Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 12:44
Hallo zusammen,

aufgrund der aktuellen Ereignisse: Diskussion: Trotz Beschäftigung in einem Tendenzbetrieb Kirchenaustritt?
möchte ich hier mit eine Umfrage starten, ob ihr es für sinnvoll haltet, Religionsunterricht in den Schulen ersatzlos abzuschaffen.

Mir geht es nicht um die Frage, ob die Schüler statt dessen Ethikunterricht nehmen könnten. Denn durch Gruppendruck oder häuslichen Zwang werden sich viele trotz angebotenen Ersatzfächern möglicherweise für Religionsunterricht entscheiden.

Seid ihr für die Abschaffung von Religionsunterrricht?



melden
Ja, Religionsunterricht ersatzlos abschaffen!
406 Stimmen (67%)
Nein, Religionsunterricht wie gehabt anbieten!
198 Stimmen (33%)

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 12:48
ja!



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 12:48
Ja, auf jeden Fall! Weg mit dem Blödsinn



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 12:52
solange Ethik-Unterricht witerhin bestandteil in Schulen ist, dafür.

(ich hatte zu Schulzeiten immer die Wahlpflicht zwischen beiden - Ich musste eines von beiden 'besuchen')



melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:01
Volk, sprecht! :king:



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:02
Nein, finde ich nicht unbedingt. Ein bisschen Wissen über alle möglichen Religionen finde ich nciht schlimm. Es gehört ja auch irgendwie zur Welt dazu, manche finden es auch interessant.

Aber es kann ja so gemacht werden, dass es eben freiwillig ist. Dann kann sich ja keiner dran stören. :)



melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:04
Noch was zum Lesen:
Diskussion: Untersuchung nach Vergewaltigung verweigert



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:19
Ich habe nichtmal Religionsunterricht. Okay...theoretisch schon aber wir machen keinen. Mein Lehrer meint, da er nich in der Kirche ist muss er das nicht machen. Bin ich auch froh drüber :D



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:21
@KillingTime
Das ist natürlich schrecklich. Aber ich glaube auch nicht, dass sich sowas bessern würde wenn man jetzt keinen Relgiionsunterricht mehr gibt. Zumal es ja meistens so ist, dass nicht nur eine unterrichtet wird sondern mehrere Religionen, ohne jetzt für eine bestimmte Partei zu ergreifen, sondern es einfach um das Wissen geht. Also so war es zumindest bei mir.



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:21
JAEIN

Religionsunterricht in der Schule war einfach nur Sch..
Ich hatte aber immer das Glück streng Gläubige oder einen Pfarrer zu haben -.-

Aber in der Berufschule waren es auch mal interessante Themen!
Da wurden andere Religionen besprochen, satanismus, Abtreibung,
Familie, usw.



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:25
ja!

nachdem meistens sehr einseitig unterrichtet wird und sehr wenig auf andere religionen eingegangen wird, sollte man diese art von unterricht abschaffen.
entweder wird neutral über alle religionen unterrichtet oder gar nicht.



melden
KillingTime
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:29
luvinia
schrieb:
Aber ich glaube auch nicht, dass sich sowas bessern würde wenn man jetzt keinen Relgiionsunterricht mehr gibt.
Ich schon. Wir sollten verhindern, dass unschuldige Kinder durch religiöse Indoktrinierung auf den falschen Weg geführt werden. Dazu gehört auch das Abschaffen des Religionsunterrichts in den Schulen.



melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:31
Oh, Religion das wäre schade, aber mit Mathe wäre ich gleich dabei.



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:33
Religion sorgt für eine falsche Vorstellung von der Welt... schon Kinder bekommen diesen Irrglauben eingetrichtert :(



melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:37
da schule impliziert WISSEN zu vermitteln hat GLAUBEN da allerhöchstens in einer zusammenfassung was zu suchen was es so alles gibt.
der religionsunterricht meiner tochter lief leider ganz anders ab. nach dem harmlosen gerede von ich und du - menschen startete man durch und zweifelte ganz unverhohlen die entstehung der erde an ...



melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:39
abschaffen! das is von vor vor gestern, wenn dann solln se gefälligst auch den Kindern die Fakten beibringen zb das die Katholische Kirche Kindesmissbrauch duldet und bei Vergewaltigungen die Untersuchung und somit beweissammlung ablehnt etc ..



melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:40
Jaein...es sollte eher aus dem Religionsunterricht einheitlicher Ethikunterricht für alle werden.

In der 7. hatten wir nen Reli lehrer, der eher Philosophie und Ethik unterrichtet hat. ab der 8. hatten wir nen Pfarrer im Reliunterricht und es war zum kotzen. Ab der 11. gab es dann für alle gemeinsam Ethik und da hat man viel mehr über Religionen gelernt, als die Jahre davor im Reli unterricht.



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:41
@neonbible
@KillingTime
Ich hab nicht den Eindruck, dass Kinder das dann so sehr verinnerlichen, dass sie den Glauben gleich annehmen oder so sehr verinnerlichen, dass er von da an eine elementare Rolle in deren Leben spielt oder sie beeinflusst. Jedenfalls nicht weitreichend. Das entscheidende ist ja meist ob die Eltern glauben oder nicht und wie, denn am meisten färbt das ja auf die Kinder ab.

Natürlich sollte es nicht so ein Unterricht sein, der irgendwie darauf abzielt eine bestimmte Religion in die Kinder reinzukriegen. Oder irgendwas persönliches vom Lehrer durchzusetzen. Sondern allgemeines Wissen zu vermitteln und das eben von allen / den bekanntesten Religionen. Aber bis jetzt habe ich es eben noch nie selbst erlebt, dass es so einen "bedenklichen" Unterricht gab, deswegen will ich nicht einfach für Nein stimmen :)



melden

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:43
@luvinia

Ich habe im Moment einen Relilehrer, der die Evolution als Unsinn abtut (kein Witz) und jedem, der eine andere Meinung hat, eine 5 gibt. Tja, meine Note ist nicht so besonders gut :D

Ich finde, man sollte in anderen Fächern kurz die Weltreligionen durchsprechen, das sollte reichen. Man muss nicht auch noch Werbung für den Unsinn machen...



melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für die Abschaffung des Religionsunterrichts?

20.01.2013 um 13:43
@luvinia
als der pfarrer uns unterrichtet hatte, sollten wir die entstehung der erde nach der bibel und nach der wissenschaft aufschreiben.
jeder, der den wissenschaftlichen teil so geschrieben hat, wie man es in der schule bis dahin gelernt hatte, hat eine 6 bekommen. alle die, die den wissenschaftlichen teil als falsch erklärt haben und sich allein auf die bibel berufen haben, bekamen eine 1+. ^^



melden