Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Energie, Chakra, CHI, Kundalini, Meridiane, Dantian

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 11:02
Hey
Ich interessiere mich seit neusten für Energie, aber verstehe ich den Zusammenhang von Chakra,Chi,dantian,Kundalini und den Meridiane nicht richtig.
Irgendwie sind Chakra und Dantian ja das gleiche genau so wie Kundalini und Chi.
Die Meridiane sind ja die Energie kanäle.
Beim Chakra gibt es 7 Zentren und beim Dantian 3, sind die Dantian vielleicht Chakren oder was komplett eigenständiges.
Wäre sehr nett wenn mir jemand erklären könnte wie es alles funktioniert.
Mit Freundlichen Grüßen
Monkey D. Ruffy


melden
Anzeige

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 12:38
MonkeyD.Ruffy schrieb:Ich interessiere mich seit neusten für Energie, aber verstehe ich den Zusammenhang von Chakra,Chi,dantian,Kundalini und den Meridiane nicht richtig.
Der Dalai Lama gab mal einem jungen Mann, der sich für den Buddhismus interessierte und ihn fragte, wie er Zugang zu dieser Lehre finden könne, die Antwort: "Ich empfehle dir, dich mit einer Lehre zu beschäftigen, die dem Kulturkreis, dem du angehörst, entspricht. Da ist der Zugang für dich leichter!" Diese Worte des Dalai Lama habe ich nicht wortwörtlich in Erinnerung, sondern nur dem gedachten Sinn nachempfunden. Aber es liegt doch auf der Hand, dass wir, die wir dem westlichen Kulturkreis angehören, uns doch niemals in die Kultur und die fernöstliche Mentalität einfühlen können, um das spirituelle Empfinden dieser Menschen miterleben und kopieren zu können.  

Das gilt folgerichtig auch für die von dir erwähnten Lehren, die zur Bewusstseinserweiterung führen sollen. Die allgemein bekannten Wege der Bewusstseinserweiterung sind: der esoterische, der mystische, der magische und der schamanische Wege. Der hermetische Weg ist "der fünfte Weg" und soll - so die Vertreter dieser Lehren - die spirituelle Essenz aller vier Wege enthalten, und schnell zur Transformation und Heilung führen.

Das ist im wesentlichen die Erklärung für diese Lehren, die aber mit Vorsicht zu genießen sind. Tatsache ist doch: Wann immer Worte wie "esoterisch", "mythisch", "magisch" oder "schamanisch" im Spiel sind, handelt es sich dabei stets um ausgekochten pseudowissenschaftlichen, esoterischen Schwachsinn. Wenn dann noch von "feinstofflich" oder "ganzheitliche Methode" und "ganzheitliche Medizin" die Rede ist, bestätigt dies meine Wertung nur noch. Dass diese fremdartigen, fernöstlichen Lehren bei einem gutgläubigen Publikum Anklang finden, ist irgendwie nachvollziehbar. Das Fremde, Unbekannte übt nun mal einen gewissen Reiz aus und befördert die Neugier. Wenn man dann bei Freunden, Bekannten und Verwandten mit seinem neuen Hobby außerdem Eindruck machen kann, ist dies ein weiterer Beweggrund, einem solch exotischen Hobby zu frönen.

Meine Meinung: Hände weg von diesem falschen Zauber! Es gibt andere, besser wirkende Methoden, um sich mentale Kräfte nutzbar zu machen. Ohne diesen fernöstlichen Hokuspokus, sondern mit altbekannten autosuggestiven Techniken, die jedermann erlernen kann, ohne dass man dafür zu einem Guru nach Indien fliegen, oder einer europäischen Eso-Tante den Lebensunterhalt finanzieren muss!


melden

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 12:59
@Argus7
Trotzdem ist es eine Lehre die für jeden Menschen brauchbar ist.
Es ist so als würdest du sagen du fährst kein Toyota weil es nicht aus dem Westen kommt trotzdem ist es Hilfreich.
Daher hat deine Aussage nicht viel Sinn.
Es ist nämlich wichtig die verschieden Kulturen kennen zu lerrn.
Und wenn diese Energie wirklich existiert und du damit besser leben kannst warum sollten wir sie nicht auch benutzen.
Mfg
Der zukünftige Piratenkönig :)
PS. Danke für deine Antwort bin jeder Meinung dankbar denn nur so kann man lernen.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 16:37
@MonkeyD.Ruffy
MonkeyD.Ruffy schrieb:Ich interessiere mich seit neusten für Energie, aber verstehe ich den Zusammenhang von Chakra,Chi,dantian,Kundalini und den Meridiane nicht richtig.
Irgendwie sind Chakra und Dantian ja das gleiche genau so wie Kundalini und Chi.
Die Meridiane sind ja die Energie kanäle.
Beim Chakra gibt es 7 Zentren und beim Dantian 3, sind die Dantian vielleicht Chakren oder was komplett eigenständiges.
Chakra, diese Formulierung kommt von Indischen.
Bedeutet Räder und sind keine wirkliche Organe sondern symbolisch/philosophisch gedachte anschaung: Metapher, um innere Vorgänge zu bennen und sie zu verstehen.

Dantien ist mehr Taoistische Formulierung..

Dantien gibt es eben 3 und Chakra`s gibt 7.

1. Dantien Kopf, zweites Brust und das 3te ist beim Bauch. (ob 1 bei kopf oder brust, liegt am eigenen denken)
1. Chakra Sex, 2 Chakra bauchnabel, 3 Chakra Solarplexus, 4tes Brust/herzhöhe, 5tes Hals, 6tes Stirn und das 7te ist auf dem Oberhaupt, als Lotus symbolisiert.
(Lotus ist eine Pflanze die alles: ganzer Schmutz abwäscht, also der Schmutz berührt die pflanze nicht wirklich.....)

Am besten man entscheidet sich für ein System, kann aber auch beides machen = eigene formulierung und anschaungen machen.

Doch Argus sagt es schon richtig, eigentlich muss man sich mit seiner, europäische tradition auseinander setzen, nur wurde diese fast vernichtet.
Denke frühere, europäische sogenannte Schamaninnen/schamanen, dachten da bischen anders, also hatten andere vorstellungen von inneren vorgängen, also symbolosierten Sie bischen anderst, weil Sie ja schon an einem anderen Ort lebten und somit die Umgebung andeers daher kommt für das innere wesen.

Hast du überblick über verschiedenste Formulierungen, also Kulturen/verschiedene kulturelle handlungen, dann sieht man überall den gemeinsamen Nenner.
Wissen ansammeln ist ja bischen anders als Weisheit zu haben/erlangen........

Als tip noch, meistens wird das untere Dantien als der kontrolleur bezeichnet, das brust dantien als Wohltäter/vermittler und beim Kopf, der beobachter.

Kundalini wird auch als Vorstellung beschrieben, das heisst die Kundalini Kraft ist die Kraft deines inneren, das fähig ist zu sein.
Chi, auch als KI bezeichnet, was Energie bedeutet, ist die Kundalini, nur ist Chi mehr Asiatische formulierung und Kundalini ist Indische.

Meridiane könnte man somit als energiebahnen bezeichnen, das bedeutet im körper sind alle organe und teile vom körper miteinader vebrunden.

Energie bezeichnet ja etwas das in bewegung ist = im stetigen wandel unterlaufen ist.


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 17:44
@MonkeyD.Ruffy


Hier ist ein link,  in dem es beschrieben wird:

http://www.eurobrasil.de/content.php?titel=IN_CH

Dort findest du die Chakrennamen und Bedeutungen, ist zwar ne Seite von einem Steinhandel, aber die Beschreibungen hauen ganz gut hin.

Dort steht u.a. :
Chakra bedeutet im Sanskrit „Rad“, bezieht sich aber auch auf die Form und die Blätter der Lotusblüte, wobei jedem Chakra eine ganz bestimmte Anzahl von Blättern zugeordnet wird. Entlang der menschlichen Wirbelsäule gibt es sieben Hauptchakren. Sie werden bildlich als wirbelnde Energiezentren dargestellt, durch die der seelische Leib bzw. der menschliche Astralleib Lebensenergie aufnimmt und an den physischen Körper weitergibt. Den Chakren wird jeweils eine bestimmte Farbe zugeordnet, die harmonisierend und stärkend wirkt.
Die Lehre von den Chakren entstand ursprünglich im Hinduismus und Buddhismus, aber auch andere Kulturkreise, zum Beispiel die Inkas, die Hopi Indianer oder die afrikanischen Zulus kennen ähnliche Systeme von seelischen Energiezentren.
 (Zitat)

____________________

Die Bezeichnung "Rad"  kommt daher, dass sich die Chakren drehen..
______________________

@Sarv
Sarv schrieb:1. Chakra Sex, 2 Chakra bauchnabel, 3 Chakra Solarplexus, 4tes Brust/herzhöhe, 5tes Hals, 6tes Stirn und das 7te ist auf dem Oberhaupt, als Lotus symbolisiert.
Dachte mir gleich, dass ich das So nicht kenne, das 3.Chakra befindet sich auf Bauchnabelhöhe und das 2. zwischen  unterstem und Solarplexus..und das 1. bedeutet nich "sex"..

siehe in dem geposteten link:
Svadhishthana, das zweite Chakra ist das Sakral- oder Sexualchakra. ORANGE
Es liegt zwischen Bauchnabel und Schambein und bedeutet Süße oder Lieblichkeit. Es ist das Energiezentrum der unbeschwerten Lebensfreude.
Manipura, das dritte Chakra ist das Nabel- oder Solarplexuschakra. GELB
Manipura bedeutet Stadt aus Edelsteinen. Es ist der Ort des Egos, des Willens, der Entscheidungskraft und Selbstverwirklichung, aber auch der Aggressivität und des Egoismus.
____________________________
Sarv schrieb:Kundalini wird auch als Vorstellung beschrieben, das heisst die Kundalini Kraft ist die Kraft deines inneren, das fähig ist zu sein.
Chi, auch als KI bezeichnet, was Energie bedeutet, ist die Kundalini, nur ist Chi mehr Asiatische formulierung und Kundalini ist Indische.
Ich zitiere nochmal aus dem link:
Muladhara, das erste oder unterste Chakra ist das Wurzelchakra. ROT
Übersetzt bedeutet der Muladhara „Wurzel“ und „Stütze“. Das Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule. Es ist der Ort der Erdung, der Verwurzelung in unserer irdischen Existenz. Realitätssinn, Stabilität, Naturverbundenheit und Fortpflanzung, aber auch Materialismus und Habgier werden mit diesem Chakra in Verbindung gebracht. Es wird auch als zusammengerollte Schlange dargestellt. In dieser Form symbolisiert die Schlange die schlafende, unbewusste Lebensenergie.


melden

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 18:39
@Natiri
Danke so eine Art von Beiträgen brauche ich


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 19:17
@Natiri
Schön das du dich getraust mir zus chreiben, weil du meinst du siehst fehler;
Und warum drehen sie....
- - -
Ein Problem welches geben kann beim zitieren von nicht selbstgefertigten texten, man denkt andere Ihre gedanken nach.
Nicht selbstständig.

Ob ich zu Wurzelchakra: Sex-Chakra sage, oder Fundament-Chakra ist egal, ausser natürlich man beharrt strikt auf eine definition.

Am Wurzel aller dinge ist Sex.

Zudem ich nicht jedes Chakra so benenne wie in indischer philosophie, weil der Thread-Leiter dies ja selber nachlesen kann und nicht erwühnscht wurde, das man diese benennt.

Wenn du aber mal deinen Link, was du mir schiktest genau liest, wird dir evtl. folgendes klar;
Natiri schrieb:Das zweite Chakra ist das Sakral- oder Sexualchakra. ORANGE
Es liegt zwischen Bauchnabel und Schambein und bedeutet Süße oder Lieblichkeit.
Natiri schrieb:Das Erste oder unterste Chakra ist das Wurzelchakra. ROT
Übersetzt bedeutet der Muladhara „Wurzel“ und „Stütze“. Das Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule. Es ist der Ort der Erdung, der Verwurzelung in unserer irdischen Existenz. Realitätssinn, Stabilität, Naturverbundenheit und Fortpflanzung
Fortpflanzung ist Sex, ergo müssten die schreiber von dieser Seite sich entscheiden welches nun welches ist......................................

1 und 2
Aktiv und passiv
Männlich und weiblich
1 Chakra und 2tes Chakra.
zeugung und empfängnis = Geburt;
Demnach beide mit sex zu tun..........

Wie genau; millimeter genau du wo was einteilst bleibt bei dir, klar würde ich nicht sagen 1 chakra erstes zeh, letzes Chakra 7 finger....

Soll ich noch mehr ins detail gehen und von deinem Link und zeigen wie sehr jeder sein eigener blick hat und durch unachtsamkeit auch sachen vermischt werden können ?;
Muladhara, das erste Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule.
Das zweite Chakra ist das Sakral- oder Sexualchakra.
Es liegt zwischen Bauchnabel und Schambein
Manipura, das dritte Chakra ist das Nabel- oder Solarplexuschakra.
Geh mal schauen wo Schambein ist, ist nähmlich unterhalb von der unterster Wirbelsäure.....
und lies nochmal dies;
Sarv schrieb:1. Chakra Sex, 2 Chakra bauchnabel, 3 Chakra Solarplexus,


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 19:36
@Sarv
Sarv schrieb:Schön das du dich getraust mir zus chreiben
Was willst du mir damit unterstellen?
Sarv schrieb:aus dem link:
Muladhara, das erste Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule.
Das zweite Chakra ist das Sakral- oder Sexualchakra.
Es liegt zwischen Bauchnabel und Schambein
Manipura, das dritte Chakra ist das Nabel- oder Solarplexuschakra.
Geh mal schauen wo Schambein ist, ist nähmlich unterhalb von der unterster Wirbelsäure.....
und lies nochmal dies;


Sarv schrieb:
1. Chakra Sex, 2 Chakra bauchnabel, 3 Chakra Solarplexus,
Ja, ich lese, dass du das 2.Chakra dem Bauchnabel zuordnest, und der Link sagt, das 3.Chakra befindet beim Nabel.
Sarv schrieb:Ein Problem welches geben kann beim zitieren von nicht selbstgefertigten texten, man denkt andere Ihre gedanken nach.
Nicht selbstständig.
In diesem Fall nicht, weil ich mich damit schon vorher  befasst habe und auch mit Chakren arbeite.
Wieso unterstellst du mir etwas, bevor du überhaupt fragst, ob ich nicht selbst schon mich damit befasst habe.
Und ich habe  eine Menge Leute getroffen, die das genauso sehen, wie in dem Link (und nicht wie du), und manche davon waren auch in Indien.
Der Link beschreibt somit etwas, mit dem ich übereistimme und mir schon vorher Gedanken gemacht habe.

Ich kann ja nicht zu allem, was ich selbst denke, eine professionell aufgemachte Internetseite hervorrufen ;)


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 19:41
@Natiri

Liebst es fachzusimpeln ;)...
Das ist ok, ich auch.
Natiri schrieb:Ja, ich lese, dass du das 2.Chakra dem Bauchnabel zuordnest, und der Link sagt, das 3.Chakra befindet beim Nabel.
Dann les mal noch genauer was da steht;
Manipura, das dritte Chakra ist das Nabel- oder Solarplexuschakra.
ODER.....
Natiri schrieb:Wieso unterstellst du mir etwas, bevor du überhaupt fragst, ob ich nicht selbst schon mich damit befasst habe.
Ein problem, welches es geben kann.
Steht nirgends von du oder er oder ich......
Natiri schrieb:Ich kann ja nicht zu allem, was ich selbst denke, eine professionell aufgemachte Internetseite hervorrufen
Doch, mach eine eigene ;)


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 19:42
@Sarv
Sarv schrieb:Fortpflanzung ist Sex, ergo müssten die schreiber von dieser Seite sich entscheiden welches nun welches ist......................................
Ok, ich brösel das mal auf,..
Sarv schrieb:aus dem Link:

Natiri schrieb:
Das zweite Chakra ist das Sakral- oder Sexualchakra. ORANGE
Es liegt zwischen Bauchnabel und Schambein und bedeutet Süße oder Lieblichkeit.



Natiri schrieb:
Das Erste oder unterste Chakra ist das Wurzelchakra. ROT
Übersetzt bedeutet der Muladhara „Wurzel“ und „Stütze“. Das Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule. Es ist der Ort der Erdung, der Verwurzelung in unserer irdischen Existenz. Realitätssinn, Stabilität, Naturverbundenheit und Fortpflanzung
Das unterste Chakra wird nunmal Wurzelchakra genannt und beinhaltet die "Fortpflanzung", weil dort die Babys rauskommen. Es beeinhaltet auch nur diesen Aspekt, ist aber hauptsächlich für die Erdung zuständig.
Selbstgedacht genug? :)

Das zweite Chakra wird explizit Sexualchakra genannt, weil es hier um die Freuden der sexuellen Energie geht und die Kraft dessen.

In dem Sinne ist Gebären von Nachwuchs nicht Sex, sondern eine Folge davon.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

26.07.2017 um 19:47
Natiri schrieb:Das zweite Chakra wird explizit Sexualchakra genannt, weil es hier um die Freuden der sexuellen Energie geht und die Kraft dessen.
Kreative selbstformulierung....genial.
Natiri schrieb:Das unterste Chakra wird nunmal Wurzelchakra genannt und beinhaltet die "Fortpflanzung"
Kannst auch Fundament-Chakra sagen, geht doch nur darum, dass ich dazu sex-chakra sagte um kurz und bündig es zu definieren, denke der DL weiss das es als Wurzelchakra benannt werden kann und im Volksmund dieser Begriff auch geläufiger ist.

Nur sakral ist nicht direkt Sex, also wortmässig = linguistisch gesehn, auf unwegen schon...;
sa·k·ra̱l
Adjektiv

   1.
   so, dass es geweiht ist und religiösen Zwecken dient.
   2.
   so, dass es Heiliges und Religiöses betrifft.


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

27.07.2017 um 01:21
@Sarv
Sarv schrieb:Nur sakral ist nicht direkt Sex, also wortmässig = linguistisch gesehn, auf unwegen schon...;
sa·k·ra̱l
Adjektiv

   1.
   so, dass es geweiht ist und religiösen Zwecken dient.
   2.
   so, dass es Heiliges und Religiöses betrifft.
Auch Sexualität kann was heiliges sein.  Ist aber in der heutigen Zeit kaum noch vorzufinden.


@MonkeyD.Ruffy

Gern geschehen.
Ist auch ein interessantes Thema und find ich eine gute Idee, deinen thread.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

27.07.2017 um 12:32
@Natiri
Möchtest noch gerne meine fage beantworten, weshalb sich die Cjakras drehen ?


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

27.07.2017 um 15:12
@Sarv

Hierzu kann ich dir nur meine eigene Einschätzung schreiben, -ob das nun stimmt, kann ich dir nicht genau sagen. Deshalb finde ich den thread ja auch interessant, ich hab zwar paar Erfahrungen damit, aber noch nicht genug Wissen darüber . Und ich finde es wegen des Aspekts der Heilung interessant, sich damit zu befassen.

Ich denke, die Chakren drehen sich in einem bestimmten Tempo (dieses mag indiividuell sein), wenn die Energien im Körper (das Chi)  fliessen und harmonisch sind.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

28.07.2017 um 15:43
@Natiri
Ich sehe die Chakren rein als symbolisch an, also nicht als wirklich drehnde räder sondern aspekte/prinzipien vom inneren sein.

Das leben dreht sich ja schon genung im Wandel der zeit da langt es, wenn es so angesehen wird...

heilung bedeutet ja auch, die Ganzheitlichkeit, demanch denke ich bist du harmonisch, ist man auch ganzehitlich.


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

30.07.2017 um 15:10
@Sarv
Sarv schrieb:Ich sehe die Chakren rein als symbolisch an, also nicht als wirklich drehnde räder sondern aspekte/prinzipien vom inneren sein.
Wenn die Chakren aber Energiezentren sind, so sind sie auch körperlich spürbar. Natürlich keine Organe^^, aber man kann schon, wenn man mit der Hand ohne Körperkontakt über die Chakren spürt, Energie spüren, zumindest manche Leute.
Sarv schrieb:heilung bedeutet ja auch, die Ganzheitlichkeit, demanch denke ich bist du harmonisch, ist man auch ganzehitlich.
Ja da stimme ich zu.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

30.07.2017 um 16:55
Natiri schrieb:Wenn die Chakren aber Energiezentren sind, so sind sie auch körperlich spürbar.
Sex Chakra spührt man jeden tag.
Letztes chakra auch, haben beide mit wachstum zu tun, Entwicklung.....
2tes 3 und 4 tes ebenso, weil es ja stark mit dem selbstgefühl zu tun hat (wohlbefinden)
Hals sowieso jeden tag, man muss ja dauernd wahreit sagen oder lügen.
und das 6 Chakra ist ebenso dauer aktiv, im schlaf wie im alltag


melden
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

30.07.2017 um 18:24
@Sarv

Verstehe, was du meinst.. ich meinte aber, dass sie lokal spürbar sind als Chakren, nicht symbolisch..


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

30.07.2017 um 19:02
@Natiri
Wenn man Menschen berührt, spührt man halt immer irgendwas, liegt alles in der Einbildung, was man den ge au spühren will.....


melden
Anzeige
Natiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensenergie und Energiezentren - Chakra/Chi etc

30.07.2017 um 19:07
@Sarv

Ich meinte nicht direkt berühren (nicht die Haut), man kann auch die eigenen Chakren abfühlen.

Bei anderen könnte man sich vergewissern, ob es stimmt, was man spürt, indem man nachfragt :)


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bündnis mit Gott214 Beiträge