Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schamanismus

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Schamanismus, Schamanen

Schamanismus

24.10.2016 um 17:31
@pere_ubu
Wie definierst du denn Schamane? Ich habe bisher nur gelesen, dass man sich Drogen einwirft und in zwei Welten lebt. Ist mir nicht ganz ersichtlich weshalb, warum..


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schamanismus

24.10.2016 um 17:49
@Maaggie


da hast aber nur an der oberfläche gekratzt.

zum thema schananismus empfehle ich mal bei Wikipedia: Christian_Rätsch zu stöbern.
einem der führenden ethno-pharmakologen , der zumeist auch weiss wovon er spricht , also über selbsterfahrungen verfügt.



Dr. Christian Rätsch - Schamanismus


Schamanismus und Hanf - Dr. phil. Christian Rätsch - Cultiva 2014


also , der hat nen doktor ;) , kein spinnerter hippie ( obwohl... :D )

http://www.christian-raetsch.de/


melden

Schamanismus

24.10.2016 um 18:04
@pere_ubu
Kann mir die Videos gerade nicht anschauen. Trotzdem komischer Typ, mit Zaubersprüchen?


melden

Schamanismus

24.10.2016 um 18:43
@Maaggie

Klar ist es wichtig das alles differnziert zu betrachten und auch ich bin froh, wie ich auf Seite 1 schon schrieb, einen Arzt gefunden zu haben der mich dahingehend versteht und meinen Weg begleitet und unterstütz.

Man benötigt allerdings nicht immer Medikament, denn diese können auch sehr viel kaputt machen, wenn man diese Initiations "Krankheit" bekommt, das ist ein äußerst sensibles Thema und wenn man nicht allzuviel Hintergrundwissen zum Schamanismus hat, sollte man sich nicht all zu weit aus dem Fenster lehnen.
Maaggie
schrieb:
Wie definierst du denn Schamane? Ich habe bisher nur gelesen, dass man sich Drogen einwirft und in zwei Welten lebt. Ist mir nicht ganz ersichtlich weshalb, warum..
@pere_ubu

Hey schön das Du wieder da bist, hätte ja gar nicht gedacht das Du Dich so mit Schamanismus auskennst, cool :)

Und Danke für das reinstellen von Cristian Rätsch!

@Beastly

Hast Du Dich denn auf den schamanistischen Weg begeben, oder warum interessiert Dich das?


melden

Schamanismus

24.10.2016 um 18:45
@cucharadita
Was wurde denn bei dir diagnostiziert, wenn ich fragen darf? Ich betrachte solche Sachen eher aus der rationalen medizinischen Sicht.


melden

Schamanismus

24.10.2016 um 18:51
@Maaggie

Ich bin ex Altenpflegerin und habe zuletzt als Pflegefachkraft im psychatrischen Bereich gearbeitet, bin also auch nicht ganz unbeleckt.

Mein Hausarzt hat mir eine KundaliniErfahrung bestätigt und an anderen Diagnosen hab ich mir nur eine emotional instabile Persönlichkeitsstörung vor 10 Jahren aufdrücken lassen, wobei ich der Meinung bin dass ich das mittlerweile so gut bearbeitet habe, das es nicht wirklich mehr zum tragen kommt.

Diagnosen sind eh nur vorrübergehende Befindlichkeiten, nichts ist für die Ewigkeit.


melden

Schamanismus

24.10.2016 um 18:52
@cucharadita
Hm, okay. Das tut mir leid. Magst du mir was über die Erfahrung erzählen? Hab davon noch nie was gehört.


melden
BigBear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schamanismus

30.05.2017 um 07:15
Hallo @Beastly

Dieses Buch ist interessant in diesem Zusammenahang:

https://www.amazon.de/Altes-Wissen-eine-neue-Zeit/dp/346634526X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1496121257&sr=8-1&keywords=altes+...

VG


melden

Schamanismus

30.05.2017 um 10:38
Was, wenn man an einen falschen Pilz geraet?
was soll ein "falscher" pilz sein?
normalerweise weiss der _user_ was er tut und worum es geht.
Ich finde es grob fahrlässig. dass der TE eine drogeninduzierte Psychose mit Hilfe der Esoterik? behandeln möchte. Das gibt man lieber im die Hände eines erfahrenen Psychiaters oder einem guten Arzt.
das laesst sich so pauschal nicht sagen, und das "esoterik" ist da auch fehl am platz.
Da ist medikamente Therapie erforderlich meiner Meinung nach.
na toll, wir wissen quasi nix, aber droehen gleich mal mit psychopharmka(drogen) zu, die letztlich im besten fall symptome(teilweise) unterdruecken.
Hatte genug Patienten die einen religiösen Wahn hatten UND in Therapie war.
religionen/sekten usw. sind grundsaetzlich etwas "wahnhaftes";)
Mir ist es immer noch ein Rätsel wie man Drogen befürworten kann (gleichgültig ob natürlicher Herkunft oder chemischer) nur damit man sich in si einen Trance versetzen kann. Weiß ja nicht.
dir ist es ein raetsel, obschon es praktisch zu allen zeiten in allen kulturen allgegenwaertig ist und war...
Ob man LSD und co. unter Beobachtung eines erfahrenen Mediziners nimmt oder eigenhändig handelt sind zwei paar Schuhe. Wobei es mir absurd scheint, wieso ein Arzt jemanden so etwas verabreicht?
du bist in diesem kontext unterwegs(psychiatrie usw.)? und kennst die forschung dazu nicht(und damit verbunden auch das potenttial solcher substanzen)?
sehr seltsam aber auch...
Ich kann und werde Drogen nicht befürworten.
Du befuerwortest psychopharmaka(drogen mit teils schweren nebenwirkungen, die noch dazu nicht heilen sondern im idealfall nur einige symptome abschwaechen koennen)
Meiner Meinung nach macht man sehr viel mehr kaputt, webn man versucht sich selbst zu therapieren. Gibt ja nicht umsonst Psychiater und Antipsychotika.
da sieht wohl wer die umsaetze schrumpfen,
die mit den legalen drogen(psychopharmaka) gemacht werden.
allein die statistiken sprechen baende!
Ich habe mit sehr vielen Krebskranken gearbeitet und noch nie wurden Nebenwirkungen mit THC besänftigt.
die forschung, studien, usw. belegen das gegenteil.
Es ist wohl eindUnterschied ob ich THC zur Schmerzlinderung verabreiche oder es wegen der Sucht missbrauche.
THC hat nicht wirklich ein suchtpotential in dem sinne, problem ist meist die art der aufnahme(rauchen mit tabak/nikotin)

ich finde es bestuertzend wie begrenzt Dein wissen, Deine information ist, und wie voreingenommen Du bist.
von den widerspruchen in Deinen aussagen rede ich mal gar nicht:(


melden
Beastly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schamanismus

20.07.2017 um 11:43
Hallo,
wenn auch ein bisschen spät melde ich mich nochmal hierzu.
Um die Frage von @cucharadita mal zu beantworten : Ich interessiere mich in viele verschiedene esoterische Richtungen. Das mit dem Schamanismus hatte ich mal gelesen, einfach weil ich wissen wollte wie es funktioniert und was dahinter steckt. Was genau davon wahr ist, ob es funktioniert usw. Also keinerlei böse Absicht.

Nochmal für alle anderen: Ich habe NICHT! vor es auszuprobieren und ich möchte NIEMANDEN behandeln. Wie kommt man denn darauf, nur weil man fragt?!
Und DER TE ist eher eine DIE TE ;)


melden

Schamanismus

20.07.2017 um 20:38
@cucharadita
wenn man nicht allzuviel Hintergrundwissen zum Schamanismus hat
Gerade deshalb stellen ja manche Fragen. Die Du aber mit diesem Ad Hominem Kommentar gar nicht beanwortet hast.

Also, bitte, definiere mal Schamanismus, damit auch andere etwas davon verstehen können.


melden

Schamanismus

21.07.2017 um 19:39
@off-peak

Als würde ich Dir, Ultra atheistischem hardcore Skeptiker, da eine Antwort drauf geben,
außerdem war das auf Maagies tumbe Aussage bezogen.

Googel doch Definition Schamanismus und Tschö.


melden

Schamanismus

21.07.2017 um 19:57
@cucharadita

Was Google sagt, ist ja wohl nicht das, was Du meinst.
Ein Googles selbst ist übrigens kein valides Argument.
Aber vielleicht hilft es uns weiter, wenn Du mal selbst nach den Begriffen "Argument" und "Höflichkeit" googelst.


melden

Schamanismus

20.04.2018 um 15:30
Beastly
schrieb am 20.10.2016:
Kann mir jemand etwas zum Schamanismus sagen? Ich habe jetzt ein bisschen was darüber gelesen und rausgefunden, dass es eine Art Schamanenkrankheit gibt.
Wie erkenne ich sie und wie ''behandel'' ich Diese? Gibt es vertrauenswürdigen Seiten im Internet, wo ich das nachlesen kann?
Also angefangen hat es bei mir als ich noch verdammt gierig war die Sachen zu lernen^^.
Nüchtern geht das ganze schwerer, jedoch machst du keine so groben "fahrlässige" Fehler.
Das mit der Krankheit müsste einen ganz neuen Thread brauchen, da es um "chronische" Bewusstseins "Fehler" und deren Umgang geht.
Klar ist du findest eigentlich alles im Wiki. Von den gefährlichen Extasen bis zu Wetter-Zauberrei.
Wobei du natürlich etwas Allgemeinwissen dazu haben musst um mit dem immer mehr vereinfachten Texten im Wiki was anzufangen...

Wikipedia: Schamanismus
Wikipedia: Ethnische_Religionen
Wikipedia: Animismus_(Religion)


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 13:38
Hi

Hätte eine Frage

Kann man sich ein Krafttier selbst aussuchen oder steht bereits fest welches Tier für einen in Frage käme?

Wird das Tier bestimmt oder kann man selbst festlegen?

Kann jedes Tier ein Krafttier sein oder existieren formale Auflagen?


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 15:43
@Ko ein Krafttier sucht dich aus ,durch richtig Handlungsweisen zur eigenen Kraft .
Das heißt wenn du bereit dafür bist ,zeigt sich dein Krafttier von selbst ,entweder du träumst oder du siehst Bilder
in der Meditation ,es gibt viele Möglichkeiten .
An einem Krafttier wächst man innerlich ,macht einen Stark man bekommt zwar aus Spiritueller Sicht Prüfungen auferlegt ,die der Schamane erfüllen muss .
liebe grüße dummi


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 15:46
Ko
schrieb:
Kann jedes Tier ein Krafttier
Jedes Tier kommt als Krafttier in Frage.
Ko
schrieb:
Wird das Tier bestimmt oder kann man selbst festlegen
Soweit ich weiß offenbart sich ein Krafttier als solches in Visionen oder Meditationen oder einer schamanischen Suche.

@Ko


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 15:50
@AZIRAPHALE im Moment sind Portal Tage viel Freude dir ;)
und soviel du weist ,durch Visionen oder Meditation .
Na Wissen ist immer so eine Sache ,Erfahrung auch grins


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 16:01
@Beastly Schamanenkrankheit gibt ,es das stimmt ,die ist dafür da um an ihr zu wachsen
Schamanen sind innerlich wie äußerlich Heiler .
Aus bestimmten Gründen nicht für jeden nachvollziehbar .
Was auch gut so ist ,sonst würde sich jeder Schamane ,oder auch Arzt nennen ,
Gerade in der heutigen Zeit gefährlich ,wenn man bedenkt wenn jemand sein Handwerk nicht versteht es falsch anzuwenden .
Und mit einem Zauber hat es nichts zu tun .
Es wird immer neu Energetisiert und neu ausgerichtet ist also kein Hexenwerk oder Zauberkunststück
Auch wenn es manchmal so den Anschein hat .
Geräuchert wird auch zur Zeit ,um altes wieder in Balance zu bringen ,uns sich dankend mit Mutter Erde zu verbinden .
Je nach Themen Bereichen .

liebe grüße


melden

Schamanismus

14.07.2020 um 19:22
@dummi

Bedeutet Krafttiere sind nur Schamanen vorenthalten?

OK so hatte ich beim Geparden ein positives Gefühl

Wenig später fiel mir die Giraffe zu


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bibel oder?127 Beiträge