weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

744 Beiträge, Schlüsselwörter: Gottlos, Guter Mensch

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:09
aber vermutlich wüssten wir nicht ob das was du geschrieben hast als normal oder einfach böse wäre.
warum nicht?

es ist ganz einfach.

"nehm mir nix weg und ich nehm dir nix weg. deal?"
wo ist da jetzt gott?


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:12
@SagopaKajmer
SagopaKajmer schrieb:Aber ich denke auch,dass ein religiöser Mensch seine bösen Absichten zügeln kann,aus furcht vor Gott.
oder vor sich selbst.
Aber ich versuche dein Text auf einfachste weise zu erklären, "Glaube/religion wirkt auf Menschen wie Katalysator der das böse zurück hält.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:14
@Nerok
Nerok schrieb:"nehm mir nix weg und ich nehm dir nix weg. deal?"
Du sprichts jetzt Ethik an das auf religösen werten basiert.


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:16
@threadkiller
Aber ich versuche dein Text auf einfachste weise zu erklären, "Glaube/religion wirkt auf Menschen wie Katalysator der das böse rausfiltert.
Ja,so könnte man das auch beschreiben.


Die Frage ist dann aber,was filtert bei den ungläubigen das böse raus ?

Oder was ist deren Katalysator?


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:19
SagopaKajmer schrieb:"Glaube/religion wirkt auf Menschen wie Katalysator der das böse rausfiltert.
da werfe ich mal töfte steinigungen, kreuzzüge, hexenverbrennungen, die inquisition und anderes entgegen.

der filter scheint defekt zu sein.
threadkiller schrieb:
Du sprichts jetzt Ethik an das auf religösen werten basiert.
ehm..inwiefern hat jetzt "ich tu dir nicht weh & du mir nicht" eine religiöse basis?
das ist einfach simpelste logik ohne jedwede religion.


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:19
chen schrieb:Ich denke nicht.

Ohne Angst vor der Rache Gottes würde ich vermutlich den ganz Tag nur klauen, huren und morden.
Danke! Darauf hab ich hier noch gewartet. :D

Es bedarf immer eines Mutigen, der es wagt das Unaussprechliche zu formulieren.

@chen 4 the Iron Throne! ;)


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:20
@threadkiller
threadkiller schrieb:"Glaube/religion wirkt auf Menschen wie Katalysator der das böse zurück hält.
So ein Mensch ist tot. Er entwickelt sich nicht. Es geht darum das böse zu erkennen und zu transformieren.

Edit:
X.Mr. stellt die passende Frage.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:26
@chen
chen schrieb:Ohne Angst vor der Rache Gottes würde ich vermutlich den ganz Tag nur klauen, huren und morden.
warum sollte es nicht möglich sein das alles aus liebe zu gott zu unterlassen.
angst sollten doch vielmehr die haben ,die dem nicht gerecht werden....


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 18:28
@Nerok
Nerok schrieb:ehm..inwiefern hat jetzt "ich tu dir nicht weh & du mir nicht" eine religiöse basis?
das ist einfach simpelste logik ohne jedwede religion.
Es geht hier um die Nächsten Liebe,
"liebe deinen Nächsten wie dich selbst"


Wikipedia: Nächstenliebe


melden
PapWT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:08
Nerok schrieb:"ich tu dir nicht weh & du mir nicht" eine religiöse basis?
das ist einfach simpelste logik ohne jedwede religion
@Nerok
Im Prinzip strong agreement
Aber auch mit diesem Prinzip kann (aus Sicht der Menschheit) böses geschehen.
Z.B. Überbevölkerung (Mir fällt gerade kein blöderes Beispiel ein - nicht gleich komplett zerreißen :-))
Mit der Auswirkung - Hunger, Krankheit, zerstören von Lebensraum anderer etc pp.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:16
@PapWT
PapWT schrieb:Mit der Auswirkung - Hunger,
Tja dann würde ich gern ein besseren vorschlag hören als "ich tu dir nicht weh & du mir nicht"


melden
PapWT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:25
@threadkiller
Einen besseren habe ich nicht. Er hat leider halt auch seine Macken.
Hey wir sind Menschen. Wir kommen auf die Welt, auf Grund der Evolution mit einem 'Bewusstsein' und wir sterben irgendwann. Dann ist es vorbei.
Nichts vorher und nichts nachher. Manche verhalten sich so das Man sie als Gut bezeichnet und andere als Schlecht. Der Unterschied liegt oft im Auge des Betrachters.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:35
SagopaKajmer schrieb:Kann der Mensch ohne Gott gut sein?
Kann man diese Frage diskutieren ohne sich auf einen gläubigen oder ungläubigen Standpunkt zu stellen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:39
@AnGSt
AnGSt schrieb:Kann man diese Frage diskutieren ohne sich auf einen gläubigen oder ungläubigen Standpunkt zu stellen?
Wenn die Aussage stimmt das Gott die Menschen erschaffen hat, dann können sie nicht ohne ihn sein, denn er hat sie ja erschaffen, auch die Atheisten z.B.. Ein Mensch der seinen leiblichen Vater ablehnt oder leugnet hat ihn dennoch, weil er von ihm stammt. Somit erledigt sich der Standpunkt von gläubig oder ungläubig. Egal was wer glaubt, er stammt von Gott, wenn es ihn denn gibt. Und ob man nun gut oder nicht gut ist hängt von anderen Faktoren ab und nicht von Gott oder vielleicht doch, falls er Murks gebaut hat.:)


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:40
Ein Papa ist stolz, wenn das Kind auf eigenen Beinen steht.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:41
@Kayla

Ok. Ich meinte, kann man diese Frage diskutieren ohne sich auf den Standpunkt zu stellen Gott existiert oder er existiert nicht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:50
@AnGSt
AnGSt schrieb: kann man diese Frage diskutieren ohne sich auf den Standpunkt zu stellen Gott existiert oder er existiert nicht?
Man kann sich auf den Standpunkt stellen das Jemand gut sein kann unabhängig davon ob Gott existiert oder nicht. Im Buddhismus z.B. existiert kein Gott und sind deswegen alle Buddhisten schlecht ?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:51
@Kayla

Aha.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:52
@dedux
dedux schrieb:Ein Papa ist stolz, wenn das Kind auf eigenen Beinen steht.
Und wenn man auf eigenen Beinen steht hat man dann keinen Vater mehr ?


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

29.10.2013 um 19:56
@a-n-n-a
SagopaKajmer schrieb:Kann der Mensch ohne Gott gut sein?
Ich denke, erst MIT einem Gott wurde der Mensch so wie er auch heute noch ist.
Nämlicht, NICHT mehr "gut" und zum Spalter.


melden
432 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden