Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

489 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Religion, Seele, Psyche, Psychologie, Bewusstsein, Geburt

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:20
hier wird ja viel durcheinandergeschmissen.

Der Mensch hat m.E.

einen
materiellen Körper,
eine Persönlichkeit/ Charakter,
eine Seele=
Emotionalkörper = Aura,
einen unsterblichen Geist.

DiePersönlichkeit,
also der Charakter, ist eine Mischung aus allem, sie ist abhängig vonunserem
Erfahrungsschatz, unserer Erziehung etc.
Unsere emotionen entstehenteilweise durch
Hormone, welche wiederum zur Ausschüttung angeregt werden, weil unserGehirn auf
bestimmte Einflüsse in festgelegten Mustern reagiert.

Nach demphsischen Tod
trennt sich alles andere vom materiellen Körper, der Emotionalkörperbleibt noch einige
Tage erhalten und löst sich dann auf, wenn der Geist "ins Lichtgeht", also seine
Schwingung so erhöht, daß der langsamer schwingende Rest "nichtmitkommt".


melden
Anzeige

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:24
Gut, dann ist ja jetzt alles klar, der Thread kann also zu.

Magst Du nicht ebennoch ein paar andere Threads klären, Lucia?

:)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:26
PaRaNoMaL

Mal abgesehen davon, dass die Frage keinen Sinn macht, weil wir unsüber den Grund kein Bild machen können, ist sie doch ohnehin absurd :)
Ob man etwasbrauch oder nicht ist doch kein Indikator für die Existenz des besagten Objekts.
Werzum Kuckuck braucht denn z.B. "DSDS" oder "Big Brother" ? :)


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:29
Mir kommt es vor wie ein Schutzinstrument,
um dem Menschen die nötige Würde zuverleihen.

Ohne diese Seele könnte man den menschen nur nach dem äusseren
bewerten, also alles was ein mensch nach aussen hin transportiert.

Mankönnte einen Menschen dann bewerten, und einkategorisieren,
in wert und unwert fürdie gesellschaft.

Da gäbe es keine höhere Einheit, ohne jetzt ins spirituelleabzugleiten,
die jedem egal welchem menschen einen stellenwert verleiht.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:30
Doch alle Organe erfüllen ihren Sinn. Nix existiert einfach so....außer es ist vomMenschen erdacht ;)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:32
PaRaNoMaL

Nun, die (erdachte?) Seele ist ja auch kein Organ an sich. So einfachlässt sich das also auch nicht übertragen - und wie schon geschrieben, für so eine Seeleliese sich schon definitionsgemäß keinen Sinn in der materiellen Welt finden.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:33
Die Seele wurde vom Menschen nur erfunden um den Tot zu relativieren.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:33
Warum redet ihr dann davon, wenn ihr eh nicht wisst wovon überhaupt?


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:40
Ich sage doch die ganze Zeit schon, dass man darüber wohl eh keine gesicherten Aussagentreffen kann. Ich verstehe darunter das Bewusstsein als etwas höheres, ich weiß alsowovon ich rede, wenn ich SEELE sage. Ob sie jedoch exitiert oder nicht, sei mal dahingestellt, da sind sich auch die Naturwissenschaftler nicht sicher.

Dass dieSeele nur erfunden wurde um den Tod zu relativieren ist nun mal nur deine Meinung, nichtmehr und nicht weniger.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:41
Hi@All !

Die Seele ist kein Organ im herkömmlichen Sinn,
sondern eher eineAnlage / Befähigung zu tieferem Empfinden und Erleben.
Sie ist die Fähigkeit zuintensiverem Leben.

Sie "wächst" durch ihren Gebrauch.

Wer immer nuran der Oberfläche des Seins bleibt,
wird sich ihrer möglicherweise nie bewußt werden.
Er verschenkt damit sein Talent, Erfahrungen mit Ewigkeitswert zu sammeln.


Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH
-THE Duke-


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 20:41
Defintiv gesichert ist aber, das wir die Seele brauchen.
egal ob existent oder nicht.


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:05
LOL, WIR brauchen die Seele...
Ist es nicht eher so, daß wie schon sooft zitiert, derGeist über der Materie steht, daß also der physische Körper von den Energiekörpernerzeugt wird?


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:14


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:24
Hi Luzia :

Der Spruch ist auch aus der Bhagvad-Gita und heißt richtig :

"Der Geist herrscht über die Materie und die Seele herrscht über den Geist."

Gemeint sein dürfte, das die Seele bestimmt, was der Geist in die Materie umsetzt...

Seele, ( Gemüt, Empfindung... ) bestimmt die Richtung, in die der Geist geht
und sich in der Welt offenbart, - in seinen Werken...


"Der Geistherrscht über die Materie und die Seele herrscht über den Geist !"


MIKESCH


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:28
@MIKESCH

Dem kann ich mich anschließen. :)


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:37
>Ihr tut so, als ob das menschliche Bewusstsein etwas Besonderes wäre. Das ist es abernicht. Das menschliche Bewusstsein ist nur eine Reaktion auf unsere Umwelt. Das "Ich" istnur das was das Gehirn durch Einflüsse erschafft. Ich werde dazu gleich verschiedeneSachen posten.<


diese auffassung nennt sich behavoirismus. dieser istumstritten. dem entgegen steht auch ganz klar die psychoanalyse.

>Wenn manvon der Vorstellung des Körper-Geist-Dualismus loskommt und das Bewusstsein als"Funktion" des Gehirns betrachtet, ist seine Entwicklung sehr wohl mit derEvolutionstheorie zu erklären. <

mit anderen worten: wenn man die weltgänzlich materialistisch betrachtet, lassen sich die dinge wunderbar einfach erklären.allerdings hat das einen hohen preis: man wird zu einem reduktionisten, oder bessergesagt, zu einem kontraintuitiven menschen, was letztendlich eine herabsetzung der intellektuellen fähigkeiten zufolge hat. lebendige beispiele dafür gibt es im allgemeinengenug in diesem forum sowie im besonderen in diesem thread. :)


melden

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:43
Die Psychoanalyse ist eine Glaubenslehre keine Wissenschaft.


melden
zepequeno
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:43
natürlich gibt es eine seele! merkt man doch schon daran, dass man schon von geburt aneinen gewissen charakter hat. der eine ist schüchtern, der andere das genaue gegenteil.es spielen zwar auch die erfahrungen eine rolle, die man sein weiteres leben so macht,aber ein bisschen ist man schon immer so, wie man jetzt ist. wisst ihr was ich meine?


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:49
die psychoanalyse ist weder eine glaubenslehre, noch eine naturwissenschaft.


melden
Anzeige
zepequeno
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sowas wie eine Seele gibt es nicht!

06.07.2006 um 21:50
meinetwegen... trotzdem bestimmt deine seele deinen charakter! mit dem beispiel wollteich aufzeigen, dass es eine seele gibt. fertig aus!


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt