Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

interreligiöser Dialog- CHRISlam

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Dialog
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

29.05.2007 um 23:11
@OrhanPumukel
Fang nicht an ...

Könntestumgebracht
werden
Du musst hier nicht ständig mit deinen Hobbiesprahlen...


melden
Anzeige
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

29.05.2007 um 23:22
@Free

lass deine Provos und bring dich mal in die Disk. ein :(


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

29.05.2007 um 23:31
@moinmoin

Dann leg los und hör bitte auf dich wie ein Kind zu benehmen.


melden
sailor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 12:29
Viel Ernsthaftigkeit sehe ich in diesem Thread nicht gerade. Interreligiöser Dialog isteine gute Sache, finde ich. Aber hier zieht man alles nur ins Lächerliche... Der"CHRISLAM" war auch mit meine Idee, das nur mal nebenbei bemerkt. Und da hier dasChristentum und der Islam auf einer gleichberechtigten Ebene zusammen arbeiten sollen,sollte man den Namen auch so schreiben und nicht das CHRIStliche größer oder dasISLAMische größer, das verzerrt nämlich die Grundidee. Es geht um die gemeinsamenGrundwerte in beiden Religionen und ausnahmsweise mal nicht um die Unterschiede. Aber obich viel Lust habe mich hier noch zu beteiligen, weiß ich nicht. Solange man larifari ausdem Thread macht, enthalte ich mich lieber und warte erst mal ab, ob es sich nochändert...


melden
türkholigan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 12:42
"CHRISLAM" was is den bitte das
Fetullah Gülen der name sagt alles der hat ja nichtumsonst ein Reisevorbot in die türkei


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 12:44
Aua. Chrislam, um das ganze zu vereinen, und dann wird doch wieder unterschieden, indemman eins groß und das andere klein schreibt.
Das erinnert verdächtig an: Diehellgrünen nach vorn und die dunkelgrünen nach hinten.
Warum einigt man sich nichtallumfassend und nationenübergreifend darauf, das Religionen generell nur alsUnterhaltung eingestuft werden (nicht nur in Internetforen)?

Jedem seine Religion,aber ZU HAUSE, als Privatsache und ohne die Anderen damit zu nerven. Die Welt wär dannviel friedlicher............ Bei Odin! :)


melden
türkholigan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 12:54
Hz.Mohammed is der letzte prophet ALLAHs
Hz.Isa (Jesus) ist auch ein prophet ALLAHsund nicht der sohn
und er wird zurück kommen und den antichristen umbringen


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 16:10
TürkHoligan aha ...


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 16:38
@orhan

Du hast diesen Thread eröffnet, nun trage doch bitte was dazu bei. Wiesollte ein offener ehrlicher Dialog deiner Meinung nach stattfinden!? Zu welcher Religionzählst du dich?


melden
türkholigan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 17:25
an dem namen erkenn ich das er ATHEIST ist wahrscheinlich


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 17:33
muss man unbedingt einer religion angehören um an gott zu glauben?

ich meine nein.dies ist sekundär. ich kenne menschen die keiner religion angehören und trotzdem an gottglauben.


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 17:34
Statt Chrislam könnte man auch Islamistentum sagen :D


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 17:36
Chrislam...und dann noch das Judentum.... eine gute Sache... ein Dialog, sodass alle 3Weltreligionen sich einig sind und dann alle 3 in einem Sack in den See schmeißen undertränken. :-)


melden
evren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 19:42
http://diewahrereligion.de/Uebersicht/expose.html

unter Neueste Videos und dannauf ZDF beitrag jeder wird geschockt sein


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 19:52
Was ist denn so schockierend daran? Sie verbreiten den Glauben, der für sie der einzigrichtige ist. Ohne Gewalt.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 20:25
Marquis@

Ohne Gewalt?

Ja die Drecksarbeit überlassen sie der Armee - istbei den "friedlichen" amerikanischen Freikirchen immer so ...

Und sie nutzen dieGewalt des Geldes ...

Und sie bringen die eigenen Glaubensbrüder der irakisch-orientalischen Kirchen in Bedrängnis!


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 20:27
Jede Religion sollte mal vor ihrer eigenen Tür kehre...:)


melden

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 20:42
http://diewahrereligion.de/Uebersicht/expose.html
unter Neueste Videos und dann aufZDF beitrag jeder wird geschockt sein

_____________________________

Warum"geschockt" , mal ehrlich findest du es auch nicht gut , dass endlich mal Christen inIrak gibt und immermehr geben wird ..???


melden
coelus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

30.05.2007 um 22:31
Was ist denn so schockierend daran?

Wenn Du z.B. all dieHinterbliebenen dieses zerstörerischen Krieges einmal dazu fragen würdest, so könntest Dueventuell eine leise Ahnung davon bekommen, sofern Du natürlich über genügendEinfühlungsvermögen und noch einen offenen, respektive wachen Geist aufzuweisenvermagst.


Sie verbreiten den Glauben, der für sie der einzig richtigeist.

Ist Dir Demut und Anständigkeit ein Begriff Marquis oder handelt es sichhier bei Dir, eher um eine marginale Betrachtung oder eine reine Theorie Deinerseits?

Und hast Du Dir schon einmal darüber Gedanken angestellt, was so alles passierenkann, wenn jemand etwas anderes ebenso für Richtig hält, Hm?

Oder wenn -wieimmer- dann etwas "passiert", so könnte man ebenso reflexiv tätig werden, um effektivauch Aufschluss über den Sachverhalt zu erhalten...


OhneGewalt.

Also da kommt mir eigentlich fast nur Ghandi in den Sinn Marquis, aberhier einen Vergleich mit ihm und seinem Wirken und denen von Dir Erwähnten ziehen zuwollen, da bin ich mir wirklich sicher, dass dies doch nicht annähernd eines Hauches vonAnständigkeit gleich käme, sondern dann schon eher mit heuchlerischen Doppelzüngigkeiteinhergeht…


Aus dem Tagebuch von Leo N. Tolstoi, 1910

Wie erstaunlichist der Wahnwitz
jener Missionare, die, um »Wilden«
Zivilisation und Bildung zubringen,
sie ihren Kirchenglauben lehren.


melden
Anzeige
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

interreligiöser Dialog- CHRISlam

31.05.2007 um 12:10
@al-chidr
al-chidr schrieb:Ja die Drecksarbeit überlassen sie der Armee - ist bei den"friedlichen" amerikanischen Freikirchen immer so ...

Und sie nutzen die Gewaltdes Geldes ...

Und sie bringen die eigenen Glaubensbrüder der irakisch-orientalischen Kirchen in Bedrängnis!
Das ist so dreckig heuchlerisch,dass ich mich manchmal Frage, ob sie selbst überhaupt an das Glauben was siepredigen...


@tellarian
tellarian1 schrieb:muss man unbedingt einer religionangehören um an gott zu glauben?

ich meine nein. dies ist sekundär. ich kennemenschen die keiner religion angehören und trotzdem an gottglauben.
Das sieht eher düster aus. Wenn man von einer hohen Stufe sofällt, dann wird es schwer wieder einen sicheren Halt zu ergreifen....Gott sei dirtrotzdem gnädig.....


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt