Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ging Jesus nach Indien?

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Indien, Irrlehren
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Diskussion: War Krishna Jesus?
Seite 1 von 1
Simowitsch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ging Jesus nach Indien?

09.06.2014 um 08:34
Ich würde gerne noch mal eine wichtige Diskussion aufgreifen, die in einem anderen Thread geschlossen wurde. Da heißt es tatsächlich:
Es hieß das er gar nicht am Kreuz gestorben ist, er soll angeblich nach Indien gegangen sein und wurde dort in Indien ein aufgestiegener Meister

Wichtig!!! Er hat keinen exklusiven Rang, er ist mit Buddha, Enoch, Ramtha, und Mohammed vereint.

Welcher Idiot behauptet das er Gottes Sohn sei? Sind Religionen einfach Lügen um Menschen zu kontrollieren?????
Dieser Glaube, den der Threadersteller hier verkündet, ist nichts neues sondern dürfte in der modernen Esoterik- und NewAge-Szene hinlänglich bekannt sein.
In manchen Esoterikmagazinen findet sich sogar eine ausführliche Beschreibung dieses alternativen Jesus, sein "Fluchtweg" nach Indien wird ausführlich dargelegt. Und vor dieser "Flucht" soll er angeblich noch ein paar Stunden am Kreuz gehangen haben.
Es wird also nicht mal geleugnet, dass er da hing, es wird nur abgestritten, dass er am Kreuz starb.
Da aber dieser Indien-Glaube, und Indien allgemein in der heutigen Zeit für viele immer interessanter wird, und den alten Jesus, so wie er uns seit 2000 Jahren stets beigebracht wurde, niemand mehr will, wäre dieses Thema durchaus ernst zu nehmen.
Da fragt man sich nämlich, woher diese angeblich Spirituellen das so genau wissen. Naja, die mögliche Antwort darauf ist recht einfach. Manchmal übermittelt ihnen ein "Jesus" gewisse Botschaften. Diese wurden dann gechannelt.
Das Channeling ist allderings etwas, das keineswegs nur "Jesus" sondern alle möglichen Dämonen und Geistwesen können gechannelt werden.
Gibt es ja mittlerweile tausend Bücher über diese Richtung, die immer interessanter wird. Aber denen sei gesagt: nicht immer, wenn man Stimmen hört, ist es Jesus.
Außerdem ist das Thema Indien erst für uns in der heutigen Generation sehr interessant geworden. Vor 2000 Jahren wusste man noch kaum etwas davon. Wichtige angeblich "aufgestiegene Meister" lebten auch erst später in Indien.
Aber Indien ist Indien, und das hat jetzt nicht viel damit zu tun was Jesus lehrte. Da kann man schon erkennen, dass das unabhängig zustande kam von irgendwelchen indischen Einflüssen.
Das Christentum, und auch nicht das Judentum kann man überhaupt nicht in Zusammenhang mit dem Hinduismus bringen, hat damit nichts zu tun. Der Hinduismus nahm eine Entwicklung, die völlig für sich steht. Es gibt im Hinduismus, und auch im Buddhismus keinerlei westliche Einflüsse, sondern die gab es erst als der Buddhismus und diese neue Spiritualität zu uns rüberschwappte.
Dabei gab es durchaus, vor allem im 19. und 20.Jahrhundert, einige interessante Meister in Indien. Es ist nur so dass diese ausschließlich von der indischen Kultur geprägt sind.
Man kann das also kaum miteinander vermischen. Das was Jesus uns gesagt hat, ist schon ziemlich westlich, ist also in Worten gesagt, mit denen Juden und Christen was anfangen konnten. Mit Indien konnten wir lange Zeit nichts anfangen. Ist schon ein sonderbares Volk mit sonderbaren Bräuchen. Tibeter und Lamas sind uns auch fremd.
Das heißt also, man sollte nichts vermischen, was nicht zusammengehört, und deshalb bleibt Jesus ein Jude und die Inder bleiben Inder. Zwar wurden die Inder später auch darauf aufmerksam, aber um seine Botschaft zu verbreiten, muss er gar nicht nach Indien gehen. Er ist sowieso das Wort, und das gilt nunmal für die ganze Welt. Das ist er auch ohne dass er da hin muss.


melden
Anzeige

Ging Jesus nach Indien?

09.06.2014 um 10:25
Kannte Jesus die Sufu?

Diskussion: War Krishna Jesus?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ging Jesus nach Indien?

09.06.2014 um 10:31
@Simowitsch

Und hier noch der Extrakt aus der Diskussion War Krishna Jesus?
Simowitsch schrieb:Das heißt also, man sollte nichts vermischen, was nicht zusammengehört, und deshalb bleibt Jesus ein Jude und die Inder bleiben Inder.
So ist es.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ging Jesus nach Indien?

09.06.2014 um 10:34
Simowitsch schrieb:und deshalb bleibt Jesus ein Jude und die Inder bleiben Inder.
Bestreitet auch niemand, wahrscheinlich.
Da lässt sich aber nicht daraus entnehmen das er nicht dort gewesen sein könnte.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Diskussion: War Krishna Jesus?
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gottes Relativität27 Beiträge
Anzeigen ausblenden