Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

867 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:15
Nachbar

Dann weiß man zumindest, dass von Anfang an kein Paar Schuhe imRaum
stand und dass es eine blödsinnige Sache war, darüber zustreiten.
Auf dasrichtige
Leben lässt es sich jedoch nur bedingt übertragen. Es wird wahrscheinlich nieder Fall
eintreten, das jemand das Licht anknippst.
Der 2. Punkt bleibt jedochbestehen.
Eigentlich ist es sinnfrei, sich darüber großartig zu streiten. Es "weiß"keiner genau,
Spekulationen und Annahmen führen in dieser Hinsicht zu nix.
Wennjemand der Glaube
daran, dass ein Paar existiert oder nicht, gut tut, ist das ja inOrdnung, nur sollte man
eben nicht erwarten, dass andere diese Ansicht teilen.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:15
@nachbar: Vielleicht ist es aus diesem Grund einfach besser wenn wir es einfach nichterfahren.

Stellt euch mal vor wieviele Menschen schockiert und einfach nurfassungslos wären. Für einige würde denke ich mal eine Welt zusammenbrechen. Ist ja auchnicht gerade toll wenn man plötzlich erfährt, dass das an was man glaubt, gar nichtexistiert.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:20
@Xedion

genau Deiner Meinung, nur will ich mal für die "an die SchuheGlauber" hoffen, dass nie das Licht eingeschaltet wird...

@Gway...

...oder es wäre grausam zu erfahren, dass alles, woran man nicht glaubt dochexistiert...


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:23
@nachbar: ja, das wäre allerdings grausam.

Also bin ich letztlich der Meinung,es ist gar nicht so schlimm wenn wir es nicht wissen


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:24
"Also bin ich letztlich der Meinung, es ist gar nicht so schlimm wenn wir esnicht wissen"


hehehe, WORD

q.e.d.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:24
>>ich frage euch ob es gott wirklich giebt<<

Selbstverständlich ! *lach*

In deiner Phantasie trettet Gott sehr viel auf, nur gehen und kommen die Götter,"gestern" waren es noch Mars&Zeus(etc.), obwohl mich Hades(?) eher faszinierte als eineGottheit..., aber heute sind es der Gott,Allah und der Yahwe.

Es wird keinenPropheten mehr geben in "nächster" Zeit, damals konnte man die Menschen verarschen undleicht beeindrucken, heute würde man einen nur auslachen der sich für'nen Prophetausgiebt.

Die Sichtungen von "göttlichkeit" der Propheten sind doch allesübertreibungen, der andere der das übertrieben mitgekommen hat, der hat es weiter erzähltund dabei noch weiter übertrieben und stellt euch mal vor (was für die damaligen Zeitennormal war !, da man sein sonst langweiles leben für die damalige Zeit damitunterhltsamer machen konnte), dass ging etwa 2000 Jahre lang so weiter.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:25
dan fragen sich die Beiden, woher der Spielverderber kommt und überhaupt, was isteigentlich licht ?

Für viele ist Gott einfach nur Dopamin und somit Sinnbildhinter dem Unbekannten.

An einen Gott zu glauben der von einer 2000 Jahre altenReligion beschrieben wird ist generell etwas schwierig.

Für mich ist Gott nichtsanderes als Liebe und das ist ein Symbol, welches alle Religionen in sich tragen.

Es ist eine tiefe Weisheit wie man sein Leben mit sich und anderen in Harmonie und inGlück leben kann.

Sich selbst akzeptieren und respektieren + ein Gewissengegenüber der Liebe (Gott oder einfach das schöne in der Welt) zeugt Dankbarkeit undNächstenliebe.

Ohne dies ist jeder nur ein Egoist und wird sich seinen Horizontmit Regeln zupflastern, braucht immer das, was er nicht hat und wird nicht glücklich.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:25
Es gibt keinen Gott ! Nichtmal die Götter wissen warum sie existieren. Das Universum istunendlich ! Es gab nie einen Anfang und es nimmt scheinbar auch kein Ende ! Nur weil wirMenschen einen Anfang brauchen heißt das nicht, dass es stimmt. Das Geschwafel von Gottund so. Ich meine wer hat dann Gott erschaffen ? Und so geht es dann ins unendliche.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:26
"Es gibt keinen Gott ! Nichtmal die Götter wissen warum sie existieren."

*mööööööööööööööööööööööp*


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:27
Nachbar

Was letztendlich im hellen Raum herauskommen würde sei maldahingestellt. Bis auf weiteres (für immer?) müssen wir uns jedoch mit den schlechtenLichtverhältnissen begnügen :)
Es hat aber auch sein Gutes. Wer von etwas überzeugtist, kann zumindest mit diesem Gedanken (glücklich?) durchs Leben gehen - solange er sichdeshalb nicht in die Luft sprengt, ist das imho die bessere Alternative...


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:29
Die Frage lautet wohl eigentlich: "Kann es sein, dass durch ein Wunder sich meineHoffnungen erfüllen, und macht Gott diese Wunder für mich, und wieso hat er noch keinWunder für mich vollbracht?"


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:29
@Xedion

...hehehe, vollkommen Deiner Meinung *respect*


MfG


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:32
Wunder aber sind Dinge und Ereignisse deren existenz und eintreten nicht zu erwartenwaren. So gesehen wäre eine plötzliche Rettung aus Not, selbst wenn diese von einemMenschen kommt durchaus unter umständen, ein Wunder.

Wer allerdings diesenMenschen zur Rettung geschickt hat, nun, wer weiss, vielleicht war es der "HeiligeGeist".


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:33
The_Sorcerer

Genau das ist es, was ich meinte. Man weiß es nicht, trotzdemscheinen einige mehr zu wissen glauben als andere :)
------------------


Es gibt keinen Gott!

Woher die Weisheit? Selbst Volker Dietmar, sozusagender Mesias des Atheismus in Deutschland ( :) ) geht nicht so weit. Behauptet wird nur,ein Atheist sieht keinen Grund an Gott zu glauben (Unterschied positiver/negativerAtheismus)

"Nichtmal die Götter wissen warum sie existieren."

Kennedas Argument und halte es für fehlerhaft bzw. zumindest für unklar. Letztendlich ist esjedoch ohne belang für deine Anfangsaussage.

Das Universum ist unendlich !

Ich glaube da können wir Physiker aber was anderes sagen.

Es gab nie einenAnfang und es nimmt scheinbar auch kein Ende !

Ein Ende wohl nicht, einenAnfang gab es aber sicher, den Urknall. Ob es davor schon etwas gab oder nicht istunklar. Woher also die Weisheit?

"Nur weil wir Menschen einen Anfang brauchenheißt das nicht, dass es stimmt."

Richtig, es bedeutet aber 2 mal nicht, dassdas Gegenteil der Fall sein MUSS.


Ich meine wer hat dann Gott erschaffen?

Blödes Argument. Wenn das Universum (deiner Aussage nach) ewig sein kann, dannkann es ja wohl Gott auch, oder?

Letztlich drehst du dich nur im Kreis.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:34
"Wer allerdings diesen Menschen zur Rettung geschickt hat, nun, wer weiss, vielleicht wares der "Heilige Geist"."


...evtl. aber auch nur ein Augenzeuge, der dieNotlage des anderen erkannt hat...??


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 17:47
"Ich meine wer hat dann Gott erschaffen ?"

Theologen machen sich das ganzleicht. Du kannst nicht mit deinem menschlichen Verstand argumentieren. Gott ist nichtdurch irdische Gegebenheiten zu erklären. Gott existiert einfach. Ohne Ende und ohneAnfang. Er steht über menschlichem Denken und ist somit durch keine menschlicheWissenschaft beweisbar. Aber wie heißt es so schön: Jeder kann ihn an seinen Werkenerkennen.


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 19:18
Ich denke JA ;-)

Es gibt einen allmächtigen Gott,
aba... den wir mitWorten gar nicht beschreiben können.

Unser aller Leben ist ein Zeugnis für denEINEN Gott aller Lebenden.

Ein jeder von uns erlebt diesen EINEN Gott anders...



Wenn Ihr Euch einen König wünschen würdet...
Gott würde ihn zuEuch schicken!



Frieden sei mit Euch,

Volker


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 20:02
"Wenn Ihr Euch einen König wünschen würdet...
Gott würde ihn zu Euch schicken! "


...*lol*...

ich nehm´ zwei...


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 20:13
Nachbar,

"der Heilige Geist" und "Gott" und "Jesus", wenn du diese Begriffeliest, welche Identität von den dreien klingt dem Wortlaut nach am realsten, amwahrscheinlichsten existent "Jesus", "Gott", "heiliger Geist"?


melden

ich frage euch ob es gott wirklich giebt

08.08.2006 um 20:14
Lest euch mal diesen Dialog durch, es lohnt sich.

http://www.ihg-net.de/cms/front_content.php?idcat=305

Warum die Wissenschatdaran scheitert Gott zu erklären.


melden