Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Bibel ist teuflisch

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 15:44
Und auserdem , einen Gott finden kann man nicht.
Das was ihr Gott nennt ist was ganznormales das in allem steckt.



btw.

Warum verallgemeinerst du so?

Einige hier sind Atheisten; Die glauben an keinen Gott,also warum wir?
Einige wenige sind vielleicht sogar deiner Meinung.

Wenn du hier ernstgenommen werden willst,achte darauf nicht zu verallgemeinern und wenigstens ein bisschen auf die Rechtschreibung.


melden
Anzeige
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 16:15
Atheisten sind meiner meinung nach nur ängstliche Menschen.
Die glauben an nichts oder? an keine geistig/Seeliche Ebene ?
Dann werden sie sich wohl dem Urknall verschrieben haben und der Physik.
Tatsache ist igal ob sich das Universum vor dem Urknall schon mal ausgedehnt und wieder zusammengezogen hat, igal wie offt dieses hin und her passiert ist, irgendwoher muss die Energie aus der Materie entstanden ist ja kommen.
Und das ist die Grenze die die Atheisten aus Angst nicht mal Gedanklich ueberstreiten wollen, weil sie WISSEN das dann ihre schoene kleine Welt von 1+1=2 auseinanderfällt.

Auserdem was haben Atheisten in meinem Thema zu suchen?


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 16:19
Weil du alle Allmysterymitglieder verallgemeinerst,
Das was ihr Gott nennt ist was ganznormales das in allem steckt.


Wir sind doch nicht alle Christen,sag mir..wenn du nicht an das Christentum oder andere Religionen glaubst,an was glaubst du dann?


Atheisten sind meiner meinung nach nur ängstliche Menschen.
Die glauben an nichts oder? an keine geistig/Seeliche Ebene ?
Dann werden sie sich wohl dem Urknall verschrieben haben und der Physik.
Tatsache ist igal ob sich das Universum vor dem Urknall schon mal ausgedehnt und wieder zusammengezogen hat, igal wie offt dieses hin und her passiert ist, irgendwoher muss die Energie aus der Materie entstanden ist ja kommen.


Öhm,es gibt eine Erklärung dafür wo Energie hergekommen ist, ich weiss sie jetzt nicht auswendig, aber es gibt eine; Oder glaubst du wirklich die Wissenschafter würden diese Frage einfach offen lassen.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 16:22
Aja kannst du mir den Satz noch Erklären?

PS: Ihr seid mir alle Igal, aber dadurch das ich euch jeden Tag ertragen muss liegt mir viel daran euch zu ändern, damit ich mich in der Welt noch wohler fuehle.

Wieso musst du UNS jeden Tag ertragen?
Warum ist dir der Glauben anderer Leute so wichtig,glaub das was dir richtig erscheint und lass die anderen in Ruhe.


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 16:36
Ein Atheist verleugnet meiner Meinung nach in erster Hinsicht nicht Gott, sondern hinterfragt ihn. Wenn es einen Gott gibt und dieser es untersagt hinterfragt zu werden, warum hat er den Menschen, wenn er ihn denn erschaffen hat, mit logischem denken ausgestattet?


melden
pinar83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 19:49
Kollateral @
ich bin überall dort, wo ich sein will und es mir notwendig erscheint, du kannst mich davon - lachhaft -, eh nicht abhalten. Christen sind meine Verwandten.

Fühlen sich die Atheisten jetzt in die Enge gedrängt? Schön, dann sag ich euch noch etwas: Alles an dem atheistischen Glauben basiert auf Lüge, Unmoral und Schein.
Ihr wollt positiv eingestellt sein? So wird sie allerhöchstens trüb und kurzsichtig sein.
Ihr wollt Liebe schenken? So wird sie nicht rein sein.
Ihr glaubt, es gäbe keinen Gott? Dann beweist einmal ihr die Nichtexistenz Gottes.
Und zuletzt: Ihr habt keinen Verstand. Oder könnt ihr ihn etwa sehen? Dann beweist ihn mir. Somit dürfte es euch nach eurer Theorie nicht geben.


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 19:51
Wir können den Verstnd indirekt nachweisen;)


melden
pinar83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 19:53
ja... und wir können Gott indirekt nachweisen. schau dich endlich mal an, dann wirst du verstehen


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 20:02
Die Bibel ist Teuflisch...................gut geschrieben *+*


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 20:31
"Fühlen sich die Atheisten jetzt in die Enge gedrängt? Schön, dann sag ich euch noch etwas: Alles an dem atheistischen Glauben basiert auf Lüge, Unmoral und Schein.
Ihr wollt positiv eingestellt sein? So wird sie allerhöchstens trüb und kurzsichtig sein.
Ihr wollt Liebe schenken? So wird sie nicht rein sein.
Ihr glaubt, es gäbe keinen Gott? Dann beweist einmal ihr die Nichtexistenz Gottes.
Und zuletzt: Ihr habt keinen Verstand. Oder könnt ihr ihn etwa sehen? Dann beweist ihn mir. Somit dürfte es euch nach eurer Theorie nicht geben."

Jo, schonmal daran gedacht das Gott garnix davon hat wenn irgendwelche Menschen in seinem Namen Bücher schreiben und ihre Interpretationen als Gottes Wille Kundgeben die nicht nachvollziehbar sind?

Ich finde es toll das du, im Gegensatz zu vielen anderen Moslems, in Christen Glaubensbrüder siehst, weil es ja nur einen Gott geben kann. Wobei, es kann ja auch mehrere Götter geben.
Im Hinduismus haben Krishna , Shiva usw. immer einen weiblichen, gleichberechtigten Gegenpart, somit gibt es nach deren Auffassung, mindestens 2 (nach Adam Riese)

So und nu zu "Bibel"

Die Bibel besteht aus dem alten und neuem Testament. Das erste Testament handelt von Moses, der Verkündung der 10 Gebote und Noah der die Arche baut. Diese Hierachie kommt schon im sumerischen Totenbuch, später im ägyptischen Totenbuch vor.

Das neue Testament erzählt von einem jungen Mann der sich Jesus nennt und ein sehr netter Mensch zu sein scheint. Er kann Menschen heilen, kennt keine sozialen Schichten und jedes dritte Wort ist, ich bin der Sohn Gottes, sein Reich komme.

Mit Paarundreizig wird er dann als Heuchler und Kätzer verurteilt und von einem tobenden Mob ans Kreuz genagelt.

"Warum hast du mich verlassen mein Gott?" sagt er und man sticht ihm noch nen Spiess in die Brust um zu gucken ob er schon tot ist.

Schonmal Passion Christi gesehen? Ich weiss ja nicht wie Wahrheitsgetreu das nachgestellt wurde aber nach dem Film war ich verdammt Sauer, das kannst du glauben.


melden
oxto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 20:45
kollateral schrieb:Ich weiss ja nicht wie Wahrheitsgetreu das nachgestellt wurde aber nach dem Film war ich verdammt Sauer, das kannst du glauben.
und deswegen ist die bibel teuflisch?

dein nickname hört sich an wie "collateral damage"

als ob alles gleich teuflisch sein könnte.
ich rauche ich muss dabei husten die zigarette ist teuflisch.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 20:52
Ihr glaubt, es gäbe keinen Gott? Dann beweist einmal ihr die Nichtexistenz Gottes.

Ein gut überdachtes Argument.

Beweis du doch die existenz gottes?


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 21:09
@ Nichtmensch
ich bin kein Mensch der irgend einen Mist "glaubt"
ich bin davon ueberzeugt das mann ueber solche Dinge "Wissen" erlangen kann.

ja und wenn du meinen Abschlusssatz nicht verstehst oder er vielleicht zu lang ist Lese ihn einfach nochmal durch.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 22:06
Alle Glaubensrichtungen die dem Menschen das Heil versprechen wenn sie zu Lebzeiten auf alles verzichten, bis hin zum eigenen Leben was eingefordert wird zur Verteidigung des Glaubens, sind des Teufels.
Der Mensch ist geschaffen um das Hier und Jetzt zu genießen und sich so gut wie möglich zu gestalten und nicht um in einer sinnlosen Hoffnung zu vegetieren.

@mods
Berichtigt doch mal die Überschrift. Es heißt "teuflisch" und nicht "teuflich"


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 22:12
Atheisten sind meiner meinung nach nur ängstliche Menschen.

Wer an absolut nichts Übernatürliches glaubt, und davon überzeugt ist, dass nach dem Tod absolut gar nichts mehr kommt - der ist meiner Ansicht nach, alles andere als ängstlich.
Vielleicht pessimistisch, aber sicher nicht ängstlich. Ich muss zugeben, dass ich solche Menschen ein bisschen bewundere. Nicht dass ich mit meinem Glauben unzufrieden wäre - im Gegenteil, ich könnte ohne ihn womöglich nicht mehr leben.


melden
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 22:15
makaveli@

habe ich in meinem letzten Beitrag was gg das Christentum geschrieben?
NEIN!

im Gegenteil, ich habe auf einen Punkt hingewiesen, der für Juden, Christen und Muslime gleichermaßen wichtig ist !!!

und natürlich kritisiere ich Fehler im Christentum, diese Kritik lässt sich auch innerhalb der Christen finden, so das meine Kritik nicht von mir erfunden wurde
und
ich hasse weder Christen oder sonst wen..!

wen du in der Lage bist meine Kritik zu verwerfen, dann bitte, aber keine solche "Hass" erfüllten Äußerungen.

Die bibel ist ursprünglich Göttlich, wurde aber verändert, falsch übersetzt, fehlerhaft übermitelt
und wurde durch die Kirche oft teuflich benutzt..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 22:24
Verfälschungen gibt es aber in vielen Abschriften älterer Schriften, teils sind es auch schlicht Übersetzungsfehler !

Woher ich diese Tatsache weiß, ganz einfach weil Archäologen immer mal wieder irgendwas ausbuddeln und im direkten Verglich zu bestehenden Versionen abgleichen liesen und Sprachwissenschaftler dann eben herausfanden, dass spätere Abschriften von dem abweichen was die vorherige Schriften an Inhalten aufwiesen.


melden

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 22:40
Arikado schrieb:Vielleicht pessimistisch, aber sicher nicht ängstlich.
also ich find meine Weltsicht eher optimistisch.
ich hab auf jeden Fall keinen Bock ewig zu leben;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

20.10.2008 um 23:18
@montecristo: du fragst: Habe ich in meinem letzten Beitrag etwas gegen das Christentum geschrieben? - NEIN!

In deinem letzten Beitrag vielleicht nicht, aber könntest du diesen Satz von dir, der mir doch etwas sauer aufgestoßen ist, mal näher erklären? : "Die Ursache des Satanismus leigt in der verfälchten und irrgeleiteten Christen(tum).."


melden
Anzeige
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Bibel ist teuflisch

21.10.2008 um 02:41
montecristo
Das glaubst du aber auch nur das die Bibel XXX***GÖTTLICH***XXX ist.
Wissen tuhst du nichts. Aber lass dich nicht abhalten, mach weiter damit. Es sei dir gegönnt wenn du dich mit dem Glauben daran wohl fuehlst.
Die Bibel ist nicht mehr Göttlich als ein Wagenheber oder eine einäugige Katze Göttlich ist. Als ob Göttlich was abstraktes Weltfremdes vom Boss-Wesen gesanntes aus einer anderen Welt ist.
Das ist nichts anderes als der Trick der Bibel dir einzureden das du weit weg von Gott bist. Was auch immer Gott fuer dich ist.... Warscheinlich ein Mann mit Bart der dich nach deinem Verhalten bestrafft und belohnt und dich immer beobachtet, na dann biste im Teufelskreis.

Was ist an euch eigendlich so verkehrt gepollt.
Warum versteht ihr nicht das Schwarz weis ist
und DieBibel ist ein Leitfaden zum Wahnsinn, bösartig und verflucht, oder was glaubt ihr warum so viele alte Menschen schwachsinnig und vor sich hin vegitieren.
Irgendwann lassen die mentalen Gedanken-Kraefte nach und dann merken die Alten das alles nur Sinnlos ist. Sie haben nie versucht ihre eigene "Kraft" zu nutzen.

Im Prinzip ist es garnicht schwer diese Kraft war zu nehmen.
Mann muss nur absolut Drogenfrei leben, ohne Kaffee ohne Zigaretten ohne das alles.
Niemals Alkohol oder irgenwas in der Art, das vergiftet einen nur und verstört bzw betäubt die Sinne.
ich sag gn8


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden