weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der heilige Gral?

304 Beiträge, Schlüsselwörter: Gral, Heilige Gral

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 14:14
Hallo @ElisabethM.
Dein Erlebnis ist nicht nachvollziehbar, und die Art, wie du dies in deiner Euphorie unterbreitest, stößt offensichtlich deshalb auf Gegenstimmen. Da es nicht in Worten beschreibbar ist. Und deshalb jenes ist, was alle alten Schriften/Lehren nur um-schreiben können, und deshalb so viele Worte gemacht werden. denn das zu erkennen ist, worum es geht, was die Botschaft ist, die in den Geschichten gespeichert wurde.

Es ist immer, immer das Ego welches aus uns spricht, denn das wahre Selbst hat keine Worte. und braucht auch keine. aber das weisst du ja.

So bedenke dies, wenn du schreibst, dass es nur dein Ego ist, was dies alles, was du behauptest zu SEIN, hier darlegt.
Verzeih, wenn ich das so sage, aber ich fühle dein Ego sehr, und es will das, was es von sich selbst erkannt hat, vermitteln, was aber nicht wirklich in Worten des Ego's möglich ist, und deshalb leicht mißverstanden wird. Denn es ist nicht möglich, etwas , was VOR dem Wort existiert, in ein Wort zu fassen. ;)

So bleibt die Frage, Warum, will es das vermitteln? Warum.


Auch alle meine Worte sind aus meinem Ego, mein Selbst schweigt.


Ich bin gestorben und bin auferstanden,
ich bin Kosmos und Antikosmos und millionen jahre gleichzeitig,
doch niemand kann das verstehen.


Ihr ehrt mich [...] und ihr flüstert gegen [mich].
Ihr, [die] ihr besiegt seid, richtet die, (die euch besiegen), bevor sie euch richten, denn der Richter und die Beachtung sind in euch.
Wenn ihr verdammt werdet von diesem, wer wird euch freisprechen?
Oder wenn ihr von ihm freigesprochen werdet, wer wird in der Lage sein, euch zu ergreifen?

Eure Innenseite ist eure Außenseite.
Und der, der euch eure Außenseite gebildet hat, ist der, der eure Innenseite gestaltet hat.
Und was ihr außerhalb von euch seht, das seht ihr auch in eurem Inneren.
Es ist offenbar, und es ist euer Gewand.


Hört auf mich, ihr Hörer, und lernt von meinen Worten, ihr, die ihr mich kennt.
Ich bin das Hören, das in jeder Hinsicht annehmbar ist.
Ich bin das Reden, das nicht erreichbar ist.
Ich bin der Name der Stimme und die Stimme des Namens.
Ich bin das Zeichen des Buchstabens und die Offenbarung der Trennung.


[die Stimme der Weisheit]


(Apokryphen Nag Hammadi NHC V12)

http://web.archive.org/web/20070709180643/http://wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node285.html#SECTION000480200000000000000

Gruß an dich. @ElisabethM.


melden
Anzeige

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 14:31
tenet schrieb:ich denke, das aussen ist innen und das innen ist aussen. es ist, sowohl als auch als auch nicht.
;) hast zur gleichen Zeit ans gleiche gedacht. . :D @tenet


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 14:35
Ja habe ich, nur das mit dem gral das passte nicht bei ihr.
ich kann auch ihre freude verstehen nur die anderen noch nicht.

das mit dem kollektivem denken wird bald auf uns alle zukommen, denke ich.
lieb licht


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 14:45
@ElisabethM.
ElisabethM. schrieb:Warum soll etwas das wahr ist denn bescheiden sein? Vor allne Dinge für was soll es denn Werbung sein? Kopfschüttel meinerseits.:lv:
wahrheit ist es, bescheiden zu sein in demut dafür zu danken welches man die erkenntnis erhalten
hat nichts zu sein.

hoffe du verstehst das.


melden

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 14:58
Nichts zu sein um ALL-es zu sein. Das schließt auch Demut, Mut, Bescheidenheit und sogar Blasphemie mit ein...
Universum in mir. Nichts kann passieren, denn es ist alles schon passiert. :D ^^ @tenet


melden

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 15:13
wie hieß es in assasins creed:

"Nichts ist wahr, aber alles erlaubt!" ;)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 17:16
@ElisabethM.
ElisabethM. schrieb:Von welchen Steinen redest du? Von deinen eigenen? Bei mir sind keine Steine zu sehen so siehst du deine eigenen.:lv:
Mit so einer Reaktion habe ich bereits gerechnet.
Ist das nicht ein wunderbares Totschlagargument, um jede nachfragende Stimme zum schweigen zu bringen, und sich selber gar nicht mehr kritisch zu betrachten... so sind es immer die Anderen ...
Diese Worte haben in Wirklichkeit null Inhalt.
Ich könnte dir jetzt das gleiche entgegnen:
"Was du siehst, spiegelst du nur."
Du wiederum dasselbe, dann wieder ich, usw. usf. ...
Ein einziges trauriges Spektakel. Eingeschlossen in einer Blase die man vehement verteidigt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 17:18
@snafu
snafu schrieb:Der heilige Gral ist jenes Gefäß
durch den das Licht der Erkenntnis
seine Form empfängt.
Vielleicht verstehst du ja, was du da von dir gibst, aber es wäre angebracht, die deutsche Sprache einmal so zu nutzen, daß du zusammengehörende Begriffe benutzt und nicht wahllos eine neue Sprache erfindest, deren Begriffe wild zusammengeschustert sind und überhaupt keinen Sinn ergeben. Und jetzt sag nicht, daß sie nur für mich keinen Sinn ergeben, dann muß ich dir dein Sprachverständnis absprechen.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 17:20
@ElisabethM.
ElisabethM. schrieb:Kein Mensch ist an etwas gekettet. Es sind alleine die Ketten die er sich Selbst anlegt. Anscheinend legst du dir diese Ketten an in da du nicht bei dir sondern ständig bei mir schaust um Kritik zu üben die dir nicht zusteht. Menschen die ständig andere kritisieren in ihrem So Sein, die sollten sich erst einmal mit sich befassen.
Du hast den Sinn eines Diskussionsforums offenbar immer noch nicht verstanden.
Lass' es gut sein.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 17:22
@Sri_vatsa
Sri_vatsa schrieb:Warum ist das Suchen im Inneren(bei sich selbst nachsehen) von Problemen und Schwierigkeiten und Trübsal die im Aussen erscheinen so abwegig?
Hi Roman, wo soll ich dies behauptet haben?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 17:26
@snafu
snafu schrieb:Dein Erlebnis ist nicht nachvollziehbar, und die Art, wie du dies in deiner Euphorie unterbreitest, stößt offensichtlich deshalb auf Gegenstimmen.
Nein snafu, das ist es nicht. Spirituelle Erlebnisse können nie nachvollzogen werden.
Es geht um das Auftreten, das sich selbst als unbedingte Authorität in den Mittelpunkt stellen und dadurch missionieren wollen.

Meinerseits aber genug der Worte dazu.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 18:05
@snafu
snafu schrieb:Hallo @ElisabethM.
Dein Erlebnis ist nicht nachvollziehbar, und die Art, wie du dies in deiner Euphorie unterbreitest, stößt offensichtlich deshalb auf Gegenstimmen. Da es nicht in Worten beschreibbar ist. Und deshalb jenes ist, was alle alten Schriften/Lehren nur um-schreiben können, und deshalb so viele Worte gemacht werden. denn das zu erkennen ist, worum es geht, was die Botschaft ist, die in den Geschichten gespeichert wurde.
Da ist keinerlei Euphorie über etwas das Normal ist. Man muss es auch nicht umschreiben sondern kann es einfach sein.
snafu schrieb:Es ist immer, immer das Ego welches aus uns spricht, denn das wahre Selbst hat keine Worte. und braucht auch keine. aber das weisst du ja.
Natürlcich kann das wahre Selbst hier auf der Erde sprechen. Das wäre doch dumm wenn nicht, denn schliesslich hat es ja die Sprache erfunden um sich ihrer in dieser Welt zu bedienen. Es kann sich jedoch auch ohne Sprache die gehört wird verständigen und zwar dann wenn die Sprache des Herzens spricht die auf einer Ebene schwingt.
snafu schrieb:So bedenke dies, wenn du schreibst, dass es nur dein Ego ist, was dies alles, was du behauptest zu SEIN, hier darlegt.
Verzeih, wenn ich das so sage, aber ich fühle dein Ego sehr, und es will das, was es von sich selbst erkannt hat, vermitteln, was aber nicht wirklich in Worten des Ego's möglich ist, und deshalb leicht mißverstanden wird. Denn es ist nicht möglich, etwas , was VOR dem Wort existiert, in ein Wort zu fassen. ;)

So bleibt die Frage, Warum, will es das vermitteln? Warum.
Auch alle meine Worte sind aus meinem Ego, mein Selbst schweigt.
Das Selbst spricht immer nur die Wahrheit und kann dieses auch in dieser Welt. Mekrwürdig ist das ich doch mehr VErstanden werde wie du wohl glaubst. Und zwar dann wenn die Ebenen übereinstimmen. Warumfragen jedoch die kennst es nicht. Im Selbst hören die alle auf. Im Selbst ist alles möglich auch in Worten zu vermitteln wenn zugehört wird. Das Selbst das ich auch als hl Gral bezeichne, der Urgrund allen Seins.
Ich bin gestorben und bin auferstanden,
ich bin Kosmos und Antikosmos und millionen jahre gleichzeitig,
doch niemand kann das verstehen.


Ihr ehrt mich [...] und ihr flüstert gegen [mich].
Ihr, [die] ihr besiegt seid, richtet die, (die euch besiegen), bevor sie euch richten, denn der Richter und die Beachtung sind in euch.
Wenn ihr verdammt werdet von diesem, wer wird euch freisprechen?
Oder wenn ihr von ihm freigesprochen werdet, wer wird in der Lage sein, euch zu ergreifen?

Eure Innenseite ist eure Außenseite.
Und der, der euch eure Außenseite gebildet hat, ist der, der eure Innenseite gestaltet hat.
Und was ihr außerhalb von euch seht, das seht ihr auch in eurem Inneren.
Es ist offenbar, und es ist euer Gewand.

Hört auf mich, ihr Hörer, und lernt von meinen Worten, ihr, die ihr mich kennt.
Ich bin das Hören, das in jeder Hinsicht annehmbar ist.
Ich bin das Reden, das nicht erreichbar ist.
Ich bin der Name der Stimme und die Stimme des Namens.
Ich bin das Zeichen des Buchstabens und die Offenbarung der Trennung.

[die Stimme der Weisheit]


(Apokryphen Nag Hammadi NHC V12)

http://web.archive.org/web/20070709180643/http://wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node285.html#SECTION000480200000000000000

Gruß an dich. @ElisabethM.
Ich verstehe jede einzelne Zeile davon und weiss was sie bedeutet. Doch wie kann es sein das jemand das aufgeschrieben hat wo doch die Stimme der Weisheit( Selbst) nicht sprechen kann und keine Worte hat? Verwirrt ich bin.
Kann es nicht doch sein das genau ich deshalb auf der Erde bin um darüber zu berichten was alle Menschen in Wirklichkeit sind? Ist das irgendwie vorstellbar? Schliesslich gab es schon genug Menschen die dieses machten. Nur ich kann so etwas nicht sein?
Eine Lieben Gruss auch an dich @snafu :lv:

@Sidhe
Verstehst du immer noch nicht? Ich will gar nichts. Ich habe alles. :lv:


melden

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 18:05
@Sidhe
Sidhe schrieb:Ein einziges trauriges Spektakel. Eingeschlossen in einer Blase die man vehement verteidigt.
Ja genau. :) jeder von uns ist eingeschlossen in seiner Egoblase, die verteidigt wird. denn das was hier verteidigt wird ist das Weltbild, das genau von jenen Ego erschaffen wurde.
Wenn uns das bewusst ist, dann kann man es auslassen. und locker werden und es ist egal, was jeder mensch denkt denn jeder Mensch denkt in seiner eigenen Welt.
Sidhe schrieb:Vielleicht verstehst du ja, was du da von dir gibst, aber es wäre angebracht, die deutsche Sprache einmal so zu nutzen, daß du zusammengehörende Begriffe benutzt und nicht wahllos eine neue Sprache erfindest, deren Begriffe wild zusammengeschustert sind und überhaupt keinen Sinn ergeben. Und jetzt sag nicht, daß sie nur für mich keinen Sinn ergeben, dann muß ich dir dein Sprachverständnis absprechen.
Es ist sowas wie eine Meditation;)

Der heilige Gral ist jenes Gefäß
durch den das Licht der Erkenntnis
seine Form empfängt.

Ich meine damit dass das Licht welches aus jenem Unbeschreiblichen entsteht, die Form erlangt indem es sich manifestiert in Körper, in Dinge, in Welt.

Das meine ich mit "Form" des Lichtes. Alles was wir wahrnehmen ist eine Form des Lichtes.

Kannst du erkennen, dass du selbst eine "Form", ein Gefäß des Lichtes bist, dann BIST du ein Gefäß des Lichtes. Da das Licht die Erkenntnis selbst ist, die sich hiermit "formt".

Wobei diese Worte, wie Gefäß oder Licht , Form nur Hilfsworte sind, und nicht wörtlich zu verstehen sind. :)
Sidhe schrieb:Nein snafu, das ist es nicht. Spirituelle Erlebnisse können nie nachvollzogen werden.
Es geht um das Auftreten, das sich selbst als unbedingte Authorität in den Mittelpunkt stellen und dadurch missionieren wollen.
Das meinte ich damit. Dennoch finde ich es schön dass Elisabeth das für sich erfahren konnte. und ich kann ihre Erschütterung und Verwunderung und Euphorie verstehen.

Wer suchet der wird finden und wenn er gefunden hat wird er in Erschütterung geraten und dann wird er in Verwunderung sein und dann wird er König des All's sein.


melden

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 18:18
@Sidhe

Entschuldige,ich hatte mich in einen Strudel gelesen.Da habe ich anscheinend was verdreht :)
Nochmals,ich entschuldige mich dafür!


melden

Was ist der heilige Gral?

26.12.2011 um 18:41
ElisabethM. schrieb:Da ist keinerlei Euphorie über etwas das Normal ist. Man muss es auch nicht umschreiben sondern kann es einfach sein.
Du meinst es ist normal? Weshalb verstehen es dann sehr wenige menschen,
wenn es normal ist? ^^

Man kann es einfach sein oder auch Nichtsein, was aufs Gleiche rauskommt. Denn sein und Nichtsein vereinigen sich.

Es geht nicht darum, es geht darum was zu erkennen was zu wissen, was dich über den Tod erhebt.

Aber wie beschreibst du es denn in WORTEN, nicht mal umschrieben mit einer metapher, was in Worten nicht zu bechreiben ist?
ElisabethM. schrieb:Natürlcich kann das wahre Selbst hier auf der Erde sprechen. Das wäre doch dumm wenn nicht, denn schliesslich hat es ja die Sprache erfunden um sich ihrer in dieser Welt zu bedienen.
Die Sprache hat das Ego/Ich erfunden um sich hier zu orientieren, und die Welt zu benennen .
Das wahre göttliche Selbst ist, bevor das Wort ist, denn im Anfang war das Wort, doch ich spreche von VOR dem Anfang. Bevor der kreator sein Licht verbreiten konnte. Wo Tod und leben nicht existieren, da sie eines sind und keines sind.
Denn die Sprache benötigt einen Körper und dieser ist Materie und kann auch nur die Materie be-ZEICHNEN.
ElisabethM. schrieb:Das Selbst spricht immer nur die Wahrheit und kann dieses auch in dieser Welt.
Die Wahrheit in Worten impliziert immer die Lüge, so dass jede Lüge auch die Wahrheit enthält.

Du verstehst es, da du es gesehen hast, dennoch ist es damit nur umschrieben was gemeint ist. ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

27.12.2011 um 01:23
@ElisabethM.
wenn du nach fünf jahren immer noch die positive einstellung dazu hast, wenn deine nachbarn dich immer noch als netten mitmenschen akzeptieren, dich nicht als hexe ansehen und angst vor dir haben.
wenn du weiterhin deiner arbeit bzw. deinem leben nachgehst wie eh und jeh dann hast du was für dich
wahres entdeckt.

ich muss mir nicht vorstellen das es der hl gral ist weil dieses symbol im kopf existiert.

jeder umschreibt den sola-plexus als etwas anderes, sonnengeflecht, schaltzentrale, tabernakel gottes und du bezeichnest diesen ort als der hl gral, so wie ich das bis jetzt verstanden habe.

lasse die zeit wirken. schön ist es das du keine angst dadurch vor dem tod hast was wohl den meisten
hier ein problem darstellt.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

27.12.2011 um 02:03
@lesslow
lesslow schrieb:wie hieß es in assasins creed:

"Nichts ist wahr, aber alles erlaubt!" ;)
lesslow schrieb:"Nichts ist wahr, aber alles erlaubt
ist ein zitat von w.s. burroughs

allerdings sagte er soweit ich weiss: wenn nichts wahr ist, ist alles erlaubt

also ein abgeändertes , lediglich entlehntes zitat

und ob aber "wahrheiten" existieren und wirksam sind,wird einigen wohl erst durch schmerzliche erfahrungen bewusst werden...

in diesem sinne....ein fröhliches spekulieren aber den "gral" .


melden

Was ist der heilige Gral?

27.12.2011 um 08:39
Pina schrieb:ch sehe keine Missionieren in dem Satz den du da raus gesucht hast,

es ist schlicht und ergreifend ihre Ansicht und ihr empfinden, sie spricht niemanden an.

Komisch...grübel....
@Pina
ist mir klar, dass du da nichts in diese richtung erkennen kannst. aber ich kann es und das reicht mir.


melden
ElisabethM.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der heilige Gral?

27.12.2011 um 08:56
@Outsider
Ist es nicht eher deine Wahrnehmung die nichts über den Wahrheitsgehalt aussagt? Deine Wahnehmung muss nicht mit dem übereinstimmen was wirklich ist. Das weiss nur ich die das schrieb und ich kann sagen das sie nicht stimmt. Pina kennt mich zufällig und weiss dementsprechend auch das es nicht stimmt was du wahrnimmst. Du jedoch kennst mich nicht. :lv:


melden
Anzeige

Was ist der heilige Gral?

27.12.2011 um 09:09
@ElisabethM.

Diskussion: Wahn auf Allmystery

etws anderes kann ich dir in diesem zusammenhang leider nicht geben.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden