Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religion nur eine Lüge?

200 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion Gott Jesus Humbuck Fake Nur Lüge Eine Tod Tot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:29
shionoro@ probiere es mal selber , Heilmittel gegen 90 Krankheiten , und das mindeste davon ist das Bedrücktsein(Kummer).

Wenn nicht bei dir probiere es bei Psychisch Kranken die du kennst

Islam heilt Garantiert Depressionen


1x zitiertmelden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:32
@jamesbondla

Wenn dann bei mir, ich sag dir die Ergebnisse....das Problem ist, das ich obwohl ich Atheist bin ein ziemlicher Optimist und eine Frohnatur bin :)


melden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:33
Das schätze ich ja so bei dir Shionoro@


melden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:38
Zitat von jamesbondlajamesbondla schrieb:Islam heilt Garantiert Depressionen
Dafür gibt es doch sicherlich Beweise @jamesbondla


1x zitiertmelden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:42
@jamesbondla

Danke^^


melden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:44
Zitat von aishah07aishah07 schrieb:Dafür gibt es doch sicherlich Beweise
Naja, es gibt ein Youtubevideo, wo ein scheinbar ex-psychisch-kranker Mensch behauptet, dass die Heilung auf den Inhalt des Koran zurückzuführen wäre.

Aber vielleicht ist seine Depression in eine andere Form einer Geisteskrankheit übergegangen.

Man weiss es nicht.

@aishah07


1x zitiertmelden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:48
Zitat von betonmischerbetonmischer schrieb:ein scheinbar ex-psychisch-kranker Mensch behauptet, dass die Heilung auf den Inhalt des Koran zurückzuführen wäre
Also keine Beweise @betonmischer


melden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 00:54
Shionoro@ gern geschehen


melden

Religion nur eine Lüge?

27.02.2009 um 16:35
@geodei
Da weißt du ja anscheindend sehr genau über die Materie bescheid. Keine Frage, dass hast du dir selbst ausgedacht. Nur, ob es stimmt?


melden

Religion nur eine Lüge?

26.03.2009 um 14:05
Die Geschichte von Hank


Heute Morgen klingelte die Türglocke. Als ich die Tür öffnete, sah ich ein gut gekleidetes Paar vor der Tür stehen. Der Mann sprach zuerst:

John: Hallo, ich bin John, und dies ist Mary.

Mary: Hallo! Wir möchten Sie dazu einladen, zusammen mit uns den Arsch von Hank zu küssen.

Ich: Bitte was?! Wovon reden Sie? Wer ist Hank, und warum sollte ich seinen Arsch küssen wollen?

John: Wenn Sie Hanks Arsch küssen, dann gibt er Ihnen eine Million Euro, und wenn nicht, dann wird Hank die Scheiße aus Ihnen heraus prügeln.

Ich: Was? Ist diese eine Art bizarre Erpressung eines sich ausbreitenden Mobs?

John: Hank ist ein milliardenschwerer Philanthrop [Menschenliebhaber - der Übers.]. Hank baute diese Stadt. Hank besitzt diese Stadt. Er kann tun und lassen, was er will, und er möchte Ihnen eine Million Euro geben, aber er kann es nicht, bis Sie nicht seinen Arsch küssen.

Ich: Das ergibt für mich keinen Sinn. Warum ...

Mary: Wer sind Sie, dass sie Hanks Geschenk so hinterfragen? Möchten Sie keine Million Euro? Ist es das nicht wert, seinen Arsch ein wenig zu küssen?

Ich: Mag ja sein, wenn es legal ist, aber ...

John: Dann kommen Sie mit uns und küssen Sie seinen Arsch.

Ich: Küssen Sie Hanks Arsch oft?

Mary: Ja, sehr oft ...

Ich: Und hat er Ihnen eine Million Euro gegeben?

John: Nein, tatsächlich bekommt man das Geld erst, wenn man die Stadt verlässt.

Ich: Warum verlassen Sie dann nicht sofort die Stadt?

Mary: Sie können die Stadt nicht verlassen bis Hank es Ihnen sagt, sonst bekommen Sie kein Geld, und Hank prügelt die Scheiße aus Ihnen heraus.

Ich: Kennen Sie jemanden, der Hanks Arsch geküsst hat, die Stadt verließ und eine Million Euro bekam?

John: Meine Mutter hat Hanks Arsch jahrelang geküsst. Sie hat letztes Jahr die Stadt verlassen, und ich bin sicher, sie hat ihr Geld bekommen.

Ich: Haben Sie mit ihr darüber gesprochen?

John: Selbstverständlich nicht. Hank erlaubt das nicht.

Ich: Wieso glauben Sie daran, dass Sie tatsächlich das Geld bekommen, wenn Sie niemals mit jemandem gesprochen haben, der es gekriegt hat?

Mary: Nun, Sie bekommen etwas von ihm, bevor Sie die Stadt verlassen. Vielleicht bekommen Sie eine Gehaltserhöhung, vielleicht gewinnen Sie etwas in der Lotterie, oder vielleicht finden Sie einen Zwanzig-Euro-Schein auf der Straße.

Ich: Was hat das mit Hank zu tun?

John: Hank hat da "gewisse Verbindungen".

Ich: Tut mir Leid, aber das hört sich an wie ein bizarres Hütchenspiel.

John: Aber es geht um eine Million Euro, wie kann man das dem Zufall überlassen? Und bedenken Sie, wenn Sie nicht Hanks Arsch küssen, dann wird er die Scheiße aus Ihnen heraus prügeln.

Ich: Also, wenn ich vielleicht mit Hank rede, und ich die Details direkt von ihm höre ...

Mary: Niemand sieht Hank, niemand spricht mit ihm.

Ich: Wie können Sie dann seinen Arsch küssen?

John: Manchmal werfen wir ihm nur einen Kuss zu, manchmal denken wir an seinen Arsch. Manchmal küssen wir Karls Arsch und er gibt es für uns weiter.

Ich: Wer ist Karl?

Mary: Einer unserer Freunde. Er hat uns alles über das Küssen von Hanks Arsch gelehrt. Dazu mussten wir ihn nur ein paar Mal zum Essen einladen.

Ich: Und Ihr habt ihm einfach jedes Wort geglaubt, als er sagte, dass es einen Hank gibt, dass er will, dass Ihr seinen Arsch küsst, und dass Hank Euch dafür belohnt?

John: Oh nein! Karl hat vor Jahren einen Brief von Hank bekommen, in dem Hank ihm alles erklärt hat. Hier ist eine Kopie des Briefes, sehen Sie selbst.

Von Karls Schreibtisch:

1. Küsse Hanks Arsch und er gibt dir eine Million Euro, wenn du die Stadt verlässt.
2. Trinke Alkohol in Maßen.
3. Prügle die Scheiße aus den Leuten heraus, die nicht sind wie du.
4. Iß das Richtige.
5. Hank hat diese Liste selbst diktiert.
6. Der Mond ist aus grünem Käse.
7. Alles was Hank sagt, ist wahr.
8. Wasche stets deine Hände, bevor du das Badezimmer verlässt.
9. Trinke keinen Alkohol.
10. Iß Wiener auf süßem Brötchen, aber keine Gewürze.
11. Küsse Hanks Arsch oder er prügelt die Scheiße aus dir heraus.



Ich: Das scheint mir auf Karls Briefpapier geschrieben zu sein.

Mary: Hank hatte gerade kein Papier.

Ich: Ich habe den leisen Verdacht, dass dies mit Karls Handschrift geschrieben wurde.

John: Aber natürlich, Hank hat es ihm diktiert.

Ich: Ich dachte, Sie hätten gesagt, dass niemand Hank zu sehen bekommt?

Mary: Heute nicht mehr, aber vor Jahren schon. Da hat er zu einigen Leuten gesprochen.

Ich: Ich dachte, Sie hätten erzählt, dass Hank ein Menschenliebhaber ist. Was ist das für ein Philanthrop, der die Scheiße aus Leuten herausprügelt, die anders sind als er?

Mary: Das ist der Wunsch Hanks, und Hank hat immer recht.

Ich: Woher wollen Sie das wissen?

Mary: Punkt 7 der Liste sagt, dass Hank immer die Wahrheit spricht. Das reicht mir als Antwort!

Ich: Vielleicht hat Karl sich das alles bloß ausgedacht?

John: Niemals! Punkt 5 besagt, dass Hank die Liste selbst diktiert hat. Nebenbei, Punkt 2 besagt: "Trinke Alkohol in Maßen", Punkt 4 besagt, "Esse das Richtige" und Punkt 8 sagt "Wasche stets deine Hände, bevor du das Badezimmer verlässt".

Jeder weiß, dass das richtig ist, daher muss auch der Rest wahr sein.

Ich: Aber Punkt 9 besagt "Benutze keinen Alkohol", was nicht ganz zu Punkt 2 passt, und Punkt 6 behauptet, dass der Mond aus grünem Käse besteht, was nun völlig falsch ist.

John: Es gibt keinen Widerspruch zwischen 9 und 2, 9 macht Punkt 2 nur klarer. Was den Punkt 6 betrifft: Sie waren niemals auf dem Mond, also können Sie nichts darüber mit Sicherheit sagen.

Ich: Wissenschaftler haben mit sehr großer Wahrscheinlichkeit festgestellt, dass der Mond aus Gestein besteht ...

Mary: Aber sie wissen nicht, ob dieses Gestein von der Erde stammt, oder aus dem Weltraum, also könnte es sich genauso gut um grünen Käse handeln.

Ich: Ich bin da kein Experte, aber ich denke, die Theorie, die besagt, dass der Mond irgendwie von der Erde "eingefangen" wurde, wurde widerlegt. Aber auch wenn man nicht weiß, woher das Gestein kam, dann wird daraus nicht einfach Käse.

John: Ha! Sie haben gerade zugegeben, dass auch Wissenschaftler Fehler machen, aber wir wissen, dass Hank immer recht hat!

Ich: Wissen wir das wirklich?

John: Aber natürlich wissen wir das, Punkt 5 sagt es uns.

Ich: Sie sagen. Hank hat immer recht, weil die Liste es besagt, die Liste ist richtig, weil Hank sie diktiert hat, und wir wissen, dass die Liste richtig ist, weil die Liste dies behauptet. Das ist zirkuläre Logik, nichts anderes als wenn man sagt: "Hank hat recht, weil Hank sagt, dass er recht hat".

John: Nun begreifen Sie es! Es ist für uns immer eine große Belohnung, wenn jemand Hanks Denkweise begreift.

Ich: Aber ... na, egal. Was hat es mit den Wienern auf sich?

Mary: (errötet)

John: Wiener, auf süßem Brötchen, keine Gewürze. Das ist Hanks Art. Alles andere ist falsch.

Ich: Was ist, wenn ich kein süßes Brötchen habe?

John: Kein süßes Brötchen, keine Wiener. Ein Wiener ohne süßes Brötchen ist falsch.

Ich: Kein Gewürz? Keinen Senf?

Mary: (sieht sehr betroffen aus)

John: (schreit) Kein Grund, solche Sachen zu sagen! Gewürze aller Art sind falsch!

Ich: Also käme ein großer Haufen Sauerkraut mit gehackten Wienern nicht in frage?

Mary: (steckt ihre Finger in ihre Ohren) Ich höre gar nicht hin. La la la, la la, la la la.

John: Das ist ekelhaft. Nur ein abnormer Bösewicht würde das essen ...

Ich: Das ist aber gut! Ich esse es fast jeden Tag.

Mary: (fällt in Ohnmacht)

John: (fängt Mary auf) Nun, wenn ich vorher gewusst hätte, dass ich mit Ihnen nur meine Zeit verschwende ... Wenn Hank die Scheiße aus Ihnen herausprügelt, dann zähle ich mein Geld und lache. Ich küsse Hanks Arsch für Sie, Sie brötchenloser, gehackte Wiener-und-Sauerkraut-essender Mistkerl.

Mit diesen Worten zieht John Mary in ihr wartendes Auto, und sie brausen davon.


melden

Religion nur eine Lüge?

26.03.2009 um 16:08
Das drauf ein "es steht geschrieben!"


melden

Religion nur eine Lüge?

27.03.2009 um 20:31
Die Liebe hat immer Recht!
Religion ist ein Versuch zur Liebe zu finden, die innere Wahrheit zu erkennen.
Ich habe das Gefühl, Jesus macht es traurig dass manche Menschen dies nicht begreifen.
Ich denke, man kann genauso gut zu nem Stein beten, solange man sich dabei auf den Stein einlässt erlebt man Gott wie er eben wirklich ist und das was man erlebt ist schon ok entspricht einem selbst.
Ich habe das Gefühl, letztenendes geht es nur darum man selbst zu sein und die Welt klar und unbeeinflusst durch Strömungen von Außen zu sehen, einfach leer blicken und unmittelbar verstehen. Dann ist man befreit und hat das Ende jeglicher Religion erreicht.


melden

Religion nur eine Lüge?

29.03.2009 um 00:40
Es geht um Wege, das kann man aber nur symbolisch auflösen. Begriffe sagen nicht viiel. Re ligio = Rück Bindung von Re legare. Doch an was? An die Gottheit, an die Gottheiten, an den Ursprung, Rückführung, Propheten, Illusion... etwas mehr sollte einem dazu schon einfallen.

Liebe ist kein Grund, dazu braucht man keine Religion, das ist man oder ist man nicht. Nochmal: Liebe ist unmachbar.


melden

Religion nur eine Lüge?

03.12.2011 um 12:32
Alle Religionen ; sind eine beackerung der Todesangst ---iss so


melden

Religion nur eine Lüge?

03.12.2011 um 12:40
Deshalb gibt es im Buddhismus kein Leben nach dem Tod. Klingt irgendwie einleuchtend.
[/Ironie]


melden

Religion nur eine Lüge?

30.12.2011 um 12:39
Religion, das ist so eine Sache.....

http://www.dailymotion.com/video/x9aa6a_zeitgeist-der-film-deutsch_tech


melden

Religion nur eine Lüge?

30.12.2011 um 12:53
Zitat von aishah07aishah07 schrieb am 24.02.2009:Tote konnten aufeinmal auferstehen, Kranke wieder laufen. Er hat Wasser zu wein gemacht und ist von den Toten auferstanden.
Naja, vielleicht war er ein Voodoo-Fan???

Vanessa


melden

Religion nur eine Lüge?

30.12.2011 um 12:56
@hanso
Ist Religion also nur Humbuck und sollten uns Menschen das nicht langsam bewusst werden?
.......religöse Glaubenssätze sind Quatsch. Genau wie die daraus resultierenden Dogmen. Wahre Religion hat mit diesen Dingen nichts zu tun, denn sie existiert im Herzen. Religio heißt Rückbindung, damit ist gemeint, Rückbindung und Rückkehr zum Ursprung, wo der jeweils ist, muss jedes Wesen für sich selbst herausfinden.


melden

Religion nur eine Lüge?

02.01.2012 um 23:59
Religion nur eine Lüge ?

Eigentlich ist Religion/Religionen sind eine Ansammlung von verschiedenen Lügen und Vorstellungen.


melden