Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

489 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Religion, Seele, Psyche, Psychologie, Bewusstsein, Geburt
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:00
yo

Der Unterschied zur Festplatte ist dann aber eben, dass kaum eineFestplatte
Gefühle hat oder ein Selbstbewusstsein, egal wie hoch sie entwickelt ist.
Außerdem
stellt sich dann noch die Frage, wer denn das Gehirn programmiert, wennman das
Bewusstein schon als Software interpretiert.

Die Frage nach einerSeele ist eine
sehr gute, diese Überschrift jedoch ist mehr oder weniger dämlich, dakaum ein Experte
auf diesem umstrittenen Gebiet sich so weit aus dem Fenster lehnenwürde. Wie ich schon
schrieb, es ist (noch?) unklar, wie Bewusstsein überhauptentsteht.


melden
Anzeige
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:03
Haram

Deine Glaube in allen Ehren, aber mehr als eine Meinung ist das nun malnicht, was du hier bietest. Es mag so sein und natürlich ist das "Ich" sehr davonabhänig, welche Informationen es erhält.
Lies dich doch mal ein wenig in dieThematik ein, dann wird dir vieleicht klar, wo wie Probleme momentan noch liegen.

yo

"darum geht es doch nicht, du merkst doch, die leute hängen an ihrerseele wie die helden an ihrem ruhm"

Noch haben sie allen Grund dazu denn wieich schon schrieb, viele Forscher gehen sogar davon aus, dass das Rätsel "Bewusstsein"nicht oder erst in fernen Zukunft geklärt werden kann.


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:05
@Xedion65
Ich habe die Überschrift absichtlich so provokant gewählt. Das heutigeBewusstsein das wir haben wurde durch Jahrmillionen entwickelt und immer wiederweitervererbt. Wenn das Gehirn kaputt geht, dann wird die Materie zwar nichtverschwinden, aber sie ändert sich so (sie löst sich auf!), dass dasBewusstseins-Instrument in das Nichts verfällt.

Schon bei einer kleinerSchädigung des Gehirns wird die Seele kaputt.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:07
"Der Unterschied zur Festplatte ist dann aber eben, dass kaum eine Festplatte
Gefühlehat oder ein Selbstbewusstsein, egal wie hoch sie entwickelt ist."

aber man kannsich mit icq, das auf der festplatte gespeichert ist, mit anderen unterhalten und sichgar verlieben :| sollen ja schon so manche ehen darauf zurückgehen ;) alles bloßausgelöst durch etwas, das eigentlich gar nicht existiert.


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:07
Die Materie verschwindet nicht, aber ihre Atome wandeln sich um. Wir sind einfach einebestimmte Verbindung von Atomen, die eine Weile existieren. Irgendwann werden diese Atomeeine andere Bindung eingehen Dann werden z.B. einige Atome von mir ein Teil eines Baumesoder eines Steines.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:08
@haram

Ja, Gehirnschäden wirken auf den Charakter und die Psyche aus. MeineGroßeltern sind zum Beispiel Gaga. Aber obwohl sie gaga sind merke ich wie sehr es ihnenwehtut. Ich glaube nicht daran, dass alles von Gehirn ausgeht. Ist viel zu sympelerklärt. Erklärst du es so dann müsstest du akzeptieren, dass das Schicksal existiert.Das heißt wir müssen alle Mörder,Vergewaltiger etc. freilassen. Weil alles ihr Gehirnverursacht hat ! Na klar logisch ! Dein Gehirn hat auch verursacht, dass du diesen Textschreibst. Alles Schicksal !


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:09
Haram

Darum geht es doch. Du stellst hier Behauptungen auf, die eben überhauptnicht gesichert sind, da wir noch viel zu wenig darüber wissen.

Hier z.B. einLink von wikipedia:

Wikipedia: Leib-Seele_Problem

Esmag so sein wie du sagst, jedoch ist das bisher eben noch recht unsicher, da wir kaumetwas über das Bewusstsein wissen. Die Frage, wie Materie bewusstsein hervorbringen kann,wo "Geist" doch gänzlich andere Eigenschaften als Materie selbst hat, ist berechtigt undtaucht immer wieder auf. Geklärt wurde sie nie.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:10
wenn die seele unabhängig vom gehirn wäre, könnten auch lebewesen ohne gehirn eine haben:D aber wir menschen streiten ja schon tieren MIT gehirn eine seele ab ;)


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:11
@The_Sorcerer
Das Gehirn ist aber dafür verantwortlich, dass wir einRechtsbewusstsein und eine Ethik haben. Das Gehirn der Tiere sind z.B. nicht genugentwickelt, dass sie das kennen. Wenn mal man dein Gehirn zerquetscht, dann wirst DUsicher nicht mehr existieren, glaub mir. Alles geht vom materiallen Körper aus.

Behinderte können weil deren Körper oder Gehirne einen Schaden haben keineausgeprägte Seele entwickeln.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:13
ohh, das mit den behinderten war aber ein heißes eisen :| jetzt mach dich auf etwasgefasst :D


melden
haram
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:13
@Xedion65
>> Es mag so sein wie du sagst, jedoch ist das bisher eben noch rechtunsicher, da wir kaum etwas über das Bewusstsein wissen. Die Frage, wie Materiebewusstsein hervorbringen kann, wo "Geist" doch gänzlich andere Eigenschaften als Materieselbst hat, ist berechtigt und taucht immer wieder auf. Geklärt wurde sie nie. <<

Was soll sonst ein Bewusstsein hervorheben wenn nicht Materie. Etwas was nichtexistiert?? Das Geist ist nur eine Verbindung einer bestimmten Materie. Unser Bewusstseinist eigentlich nichts Besonderes und nur eine Imitation unserer Umwelt.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:14
yo

"wenn die seele unabhängig vom gehirn wäre, könnten auch lebewesen ohnegehirn eine haben aber wir menschen streiten ja schon tieren MIT gehirn eine seele ab"

Da wir nicht wissen, was eine Seele ist, müsste man das im religiösen Kontextdurchaus als möglich erachten. Das "Paradies" wäre demnach evtl. eben nur eine höhereExistenzebene. Tieren eine Seele abzusprechen ist auch so eine Sache, welches zumindestein Problem mit sich bringt.

"Wie fühlt es sich an, eine Fledermaus zu sein"?fragte der Philosoph Thomas Nagel. Wie wir Menschen empfinden, wissen wir. Wir wissenalso, dass wir ein Bewusstsein habe (oder im Zuge der Erkenntnistheorie, zumindest dassICH selbst eins habe), nicht jedoch wie sich ein Tier selbst sieht. Darüber kann manvorerst wohl nur spekulieren.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:18
Haram

"Was soll sonst ein Bewusstsein hervorheben wenn nicht Materie. Etwas wasnicht existiert?? Das Geist ist nur eine Verbindung einer bestimmten Materie. UnserBewusstsein ist eigentlich nichts Besonderes und nur eine Imitation unserer Umwelt."

Das ist ein Zirkelschluss, merkst du das nicht?
Außer Materie existiert nichts(was ist denn mit Energie?) Die Seele muss also materiell sein. Weil die Seele materiellist, muss unser Bewusstsein auch materiell sein und somit stirbt es mit unserem Tod. Weiles stirbt ist die Seele auch materiell :)

Woher soll ich denn wissen, was"Geist" ist? Wie gesagt, lies dich mal in das Problem ein.


"Behindertekönnen weil deren Körper oder Gehirne einen Schaden haben keine ausgeprägte Seeleentwickeln"

Vor ein paar Tagen gab es einen Bericht, dass man einem MädchenTeile des Gehirns (oder eine ganze Hälfte?) entfernt hat um eine Krankheit zuheilen...ihr geht es prächtig. Was schließt man daraus? Unsere Erkenntnisse sind momentannoch relativ klein. Zu klein, um großartige Behauptungen aufzustellen.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:21
"Was soll sonst ein Bewusstsein hervorheben wenn nicht Materie. Etwas was nichtexistiert??"

da liegt wohl das problem, für dich gibt es offensichtlich nichtsaußer materie.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:26
"Behinderte können weil deren Körper oder Gehirne einen Schaden haben keineausgeprägte Seele entwickeln"

das ist auch interessant. manche denken ja,seele, entweder ja oder nein. gerade anhänger der wiedergeburt, die denken, da kommt einefertige seele daher und schlüpft mal eben für ein paar jahrzehnte in den körper. anderesehen sie als etwas graduelles an, die einen haben mehr davon, die anderen weniger, dieeinen eine bessere, die anderen eine schlechtere.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:28
yo

Genau das ist auch ein interessanter Punkt. Wo wir doch so wenig darüberwissen, was spricht dagegen, dass sich eine "Seele" erst entwickelt?
Das sindnatürlich alles Spekulationen :)


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:37
wenn sie sich erst entwickelt, dann spräche dies meiner meinung nach eher für haram'ssicht, nämlich, dass sie erst vom lebewesen erzeugt wird. sollte sie sich jedoch übermehrere leben hinweg entwickeln (->karma ...), dann natürlich nicht.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:41
yo

Nun ja, ich könnte mir vorstellen, dass es einen gewissen Punkt gibt, den eszu überschreiten gilt. Den Ursprung zu teilen bedeutet ja nicht automatisch das Ende zuTeilen.
Ich finde es aber auch blödsinnig darüber zu spekulieren, von solchen Dingenbekommt man auf Dauer ja eh nur Kopfschmerzen - und letztendlich hat man nix davon :)


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:44
Naja, letztendlich stimme ich dir zu, Xedion, wenn du sagst das es keinen absolutenBeweis für die Existenz bzw. nichtexistenz einer Seele gibt.

Dennoch denke ich,dass es eine Art von übernatürlichen Seele nicht gibt. Einfach nur ein autonomesBewusstsein.

Und wenn die Wissenschaft weiterhin solche Fortschritte im Bereichder Genetik und Gentechnologie macht, ist es für mich nur eine Frage der Zeit, bis wirdas Geheimnis entschlüsseln.


melden
Anzeige

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 17:46
@haram

Und wie vergnügst du dich, dass du nach dem Tod ins Nichts verschwindest? Macht es dich happy ? Ich sehe es Teils wie du. Ich weiß nicht was nach dem Todgeschieht aber ich glaube an die menschliche Seele und ich bin davon fest überzeugt ! Esgibt ein inneres Feuer. Frei von Liebe,Hass und Neid. Vielleicht irre ich mich und ichverschwinde auch im Nichts.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt