weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Kirche, Irrlehre

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

14.11.2013 um 20:34
Ja, die Kirche und der Vatikan sind die größte Lüge. Man könnte sie auch als die größte Partei der Welt bezeichnen. Damals waren es Glaubengemeinschaften, dann Religionen. Sie waren die ersten die den "normalen" Menschen in die Knechtschaft gezwungen haben.

Aber was ist die Masse an Menschen ohne Regeln und Glaube?


melden
Anzeige

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

14.11.2013 um 20:36
Ich bin froh das es gewisse Regeln und Kontrollen gibt. Denn wenn nicht würden wir uns alle abschlachten und nein es wird keinen Frieden zwischen den menschen geben. Jede Art (Lebewesen) hat einen natürlichen Feind. Der Mensch nicht. Deswegen brauchen wir Regeln und Kontrolle und leider auch Krieg und Vernichtung.


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

14.11.2013 um 20:58
MagkeineBnamen schrieb: Damals waren es Glaubengemeinschaften,
Im Grund genommen sind es alles Sekten - die Sekte des Nazareners - steht schon in der Bibel.
MagkeineBnamen schrieb: Ich bin froh das es gewisse Regeln und Kontrollen gibt
... was aber nichts mit Religionen zu tun hat. Nicht selten ( und es werden immer mehr) sind die Menschen, die keiner Religion folgen weitaus sozialer eingestellt und freundlicher gegenüber anders denkenden als jemand der einer Religion folgt. Die Zeiten ändern sich...... Dieser religiöse Krieg ist einfach nur noch abartig......


melden

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

14.11.2013 um 21:06
@MagkeineBnamen
MagkeineBnamen schrieb: Damals waren es Glaubengemeinschaften, dann Religionen. Sie waren die ersten die den "normalen" Menschen in die Knechtschaft gezwungen haben.
Ansich gab es die Knechtschaften und Versklavungen schon wesentlich früher wie vor 2000 Jahren. Und nicht immer waren es Religionen oder Glaubensgemeinschaften. Oftmals Clans, Stämme ect.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Kirche des ewigen Gottes eine Irrlehre?

15.11.2013 um 09:04
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:
ich tippe ja auf michael ende und momo ,diese pflichtlektüre für kleine mädchen
Ja, die grauen Männer welche uns die Zeit rauben sind ja gerade Monotheisten und deshalb Momos.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden