weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was erwarten Satanisten ?

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Satan Satanismus
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

28.03.2010 um 21:11
@Biologic
gar nicht schlecht.

willkommen zurück :)


melden
Anzeige

Was erwarten Satanisten ?

28.03.2010 um 21:20
Und was erwarten Satanisten von ihrem Leben?

Es hat ja ihrer Meinung nach außer Fressen und Vermehren keinen Sinn.

Wie fühlt man sich so als Maschine?


melden
Biologic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

28.03.2010 um 21:33
@17
Menschen sind Menschen
und die Aufmerksamkeitsfähigkeit wie auch die Intelligenz
sind nun mal leider nicht schön gleichmäßig über die Menschheit verteilt.

Man müsste also erst mal fragen was dazu führt oder geführt hat, dass sich einige unserer Artgenossen als Satanisten identifizieren wollen.

Nach dem Prinzip der Logik ist das ganz einfach:
Identifikation hat immer mit dem Selbstwertgefühl zu tun und aber ebenso mit unserem Identitätsbewusstsein, welches wir willentlich oder unwillentlich wie auch zwangsläufig ICH
oder (grichisch) Ego nennen.

Somit tun Satanisten auch nichts anderes als alle anderen religiösen Eiferer auch,
nämlich das ICH vergöttern.
Währen die von der anderen Seite der spirituellen Hierarchie das über den Glauben an eine imaginären Gottheit bewerkstelligen, gehen die Satanisten halt direkter und ohne lange Umwege an die Sache heran.

Und aber... in Wirklichkeit sind die Satanisten nur das Endprodukt der anderen Seite.


melden

Was erwarten Satanisten ?

05.04.2010 um 01:41
Schon mal was von psychopathischen und notorischen Lügnern gehört ? Die können nicht anders als zu lügen... es wäre zu einfach, wenn man sagt, dass man bloss alles umdrehen muss was sie sagen weil sie am Anfang viel wahres in ihre Lügen einflechten, um Vertrauen zu schaffen. Mit solchen macht es weder Sinn zu reden noch zu schreiben, denn ausser Lügen und noch mehr Lügen kommt da eh nichts raus.

Wie die eine Satanistin hier aus dem Forum schon schrieb.... die 90% der Satanisten glauben nicht an den Satan.

Jetzt muss man nur noch ihre Antwort umdrehen und man weiss was sie eigentlich sagen wollte.

Dieser Schwachsinn von Natur und Ego ist blosses blabla....

Denn wie SHINMA schon ganz richtig schrieb... welchen Sinn würde es machen sich was zu nennen, woran man nicht glaubt und dann auch noch blutige Rituale abhalten.

Die Frage muss vielmehr lauten, warum verleugnen sie sogar das was sie anbeten ? Ganz einfach... zum einen weil sie gar nicht anders können als zu lügen und zum anderen weil sie Feiglinge sind und sich nicht trauen das zu sagen. Sie sind die ewigen Neinsager. Sie leben von der Verneinung.

Im I GING steht folgendes darüber:

"Das Böse ist nicht nur dem Guten verderblich, sondern es vernichtet sich am Ende selbst, denn das Böse das nur von der Verneinug lebt, kann aus sich selbst nicht bestehen. Am Bösen rächt sich seine Bosheit, darin liegt ein Naturgesetz. Darum fährt der Böse am besten, wenn er sich von dem Guten leiten lässt."

Am allerlustigsten sind solche Sprüche wie "Satanisten dürfen nicht töten oder lügen" HAHAHAHAHAHAHA das ist die reinste Komödie! :-))

Wenn Mörder sich nicht Mörder nennen, sondern sonst wie, ändert es auch nichts daran, denn sie sind was sie sind und sie werden es bleiben. Von den ein paar Ausnahmen abgesehen, die es schaffen den Weg zur linken zu verlassen und wieder auf den rechten Weg kommen.

In der Bibel steht, der Satan war von anbeginn ein Lügner und Mörder. Was sind Satanisten also ? Lügner und Mörder!

Auf die Frage was sie nach dem irdischen Tod erwartet ist auch klar.

Bibel NT Offenbarung 21,8

"Den Feiglingen aber und den Treulosen , den Unheiligen und Mördern, den Unzüchtigen und Zauberern, den Götzedienern und allen Lügnern wird ihr Anteil sein im See, der von Feuer und Schwefel brennt, das ist der zweite Tod."


In diesem Forum darf man eigentlich nicht über sowas schreiben, da fast alle Moderatoren hier diejenigen sind über die wir grad schreiben. Normalerweise dauert es nicht lange bis der Diskussionsleiter und andere aus dem Forum ausgeschlossen werden, die sich ehrlich zu diesem Thema äussern und das geht nur abfällig, denn es gibt NICHTS GUTES das man über Sadismus und Satanismus sagen könnte. Und so wie es keine guten Mörder und keine guten Vergewaltiger gibt, so kann es auch keine guten Satanisten oder Sadisten geben. Logisch.


melden

Was erwarten Satanisten ?

05.04.2010 um 01:48
@Hmmsss
Hmmsss schrieb:In diesem Forum darf man eigentlich nicht über sowas schreiben, da fast alle Moderatoren hier diejenigen sind über die wir grad schreiben.
You made my day :D

Ich geh kaputt!
Alle Moderatoren sind Satanisten???

Jetzt weiss ich wieder warum ich in diesem Forum gelandet bin :)
Weil hier die grössten Scherzkekse ihren religiösen Senf abgeben und ich daran meinen Spass haben kan ;)

MAhlzeit!!!!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden