Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöse christliche Frau

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Christentum, geheimnisvolle Nachbarn
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:04
Guten Tag,
Ich habe seitdem ich in der Stadt bin in meiner ruhigen nachbarschaft eine frau (vermutlich 60-70 jahre) bemerkt.

Ich hatte mich gefragt wo man sie religiös einordnen könnte weil es nach einer sehr speziellen form von christentum aussehen mag.

Wir sehen sie nur einige ganz wenige male im monat und immer nur ihre gleichen wege spazieren, reden tut sie nicht und ist immer allein ohne gesellschaft. Das relativ gruselige ist, dass sie langsam läuft, mit der hand vor den mund und wie in einer anderen welt und bleibt auf einmal stehen, spricht etwas und anschliessend macht sie das christenkreuz über sich, dann läuft sie weiter und etwas später wiederholt sich das szenario.
Manchmal sie holt ein schwarzes altes buch aus ihrer tasche mit einer goldenen schrift verziert und liest während sie läuft und beugt ihren kopf etwas nach unten.

Sie lebt allein mit ihren 2 schwestern die selber kaum raus gehen zusammen.

Hat jemand eine Idee um was für eine form von religionspraxis es sich da handelt?


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:12
@LevTahor
Warum nicht mal freundlich ansprechen?


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:14
@Aniara
Sie spricht nicht deutsch haben wir mal gehört..oder kommen aus brasilien aus einem von deutschen beeinflussten dorf..

Ansprechen ist etwas sehr mutiges wenn man sich das szenario anschaut


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:19
Das klingt sehr surreal. Alte Frau/Schwarzes Buch/Goldene Schrift/3-Geschwister/Kein Deutsch. Klingt nach einer Hexenbeschreibung xD
Da passt nur das Kreuz nicht dazu hmmm
Irgendwie kann ich dir nicht glauben. Hast du ein Bild? Würde mich freuen, es in echt und mich irrend, zu sehen.


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:22
@I3M1A3
Ein bild zu machen ist irgendwie respektlos einfach so oder, weiss nicht..

Aber jedes mal wenn wir am fenster sind und sie sehen stehen wir wie verwirrt so da...staunend fragend was das sein könnte...


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:25
LevTahor
schrieb:
Ansprechen ist etwas sehr mutiges wenn man sich das szenario anschaut
Das kommt auf dein Alter an.


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:30
LevTahor
schrieb:
Ein bild zu machen ist irgendwie respektlos einfach so oder, weiss nicht..

Aber jedes mal wenn wir am fenster sind und sie sehen stehen wir wie verwirrt so da...staunend fragend was das sein könnte...
Ich denke eine alte Frau hat nichts dagegen das ein Bild von ihr gemacht wird :) außerdem ist es ein öffentlicher Platz, du fotografierst sie ja nicht auf ihrem Grundstück, oder in ihrem Haus. Wenn du dir Gedanken machst es könnte öffentlich werden, könntest du es mir auch als PN schicken. Ich versuche dir nur zu helfen. Außer du gibst eine noch genauere Beschreibung. :)


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:32
@I3M1A3
Sie wirkt sehr isoliert und in einer anderen welt.
Ich rede nicht schlecht nur es verwirrt und macht viele Fragen was in der nachbarschaft los ist


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:33
Dann würde ich sagen, man lässt sie machen :) Es wirkt halt nur sehr Komisch auf mich.


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:34
LevTahor
schrieb:
Wir sehen sie nur einige ganz wenige male im monat und immer nur ihre gleichen wege spazieren, reden tut sie nicht und ist immer allein ohne gesellschaft.
LevTahor
schrieb:
Sie lebt allein mit ihren 2 schwestern die selber kaum raus gehen zusammen
@LevTahor
Woher weißt du denn, das die 3 Frauen Schwestern sind?


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:36
@F.Einstoff
Die nachbarn hatten mal mit denen kurz gesprochen, auf deren sprache.
...aber hatten uns geraten weg zu bleiben weil dort etwas nicht mehr normal ist und haben nicht viel rausbekommen über sie.


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:40
LevTahor
schrieb:
Die nachbarn hatten mal mit denen kurz gesprochen, auf deren sprache.
...aber hatten uns geraten weg zu bleiben weil dort etwas nicht mehr normal ist
Ja, du hast wirklich seltsame Nachbarn!


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 18:42
LevTahor
schrieb:
Die nachbarn hatten mal mit denen kurz gesprochen, auf deren sprache.
...aber hatten uns geraten weg zu bleiben weil dort etwas nicht mehr normal ist und haben nicht viel rausbekommen über sie.
@LevTahor
Da würde mich mal interessieren, welche Sprache das war.
LevTahor
schrieb:
Ansprechen ist etwas sehr mutiges wenn man sich das szenario anschaut
Welches Szenario meinst du jetzt? Das Kreutzschlagen? Solange du kein Vampir oder von einem Dämon besessen bist musst du keine Angst vor christlichen Ritualen bzw gläubigen Damen haben.


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:06
Ich finde, solange sie dir und deiner Nachbarschaft bis Heute keinen Schaden zugefügt haben bleibt alles nur eine Theorie. Wie F.Einstoff bereits gefragt hatte, würde mich auch Interessieren welche Sprache sie Sprechen, jedoch die Vampir und Dämon Schätzung komplett in die Tonne stoßen. Zudem lässt die Aussage, deine Nachbarn hätten mit den 3 Geschwistern mal gesprochen, ja den Gedanken zu, sie seien ganz Normale alte Frauen die mit sich reden lassen und keinem was angetan haben.
Mein Rat, lass sie einfach und mach dir keine weiteren Gedanken.
Immer schön anlächeln :)


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:08
@I3M1A3
Brasilianisch.
Die nachbarn sind auch religiös gewesen zu der zeit, aber eine andere richtung und wollten denen die wahrheit zeigen denke ich..

Hat nicht ganz gefunzt


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:13
Also Portugisisch hmm.

Ich weiß zwar das es insbesondere in Brasilien viele Religöse Sekten und sogar Richtungen innerhalb der Sekten gibt, aber bleibe dabei das Thema über sie einfach zu vergessen. Sie könnten einer Komischen Sekte angehören und ihre Art könnte evtl. fremdartig rüberkommen, jedoch schaden sie damit keinem. Außer du suchst das Gespräch mal in gebrochenem Deutsch auf, könnte mir gut vorstellen das sie gut Kochen u. Backen können. ;)


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:14
LevTahor
schrieb:
Brasilianisch
also portugiesisch.

und hier das passende Büchlein dazu:

281822 1 ftc


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:18
LevTahor
schrieb:
Brasilianisch.
@LevTahor
Wenn das die Antwort deiner Nachbarn war, dann vergiss den Rest den die dir erzählt haben.


melden

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:32
F.Einstoff
schrieb:
dann vergiss den Rest den die dir erzählt haben.
na, das kann man ruhig auch so bezeichnen.

das Schulfach Língua portuguesa e literatura brasileira wurde umbenannt in Língua e literatura brasileira.
Es gibt einen Unterschied in der Phonetik, hat Indianismen und weicht minimal in der Grammatik ab.


melden
LevTahor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse christliche Frau

29.03.2020 um 19:34
@Kybela
Ist der tamtam jetzt um das Brasilianisch gesorochene portugiesisch oder hat es etwas mit dem wichtigen zutun (dem obem genannten thema)


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt