Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

1.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gott, Sinn, Sinnlos

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

21.01.2009 um 23:50
Also, es wird oft gefragt, ob z.B. Atheisten denn gar keinen Sinn in ihrem Leben hätten, oder es wird oft gesagt, das das Leben an sich sinnlos wäre ohne einen Gott der einen in Ewigkeit Leben lässt, weil das Leben nur ein kurzer Abschnitt des seins wäre.



UNd darum, hier mal meine Meinung dazu:


Das Leben ist so oder so sinnlos, ob mit Gott, ob ohne Gott.

Es gibt weder gut und böse, noch eine bestimmung des Menschen, noch irgendetwas anderes in diese Richtung, denn:



Man denkt sich:

hey, wofür sind wir hier?

Was ist es denn dann bitte für eine antwort, wenn man gesagt bekommt, um gott zu dienen, oder um ins PAradies einzukehren oder ähnliches.

Das würde die Frage doch nur verschieben, weil man genausogut den Sinn von gott hinterfragen kann.

Warum sollte es mehr Sinn machen im Paradies bei gott tagein tagaus abzuhängen als hier auf der Erde sein leben zu Leben?

Die einzige Begründung die man im o ton bekommt: Weil es bei gott viel toller ist.

Super!

Ich kann mich auch hier auf der Erde mit den feinsten Drogen zupumpen und mich einfach glücklich fühlen und abchillen.

Das Paradies kann genausowenig perfekt sein wie die Erde, denn einen Sinn hätten die Menschen da auch nicht.

Sie wären einfach da und was netter zueinander, und das war's.

Gott hat genausowenig irgendwelche Ansprüche dazu einen absoluten Sinn zu haben wie die Menschen.

Wenn es ihn gäbe, dann wäre er einfach da, und würde das machen, was ihm Spaß macht und er gut findet.

Das heißt nicht das der Sinn den gott für uns erdacht aht in irgendeiner Weise besser ist als der Sinn den wir für uns selbst finden.

Beides ist rein objektiv.

Insofern:

Was bringt es in den Himmel zu kommen, außer das man sich gut fühlt, weil man praktisch da oben ein paradies vorfindet?

ich würde mich auch heir unten auf der Erde super fühlen mit 72 willigen Jungfrauen, nem biervulkan und einer Gesellschaft die Nächstenliebe hochhängt.

Im Endeffekt ist diese ganze Sinn sache doch totaler humbug, und wiedermal ist das einzige druckmittel was bleibt: in der Hölle ist es was ungemütlich, also tu das was man dir sagt um nach oben zu steigen.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:05
es sei denn...
es ist gar nicht so toll Gott (unsterblich, allwissend, allmächtig was auch immer) zu sein, weil es langweilig ist, weshalb es schliesslich was sterbliches, unwissendes, machtbeschränktes gibt. Das Leben. Das kann alles sein, was Gott nicht ist, solange es am Leben ist.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:07
@navigatio

na klar, aber dann wären wir alle nur in eine großen Reality show :p

Warum Gott dann anbeten, wenn er uns praktisch 'braucht'.

wenn das so wäre, sollte er es zugeben-


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:08
deshalb heisst es auch, dass es ein liebender Gott ist. Er liebt uns, weil er uns braucht. ;)
@Shionoro


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:08
Shionoro schrieb:Ich kann mich auch hier auf der Erde mit den feinsten Drogen zupumpen und mich einfach glücklich fühlen und abchillen.
ja sehr vorteilhaft.

So desweiteren,Atheisten haben natürlich auch einen Sinn im Leben.Wieso auch nicht?!Ob es der richtige oder der falsche ist,dass ist dann die näcste Frage,aber wer kann das schon heute sagen?!Wo wir nicht wissen was uns am ende bevor steht...

Wenn dein Leben so sinnlos ist,dann weiß ich nicht wieso du dem kein Ende machst?!
Du kannst dein LEben sinnvoll machen,dazu gäbe es auch im Diesseits genug Möglichkeiten oder die harte Tour,Selbstmord,dann hat man mit nichts mehr was am Hut,..angeblich.

Nu sag mir mal,wenn es Gott gibt.Allmächtig,allwissend. Wieso sollte er auf der Erde "abhängen"?!Unlogisch.
Shionoro schrieb:Das würde die Frage doch nur verschieben, weil man genausogut den Sinn von gott hinterfragen kann
Wenn man religiös ist,hat man den Sinn von Gott genau so gut hinterfragt als wenn mans nicht ist.
Shionoro schrieb:Was bringt es in den Himmel zu kommen, außer das man sich gut fühlt, weil man praktisch da oben ein paradies vorfindet?
Man muss es sich erstmal verdienen dahin zu kommen und wenn dud a bist,ist es unbeschreiblich.wieso sollte man sich dann gedanken machen,worin der sinn liegt?!
Shionoro schrieb:ich würde mich auch heir unten auf der Erde super fühlen mit 72 willigen Jungfrauen, nem biervulkan und einer Gesellschaft die Nächstenliebe hochhängt.
Dafür müssten aber dann auch 72 Jungfrauen den Trum jetzt hegen,dich zu beglücken.
Shionoro schrieb:Im Endeffekt ist diese ganze Sinn sache doch totaler humbug, und wiedermal ist das einzige druckmittel was bleibt: in der Hölle ist es was ungemütlich, also tu das was man dir sagt um nach oben zu steigen.
Der MEnsch selber ist der jenige,der sich die Hölle zum Druckmittel macht.Geht man den richtigen Weg und man weiß dass es der richtige ist bzw fühlt es,dann muss man sich nicht mit dem Gedanken rumplagen.

Im Großen und Ganzen,ein Thread,ja,...hin oder her.Aber ich weiß auch nicht.JEder hat seine Meinung aber nun ja.Was soll er bezwecken?

Gute NAcht,

Salam


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:09
Wenn man hier schon niemanden findet der einen lieben kann, muss Gott halt herhalten.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:09
-gott braucht uns übrigens nicht.

Wofür auch?!Damit wir das zertören,was er geschaffen hat?!

...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:11
pescado schrieb:-gott braucht uns übrigens nicht.
seh ich anders. Wenn er uns nicht bräuchte, wären wir nicht da


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:15
wir brauchen viele dinge nicht und haben sie trotzdem.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:15
Das zum Beispiel:D

rs48736,1232579755,0964


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:16
pescado schrieb:wir brauchen viele dinge nicht und haben sie trotzdem.
wenn wir sie nicht brächten, hätten wir sie auch nicht.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:18
http://de.woobby.com/ranking/show/50576-Fraggle-zu-Sinnlose-Dinge-die-keiner-braucht?cd=1

das ist auch gut:D

aber spaß bei Seite,..


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:18
Oh, wenn ich so an allerlei Krempel im Keller oder auf dem Dachboden denken... da gibts aber ´ne Menge Sachen die wir so haben und doch nicht brauchen.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:19
eben:D


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:19
@pescado


"ja sehr vorteilhaft.

So desweiteren,Atheisten haben natürlich auch einen Sinn im Leben.Wieso auch nicht?!Ob es der richtige oder der falsche ist,dass ist dann die näcste Frage,aber wer kann das schon heute sagen?!Wo wir nicht wissen was uns am ende bevor steht...

Wenn dein Leben so sinnlos ist,dann weiß ich nicht wieso du dem kein Ende machst?!
Du kannst dein LEben sinnvoll machen,dazu gäbe es auch im Diesseits genug Möglichkeiten oder die harte Tour,Selbstmord,dann hat man mit nichts mehr was am Hut,..angeblich.

Nu sag mir mal,wenn es Gott gibt.Allmächtig,allwissend. Wieso sollte er auf der Erde "abhängen"?!Unlogisch."

______________________

Naja, weil er uns zum ersten ja angeblich liebt, und zum zweiten das uns gegenüber sehr viel netter wäre.

Außerdem, warum sollte ein allmächtiger Gott ÜBERHAUPT etwas schaffen?
Wenn er allmächtig sit muss er gar nichts tun, ansonsten hat er uns endweder nur aus einer Laune heraus geschaffen, was nicht besonders förderlich ist für einen spirituellen lebenszweck, oder aber weil er uns braucht.

Außerdem:

Objektiver sinn =! subjektiver Sinn.

Mein Sinn z.B. kann sein, ein guter Mensch zu sein und das Leben von meinen Mitmenschen und mir zu verbessern und viel Spaß zu haben,.

Aber das ist kein objektiver Sinn, so wie er in Religionen suggeriert wird, sondern ein relativer Sinn.


_______________________________


"Wenn man religiös ist,hat man den Sinn von Gott genau so gut hinterfragt als wenn mans nicht ist."

_____________________________

Ok, was ist denn dann der Sinn von gott?

Wenn du keinen hast, ist das Leben wie gesagt objektiv gesehen sinnlos :p

______________________________


Man muss es sich erstmal verdienen dahin zu kommen und wenn dud a bist,ist es unbeschreiblich.wieso sollte man sich dann gedanken machen,worin der sinn liegt?!

_____________________________

"Man muss es sich erstmal verdienen dahin zu kommen und wenn dud a bist,ist es unbeschreiblich.wieso sollte man sich dann gedanken machen,worin der sinn liegt?!"

_______________________________

Weil ansonsten der gesamte Sinn des Lebens darin liegen würde sich super zu fühlen.

Das wäre zum ersten irgendwie sehr unbefriedigend, zum zweiten egoistisch.

Und wie gesagt, wenn es danach geht, dann kann ich diesen immerglücklich effekt auch mit Drogen erreichen, es wäre genau dasselbe, nur das ich bei Drogenkonsum irgendwann sterbe.

Wäre das ausgemerzt, was ja eventuell irgendwann der Fall ist, dann würde das bedeuten, das in einer traumwelt Leben und mit gut drauf machern zugepumpt zu werden genauso sinnvoll ist wie in das Paradies einzugehen.

Das einzige gegenargument wäre das es im Paradies angeblich noch toller ist.

_______________________________

"Dafür müssten aber dann auch 72 Jungfrauen den Trum jetzt hegen,dich zu beglücken."

________________________________

lässt sich doch einrichten? :p

Gott könnte das sowieso für alle Menschen einrichten, und ich arbeite daran^^

Warum ist Monogamie auf der Erde eigentlich wichtig und im himmel abgeschafft? :P



________________________________


"Der MEnsch selber ist der jenige,der sich die Hölle zum Druckmittel macht.Geht man den richtigen Weg und man weiß dass es der richtige ist bzw fühlt es,dann muss man sich nicht mit dem Gedanken rumplagen."

___________________________________

D.h. ich komme in den Himmel? :p

Warum dann ÜBERHAUPT eine Hölle?

Jeder Mensch handelt nach besten wissen und gewissen, manche sind verdorben, aber die tun's genauso, die sind einfach mental eher schwach.

______________________________________


Im Großen und Ganzen,ein Thread,ja,...hin oder her.Aber ich weiß auch nicht.JEder hat seine Meinung aber nun ja.Was soll er bezwecken?

________________________________

Er soll zum Nachdenken anregen :p

Der Sinn des Lebens ist doch ohnehin eine ziemliche Grundfrage in sachen Religion und philosophie, also warum nicht?


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:20
@pescado

also ich würde messiah mints nicht sinnlos nennen, ich würde sie kaufen :P

Btw, wir haben NICHTS was wir nicht irgendwann mal gebraucht haben, oder von dem jemand anderes irgendwann man dachte wir bräuchten es.

Selbst wenn es nutzlos erscheint, in dem moment, in den wir es machen, oder an uns nehmen, halten wir es für sinnvoll.


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:21
Kommt drauf an, wie der einzelne "Gott" definiert.
Rein nüchtern betrachtet ist das Leben bestimmt sinnlos. Denke, dass man erst nach dem Tod erkennt, welchen Sinn es denn nun hatte. Deshalb sollte man den Sinn darin sehen, dem Leben einen Sinn zu geben. Soll jeder daran glauben, woran er mag. 100%ig beweisen kann man eh nichts.
rockandroll schrieb:Wenn er uns nicht bräuchte, wären wir nicht da
Interessante Behauptung. Wofür könnte er uns brauchen?


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:22
ich würde da spontan auf unterhaltung tippen.

Doer Gott aht seinen Sinn als Schöpfer in UNS gefunden? ^^


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:22
ich antworte morgen

eine gute nacht wünsche ich euch.

Salam


melden

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:22
good night


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist sinnlos, mit und ohne Gott.

22.01.2009 um 00:24
Vielleicht war es Gott, der ja schon Ewigkeiten um Ewigkeiten existiert, irgendwann so alleine einfach zu langweilig...


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
www.gestaendnis.com18 Beiträge