint ist, sich gut mit der Gravitatiion gleichsetzen lässt.


2x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:45
Zitat von Take-offTake-off schrieb:Ich finde, dass Gott, oder was immer mit ihm gemeint ist, sich gut mit der Gravitatiion gleichsetzen lässt
Schweres Bröckerl, dieser Gott.


melden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 12:47
@Take-off
Zitat von Take-offTake-off schrieb:Ich finde, dass Gott, oder was immer mit ihm gemeint ist, sich gut mit der Gravitatiion gleichsetzen lässt.
Es gibt auch darüber hinweise in der Religion


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 13:04
@Hans_Kaunitz

Denke der Thread wäre besser in Philosophie aufgehoben.

Interessant ist die Frage allemal - wenn wir sie wohl auch nicht beantworten werden können.

...das was die Welt im Innersten zusammenhält...


1x zitiertmelden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 13:15
@jacksback
Zitat von jacksbackjacksback schrieb:Interessant ist die Frage allemal - wenn wir sie wohl auch nicht beantworten werden können.

...das was die Welt im Innersten zusammenhält.
Ja wir können sie nicht 100% beantworten wir können nur sagen wie wahrscheinlich und wie unwahrscheinlich etwas ist


1x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 17:15
Zitat von Hans_KaunitzHans_Kaunitz schrieb:und wie unwahrscheinlich etwas ist
Ja, zum Beispiel, wie unwarscheinlich es ist daß die Gravitation Gott ist.


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 17:43
Mit Gott is es wie mit der Schwerkraft, man merkt erst was er/sie für den Menschen bedeutet, wenn er/sie nich mehr da is.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 20:38
@Hans_Kaunitz


Wenn Gott das Naturgesetz sein würde, würden wir dieses Gesetzt wohl kaum austricksen können. Eine sehr banale Vorstellung, die du da machst.


2x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 20:52
Könnte Gott Methan sein?
Wir können zwar die Wirkung von Methan spüren aber es nicht sehen.
Kann man dann bei methanotrophen Bakterien mit Sicherheit davon ausgehen, dass sie den göttlichen Funken in sich tragen?


melden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 21:31
@Jesussah
Zitat von JesussahJesussah schrieb:Wenn Gott das Naturgesetz sein würde, würden wir dieses Gesetzt wohl kaum austricksen können. Eine sehr banale Vorstellung, die du da machst.
Wir tricksen diese Gesetze nicht aus


1x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 21:37
Ich verneine die Thread Frage. In meinem Glauben nicht


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 22:45
@Hans_Kaunitz
Zitat von Hans_KaunitzHans_Kaunitz schrieb:Gläubige Menschen sagen das Gott das Universum schuf und damit auch die Naturgesetze.Aber was ist wenn diese Naturgesetze Gott selbst ist? Wir wissen das es die Gravitation gibt aber können nicht genau sagen was es ist,wir erleben sie zwar aber können die Gravitation nicht wirklich sehen.

Was meint ihr dazu?
gibt es denn überhaupt gravitation ,oder ist das nicht vielmehr...ach lies selbst:

Sollte man nicht statt das Gesetz des freien Falls der Körper auf einen Mittelpunkt hin zu formulieren, vielmehr die These vom Aufsteigen der Leere zu einer Peripherie hin vorziehen, indem man die Leere als Einheit der Nicht-Dichte betrachtet, eine Hypothese, die viel weniger willkürlich ist als die Festlegung auf die konkrete, positive Dichte-Einheit Wasser?[…]

Wikipedia: Heldentaten und Ansichten des Doktor Faustroll


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 23:34
Ich glaube nicht, dass Gott die Gravitation ist. Eher ist es eine Eigenschaft von Quarks - reine Vermutung.


melden

Ist Gott die Gravitation?

19.10.2013 um 23:52
@Hans_Kaunitz
Zitat von Hans_KaunitzHans_Kaunitz schrieb:Wir wissen das es die Gravitation gibt aber können nicht genau sagen was es ist,wir erleben sie zwar aber können die Gravitation nicht wirklich sehen.
Ich ersetze mal das Wort Gravitation durch Elektrizität
und Du wirst sehen, das es zum gleichen Ergebnis führt,
wie Dein Beispiel mit der Gravitation.
    Wir wissen das es Elektrizität gibt aber können
    nicht genau sagen was es ist,wir erleben sie zwar,
    aber können die Elektrizität nicht wirklich sehen.



@Jesussah
Zitat von JesussahJesussah schrieb:Wenn Gott das Naturgesetz sein würde, würden wir dieses Gesetzt wohl kaum austricksen können. ...
Nenn' mir doch bitte mal ein Beispiel, bei dem wir die
Gravitation austricksen.


2x zitiertmelden
Hans_Kaunitz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ist Gott die Gravitation?

20.10.2013 um 00:37
@der-Ferengi
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Wir wissen das es Elektrizität gibt aber können
nicht genau sagen was es ist,wir erleben sie zwar,
aber können die Elektrizität nicht wirklich sehen.
Ohne Elektrizität kann es leben geben,aber ohne die Gravitation nicht.


1x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

20.10.2013 um 00:42
@Hans_Kaunitz
Zitat von Hans_KaunitzHans_Kaunitz schrieb:Ohne Elektrizität kann es leben geben ...
Falsch. Wie funktionieren denn Reizübermittlungen?


melden

Ist Gott die Gravitation?

20.10.2013 um 00:47
Materie und Antimaterie halten sich die Waagschale, so wie Yin und Yang. Durch die Fliehkraft (Rotation der Erde z.B.) entsteht die Gravitation.

Was wir in diesem Fall nicht sehen, können wir jedoch spüren, wenn wir beispielsweise eine Mauer hinabspringen. Wir spüren diese Kraft tagtäglich. Spüren wir dann auch Gott, wenn wir uns mit einem Suizidgedanken aus dem Fenster stürzen?

Interessanter Aspekt, ist Suizid doch laut Bibel verboten . . . aber Gott wäre doch bei uns, wenn wir springen würden, oder? Hm... Paradox, das Ganze.


3x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

20.10.2013 um 00:59
Zitat von MadameVastraMadameVastra schrieb:Was wir in diesem Fall nicht sehen, können wir jedoch spüren, wenn wir beispielsweise eine Mauer hinabspringen. Wir spüren diese Kraft tagtäglich. Spüren wir dann auch Gott, wenn wir uns mit einem Suizidgedanken aus dem Fenster stürzen?

Interessanter Aspekt, ist Suizid doch laut Bibel verboten . . . aber Gott wäre doch bei uns, wenn wir springen würden, oder? Hm... Paradox, das Ganze.
äh nein ,das ist eine satanische falle ;)
man soll gott ,oder wie manche sagen : "das schicksal " nicht herausfordern....



(Matthäus 4:5-7) 5 Dann nahm ihn der Teufel mit in die heilige Stadt, und er stellte ihn auf die Zinne des Tempels 6 und sagte zu ihm: „Wenn du ein Sohn Gottes bist, so wirf dich hinab; denn es steht geschrieben: ‚Seinen Engeln wird er deinetwegen Befehl geben, und auf ihren Händen werden sie dich tragen, damit du deinen Fuß niemals an einen Stein stößt.‘ “ 7 Jesus sprach zu ihm: „Wieder steht geschrieben: ‚Du sollst Jehova, deinen Gott, nicht auf die Probe stellen.‘ “


1x zitiertmelden

Ist Gott die Gravitation?

20.10.2013 um 01:02
@pere_ubu
Bitte tu mir ein Gefallen, ja? "Argumentiere" mit mir nicht mit Bibelversen. Sie sind ohne Bedeutung für mich und mein Post war mit einem Augenzwinkern zu verstehen.

Und ... naja, wie soll man etwas herausfordern, dass nicht existiert? Aber das ist ein anderes Thema, welches hier schon so oft durchgekaut wurde wie ein ausgelutschter und vollgesabberter Hundeknochen.


melden