weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was erwarten Satanisten ?

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Satan Satanismus
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:39
das sollte eventuelle missverständnisse mit opferritualen aus dem weg räumen, da sie keine tiere töten dürfen


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:40
@DaSonny

das ist das perfekte rezept
sich in sich selbst zurück zu ziehen

in grossen teilen handhabe ich seit langem solche regeln

buddel


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:40
@DaSonny
Punkt vier stimme ich zu. Das ist völlig legitim.Essen holen im Bilde geht aber noch.
Auch wenn es nicht schmeckt. Friedhöfe schänden?
Da hört es für mich auf. Leichen fressen?
Sowas wird streng bestraft. Auch wenn die Geister dann begeistert sind.


melden
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:42
@buddel
du hört dich gerade ironisch an, meinst du das ernst mit dem insichzurückziehen (hört sich halt grade so negativ an


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:45
@DaSonny

ich bin ja kein satanist
aber das, was du da eben wie gebote auf der vorhergehenden seite gepostet hast
kann ich zum grössten teil
eins-zu-eins auf mein gelebtes eben übertragen

buddel


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:48
Die Tierwelt ist auch nicht erfreut ob solcher Geschöpfe.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:49
Da beissen ja bald bellende Hunde...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:50
@DaSonny
"4. Wenn dich ein Gast in deinem Heim belästigt, behandele ihn grausam und ohne Gnade.
11. Wenn du auf offenem Grund unterwegs bist, belästige niemanden. Wenn dich jemand belästigt, bitte ihn, damit aufzuhören. Wenn er nicht aufhört, vernichte ihn."

Da ist ja jemand ein echter Fan von Deeskalation


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:51
@buddel
"in grossen teilen handhabe ich seit langem solche regeln"

Wann hast du denn das letzte mal jemandne vernichtet der dich belaestigt hat?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:51
@JPhys
4. + 11. sind krass und reformierungswürdig ;)

buddel


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:52
Bevor ihr hier losdiskutiert solltet ihr mal unterscheiden, um welchen Satanismus hier geredet wird.

Redet ihr hier über den "Satanismus" aus Sicht der katholischen Kirche?
Redet ihr über den "Satanismus" aus Sicht von Szandor LaVey?
Redet ihr über den "Satanismus" und die Church of Satan?
Redet ihr über den "Satanismus" wie das primitive sture Volk ihn sieht?
Redet ihr über den modernen "Satanismus"?


... oder redet ihr tatsächlich über den traditionellen Satanismus von dem ich noch kein Wort gehört hab?


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:52
@buddel
"4. + 11. sind krass und reformierungswürdig "

Der Kain ist aber längst tot, oder? 1+++


melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:53
belphega schrieb:Redet ihr über den "Satanismus" und die Church of Satan?
Redet ihr über den "Satanismus" wie das primitive sture Volk ihn sieht?
sieht mir ganz nach dem aus.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:53
@huangoesmary

und abel macht weiter mit menschheitswerdung

thx

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:54
quatsch,
andersrum

buddel


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:54
@buddel
...und Loth im Kot. Ja,ja... Verschone er mich.


melden
huangoesmary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:57
Würde es hier jemand gut finden, wenn sie bei "Wetten Dass..."- Gottschalk heimlich Leichenwasser getrunken hätten? Weil das ja so süß schmecken soll?
Ist doch auf Satanisten-Linie, oder?
Per Hubschrauber?


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 12:59
@Tiranu

Ich glaub die labern hier alle über ein Thema das eigentlich nicht existent ist..


melden

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 13:00
Zuglauben Satanismus bedeutet das ablegen jeglicher Moral ist ein Irrtum. Es bedeutet u.a. sich nicht um die gesellschaftlichen Konventionen zu scheren und nach seiner eigenen Moral zu handeln.
Klar gibt es immer wieder selbsternannte Satanisten die den Satanismus auf die einfache Formel reduzieren „Tu was immer dir beliebt“.
Aber zentrale Figur auch im atheistischen Satanismus ist Satan, ansonsten würde sich der Zweck der Verwendung Satans als Namensgeber, im Ausdruck von Protest erschöpfen.
Satan umfasst in jeden Fall, auch in seiner atheistisch interpretierten Funktion als Prinzip oder Symbol, mehr als den reinen Protest und Selbstvergöttlichung die auf das Moment der Moralgebung beschränkt ist.
So sollte sich auch der atheistische Satanist dem Studium der Überlieferungen widmen, ist die Figur Satan doch historisch geprägt.
Wenn gleich der moderne Satanismus eine neuere Interpretation ist, so greift er dennoch auf eine alte Wesenheit als Namensgeber zurück, die nicht nach belieben umdefiniert werden kann.

Es reicht nicht die satanische Bibel zu lesen und seinen Egoismus zu leben, wie diese ganzen mode Satanisten.
Es Bedarf einer Beschäftigung mit Metaethik und Erkenntnistheorie und Metaphysik. Letztlich auch zu Klärung der Frage nach der Art der Existenz von Satan.
Die Existenz von Satan oder auch Yhwh von vornherein als Märchen abzutun halte ich für Höchst unsatanisch. Die Ablehnung der Autorität Yhwh impliziert nicht die Nichtexistenz Yhwh. Das so einfach Abzutun wäre Wunschdenken und Selbsttäuschung, es bedarf einer gewissenhaften Auseinandersetzung.
Man sollte für sich selbst ausschließen dass der Nichtglaube, nicht etwa aus dem Wunsch nach der Nichtexistenz einer Metaphysik resultiert.
Die Naturgesetze (so sie denn wirklich unüberwindbar sind) hat schließlich auch jeder zu akzeptieren ob er will oder nicht, da ist es sinnfrei die Existenz dieser zu leugnen.

Wobei für mich persönlich Satanismus auch den Versuch nach der Überwindung jeglicher Ordnung gesellschaftlicher, physischer und metaphysischer Natur beinhaltet.


Wenn das töten eines Tieres dem eigenem Willem entspräche oder einen Zweck dienlich ist, so ist das töten selbstverständlich legitim.
Meist ist mit einer Tiertötung im satanischen Kontext das darbringen eines Opfers für eine Gottheit gemeint, was die Subordination unter diese Gottheit impliziert und als unsatanisch zu bewerten ist.
Weiter ist das rituelle töten von Tieren Ausdruck eines schwachen Willens, grade aber Willensstärke ist etwas was der Satanist anstreben sollte


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was erwarten Satanisten ?

06.08.2009 um 13:00
"10. Töte keine nichtmenschlichen Tiere, außer du wirst angegriffen oder zu Nahrungszwecken."

Was fuer ein Bloedsinniges Gebot....

"keine nichtmenschlichen"

Aber menschliche schon?

Diese Einschraenkung ist sinnlos .

Dafuer wuerde ich das bitte auf Wirbeltiere einschraenken...

Wenn es nicht erlaubt ist aus Bequemlichkeit Insekten zu zertreten ist man praktisch Bewegungsunfaehig....


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden