Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Moderner Satanismus

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Philosophie, Vorstellung, Irrglaube, Gottlos
TheLady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 15:53
Hallo ich bin übrigens Atheistin (glaube nicht an Gott) ^^
Also ich dachte mal ich mal einen Thread über die verschieden Typen des Satanismus auf.
Satanismus ist schwer zu erklären da es eine Philosophie und eine Religion mit dem Namen gibt.
Als erstes zu der Religion:
Es gibt Menschen die Spaß daran haben jemanden zu quälen diese Menschen sind Sadisten.
Die Religion spielt eigentlich keine Rolle.
Manche Sadisten suchen sich dann so eine Art "halt " oder ein "Ventil" sprich den Teufel oder Satan.
Dabei geht es meist auch um Rituellen Missbrauch vorallem Jugendliche fühlen sich oft dazu hingezogen.
Diese Rebelion vergeht bei den Jugendlichen meist wieder.
Man spricht hier vom "Pseudo-Satanismus" oder "Teenager Satanismus" nicht ganz ungefährlich.
Aber eben auch keine Teufelsanbeterei sondern nur Rebilion oder ein Schrei nach Aufmerksamkeit.
Kommen wir nun zu den "Guten" Satanisten.
Sie sehen Stan/Luzifer als Symbol des wissens manche beten ihn auch an andere nicht.
Tieropferungen und der Kram sind hier Fehl am Platz. Das sind eher die Teufelsanbeter und Teenager.
Es gibt auch Satanisten die in Satan nichts als eine Symbolisierung der Triebe sehen.
Also die eigene "Verkörperung" als Gott.

Kommen wir nun zur Philosophie:
Satanismus als philosophie vertritt meist einen Atheistischen Standpunkt.
Ganz genau lässt sich das nicht klären da man diesen Begriff schwer zusammen fassen kann.
Außerdem heißt es im Satanismus man solle sein Leben im HIER UND JETZT leben.
Ein noch gemeinsamer Nenner ist der Satz: "Der Mensch ist Gott" nach dem Motto nicht Gott erschuf den Menschen sondern der Mensch erschuf Gott.
In der Philosophie geht es auch darum das jeder sich selbst der Nächste ist und man sich eigen entwickeln sollte.

Hoffe ich konnte alles gut beschreiben ^^
Was haltet ihr zu dem Thema?


melden
Anzeige

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 15:59
TheLady schrieb:Satanismus als philosophie vertritt meist einen Atheistischen Standpunkt.
Satanismus ist eine Bewegung, deren Existenz als literarische Strömung seit dem 17. und als religiöse Bewegung seit dem frühen 18. Jahrhundert belegt ist; unter dem Begriff werden geistige Strömungen zusammengefasst, die nicht unbedingt miteinander in Verbindung stehen. Man unterscheidet in der Regel zwei Richtungen des Satanismus. Der „traditionelle“ (theistische) Satanismus beinhaltet das Verehren von Gottheiten. Darin gilt das Kriterium, dass die Figur Satans mehr oder weniger im Mittelpunkt steht. Beim „modernen“ Satanismus hingegen wird ein atheistischer und rationalistischer Standpunkt vertreten.

Guckst Du
Wikipedia: Satanismus


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 15:59
Also ich bin Atheist und dieser Aussage:
TheLady schrieb:Satanismus als philosophie vertritt meist einen Atheistischen Standpunkt.
Kann ich ganz und gar nicht zustimmen!


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:00
@TheLady
TheLady schrieb:Als erstes zu der Religion:
Es gibt Menschen die Spaß daran haben jemanden zu quälen diese Menschen sind Sadisten.
Also erzählst du mir hier gerade, dass alle Satanisten Spaß haben Leute zu quälen?
Interessant.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:01
@Ciela
Lies den Text nochmal^^


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:01
Ciela schrieb:Also erzählst du mir hier gerade, dass alle Satanisten Spaß haben Leute zu quälen?
Interessant.
Sie schrieb von Sadisten


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:02
TheLady schrieb:Hallo ich bin übrigens Atheistin (glaube nicht an Gott)
Vielen Dank für diese Erklärung.
TheLady schrieb:Es gibt Menschen die Spaß daran haben jemanden zu quälen diese Menschen sind Sadisten.
Das hat genau was mit Satanismus zu tun?
TheLady schrieb:Satanismus als philosophie vertritt meist einen Atheistischen Standpunkt.
Ehm, nein?
TheLady schrieb:Hoffe ich konnte alles gut beschreiben ^^
Definitiv nicht.
Vielleicht solltest du mit deinen 15 Jahren von deinem hohen Schaukelpferd herunterkommen, von dem aus du denkst, erwachsenen Menschen die Welt erklären zu müssen. Das artet irgendwie ziemlich in Albernheiten aus.


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:02
Ciela schrieb:Also erzählst du mir hier gerade, dass alle Satanisten Spaß haben Leute zu quälen?
Interessant.
Sadisten, nicht Satanisten


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:02
@TheLady

Wie wärs eigentlich mit Quellen die deine Aussagen bestätigen?


melden
TheLady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:03
@Ciela
Sadisten nicht Satanisten

@Cricetus
Dankeschön :D

@StUffz
Sadismus hat inderekt mit Satanismus zu tun schrieb ich auch lol :D


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:03
@BlackPearl
@kleinundgrün
@Cricetus

Ich weiß, was der Unterschied zwischen Sadisten und Satanisten ist, aber sie vergleicht das hier.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:04
@Ciela
Dann lies den Text noch ein drittes mal -.-


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:04
@Ciela
So wenig ich der Textruine von @TheLady etwas abgewinnen kann, aber da tust Du ihr unrecht.


melden
TheLady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:05
@Raptor
Es geht um den Satanismus des Anton LaVey
Quellen:
Satans Handbuch
Die Philosophie des Satanismus
Die Satanische Bibel

@Ciela
Du kannst nicht lesen lol xD

@kleinundgrün
Siehe oben meine Quellen


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:05
@TheLady

Wie kommst Du zu solchen Aussagen, die Du im Eingangspost machst?
Wo hast Du Dein Wissen darüber her?
Welche Bücher hast Du dazu gelesen?


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:05
@Cricetus
Ich kann lesen -.-
Tut mir Leid, wenn ich es nicht verstehe, dann erkläre es mir, weil du es anscheinend ja besser weißt. :)

@TheLady
lol, bei deinem Wirrwarr kann man auch nicht viel lesen


melden
TheLady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:05
@CurtisNewton
Siehe oben meine Quellen.


melden
TheLady
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:06
@Ciela
Aber nur du hast es nicht kapiert xD lol


melden

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:07
TheLady schrieb:Quellen:
Satans Handbuch
Die Philosophie des Satanismus
Die Satanische Bibel
Das sind natürlich seriöse Quellen...


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Moderner Satanismus

04.04.2013 um 16:07
@Ciela
Es geht darum, dass sie eine Untergruppe der Satanisten mit den Sadisten in Verbindung bringt. Nicht alle Satanisten...
Und dass sie diese Untergruppe dann auch noch massiv im Hinblick auf den eigentlichen Satanismus abwertet.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden