Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schachmatt für die Menschheit

800 Beiträge, Schlüsselwörter: Videos Ohne Substanz

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:37
@Optimist
Baumschulen sind Betriebe - sie handeln mit ihren Züchtungen - sie kreuzen und manipulieren in der Natur! Zudem versprühen sie Pestizide und importieren Bäume die hier nicht in der Natur vorkommen

Also machen sie genau das was du mit deinen Posts eigentlich anprangerst!
Sie erhalten nicht die alten Baumsorten wie du es mit deine Post behauptest. Verwehst du das?
Erst prangerst du an das die EU Schuld sei das alte Obstsorten verboten werden - stimmt nicht
Dann prangerst du an das der Mensch zu viel in die Natur eingreift verteidigst aber Baumschulen die mit einem solchen Eingriff Geld verdienen - das wiederspricht sich!

Also zusammengefasst bist du der Meinung genmais gehört verboten, keine Kontrolle und so weiter vor allem Eingriff in die Natur.

Auf der anderen Seite sind Baumschulen die eben zig neue Baumsorten entwickeln schützenswert obwohl sie massiv in die Natur eingreifen...

Und von den alten Baumsorten die anfangs so wichtig waren keine rede... Fein


melden
Anzeige

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:39
@Optimist
Optimist schrieb:Du scheinst Dich auf diesem Gebiet sehr gut auszukennen, wie ist es wirklich?
Ich kenne mich auf dem Gebiet nicht wirklich aus. Ich bin kein Biologe oder Genetiker. Aber es erscheint mir sehr unwahrscheinlich das durch das einbringen einzelner Genseqzuenzen eine andere Art entstehen sollte und zwar weil:

1. Nur durch das ändern einzelner Gensequenzen nicht plötzlich eine andere Art entsteht zumindest nicht in der NAtur oder soweit mir bekannt ist.
2. Man überlegen muss was das Wort "Art" bedeutet. Der Mais ist ja immer noch Mais. Mir ist kein Beispiel bekannt wonach einer durch Gentechnik eine komplett neue "Art" erschaffen hat.


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:44
@mojorisin
ja, alles einleuchtend was Du schreibst. :)
mojorisin schrieb:1. Nur durch das ändern einzelner Gensequenzen nicht plötzlich eine andere Art entsteht zumindest nicht in der NAtur oder soweit mir bekannt ist.
Das nun würde bedeuten, dass das Leben gar nicht zufällig von allein entstanden sein kann.
Denn wenn aus einer Art keine Andere entstehen kann ... was ich mir eigentlich auch nicht vorstellen kann (das war weiter oben ein gedankenloser "Schnellschuss" von mir ;) ), dann müssen erst mal Grundarten dagewesen sein und aus diesen sind dann per Evolution die weiteren Lebewesen entstanden.

@scarcrow
Diese Argumente, welche Du jetzt vorgebracht hast, kann ich akzeptieren.
Finde Genfood deswegen dennoch nicht so toll. ...
... Und bin weiterhin der Meinung, dass die Politik mit der Wirtschaft sehr verflochten ist und umgekehrt - um mal wieder kleines bissel Bezug zum Threadthema zu finden. ;)


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:48
@Optimist
Wie gesagt, die regulierungswut der EU stört mich auch, vieles ist sinnlos, anderes aber sinnvoll.
Das Politik und Wirtschaft verflochten sind, ist klar und muss auch sein, den man stelle sich ein Land vor, Super Demokratie, total volksfreundlich - aber keine Wirtschaft... Dann brauchen wir Apfeltorten im Eigenbedarf...


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:53
@Optimist
Optimist schrieb:Das nun würde bedeuten, dass das Leben gar nicht zufällig von allein entstanden sein kann.
Nein du urteilst zu schnell. Mit "plötzlich" meinte ich ein Änderung das in "einem Individuum" stattfindet. Das führt ja nicht zu einer Änderung der "Art".

Vielleicht sollten wir erstmal klären was du damit meinst (weil der Begriff "Art" schon total unterschiedlich interpretiert werden kann):
mojorisin schrieb:Es geht nicht um natürliche Evolution, wo sich innerhalb einer Art etwas ändert, sondern darum, dass in eine Art Bestandteile einer ANDEREN (!!!) Art etwas eingekreuzt wird.
Und das ist nun mal widernatürlich, weil das die Natur (Evolution) ja auch nicht macht.
Was verstehst du unter widernatürlich und was unter Art?


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:54
@scarcrow
scarcrow schrieb:...
Das Politik und Wirtschaft verflochten sind, ist klar und muss auch sein, den man stelle sich ein Land vor, Super Demokratie, total volksfreundlich - aber keine Wirtschaft....
Wieso kann es keine freien Märkte geben, ohne dass sich die Politik da rein hängt?
Durch das Reinhängen (Steuerbegünstigungen usw) entstehen doch erst die Monopole.

Und wenn es z.B. wirklich mal ein einfaches Steuersystem (auf nem Bierdeckel) gäbe, würden die ganzen Abschreibungsmöglichkeiten für die Großen wegfallen, die könnten sich dann nicht mehr arm rechnen usw.
Ich kann noch nicht sehen, was schlimm daran wäre, wenn die Politik mal wirklich nur zum Wohle des Volkes und nicht zum Wohle von großen Firmen und systemrelevanten Banken regieren würde.

Warum sollte nicht mal eine Bank - auch eine große - Pleite gehen dürfen?
Ja, weiß schon, weil die international zu sehr verflochten sind. Aber das ist es ja, soweit hätte es nie kommen dürfen.
Das war doch nur möglich, weil der Staat nicht selbst das Geld generiert, sondern darauf angewiesen ist, sich von Banken Geld zu beschaffen und Schulden machen kann.

Wer das Geld hat regiert, das ist doch ganz klar. Und das sind eben die Banken und nicht der Staat. So sieht es doch aus.


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 21:59
@mojorisin
mojorisin schrieb:Was verstehst du unter widernatürlich und was unter Art?
Glaube, das müssten wir - wenn schon - in einem anderen Thread klären. ;)
Hier geht es zu sehr in das Thema Evolution.
Und ich bin da auch nicht bewandert genug, um das mit Dir wirklich klären zu können.
Deshalb schlage ich vor, wir lassen das einfach so im Raum stehen. :)


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:06
@Optimist

Ok; dann gilt jetzt meine volle Konzentration dem HSV ;)
(gilt das schon als Beleidigung :) )


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:08
@mojorisin
mojorisin schrieb:Konzentration dem HSV
Wie oder was meinst Du damit?


PS: hat geschnackelt, es geht um Fußball :D


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:08
Ganz einfach, wenn die Politik sich nicht auch um die Wirtschaft kümmert wandert sie aus! Punkt. Das ist nämlich freie Wirtschaft, der Arbeitgeber darf dort machen wo er will. Heute Deutschland morgen Ungarn... Und deshalb muss die Politik sich eben auch um Arbeitgeber kümmern


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:09
Wenn du ARD einschaltest weißt du es ;)

Ok genug OT jetzt ;)

PS: genau :)


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:10
Es sind übrigens schon viele große Konzerne Pleite gegangen, gekauft und gesprengt worden - ebenso Banken und Versicherungen


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:12
@scarcrow
scarcrow schrieb:Ganz einfach, wenn die Politik sich nicht auch um die Wirtschaft kümmert wandert sie aus! Punkt.
Die kleinen Betriebe würden bestimmt nicht auswandern. Die hätten doch finanziell gar nicht die Möglichkeit.
Ich kann jetzt natürlich nur von den Firmenbesitzern sprechen, welche ich kenne (und ich kenne einige).
scarcrow schrieb:Das ist nämlich freie Wirtschaft, der Arbeitgeber darf dort machen wo er will. Heute Deutschland morgen Ungarn... Und deshalb muss die Politik sich eben auch um Arbeitgeber kümmern
Freie Wirtschaft könnte blühen, wenn man die Steuern für ALLE nicht groß höher macht als in anderen Ländern...
scarcrow schrieb:Es sind übrigens schon viele große Konzerne Pleite gegangen, gekauft und gesprengt worden - ebenso Banken und Versicherungen
Dann war's vielleicht politisch so gewollt?
Die wurden dann halt nicht alternativlos gerettet, weil sie dann auf einmal nicht mehr systemrelevant waren :D


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:21
@scarcrow
scarcrow schrieb:Ganz einfach, wenn die Politik sich nicht auch um die Wirtschaft kümmert wandert sie aus! Punkt.
Dieses Argument kann ich auch schon alleine deswegen nicht nachvollziehen:

Die Politik hat immer solche Angst, dass die Großen abhauen (denn NUR diese werden ja immer begünstigt, oder wird gar der Mittelstand mal gehätschelt?).
So, daran sieht man doch schon, wo der Hase hinlaufen soll.

Was die Großen betrifft, das sage ich dann: Reisende soll man nicht aufhalten. Aber klar, da würde ja die Politik weinen wenn die gehen... es könnten ja dann dafür ganz viele kleine Betriebe entstehen.
Die ja nun - trotz hoher Steuerlast in Deutschland - so und auch so bestehen und entstehen.

Es geht also wirklich seitens der Politik immer nur um die Großen, welche hier gehalten werden sollen, denn wie gesagt, die Kleinen bleiben so und auch so. Aber die zu unterstützen ist ja nicht nötig. Warum auch, reicht doch, wenn deren Job die Großen erledigen.


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:33
Der mittelständische wird ebenso betätschelt, von Zuschüssen bis hin zu steuererleichtungen sowohl für Betriebe wie auch für Kunden.
Mittelstand ist eh ein dehnbarer Begriff der von 10 bis 10000 mitabeitern geht.

Definiere mal die kleinen und den Mittelstand, nur von den kleinen kann ein Land nicht leben... Dafür musst du dich nur auf dem Globus umschauen


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 22:39
@scarcrow
scarcrow schrieb:Der mittelständische wird ebenso betätschelt, von Zuschüssen bis hin zu steuererleichtungen sowohl für Betriebe wie auch für Kunden.
Mittelstand ist eh ein dehnbarer Begriff der von 10 bis 10000 mitabeitern geht.
Naja, wenn Du von solchen Größenordnungen sprichst....
Mittelstand geht bei mir so bis ca. 100 Mitarbeitern.
Und in solchen Betrieben wo ich Einblick habe, kann ich nicht groß was von Zuschüssen entdecken.
scarcrow schrieb:Definiere mal die kleinen und den Mittelstand, nur von den kleinen kann ein Land nicht leben... Dafür musst du dich nur auf dem Globus umschauen
Verstehe ich zwar nicht, aber lassen wir das halt einfach mal so stehen.
Ist mir jetzt langsam auch egal, bis in die Einzelheiten hier zu gehen, würde zu weit führen.

Fakt ist, dass ich gewaltige Schieflagen erkenne, was die freie Marktwirtschaft betrifft. FREI ist da in meinen Augen nicht mehr viel.

-----------------------------------------------------------------
Wenn folgendes stimmt, dann kann einem wirklich nur Angst werden. Ich wünschte, Diejenigen, welche nun gleich wieder schreiben werden - alles Humbuk, Panikmache ... - hätten Recht, ich wünschte es ganz ehrlich.
Leider sage ich mir: an allem ist ein Körnchen Wahrheit.
Zum Abschluß noch eine kurze Betrachtung zur gesellschaftlichen Dimension der grünen Gentechnik:
Wenn wir mal ein bisschen rumspinnen ergibt sich ein gar nicht so abwegiges Szenario.
Die Konzerne Monsanto, Bayer und andere drücken ihr Saatgut mit Hilfe der Politiker auf dem Markt durch.
Die Bauern können ihr Saatgut nicht mehr selbst vermehren und müssen jedes Jahr wieder bei den Agromultis Saatgut und dazu passende Herbizide und Dünger kaufen. Auch die Bauern, die dieses Saatgut nicht wollen, können nicht mehr selber züchten, weil ihre Felder und Pflanzen durch die Nachbarfelder kontaminiert werden. Gleichzeitig kaufen die Agromultis kleine Firmen, die Saatgut züchten, auf (geschieht bereits) und verhindern so die Entwicklung von Alternativen.
In der Folge wird ein Großteil der weltweiten Lebensmittelproduktion von wenigen Konzernen kontrolliert (welch eine Machtfülle tut sich da auf) und es werden weltweit nur noch wenige Stämme der Hauptnahrungspflanzen angebaut. Die Vielzahl lokaler Sorten mit ihrem großen Genpool verschwindet.

Und weil ja auch immer das Schlimmste was man sich vorstellen kann, eintritt, bekommen wir dann eine Pflanzenkrankheit, die einen hohen Prozentsatz dieser genetisch weltweit sehr ähnlichen Pflanzen (so als Beispiel bei Weizen oder Reis) dahin rafft.
Beim letzten Satz kommt evtl. nicht ganz raus wie es gemeint ist - es sollte vermutlich heißen:
Es wird dann dafür gesorgt, dass die derzeitigen Pflanzen eingehen, weil die Genpflanzen alles überwuchern werden.


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 23:10
Ihr seid doch alle selber schuld wenn ihr irgendwann mal Missgeburten oder Frühgeburten, die an Krankheiten leiden werden zur Welt bringt. Fresst doch ruhig den ganzen Dreck und Erklärt euren Kindern dann später mal was Bienen oder Schmetterlinge waren. Sagt ihnen das die mal ein Wertvoller Unterstützer für Mensch und Natur waren. Stellt euch an, um Apfel, Birne und Co. zu bekommen denn die werden bald nur noch sehr schwer zu bekommen sein. Warum gab es eigentlich Demos gegen ACTA? Wir wissen doch alle irgendwann kommen die da wieder mit an und dank euch kommen die damit durch. Warum haben sich alle gegen die DSL Drosselung Beschwert? Abwarten bis der ein neuer Politiker kommt der sich bestechen lässt und die Konkurrenz aufgekauft wurde, da ihr ja anscheinend alle auf große Konzerne steht und viele kleine Unternehmen ja schlecht sind, sollte das in den nächsten Jahren auch geschehen. Dank euch kann ich mir dann nur noch fünf Minuten Pornos anschauen, da ich kucken muss wie ich meine Guthaben einteile.

@Optimist


warum steckst du hier noch zeit rein? Du siehst doch die Leute hier haben ihre Meinung und die werden wohl erst ändern dann wenn sie ohne Gerichtsbeschluss Hinter Gitter kommen weil die mal einen natürlich Apfel essen wollten. Ansonsten dir noch einen schönen Abend.


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 23:14
@schlüpperjoe
schlüpperjoe schrieb:warum steckst du hier noch zeit rein? ...
Genau das hatte ich mich vor paar Minuten auch gefragt und mir gesagt, dass ich eigentlich Besseres zu tun habe ;)

Deinen Beitrag finde ich sehr gut (bis auf den Porno :D ).
Das Erwachen wird bei Einigen erst kommen, wenn es zu spät ist (zu heiß für den Frosch ist) ;)

Dir auch noch einen schönen Abend. :)


melden

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 23:16
@schlüpperjoe

Meine Güte ihr könnt doch auch euer eigenes Gemüse anpflanzen und beim Bauern im Dorf nebenan etwas kaufen. Ich nehme z.B. meist Kartoffeln von meinen Eltern mit die wir selber pflanzen und ernten.

DAs ist ja eine Schwarzmalerei das einem ganz schwarz wird ;)


melden
Anzeige

Schachmatt für die Menschheit

12.02.2014 um 23:18
@Optimist

Das mit den Porno sollte halt das Sahnehäubchen sein das Gen Veränderter Milch besteht hab halt vergessen ein Smiley hinter zu machen.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott?602 Beiträge