weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

2.066 Beiträge, Schlüsselwörter: Anti-islamismus, Großdemonstration
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 18:53
Ich glaube die Moslems wollen das Gleiche (Weltherrschaft).


melden
Anzeige
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 18:57
"Na ich denke die heutigen Rechtsradikalen sind genau so Moslemfeindlich wie sie auchJudenfeindlich sind. Und diese Leute gibt es nun mal."

Ich sehe das nicht in derEindeutigkeit, Rechtsradikale symphatisieren auch mit den Islamisten gegen die USA undJuden.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 18:57
Gibt es eine Weltherrschafts-Verschwörung der Muslime?


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 18:58
@m_ember

Wenn überhaupt ist so was selten und rein taktischer Natur. Nazis hassenalle Ausländer, Moslems besonders miteingeschlossen.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 18:59
Außerdem sind Islamisten nicht gleich Muslime. Der Vergleich ist pauschal.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 19:00
@Lightstorm

Sicher gibt es Muslime, die die ganze Welt zum Islam addierenwollen.
Ich glaube es bedarf keiner Verschwörung, ist doch eine offene Aussage.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 19:03
@m_ember

Wie meinst du es aber. Das Menschen gerne ihren Ideale herrschen sehenwürden und am liebsten überall ist schon was normales was beio jedem Menschen bewusstoder unbewusst existiert.
Insofern gibt es natürlich auch Muslime die gerne ihreAnsichten vorherrschend sehen möchten.
Mit Hetze und Gewaltaufrufen ist das nicht zuvergleichen.
Da fallen mir nur die wenigen Radikalen ein aber nicht die muslimischeGemeinschaft.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 19:03
@Lightstorm

"Außerdem sind Islamisten nicht gleich Muslime. Der Vergleich istpauschal."

stimmt, aber wurde schon bewußt so geschrieben, ich habe keine Ahnungwie Rechtradikale mit Islamisten symphatisieren und Moslems generell ablehnen, dieseLogik kann ich nicht nachvollziehen. Das wissen sie wohl selbst nicht.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 19:12
@Lightstorm

Ich sehe in jeder Einflußnahme außer der "Erleuchtung" eineEinschränkung der Freiheit. Mir reicht die existierende und ich möchte nicht noch eineneue religiöse Prägung, ich hoffe du kannst dies auch akzeptieren. Da der Islam auchseine Aufgabe in der politischen Gestaltung versteht, muß er auch als politische Bewegunggesehen werden, das hat mit den einzelnen Moslem nichts zu tun.
Die Lehre Jesus istz.B. nicht politisch, das Christentum sicher, sind auch zwei verschiedene Sachen. Ichlehne das Christentum auch ab.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

11.04.2007 um 20:15
Herrschaft

So wie ein jeder die Tendenz hat, sich über andere zu stellen.
Eswäre Heuchelei zu behaupten, man sei davon frei.
Bestenfalls kann man in einem Rahmenlernen, damit umzugehen. Außer man ist zu Heiligen bestimmt, dann wird man dennoch denStrömungen der anderen irgendwie Rechnung tragen müssen.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

12.04.2007 um 09:10
@derraucher
Argumente? schon wiederausgegangen?

Wikipedia: Türkei#Geschichte
Wikipedia: Armenier
Wikipedia: Byzantinisches_Reich


sag mal, willst du mir ein gespräch aufzwingen? aus meiner aussage, das eine bestimmtegruppe von menschen keine großen gründe brauchen, um allgemein zu "hassen", zeihst du denschluss, das die türkei auch ein besetztes und unterdrückendes land ist??? nun gut, dasist deine meinung, aber was hat das mit meiner aussage zu tun? die reihenfolge istfolgende: lesen, nachdenken, antworten.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:05
Link: www.wcurrlin.de (extern)

Infos über mögliche Ursprünge des extremistischen Islamismus und der daraus folgendenterroristischen

Zitat aus eingefügtem link:

1.3 Mohammed Ibn Abd AlWahhab

Auch für Mohammed Ibn Abd Al Wahhab, der im 18. Jahrhundert in Saudi-Arabien lehrte, orientierte sich stark an Ibn Tamiyah. Der Wahhabismus ist in Saudi-Arabien bis heute Staatsreligion. Robert Baer: "Kein Wunder, dass die Wahhabiten und dieMoslemischen Brüder so gut miteinander harmonierten." (Baer, S.170) Saudi- Arabien isteiner der größten Finanziers für islamistischen Terror, obwohl George W. Bushs es wegenseiner Ölvorräte und seiner Bereitschaft, den Ölpreis zu stabilisieren, nicht zur "Achsedes Bösen" zählt. Sogar Regierungsmitglieder und damit Mitglieder der Königsfamiliefinanzieren den Terror.

Die Lehre Abd Al Wahhabs: "Dem Islam könne seine Reinheitnur dann wieder zurückgegeben werden, [...]wenn man sich auf seine reinste Form besänne:Koran und Sunna als Verhaltenskodex, basierend auf den Ansichten und dem Leben desPropheten. Jede andere Anschauung oder Verhaltensweise, die aufgekommen war, seit Allahdurch den Mund seines Propheten die wahrheit verkündet hatte, erklärte er zur bida, zueiner verabscheuenswürdigen Neuerung.

Konkret führte Al Wahhab aus, dass eineauffallende Lebensweise, farbenprächtig geschmückte Moscheen und stilistische ExzesseAllah beleidigen und von seinem Wort ablenken würden. Um die als solche beanstandetenMissstände aus der Welt zu schaffen, stellten Abd Al Wahhab und seine bald als Wahhabitenbekannten Anhänger strikte Vorschriften auf, die sogar das allerkleinste detail destäglichen Lebens betrafen: die Art und Weise, wie ein Wahhabit einen anderen Menschenumarmte, ihm die Hand schüttelte, wie er nieste, gähnte, küsste, sich kleidete und soweiter. Selbst die physische Welt deuteten überzeugte Wahhabiten auf ihre Weise: Demnachwar die Welt eine platte Scheibe." (Baer, S.169)


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:25
*gähn*
das ist nichts weiter als Größenwahn..
Die Moslems, Christen und Artheistensollten sich mal gegenseitig in Ruhe lassen, schließlich ist Religionsfreiheit in derVerfassung fest verankert!
Das Aufdrängen von Glaubensarten sollte auch nochmal extraverboten werden, damit es keine Konflikte innerhalb der BRD gibt.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:28
Eigentlich schon interessant. Die wahabitische Bewegung wurde damals von den Britenunterstützt um das osmanische Reich zu stürzen, wie auch sonst alle anderen osmanischfeindlichen, meist nationalistischen, Bewegungen durch Europa unterstütztwurden.

Osama Bin Ladens Truppe wurde damals gegen die Kommunistenunterstützt.

Saddam war mal guter taktischer Freund des Westens.


Daswar sicher keine Absicht aber heute fühlt der Westen sich genau von jenen Kräften bedrohtdie er mal selbst in der islamischen Welt für seinen Nutzen massiv unterstützte.
Jetztwo sich diese Kräfte gegen ihren Heeren wenden führt man dieses Unheil auf die Muslimeund den Islam zurück die dieses Abschaum hervorgebracht haben sollen der denzivilisierten Westen bedroht.


melden
cannelloni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:43
Link: europenews.blogg.de (extern)
Lightstorm schrieb:Jetzt wo sich diese Kräfte gegen ihren Heeren wenden führt man dieses Unheil aufdie Muslime und den Islam zurück die dieses Abschaum hervorgebracht haben sollen der denzivilisierten Westen bedroht.
Im Laufe der Geschichte wurde oftmals auseinstigen Verbündeten Feinde und umgekehrt.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:45
Europenews ist eine Hetzseite. Solche Gruppen verlangen nach rechten und radikalenParteien und verabscheuen die linken die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten anstatt aufradikale Trennung und Sanktionierung.


melden
cannelloni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:48
Lightstorm schrieb:Solche Gruppen verlangen nach rechten und radikalen Parteien und verabscheuen dielinken die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten anstatt auf radikale Trennung undSanktionierung.
Deine Aussage widerspricht sich.


melden

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:52
Wo?


melden
cannelloni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:55
Lies im Link nach.


melden
Anzeige

Geplante Großdemonstration gegen Islamisierung Brüssel

17.04.2007 um 22:59
Habs mir schon angeschaut. Es ist eben das selbe, diese Art von Islamkritikern sind auchFremdenfeindlich und wie gesagt sie sind gegen Multukulrellbefürworter d.h. somit auchgegen gemäßigte als links geltende Parteien während sie so was wie Hitlers Partei sehrbegrüßen würden der mit dem in ihren Augen "Muslimpack" mal richtigaufräumt.


Da kannst du jetzt viel erzählen, aber diese Art von Leuten kenneich inzwischen und die sind die Nazis von heute.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden