Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:19
Momjul schrieb:Also himmlische oder göttliche Konsequenzen haben wir nicht zu befürchten.
Du glaubst einfach, dass es so ist, ohne es wirklich zu wissen. Die Argumentation ist dabei die selbe, wie bei der gegenteiligen Annahme. Beides Glaube. Auch Atheismus ist letztendlich Glaube und nicht mehr.

Aber auch bei den Atheisten gibt es deutliche Unterschiede. Ein Altruist würde unter gar keinen Umständen seine Oma umbringen, wenn wir mal Sterbehilfe und Notwehr nicht als Mord werten. Der Denkansatz ist ei ganz anderer als bei Leuen mit einem egoistischen Lebenskonzept. Genauswo wenig wie es DEN Atheisten gibt gibt es DEN universellen Christen.


melden
Anzeige

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:19
Ich glaube nicht einfach. Ich gehe von Wahrscheinlichkeiten aus entlang der Indizienlage oder von Sicherheiten, wenn Beweise vorliegen.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:21
Es ging ja um die Überwachungsfunktion. Die wird u. a. dadurch wirksam, dass man den Leuten einredet "Gott sieht alles!"


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:23
@Momjul

Da Du in ein paar wenigen Beiträgen diverse falsche Annahmen als Tatsachen zu verkaufen suchst nehm ich jetzt einfach mal an, dass sich das bei Dir so weiter zieht. Somit ist es für mich eigentlich logisch, selbst wenn ich mich in andere Lebenskonzeote und Weltaschaungen eindenke, dass Du mit Deinen Rückschlüssen tendetiell falsch liegst.

Einfaches Beispiel. Du glaubst, alle Christen denken, wir leben in der Endzeit. Gleichzeitig denkst Du zu wissen, in wie weit der Begriff zeitlich ungefähr defiiert werden kann. Zwei mal liegst Du falsch. Etwelche Rückschlüsse die Du aus diesen Überlegungen ziehst werden zwangsläufig falsch sein.

Ist eine einfach Frage der Logik.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:24
Momjul schrieb:Es ging ja um die Überwachungsfunktion.
Neim, ich hatte Dir andere Fragen gestellt und Du hast einfach das Thema gewechselt. Es ging nicht um die Überwachungsfunktion, sondern um Deine Definitionen von Christ sein.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:26
Diese Definition treffen die Christen selbst. Das mache nicht ich. Ich überprüfe nur, ob die Predigten mit der Wirklichkeit übereinstimmen.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:32
@Momjul

Dann gehst Du also regelmässig in die Kirche? Und wenn ja in welche? Und Du kannst mir ja demzufolge sicher die Gemeinsamenkeiten und Unterschiede der verschiedenen Kirchen benennen in einer kurzen Zusammenfassung. Wäre ja anzunehmen, wenn Du diese beurteilen kannst. Ausserdem würde ich auch gerne wissen was speziell Dich dazu befähigt ein durchdachtes und kongruentes Fazit aus Deinen Überprüfungen zu ziehen.

Da bin ich mal ganz Ohr.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:34
Nein, ich bin Atheist.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:34
Wenn Gott sich durch Menschen gelästert fühlt, bin ich, der die Lästerrei meiner Mitmenschen erträgt, eine Urmacht welche Gott als Freund unterstützen soll. Lass dich an meiner Schulter nieder Gott, ich bin offensichtlich stark genug um dich zu trösten.

Jetzt hätte ich aber gerne eine kleine Kirche zum drin wohnen. Vielleicht auch einige Verehrer die darinne für mich singen.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:38
@Momjul
Momjul schrieb: Sie könnte es z. B. durch einen Atomschlag
Unwahrscheinlich ist das nicht. Das wäre dann Armageddon.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:49
@MrBananentoast:

Manson? *g*


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:52
@Momjul

Auch, ebenfalls womanson.
Und offenbar godson.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 02:57
Momjul schrieb:Ich überprüfe nur, ob die Predigten mit der Wirklichkeit übereinstimmen.
Fuchs76 schrieb:Dann gehst Du also regelmässig in die Kirche?
Momjul schrieb:Nein, ich bin Atheist.
Frag ich mich aber doch ziemlich, wie das denn möglich sein soll, etwas überprüfen zu wollen, ohne sich damit vor Ort auseinanderzusetzen.

Die einzige Möglichkeit wäre demzufolge, dass Du schon Dutzende, wenn nicht hunderte Predigttexte in schriftlicher Form studiert und analysiert hast. Ansonsten wären Deine Aussagen schon mal ziemlich unwissenschaftlich. Sollte Dir eigentlich klar sein, dass man für eine empirische Aussage entsprechende Quantität an Rohdaten benötigt.

Wir können uns also darauf einigen, dass Du Aussagen über etwas triffst, von dem Du eigentlich gar nicht so viel Ahnung haben kannst, weil Du Dich gar nicht damit auseinandersetzt.

Demzufolge ist auch offensichtlich, weshalb Deine Definiton, was ein Christ ist, glaubt oder wie er handeln muss gar nicht stimmen kann.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 03:09
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Wir können uns also darauf einigen, dass Du Aussagen über etwas triffst, von dem Du eigentlich gar nicht so viel Ahnung haben kannst, weil Du Dich gar nicht damit auseinandersetzt.
Das ist doch normal. Man kreidet anderen etwas an ohne überhaupt zu wissen wie diehr wirklich tickt.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 03:12
@Etta

Ist bei Atheisten häufig anzutreffen, dass sie genaue Vorstelungen davon haben, was ein Christ glaubt und wie er die Welt zu sehen hat. Nur sind normalerweise die betreffenden Atheisten Leute, die sich tatsächlich eingehend mit dem Glauben auseinandergesetzt haben und ihn für sich verworfen haben, was aber hier eindeutig nicht der Fall ist.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 03:18
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Ist bei Atheisten häufig anzutreffen, dass sie genaue Vorstelungen davon haben, was ein Christ glaubt und wie er die Welt zu sehen hat.
Finde ich lustig. Vielleicht meinen stliche das man mit einem Dauergrinsenn im Gesicht rumlaufen soll und einenn Heiligenschein auf dem Haupt. Wehe man sagt man hört ACDC. Obwohl, Highway to Hell hat schon was.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 03:25
@Etta
Wassen mit dir los dude :D


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

16.02.2015 um 03:27
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:Wassen mit dir los dude
Ach, etwas Sarkasmus muß sein, lach.


melden

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

25.02.2015 um 12:14
Doch,
Beleidigung von Aliens steht auch unter Strafe.
Wenn Aliens ein Teil Deiner "Weltanschauung" sind,
und sie so beleidigt werden, daß der ÖFFENTLICHE FRIEDE dadurch gestört wird.
viele Grüße,
sandra
@Prometheus


melden
Anzeige
Mr.Palooza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gotteslästerungsparagraph § 166 StGB

01.03.2015 um 05:45
Im Reichsstrafgesetzbuch bedrohte der Paragraph denjenigen mit Strafe, der u. a. in öffentlichen Äußerungen Gott lästert und dadurch ein Ärgernis gibt.
Schon traurig, dass die menschliche Rasse ihre Wahnvorstellungen per Gesetz zu schützen versucht und noch trauriger ist es, dass es noch ziemliche viele gibt die dabei mitmachen.

Vielleicht sollte ich als Atheist fordern, dass alle Religionen verboten werden sollen, wegen Beleidigung der menschlichen Vernunft. Aber naja funktionieren wird es nicht, denn was soll man auch mit so etwas wie der Vernunft...


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden