Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.584 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

26.08.2015 um 23:32
@leserin
Bis morgen ;-)
Das Videos hab ich nach 10min ausgemacht, die Argumentation von dem Jungen man ist aus meiner Sicht (islam) schwach


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

26.08.2015 um 23:33
Selbstverständlich >glaube< ich an die Resolution 217 A (III) der UN-Generalversammlung vom 10. Dezember 1948.

https://www.amnesty.de/umleitung/1899/deu07/001 (Archiv-Version vom 02.03.2016)

Logisch nachvollziehbare Menschenrechte, sind höher einzustufen, als fragwürdige rel. Gemeinschaften und deren Propheten bzw. Götter.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

26.08.2015 um 23:37
leserinvor 6 Minuten
@Materia

wann wurde das geschrieben? Seine Jünger waren dabei .. , die hier die evangelien geschrieben haben.. ich schreib morgen weiter LG Dir
Ca 6-700 Jahre nach Christus ganz einfach, hast du schon mal den Qu'ran gelesen? Es ist ein "monolog" es spricht nur Gott, keine Geschichten von jüngern, oder Leuten die einen Traum hatten oder sonst was, du kannst mir 100 Videos verlinken, ich schlag eine belibige Seite im Qu'ran auf und es hat die millionenfache Kraft wie alle anti Videos zusammen! die Jünger wiedersprechen sich doch teilweise
Reden wir morgen gn8 ;-)


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

26.08.2015 um 23:51
@Materia

als ich angefangen habe die Bibel zu lesen, kam ich zu diesem Vers der mich ein wenig Sprachlos gemacht hat:
"30 Und Lot zog aus Zoar und blieb auf dem Berge mit seinen beiden Töchtern; denn er fürchtete sich, zu Zoar zu bleiben; und blieb also in einer Höhle mit seinen beiden Töchtern. 31 Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und ist kein Mann mehr auf Erden der zu uns eingehen möge nach aller Welt Weise; 32 so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. (3. Mose 18.7) 33 Also gaben sie ihrem Vater Wein zu trinken in derselben Nacht. Und die erste ging hinein und legte sich zu ihrem Vater; und der ward's nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
34 Des Morgens sprach die ältere zu der jüngeren: Siehe, ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Laß uns ihm diese Nacht auch Wein zu trinken geben, daß du hineingehst und legst dich zu ihm, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. 35 Also gaben sie ihrem Vater die Nacht auch Wein zu trinken. Und die jüngere machte sich auf und legte sich zu ihm; und er ward's nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
36 Also wurden beide Töchter Lots schwanger von ihrem Vater. 37 Und die ältere gebar einen Sohn, den nannte sie Moab. Von dem kommen her die Moabiter bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.9) 38 Und die jüngere gebar auch einen Sohn, den hieß sie das Kind Ammi. Von dem kommen die Kinder Ammon bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.19)"
aber trotzdem bleib ich dabei und sage ich glaube 100% an Gott und Jesus Christus und die Bibel! und als ich mich nach diesem Vers erkundigt hatte wurde mir gesagt bzw habe ich gelesen,dass es zugelassen worden ist von Gott um auch die Welt zu bevölkern. den genauen Satz habe ich leider nicht Parat.

@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb:Du musst für Jesus nicht perfekt im Fleisch sein. Jeder der Jesus folgt ihm glaubt , steht nicht mehr unter dem Gesetz. Wer dem Gesetz folgt, der lebt das alte Testament, er lehnt die Gnade ``Jesus`` von Gott ab .
welches Gesetz meinst du?, meinst du das Staatsgesetz oder die Gesetze vom AT??

@Materia
Wo widersprechen Sie sich denn? Ich frage dich dies, weil ich 1. die Bibel nicht ganz gelesen habe, und weil ich zu dem was du sagst nicht "Nein" Sagen kann da ich ja kein Beweis habe das Sie sich nicht widersprechen (Da ich die Bibel nicht gelesen habe vollständig).

Wenn du mir da ein Paar Bibel Stellen zitieren könntest,wäre das sehr hilfreich.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

27.08.2015 um 21:33
@Materia
Zitat von MateriaMateria schrieb:Das Videos hab ich nach 10min ausgemacht, die Argumentation von dem Jungen man ist aus meiner Sicht (islam) schwach
weswegen? Hallo , guten Abend :-) LG Dir
Zitat von MateriaMateria schrieb:Ca 6-700 Jahre nach Christus ganz einfach, hast du schon mal den Qu'ran gelesen? Es ist ein "monolog" es spricht nur Gott, keine Geschichten von jüngern, oder Leuten die einen Traum hatten oder sonst was, du kannst mir 100 Videos verlinken, ich schlag eine belibige Seite im Qu'ran auf und es hat die millionenfache Kraft wie alle anti Videos zusammen! die Jünger wiedersprechen sich doch teilweise
nein, eigentlich nicht , nur der eine hat dies weggelassen und der andere hat anderes weggelassen. Aber die 4 Jünger waren zu seiner Zeit , als Jesus gefangen genommen wurde. Und alle 4 bezeugen Jesus wurde gekreuzigt und das wird auch im alten Buch der Tora.., von Jesaja vorhergesagt . Die Tora lügt sicher nicht , und Jesja , hat auch nicht gelogen, denn was er über Jesus vorhersagte traf auch ein.

und nun hauen wir mal 700 Jahre drauf.. schau , die mal die Zeitspanne an .., von Jesus Kreuzigung her..

da ist Mohammed und teilt 700 Jahre Später mit, Jesus war nicht Gottes Sohn.., er war ein Prophet.

700 Jahre Später.. Der Koran wurde genauso wenig selbst von Gott geschrieben, wie die Tora und die Bibel . Bestätigst Du mir das?
liebe Grüße Dir..

ob ich den Koran las.., teilweise nur..
Zitat von BJ1412BJ1412 schrieb:welches Gesetz meinst du?, meinst du das Staatsgesetz oder die Gesetze vom AT??
welches Staatsgesetz meinst Du? LG Euch


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

27.08.2015 um 22:38
@leserin
Ich mein, die Geschichten wurden ja bis dato alle mündlich überliefert, da fragt man sich schon wie viele Fehler sich da eingeschlichen haben.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

28.08.2015 um 00:49
@Matoskah
und nach 600-800 Jahre nicht? der Koran ist dann glaubwürdiger als lauter Zeugen, die berichten , jesus wurde gekreuzigt, welches auch der Prophet Jesaja vorhersagte? für mich sind Zeugen wahrheitsgetreuer, die bei ihm waren. Jesus hatte viele Anhänger, und es gibt weit mehr als nur die 4 Evangelien die es beschreiben. Auch in der Archäologie sind Hinweise zu finden, dass Jesus gekreuzigt wurde.., in den Propheten, das Alte Testament , wird es ebenso beschrieben. Gott selbst kündigte den Neuen Bund an. ebenso, wie er im Koran selbst berichtet , so tut er es in dem alten Testament auch. @Matoskah
@Materia
denkt nicht ich will euch Euren Glauben verdrehen , oder was aufzwingen. Aber hier sehe ich ein großes Mißverstädniss im Koran. die Tora, ist das alte Testament.., diese Bücher sind auch in der Bibel.., und dort in den Urbüchern wird von Jesus Kreuzigung vorhergesagt und berichtet , genau so wie es eintraf. LG Euch


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

28.08.2015 um 08:13
@Materia
Zitat von MateriaMateria schrieb:es spricht nur Gott
Das ist Glaubenssache. Das kann man auch nur glauben, oder eben nicht. Ausserdem sprach wenn überhaupt nach der Überlieferung ein Engel und nicht Gott. Dieser überbrachte lediglich die Botschaft.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

30.08.2015 um 23:07
Alles easy jeder seinen Glauben ;-)
Man kann darüber diskutieren und auf keinen Nenner kommen, ich glaub was im Qu'ran steht und ihr was in der Bibel steht, nur das Argument weil etwas später kam ist es falsch ist schwach!


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

30.08.2015 um 23:13
@leserin
Ich hab das Videos nach 10mi. Ausgemacht weil er mit der Bibel argumentiert, und da ich die Bibel als nicht authentisch ansehe sie auch gelesen habe, um für mich der Grund weshalb ich nicht an den 100% Wahrheitsgehalt der Bibel glaube ist zB ein Paulus, die Kirche die entschieden hat was da reinkommt usw. Es gibt 1000 verschiedene Übersetzungen
Mit 1000 Interpretationen Wii Telnet Wörter usw!
Ein Paulus einfach so bestehende gesetzte aufhebt usw ich nicht an vereinbaren kann das Jesus Gott ist bzw auch nicht DER Sohn von Gott ist


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

30.08.2015 um 23:34
@Materia

man kann den Büchern glauben, da sich ja auch total viele Prophezeihungen sich erfüllt hat . Ist das im Koran auch so ?

Ich hab neulich ein wenig darin gelesen. Vieles steht so in der Bibel auch . @Materia LG Dir :-)


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

30.08.2015 um 23:42
@Materia

für uns ist das Wichtigste Gebot, Gott an allererster Stelle zu lieben, danach soll man seinen Nächsten Lieben wie sich selbst . Nein , die Gesetze sind nicht aufgehoben, Materia sie stehen in unseren Herzen . LG Dir

mal eine andere Frage über Mohammed. Eines der wichtigsten Gebote, -- Du sollst nicht Morden-- ich weiß ja nicht ob es wahr ist ..., habs im Internet gelesen.., demnach soll Mohammed Kriege angeführt haben und gemordet haben.


eine weitere Frage.. wozu ist die Scharia? im Jesja -- in Tora also auch im alten Testament , steht schon geschrieben , das Gott das nicht will .
Jesaja Kapitel 1 ab Vers 1
10Höret des HERRN Wort, ihr Fürsten von Sodom! Nimm zu Ohren unsers Gottes Gesetz, du Volk von Gomorra!

11Was soll mir die Menge eurer Opfer? spricht der HERR. Ich bin satt der Brandopfer von Widdern und des Fetten von den Gemästeten und habe keine Lust zum Blut der Farren, der Lämmer und Böcke.

12Wenn ihr hereinkommt, zu erscheinen vor mir, wer fordert solches von euren Händen, daß ihr auf meinen Vorhof tretet?

13Bringt nicht mehr Speisopfer so vergeblich! das Räuchwerk ist mir ein Greuel! Neumonde und Sabbate, da ihr zusammenkommt, Frevel und Festfeier mag ich nicht!

14Meine Seele ist feind euren Neumonden und Jahrfesten; ich bin ihrer überdrüssig, ich bin's müde zu leiden.

15Und wenn ihr schon eure Hände ausbreitet, verberge ich doch meine Augen vor euch; und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht; denn eure Hände sind voll Blut.

16Waschet, reiniget euch, tut euer böses Wesen von meinen Augen, laßt ab vom Bösen;

17lernet Gutes tun, trachtet nach Recht, helfet dem Unterdrückten, schaffet dem Waisen Recht, führet der Witwe Sache.

18So kommt denn und laßt uns miteinander rechten, spricht der HERR. Wenn eure Sünde gleich blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden; und wenn sie gleich ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden.

19Wollt ihr mir gehorchen, so sollt ihr des Landes Gut genießen.

20Weigert ihr euch aber und seid ungehorsam, so sollt ihr vom Schwert gefressen werden; denn der Mund des HERRN sagt es.
oder magst Du sagen , die Tora ist auch falsch? und was die ganzen 1000 falsche Übersetzungen betrifft.., nein, das stimm nicht unbedingt.

Die Jesaja Rolle.. , bestätigt , das Neue Testament..

das alte Testament bestätigt , das neue Testament, denn schon in den Urbüchern sagte Gott uns einen Neuen Bund vorher.. , demnach ist die Bibel nicht verkehrt.. das steht doch gar nicht im Koran, was in der Tora stand. LG Dir


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

30.08.2015 um 23:59
@Materia
62. Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer – wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut -, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.
das steht auch im Koran :-)

-------------------------------------------------
ich bin Christin . :-) Ich liebe Gott von ganzem Herzen, er ist der Allergrößte und er weiß das , und ich versuche stets dem zu folgen , was Jesus gelehrt hat .


LG Dir


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

31.08.2015 um 21:36
Zitat von leserinleserin schrieb:mal eine andere Frage über Mohammed. Eines der wichtigsten Gebote, -- Du sollst nicht Morden-- ich weiß ja nicht ob es wahr ist ..., habs im Internet gelesen.., demnach soll Mohammed Kriege angeführt haben und gemordet
Ja der gesandte (sas) hat Kriege geführt, er war Prophet und später führer eines Staates!


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

31.08.2015 um 21:38
Zitat von leserinleserin schrieb:eine weitere Frage.. wozu ist die Scharia? im Jesja -- in Tora also auch im alten Testament , steht schon geschrieben , das Gott das nicht will .
Die Scharia wird in Westen immer so dargestellt als ginge es nur um Hände abhacken, die Scharia ist die Gesetzgebung die alles regelt von Handel bis Verbrechen!

Schau dir bei Interesse youtube Videos darüber an, das würde den Rahmen sprengen es hier ausführlich zu erklären ;-)


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

31.08.2015 um 21:40
Zitat von leserinleserin schrieb:62. Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer – wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut -, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.
Über den Vers gibt es paar Meinungen ;-)

Sicher ihn alleine anzuführen bedeutet das jeder der abrahamitischen Religionen die gutes tun und an Gott glauben ihren Lohn beim allerbarmer haben


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

31.08.2015 um 21:52
@leserin
Die Bibel besteht aus 66 einzelnen Büchern und hat über 40 Autoren, und hat 3 verschiedene Sprachen. manche Autoren kennt man nicht mal, die Bibel an sich ist das Werk von Menschen denn wer hat entschieden was in die Bibel kommt und was nicht? Hat Jesus (as) jemals von Der Bibel gesprochen?
Waren alle Autoren in Verbindung mit Gott? Ist ne ernste Frage oder wie erklärt man das? Waren sie von Gott inspiriert ? Träume? Eingebungen?


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

31.08.2015 um 23:09
@Materia
Zitat von MateriaMateria schrieb:Waren alle Autoren in Verbindung mit Gott? Ist ne ernste Frage oder wie erklärt man das? Waren sie von Gott inspiriert ? Träume? Eingebungen?
Ich geh davon aus, denn sonst hätte wohl keiner der Autoren die Lust gehabt , alles niederzuschreiben.

Wieviel Autoren hat der Koran?
Zitat von MateriaMateria schrieb:Über den Vers gibt es paar Meinungen ;-)
Sollte man den wirklich mißverstehen können? ist da ein Fehler unterlaufen ? Nein.

@Materia
Zitat von MateriaMateria schrieb:Die Scharia wird in Westen immer so dargestellt als ginge es nur um Hände abhacken, die Scharia ist die Gesetzgebung die alles regelt von Handel bis Verbrechen!
es geht aber auch , um Hände abhacken , auch um Enthauptungen , in Deutschland wird niemanden eine Hand bei Diebstahl abgehackt.. und Jesus ist auch gegen sowas gewesen. Jesus hat Nächstenliebe Gelehrt in der Bibel.. ** angenommen, seine Lehre in der Bibel würde nicht stimmen , aufgrund verkehrter Übersetzungen.. ** , so glaube ich dem doch , denn auch ich fühle sehr viel Nächstenliebe in mir. Gott hat ausdrücklich schon in der Tora gesagt : Du sollst nicht Morden.. Mohammed hat das aber in den Kriegen getan.
Du hast es selbst geschrieben. Er hat damit eines der ganz wichtigen Geboten gebrochen. Wie kann er dann ein Gesandter von Gott gewesen sein. Jesus hat nie gemordet , nie dazu aufgerufen . Jesus hat absolut alle Gebote gehalten. Mohammed nicht .
Zitat von MateriaMateria schrieb:Ja der gesandte (sas) hat Kriege geführt, er war Prophet und später führer eines Staates!
Wenn Gott nicht will , dass man mordet .. , so es auch in der Tora und dort im Jesja steht .., wieso sollte Mohammed dann die Gebote brechen dürfen. Ich morde auch nicht , sogar kleinste Lebewesen haben hohen Wert.., warum? Weil Gott sie geschaffen hat .

Jesus hat nicht aus der Bibel gelehrt, er lehrte auch nicht aus dem Koran.. @Materia
er lehrte aus der Tora .. er lehrte Nächstenliebe , wie sie dort steht. Jesus hat auch geheilt , er hat Wunder bewirkt. Mohammed ein Gesandter, hat keine Wunder bewirkt. Jeder der von Gott ist , aus Gott ist von Gott gesandt wurde, wurde gesandt um die Wahrheit von Gott zu predigen.
Zitat von MateriaMateria schrieb:Waren alle Autoren in Verbindung mit Gott? Ist ne ernste Frage oder wie erklärt man das? Waren sie von Gott inspiriert ? Träume? Eingebungen?
Auch ich bin in Verbindung mit Gott.
Zitat von leserinleserin schrieb:62. Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer – wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut -, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.
diese Antwort hatte ich von Gott auch erhalten auf meine Frage hin , wie ist das mit den Verschiedenen Glauben der Menschen . Wer Gott liebt , den liebt auch Gott.., wer Gott liebt , wird seine Gebote zu halten versuchen.

-----

Im Jesaja , welcher ind er Tora ist , steht geschrieben.-... " Lernt Gutes zu tun " , es waren die Worte von Gott.

Gutes zu tun , heißt nicht , Menschen zu verstümmeln , ihnen das Augenlicht bei Strafe zu nehmen.

Jesus sagte : Ich bin das Licht . Niemand hat das Recht , Menschen , körperlichen Schaden zu zufügen auch nicht bei Strafe.- Man hat auf Nächstenliebe zu achten und Jesus lehrte sogar die Feindesliebe. Genau das Gegenteil was Mohammed gemacht hat ..**Kriege führen** Kriege führen ist nie heilig.

sei gesegnet und ganz liebe Grüße zu Dir.

Es ist sehr angenehm sich mit dir zu unterhalten @Materia **dankeschön*


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

05.09.2015 um 04:37
Also ich war lange Zeit gläubiger Messdiener und ziemlich religiös, doch vor etwa 6 Jahren gab es einen Vorfall, durch den ich mit unserem Pastor und anderen Messdienern in Streit geriet, was mich dazu brachte, meinen Dienst zu quittieren.

Vorher war ich fast jede Woche in der Kirche und hab auch geglaubt, was dort erzählt wurde. Dass die Bibel zwar nicht wörtlich zu nehmen ist, aber der Kern wahr sei. Nach 6 Jahren ohne Kirchenbesuch, außer 1x an Weihnachten, hatte ich viel Zeit, über Religion von einem neutraleren Standpunkt zu betrachten. Mittlerweile glaube ich (leider) nicht mehr an Gott, jedenfalls nicht in der Form, wie in der Bibel oder anderen vergleichbaren Schriften beschrieben.

Es kann sein, dass es irgendwo ein höheres Wesen gibt, das das Universum erschaffen hat. Es kann aber auch genau so gut sein, dass das Universum einfach so aus Zufall entstanden ist. Man weiß es nicht und wird es so schnell auch nicht herausfinden.

Und nochmal zum Thema Bibel/Tora: Früher waren die Menschen ja bekanntlich nicht so weit fortgeschritten, was Forschung angeht. Und was der Mensch sich nicht erklären kann, wie zum Beispiel die Entstehung der Welt, versucht er sich durch übernatürliche Wesen (Gott) zu erklären. Das liegt in der Natur des Menschen. Leute glauben heute ja auch immernoch an Geister. Das liegt daran, dass es die Naturwissenschaften wie wir sie heute kennen, erst seit zwei- oder dreihundert Jahren kennen...und wie lange gibt es den Menschen schon? Mehrere tausend, wenn nicht sogar zehntausend Jahre.

Dieses Reininterpretieren von übernatürlichen Wesen (Gott/Geister/Aliens) in unerklärliche Phänomene ist noch tief in uns verankert. Im Grunde sind solche religiösen Schriften für mich einfach nur philosophische Werke von Leuten, die versuchten, sich die Welt zu erklären, aber es einfach nicht besser wussten, bzw. wissen konnten. Natürlich kommen in den Schriften auch andere Sachen vor wie bestimmte Regeln (z.B. 10 Gebote), was ja nichts schlechtes ist.


Fazit: ich persönlich bin nicht gläubig, aber ich respektiere Leute, die es sind. Religion ist nichts schlechtes, im Gegenteil. Religion kann Menschen davon abhalten, den rechten Weg zu verlassen und von dem Begehen schlimmer Taten bewahren. Religiöse Menschen sind meistens sogar bessere Menschen. Aber leider ist meine heutige Denkweise nicht mit Religion kompatibel.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

05.09.2015 um 21:27
@K.zu.dem.o
Hallo,

und danke für deinen Text.
Was ist denn passiert, mit den Pastoren wenn ich fragen darf?
Ich sage immer so, wenn etwas schlechtes gebracht wird von der Religion oder im Namen der Religion etwas schlechtes getan wird, sage ich immer, es ist der Mensch und nicht die Religion, Menschen sind nicht perfekt. Wenn du doch sagst das die Regeln gut sind und die Menschen den richtigen Weg damit einschlagen, wieso glaubst du denn nicht an Gott? Gott hat dir ja nichts getan oder? Es war ja schließlich der Mensch. Und es heißt nicht das ein Pastor perfekt ist oder so nur weil er im Namen von Gott arbeitet. Oder verstehe ich da etwas falsch :).

Gruß!


melden