Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nordische Götter

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Götter, Tür, Odin, Wikinger, Nordisch, Thor, Loki, Nordische, Njörd, Heimdall, Bragi + 16 weitere

Nordische Götter

18.12.2008 um 14:18
hi,
dieser Beitrag geht an alle Heiden die sich den Nordischen Göttern zuwenden:

Ich wollte wissen was ihr mir über Odin sagen könnt.
ich weiß das er der Herscher der Asen ist und Gott des Krieges, der Poesie, der Weisheit und des Todes.
von seinen Raben weiß ich auch.

jedoch wollt ich noch etwas mehr wissen.
ich selber bin Loki zugewandt und da erfährt man über Odin nicht so viel...


melden
Anzeige

Nordische Götter

18.12.2008 um 14:47
Hast den Film die Maske gesehen und bist jetzt Loki zugewandt ?
Denke du solltest dir erst einmal die Edda und die Sagen der Germanen durchlesen. Dort findest du alles von der Schöpfungsgeschichte über die Geburt Odins bis zum Finalen
Ragnarök in dem Odin und sein Ende finden wird.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische Götter

18.12.2008 um 14:47
"dieser Beitrag geht an alle Heiden die sich den Nordischen Göttern zuwenden:"

Hoffen wir mal im Interesse der naechsten Pisa Studie dass es davon nicht viele gibt

"Ich wollte wissen was ihr mir über Odin sagen könnt."

Wie waere es sich den Wiki Artikel durchzulesen....

Wikipedia: Odin

Und sich dann via den ensprechend Quellenangaben zu serioeseren Informationsquellen vorzuarbeiten

"ich selber bin Loki zugewandt "

Mein Beileid

"und da erfährt man über Odin nicht so viel..."

Das duerfte dein geringstes Problem sein


melden

Nordische Götter

18.12.2008 um 15:06
Jo, jemand der die Midgardschlange und den Fenriswolf gezeugt hat sich von einem Riesen schwängern lässt und im Endkampf auf der Seite der Riesen kämpft ist einfach unwürdig.


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 16:40
@JPhys
nein hab ich nicht gesehen und kenn ich auch nicht.
ich kenne dafür die geschichte Loki's. und arbeite mich hier zur kompletierung meines wissens vor, da Wikipedia jeden reinschreiben lässt.
so könnte ich schreiben das jesus ein Japaner war der auf bärtige frauen stand...

das ist mir zu offen zugänglig, also die möglichkeit die informationen zu vermitteln.



Ich folge Loki nicht weil ich es gut finde das er sich den Riesen zuwandte oder weil er den Fenrir und Jörmungand hervorbrachte.
eher wegen seiner Eistellung zum ganzen.
Er ist der Gott des Feuers und der Strategie.
ich folge ebenfals Cyric der ebenfalls ein Gott der List ist.

strategen folgen strategen.

oder glaubst du die Truppen würden vor dem Kampf zu Balder behten?

das währe unwahrscheinlich.

@Chesus
aber wenn du ein ganzes Leben an kurzweiligen Taten ausmachst.

hat Loki nicht auch Sleipnir hervorgebracht das er Odin schenkte?
ist er nicht ebenfalls Blutsbruder Odins?
Half er nicht Thor Mjöllnir wieder zu erlangen?
und kann man ihm vorwerfen schlecht zu sein weil er sich den Riesen zu wandte ?
war er nicht selbst halb-Riese und halb-Ase

bedenke die ganze vergangenheit bevor du ein Urteil sprichst.






@Chesus
@Chesus
@Chesus
@Chesus
@Chesus
@Chesus
@Chesus
@Chesus


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 16:41
sry das da so viele "@"s am ende sind die wurden nicht angezeigt, also dachte ich da währen keine...


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 18:57
@Astaroth666
Astaroth666 schrieb:bedenke die ganze vergangenheit bevor du ein Urteil sprichst.
Das habe ich. Ich bin mit diesem Thema so wie mit der Vor und Frühgeschichte aufgewachsen und war auch bei einigen Ausgrabungen meines Vaters im Raum Haithabu mit dabei. Eines seiner Bücher handelt auch über die Hortfunde. Also danke, bin seit Kindertagen bestens mit der Materie Vertraut und stelle mir daher, hiermit den ultimativen Darfschein aus um darüber urteilen zu können.

Und was hätte Loki auch anderes mit Sleipnir machen sollen? Loki konnte gerade noch die Situation retten in dem er das geflügelte Pferd des Riesen verführte. Und Odin war so wie so schon so stink sauer auf Loki das er ihn nur besänftigen wollte um seinen Arsch zu retten. Also auch weiter nichts als reiner Eigennutz.

Und was hat Loki schon groß getan um Mjöllnir wieder zu erlangen? Er hat behauptet das die Braut ( Thor) Vom fasten ausgehungert war. Hätten die Riesen Loki mit Thor zusammen erwischt wäre es beiden an den Kragen gegangen. Also wieder Eigennutz Und die Riesen hat Thor auch alleine gekillt.

Und zum letzten Punkt deiner Frage, das was Loki war, wird heute allgemein als Schläfer bezeichnet. Er war ein ´´Maulwurf ´´der Riesen wie auch der Götter. Er war eine Schlage wie die von ihm selbst gezeugte und wo sein Herz wirklich lag sehen wir doch am Ende der Edda als Loki auf der Seite der Riesen gegen seinen (wie du es ausdrücktest) Blutsbruder Odin kämpfte um wissentlich im Endkampf die bestehende Welt zu zerstören. Diese Einstellung ist doch bezeichnend und erklärt sich von selbst.
Ich hoffe mal das ich Ragnarøk beiwohnen kann und werde alles dransetzen ein Stück von Loki abzutrennen.


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 21:24
@Chesus
mich spricht jedoch sein Intellekt an.

ohne seinen intelleckt währe er noch Äonen vor Odin gestorben.

Wer nicht kämpft mit großer List,
des Kampfes gar nicht würdig ist.


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 21:38
„Loki ist schmuck und schön von Gestalt,
aber bös von Gemüt und sehr unbeständig.
Er übertrifft alle andern in Schlauheit und in jeder Art von Betrug.”
Gylfaginning: 33
Hätte er einfach nur den Schalk im Nacken wäre das was anderes. Aber, da er leider bös von Gemüt ist nutzt er seine Talente eben auch nur auf diese eine Art was ihn für mich ehrlos macht. Klar ist es schlau mit Intrigen und Listen zu kämpfen aber das zeichnet ihn ja auch aus das ewige intrigieren und züchten der Zwietracht. Und wenn es um Intellekt geht, denke ich das Odin doch bei weitem höher anzusiedeln ist als Loki der eben Schlau ist was aber nichts über den Intellekt einer Person aussagt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische Götter

19.12.2008 um 22:39
und Loki ist bei weitem nicht so "süss" wie er in Die Maske dargestellt wird.
Im Grunde ist er das Mieseste, was man sich damals unter einem miesen Geschöpf vorgestellt hatte.
Immerhin wurde er sogar aus Walhalla verbannt, und wenn schon Seinesgleichen nichts mehr mit ihm zu tun haben will, dann sollte es klingeln.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische Götter

19.12.2008 um 22:42
Odin ist sehr weise, zumindest weise genug Loki zu verbannen, im gegenteil zu Thor. Dieser gilt eher als einfältig, und nur durch seine Kraft den anderen ebenbürtig.


melden

Nordische Götter

19.12.2008 um 23:15
ist Loki nicht das beste beispiel für Instinkt?

wer von euch allen kann offen sagen er würde zum wohle der familie sein eigenes Leben opfern ?

wer kann dies von sich behaupten?

Ich sag es euch: nicht einer.


und dem handelt Loki.
er ist sich selbst der nächste.
so wie jeder es ist der ein Wesen mit Hirn und Herz ist.

das entspricht dem Instinkt jedes Wesen.
Ja, manche Tiere fressen ihre Junges.
manche ihren lebensgefährten.

und manche sind wie Loki,
und retten sich selbst.
wisst ihr welches Tier ich meine?
Ich meine den Menschen.
nicht den einzelnen, sondern alle


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische Götter

20.12.2008 um 00:02
@JPhys

Was ist denn mit dir los? o_O


melden

Nordische Götter

20.12.2008 um 14:22
http://www.ruedigersuenner.de/drachen.html

folgenden artikel finde ich sehr interessant. loki wird auch erwähnt ;)


melden

Nordische Götter

20.12.2008 um 19:54
hier ein link zu meiner nordischen Lieblingsseite:
http://www.lokis-mythologie.de/

Die Namensverwandtschaft zu deinem Loki ist hier rein zufällig; im Endeffekt handelt es sich um ein reichliches Sammelsurium der nordischen Mythologie... was man da nicht findet, findet man nur schwer irgendwo anders ;)


melden

Nordische Götter

21.12.2008 um 16:59
@JPhys

Was ist denn mit dir los? o_O





@kaltesfeuer

Was soll mit ihm schon los sein. Er hat doch recht...


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordische Götter

21.12.2008 um 17:00
@makaveli96

Für mich liest sich das, als wolle er hier unterschwellig den Threadersteller als Neonazi abstempeln. Auch wenn er das nicht offensichtlich hinschreibt.


melden

Nordische Götter

21.12.2008 um 17:06
Oh Mann Leute,
der krumme Scherenschlag zwischen nordischen Mythologien und neonazistischem Gedankengut muss doch nicht auch hier Einkehr finden, oder?


melden

Nordische Götter

21.12.2008 um 17:10
naja dieser Odinmist und diese Germanische Mythologie ist doch auch ein Faktor der radikale Ansichten antreibt. Natürlich hat das eine nichts mit dem anderen zu tun, doch führen solche Recherchen zu Seiten mit braunem Dünnschiss.

rs48165,1229875834,odin 400q



:(


melden

Nordische Götter

21.12.2008 um 17:22
@ makaveli

Natürlich gibt es immer irgendwelche Bekloppte, die was für sich entdecken.

Aber die "Edda" ist keine germanische Saga!
Odin und Loki sind keine "Germanischen" Götter!


Die keltische Mythologie hat sicherlich auch kontinentale Wurzeln, aber "Odin statt Jesus" in richtig "deutschen" Buchstaben hat nichts mit der Realität zu tun.


melden
Anzeige

Nordische Götter

21.12.2008 um 17:37
Ob nordische oder semitische Götter, ist alles mehr oder weniger dieselbe geistige Schublade. Da laufen die Leute irgendwelchen ganz offensichtlich der menschlichen Psyche entsprungenen Wesen hinterher, anstatt an sich selbst und die anderen Menschen zu glauben.


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Islam: Die wahre Religion?35.222 Beiträge