Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frage an alle Bibelgegner

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Bibel, Jesus, Wahnsinn, Autoren

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 16:00
Kybela schrieb:Namentlich messianische und atheistische Juden
Ja, aber wie Du schon geschrieben hast sind es Juden. Man kann als Jude auch an das heilige Bierglas glauben, man bleibt trotzdem Jude. Jude ist Jude. Gilt übrigens auch für Moslems oder Christen.

Wenn also ein Kind eine jüdische MUtter, einen moslemischen Vater hat und es getauft wird, erheben alle drei Buchreligionen Anspruch auf das Kind - witzig, oder?


melden
Anzeige

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 16:37
Frühlingshaft schrieb:In Thora wird kein Messias genannt, d.h. das AT (5 Bücher Mose) hat keinen Erlöser der Menschheit.
Da das Alte Testament aber nicht nur aus den fünf Büchern Mose besteht, stimmt es so auch nicht, daß dieses keine Grundlage für einen endzeitlichen Heilsbringer, mit deren Kommen sich alles verändern werde, bietet.

Siehe hierzu: Jes. 9,1-6 (Der Friedefürst wird verheißen) oder auch Mi. 5,1-5 (Der kommende Herrscher aus Bethlehem), Hes. 34,23 (Die schlechten Hirten und der rechte Hirt), Hes. 37,22 (Die Wiedervereinigung Israels und Judas), Jer. 23,5 (Verheißung eines gerechten Königs) sowie Sach. 3,8 (Die vierte Nachtvision des Hohepriesters Joschua). Anbei dazu auch Sach. 6,12 und Sach. 9,9.

Politische (für weltliche Bestimmungen gesalbte) Herrscher mit temporärer Regierungszeit sind an diesen Stellen jedenfalls nicht (mehr) mit gemeint da sich die Prophetien hier ganz klar auf endzeitliche Ereignisse beziehen, in denen Gott seinen Heilsplan in Israel und sein Volk verwirklicht.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:01
Libertin schrieb:Da das Alte Testament aber nicht nur aus den fünf Büchern Mose besteht
Das wusste ich nicht, ich kenne mich mit dem Christentum nicht so gut aus. Mir ging es aus nicht-christlicher Sicht um den Erlöser.


melden
John_Gotti
Diskussionsleiter
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von John_Gotti

Lesezeichen setzen

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:30
Frühlingshaft schrieb:In Thora wird kein Messias genannt, d.h. das AT (5 Bücher Mose) hat keinen Erlöser der Menschheit.
Du meinst, die Thora besteht nur aus den fünf Büchern Mose?
Das alte Testament, von dem ich dachte, es wäre identisch mit der Thora, beinhaltet noch deutlich mehr Bücher - 34 mehr, um genau zu sein. Und dort ist explizit vom Messias die Rede - auch in Prophezeiungen, die eindeutig auf Jesus zutreffen.
Frühlingshaft schrieb:Darf ich Dir die Gegenfrage stellen: Warum glaubst Du daran?
Weil mich Gott in einer sehr dunklen Zeit gefunden und gerettet hat und ich ihn im Anschluss darum bat, mir die Wahrheit zu offenbaren. Dieser Weg führte mich zu Jesus. Doch es ist nicht so, dass ich am Ziel wäre - ich bin weit davon entfernt - weiß aber, dass es eine Führung in meinem Leben gibt.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:31
John_Gotti schrieb:Du meinst, die Thora besteht nur aus den fünf Büchern Mose?
Das alte Testament, von dem ich dachte, es wäre identisch mit der Thora, beinhaltet noch deutlich mehr Bücher - 34 mehr, um genau zu sein. Und dort ist explizit vom Messias die Rede - auch in Prophezeiungen, die eindeutig auf Jesus zutreffen.
Mishna etc. genau, das versuchte ich Dir mit meinen Ausführungen zum Rambam zu erklären.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:32
John_Gotti schrieb:Weil mich Gott in einer sehr dunklen Zeit gefunden und gerettet hat und ich ihn im Anschluss darum bat, mir die Wahrheit zu offenbaren. Dieser Weg führte mich zu Jesus. Doch es ist nicht so, dass ich am Ziel wäre - ich bin weit davon entfernt - weiß aber, dass es eine Führung in meinem Leben gibt.
Das ist interessant, mich hat genau das von dem christlichen Glauben weggebracht.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:36
Frühlingshaft schrieb:Wenn also ein Kind eine jüdische MUtter, einen moslemischen Vater hat und es getauft wird, erheben alle drei Buchreligionen Anspruch auf das Kind - witzig, oder?
Eher schwachsinnig. Das Kind hat genau die Religion, für die es sich irgendwann entscheidet und zwar genau ab dem Zeitpunkt dieser Entscheidung. Da können andere einen Kopfstand machen und mit den Beinen Hurra schreien, ändern tut das nichts.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:39
Pan_narrans schrieb:Das Kind hat genau die Religion, für die es sich irgendwann entscheidet und zwar genau ab dem Zeitpunkt dieser Entscheidung.
und wie wird das Kind bis zu diesem Zeitpunkt erzogen?


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:41
Pan_narrans schrieb:Da können andere einen Kopfstand machen und mit den Beinen Hurra schreien, ändern tut das nichts.
Wenn das Kind bspw. als Jude leben möchte können sie natürlich nichts machen. Aber für die Nachkommenschaft ist es im Judentum und Islam eben von Bedeutung.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:48
John_Gotti schrieb:34 mehr, um genau zu sein.
kommt drauf an, wen man fragt. Andere haben andere Wahrheiten.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:49
@Kybela
Religiös, aber ob es wirklich einer Religion folgt, wenn es noch keine Idee davon hat, was es macht, ist hoch fraglich.


melden
John_Gotti
Diskussionsleiter
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von John_Gotti

Lesezeichen setzen

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 17:51
Kybela schrieb:kommt drauf an, wen man fragt. Andere haben andere Wahrheiten.
Du bist mir zwar immer sympathischer, drückst dich aber manchmal so aus, dass ich dir nicht folgen kann.
Wer sind die anderen und welche Wahrheiten meinst du?
Ich spreche jetzt im Kontext des alten Testaments.

Und eine Antwort auf die Frage
John_Gotti schrieb:Ich verstehe deine Argumentation nicht. Wieso läuft es immer wieder darauf hinaus, dass du mir unterstellst, falsche Götter zu verehren? Wen meinst du mit "sie"?
bist du mir auch noch schuldig :)


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 18:05
John_Gotti schrieb:Wer sind die anderen
andere Christen
John_Gotti schrieb:welche Wahrheiten
andere Anzahl Bücher
John_Gotti schrieb:Kontext des alten Testaments.
yep
John_Gotti schrieb:du mir auch noch schuldig
@Zyklotrop und ich haben dir genügend Fragen/Fehler/Unstimmigkeiten gelistet?
John_Gotti schrieb:dass du mir unterstellst, falsche Götter zu verehren?
tat ich nicht.
wer sind heute für einen Christen falsche Götter?


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 18:57
Frühlingshaft schrieb:Das wusste ich nicht, ich kenne mich mit dem Christentum nicht so gut aus. Mir ging es aus nicht-christlicher Sicht um den Erlöser.
Da das Alte Testament ja nicht nur für Christen, sondern auch für Juden heilig ist (bei Letzteren heißt es Tanach) ist es auch keine ausschließlich christliche Schriftensammlung. Auf die obigen Bibelstellen beziehen sich daher im Übrigen nicht nur die Christen, sondern auch Juden verknüpfen mit diesen ihre Messiaserwartungen. Nur mit dem Unterschied, daß für Juden der (endzeitliche) Messias noch nicht erschienen ist.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 19:16
Libertin schrieb:Da das Alte Testament ja nicht nur für Christen, sondern auch für Juden heilig ist (bei Letzteren heißt es Tanach) ist es auch keine ausschließlich christliche Schriftensammlung. Auf die obigen Bibelstellen beziehen sich daher im Übrigen nicht nur die Christen, sondern auch Juden verknüpfen mit diesen ihre Messiaserwartungen. Nur mit dem Unterschied, daß für Juden der (endzeitliche) Messias noch nicht erschienen ist.
Die 5 Bücher Mose sind ein Teil von Tanach, nicht Tanach selbst.


melden

Frage an alle Bibelgegner

28.08.2019 um 19:38
Frühlingshaft schrieb:Die 5 Bücher Mose sind ein Teil von Tanach, nicht Tanach selbst.
Und dabei schrieb ich doch extra:
Libertin schrieb:Da das Alte Testament ja nicht nur für Christen, sondern auch für Juden heilig ist (bei Letzteren heißt es Tanach)
Ich dachte, Dir wäre mittlerweile klar, daß das Alte Testament weit mehr ist als nur die fünf Bücher Mose bzw. die (jüdische) Thora.


melden

Frage an alle Bibelgegner

29.08.2019 um 11:18
Libertin schrieb:Ich dachte, Dir wäre mittlerweile klar, daß das Alte Testament weit mehr ist als nur die fünf Bücher Mose bzw. die (jüdische) Thora.
Ist mir klar. Ich habe Dir nur kurz erläutert, dass Deine vermeintliche Kenntnis jüdischer Schriften nicht vollständig ist.


melden

Frage an alle Bibelgegner

29.08.2019 um 13:01
Frühlingshaft schrieb:Ist mir klar.
Scheinbar ja nicht zumal Du folgende Behauptung
Frühlingshaft schrieb:dass Deine vermeintliche Kenntnis jüdischer Schriften nicht vollständig ist.
noch nicht mal aufgezeigt hast. Ich gehe daher eher davon aus, daß Du die Beiträge an Dich nicht wirklich aufmerksam liest.


melden

Frage an alle Bibelgegner

29.08.2019 um 14:08
@Libertin
Du hast Tanach und Thora gleichgesetzt - und das ist falsch.


melden
Anzeige

Frage an alle Bibelgegner

29.08.2019 um 14:25
Frühlingshaft schrieb:Du hast Tanach und Thora gleichgesetzt - und das ist falsch.
wo tat er das?
Libertin schrieb:Frühlingshaft schrieb:
In Thora wird kein Messias genannt, d.h. das AT (5 Bücher Mose) hat keinen Erlöser der Menschheit.

Da das Alte Testament aber nicht nur aus den fünf Büchern Mose besteht, stimmt es so auch nicht,
Libertin schrieb:Da das Alte Testament ja nicht nur für Christen, sondern auch für Juden heilig ist (bei Letzteren heißt es Tanach)


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt