weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Mensch, Erziehung, Ansichten
al-mekka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:07
Durch ein anderes Thread kamen einige dazu, dass die Religion kein gutes Mittel ist, ein guter Mensch zu werden, daher wollte ich diesen Thread öffnen.:)
Für viele Menschen ist die Religion Mittel ein guter Mensch zu werden, für andere die Vernunft.

Mich würde mal interessieren was ihr denkt.Was ist für euch das geeignete Mittel zum guten Menschen?

-Religionen (Judentum, Christentum, Islam usw.)

-Vernunft bzw. Philosophie

-Die gute Erziehung oder das gute soziale Umfeld

und was euch noch so alles einfällt.

Für mich ist es meine Religion aber auch meine Vernunft als Mensch.

Viel Spaß bei der Diskussion!!!


melden
Anzeige

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:11
-Religionen (Judentum, Christentum, Islam usw.)

-Vernunft bzw. Philosophie

-Die gute Erziehung oder das gute soziale Umfeld


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:14
Von allem genannten etwas, Anstand, Selbstbewusstsein und das Wissen drum wann jemand anders wichtiger ist.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:15
Gute Erziehung, das gute soziale Umfeld. Das Vorbild der Eltern und Erzieher nicht zuletzt auch gute Literatur...

Religionen KÖNNEN dazu beitragen ein "guter Mensch zu werden" können aber auch das Gegenteil bewirken, wie die Geschichte der Menschheit lehrt.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:17
Alles, was jemanden dazu bringt, Gutes zu tun, gut zu sein, trägt dazu bei, dass dieser Jemand ein guter Mensch wird.

Müsste man sich nicht zunächst darauf einigen, was "gut" ist?

:)


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:17
Logik ! wer logisch denkt wird zu einem guten Menschen.
Ansonst Religion ? Ja könnte aber nur wenn die Lehrmeister gut sind und genauso das mit den Eltern.

Ansonst berühmte Menschen als Vorbilder Gandhi etc.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:18
- spiritualität, da sie nicht wie eine religion nur ein konstrukt ist, sondern die art wie wir leben

- herz und verstand in balance

- gefühle und gedanken zuzulassen, da ihre blockierung krank macht und unnatürlich ist
alle facetten gehören zu uns und der schatten genauso wie das licht, das dunkle wie auch das helle.

- das bewusstsein, da es die grundlage des lebens und wahrheit ist, anders als die ich-identifikation/das gedankenkonstrukt ich


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:20
Für mich müsste überhaupt niemand "besser" sein. Ich habe auch keine eigene Definition dafür.
Wofür ich bin: dass "wir" bewusster handeln, uns ständig hinterfragen, für Kritik offen sind.

Dann gäbe es weniger "Zufallsprodukte".


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:21
Prometheus schrieb:Logik ! wer logisch denkt wird zu einem guten Menschen.
Ansonst Religion ? Ja könnte aber nur wenn die Lehrmeister gut sind und genauso das mit den Eltern.

Ansonst berühmte Menschen als Vorbilder Gandhi etc.
logik allein schafft noch kein gewissen oder mitfühlende regungen

vorbilder können helfen, an ihrem beispiel zu wachsen, und sich anzuhalten gewisse eigenschaften auszubilden, ja.


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:26
Vertrauen
Ehre
Respekt
Interesse
Treue
Anstand
Sympathie

is nur meine meinung...


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:27
Was ist überhaupt ein "guter" Mensch?
Jemand der für seine Besitzer das Stöckchen hohlt.

Leben und leben lassen ist in meinen Augen die Devize und das genau so lange er in seiner Freiheit Andere nicht über extreme Maße einschränkt


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:27
sry wegn double-post^^

das bewusstere handeln kann ich nur unterschreiben!!^^


melden
al-mekka
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:29
Ich finde eigentlich alles kann uns zu einem guten und schlechten Menschen machen, wobei wieder gut und böse vom Blickwinkel des Betrachters liegt, aber ich gehe jetzt mal vom "selbsverständlichen" gut und böse aus.

Religion kann uns viel Gutes lehren, doch sie kann uns bei falscher Interpretation auch zu radikalen Fundamentalisten machen wie in allen Religionen.

Genauso können wir auch wegen Vorbildern bzw. Idolen auf die falsche Bahn kommen. Es gibt menschen, die (sich) wegen ihrem Idol töten.

Auch bei der Logik ist es so. Jeder hat ein anderes Bild von der Logik, zwar ähneln sie sich oft, doch sind sie nicht gleich. Für einige Menschen ist das Töten oder Stehlen usw. ab einem bestimmten Punkt wenn sogar überhaupt richtig, für andere ist es komplett falsch.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:35
Religion kann uns viel Gutes lehren,
Das gleiche kann man auch ohne Religion lehren nur schaffen das die wenigsten.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:40
Ich glauvbe,m was einen zu einem guten Menschen macht, ist die Fähigkeit, Mitgefühl zu empfinden.
Es gibt Religionen, die das fördern und lehren, es gibt auch Eltern und Philosophien, die das tun.
Es gibt Geschehnisse, Traumata, die es einem Menschen unmöglich machen, mitfühlend zu sein, zu fühlen, noch nicht einmal sich selbst.
Ein solcher Mensch mag sich zur Bestie entwickeln, und es ist völlig egal, in welchem sozialen Umfeld, in welcher Religion und mit welcher Vernunft er aufgewachsen und von der er umgeben ist.


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:45
solche traumata sind aber auch aufzuarbeiten.
das ist schwer und nicht jeder lässt die gefühle und die erinnerungen zu. deswegen sagte ich ja, dass dies auch wichtig ist.

man muss sich seiner gefühle und gedanken bewusst werden und sie bewusst zu lassen können, nur so kommt man zur eigenen wahrheit.


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:45
wahre worte lucia, diesen aspekt hatte ich noch nicht berücksichtigt. :)


melden

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:47
anleitung und hilfe tut da gut. das brauchen wir wohl alle, doch müssen das nicht die eltern oder der gleichen sein.


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:52
ist es denn nicht so, das manche dinge nicht entstehen würden, wenn ein jeder sich entsprechend verhalten würde.? würde man dann nicht lieber aufeinander eingehen und sich nicht eggenseitig ignorieren.? wäre dann nicht das interesse gegeben, was es zb einem amokläufer unmöglich macht seine tat überhaupt planen zu wollen.?

doch ist dies überhaupt möglich.?
warum lassen die menschen von ihren idealen ab.? regt das nicht dazu an, zu vergessen zu träumen.?


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:52
Was ist ein Guter mensch? Was soll man sich darunter vorstelllen? ZU Jedem Guten gehört auch was böses. Denn ohne Gewalt kann der mensch nicht exestieren.

Muhahahahahhahaahahahahahahhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


melden
Anzeige

Das geeignete Mittel zum guten Menschen

15.09.2008 um 17:54
ich denke das religion gut und schlechte seiten hat..

schlechte seiten,weil es viele menschen gibt,die die falsche religion ahben oder falsch damit umgehen wie vergangene ereignisse ja bestätigen,aber anderer seits ist religion etwas schönes,lehrreiches,nicht zu lezt gut für unsere benehmen gegenüber mitmenschen..

und ich kenne es selber von mir nur zu gut...religion kann unser denken positiv beeinflussen,wir denken mehr nach über unsere worte undtätigkeiten deswegen gibt es mehr gute asekte für die religion...


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden