weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Salomon Tempel Israel
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 01:52
nurunalanur schrieb:Nehmen wir mal jetzt vom gleichen Vers die Abjad Berechunung, Zählen wir alle Buchstaben Werte dieses Verses zusammen so erhalten wir die Zahl 1984, genauer gesagt das JAHR 1984, als Mahdi noch ganz am Anfang seiner Aufgabe war.
Yeah, 1984 bin ich übrigens geboren. ;)


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 11:59
@Fidaii

ich auch ;) wie gesagt, lieber Bruder, der Quran beherbergt unendlich viel wissen, er beantwortet nicht nur verborgene Dinge die Ankunft Mahdis, sondern auch solche Dinge, die du angesprichen hast. Diese Verse beherbergen viel verstecktes Wissen in Mehrdeutiger hinsicht. So ist es absolut korrekt, dass die "beiden Meere" das Diesseits und das Jenseits Symbolisieren, und das Süswasser besser schmeckt als das andere, also gemein ist, das Jenseits besser ist. Und Beim Salzwasser bekommt man mehr durst, man trinkt und und trinkt und wird nie Sat und wird nie befriedigt, als genau so wie es die Dunya ist.

Man könnte noch soo viele Weisheiten aus diesen Versen holen, nur um noch ein Beispiel zu zeigen, Die Meere, könnten auch die beiden großen Personen der nahenden Stunden symbolisieren, nehmlich, Mahdi und Isa as. wobei darauf hingedeutet wird, dass diese Menschen so groß und Wissen sind wie die Meere. denn wasser, woraus Meere bestehn, symbolisieren "Wissen", und da wo sich die Meere zusammen treffen,, also Istanbul, wir in der Tat sich Mahdi und Isa, treffen.

Ich muss leider los, würde noch soo gerne schreiben, inschallah wenn ich später zurück bin,

und was @Owais anbetrifft, deine Frage werde ich inschallah auch beantworten, sehr viele Gelehrte sagen, dass Mahdi schon da ist. slm bis dann


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 14:53
Ein Hoax:

http://www.open-speech.com/showthread.php?t=314995


melden

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 17:33
@ Owais

DANKE für den Link ;-) Interessant...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 18:07
@Owais

İstanbul'un fethi

Şimdi, Hz. Mehdi gibi eşhasın (şahıslar) hakkındaki rivayetin ihtilafatı ve sırrı (Hz. Mehdi (a.s.) gibi zatlar hakkında farklı haberler olmasının sebebi) şudur ki: Ehadisi tefsir edenler (hadisleri açıklayanlar), metn-i ehadisi tefsirlerine ve istinbatlarına tatbik etmişler (hadis metinlerini kendi anlayışlarına ve ufuklarının genişliğine bağlı olarak yorumlamışlardır). Mesela: Merkez-i saltanat o vakit Şam'da veya Medine'de olduğundan (yönetim merkezi o zaman Şam kentinde veya Medine kentinde olduğundan), vukuat-ı Hz. Mehdi'ye veya Süfyaniyye'yi merkez-i saltanat civarında olan Basra, Kufe, Şam gibi yerlerde tasavvur ederek öyle tefsir etmişler. (Hz. Mehdi (a.s.) veya Süfyan'la ilgili olayların yönetim merkezi (veya başşehir) civarında olan Basra, Kufe, Şam gibi yerlerde zannederek öyle yorumlamışlar)." (Sözler, s. 359)

Bir başka sözünde ise Bediüzzaman Said Nursi konuyu şöyle açıklamıştır:

"Merkez-i Hilafet eski zamanda Irak'da, Şam'da ve Medine'de bulunduğundan raviler kendi içtihatlarıyla daimi öyle kalacak gibi mana verip, (Hilafetin merkezi (yönetim veya idari merkez) eskiden Irakta, Şam'da ve Medine'de bulunduğundan, hadislerle ilgili haberleri aktaranlar kendi yorumlamalarıyla sanki hep öyle kalacakmış gibi anlamlandırıp) "Merkez-i Hilafet-i İslamiye" yakınlarında tasvir etmişler, Halep ve Şam demişler (yönetim merkezi yakınlarında olarak kurgulamışlar, Halep ve Şam demişler). Hadisin mücmel haberlerini kendi içtihatlarıyla tavsil etmişler." Hadisteki kısaltılmış öz anlatımı bu şekilde kendi anlayışlarına göre açıklayıp yorumlamışlar.) (Şualar, s. 492)

Rivayetlerde farklı şehirler geçse de, ahir zaman olaylarının gerçekleştiği yerle ilgili rivayetlerin ortak noktası, bu olayların Peygamberimiz (sav)in iki sancağı, kılıcı ve gömleği ile diğer mukaddes emanetlerinin de bulunduğu Hilafet Merkezi'nde gerçekleştiğidir. Bediüzzaman'ın ifadelerinden de anlaşıldığı gibi, ahir zaman hadislerini aktaran alimler, ahir zaman olaylarını kendi dönemlerindeki hilafet merkezlerini esas alarak aktarmışlardır. Aynı zamanda Hz. Mehdi (a.s.)'nin çıkacağı yer hakkında, her alim kendi zamanının Hilafet Merkezi olan Irak, Şam, Kufe, Medine gibi şehirleri belirtmiştir. Hz. Mehdi (a.s.)'nin çıkış yeri hakkında rivayetlerin farklı olmasının sebebi de budur. Çünkü hadis aktaran bu ravilerin içtihatları, bilgileri ve görüşleri zamanla çeşitli rivayetlere katılarak (aktarıcılarınınkiyle karışarak) günümüze dek ulaşmıştır. Nitekim Peygamber Efendimiz (sav)'den günümüze kadar Halifelik Merkezinin bulunduğu yer, Şam, Halep, Küfe, Mekke ve en son İstanbul olmak üzere pek çok kez değişmiştir.

---

Hz. Mehdî'nin icraatlarından biri de İstanbul'u fethidir. Bir rivayette ümmet-i Muhammed'in (a.s.m.) son emiri Ehl-i Beyt-i Nebevîden hüsn-ü sîret sahibi Mehdî'nin çıkacağı, Kayser şehrini fethedeceği, zamanında Deccal'ın çıkacağı ve Hz. İsa'nın gökten ineceğini bildirilir. (Nuaym bir Hammad, Kitabü'l-Fiten, Va- rak: 59a.)

Kayser şehri Kostantiniyye, yeni İstanbul ilk fethinin Fatih Sultan Mehmed tarafından fethedildiğini, hadis-i şerifte de gerek kendisi ve gerekse askerlerinin methedildiğini biliyoruz.

Yukarıdaki hadiste ise bundan farklı bir yöne, yani İstanbul'un Deccal'ın çıktığı, Hz. Mehdî'nin indiği bir zamanda fethine dikkat çekilmiştir. Bundan bir zaman gelip İstanbul'un işgal edileceğini, fakat kurtarılacağını, ayrıca fısk u fesada gömüldüğü bir zamanda Hz. Mehdî'nin gelip mânen o­nu fethedeceğini çıkarabiliriz.

---

ich hoffe du kannst Türkisch ? :)


melden

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 21:47
phenomena schrieb:Es gibt auch noch die Auslegung, dass der Tempel in den nächsten Jahren gebaut wird
Tut mir leid, wenn ich einigen hier ihre schönen Träume zerstöre, aber den Plan, den salomonischen Temple wieder zu errichten gibt es schon seit Jahrhunderten - immer mit dem gleichen Resultat.


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 22:39
@nurunalanur

Ich hatte noch die Gelegenheit deine Auszug auf türkisch durchzulesen. Das waren eigentlich nur die Interpretationen von harun yahya. In den Aussagen findet sich bei weiten nichts davon das Mahdi in Istanbul erscheinen wird. Das wäre mir neu muss ich sagen, weil ich die genannten Quellenangaben gelesen habe und auch nachschlagen kann.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 22:50
:) also so wie ich deine Frage verstand, war wo oder an wlechen Stellen man sehen kann das Said Nursi davon spricht, dass Mahdi aus Istanbul kommen wird. Da hatte ich dir die Stellen rauskopiert, mit Quellangabe, von Said Nursis Werken. das war doch dein Frage oder ? Mag sein das Wortwörtlich das Wort Istanbul vielleicht nicht erscheint, aber wenn man eindeutig darüber redet, dass es dort sein muss/wird, ist das das gleiche. Und genau das sagt ja Said Nursi, dass die islamische Hauptstadt ständig gewechselt ist, und man deshalb aussagen wie Mahdi wird in Damaskus, erscheinen, nach einer Weile als die Hauptstadt wo anders war, sollte Mahdi von dor erscheinen, etc. Das worin sich alle einig sind ist, dass Mahdi von der Hauptstadt des Kalifats kommen wird, und wie wir wissen, war dies zuletzt Istanbul. Dort befinden sich auch die "Heiligen" Gegenstände des Propheten, wie z.b. die Flagge des Propheten, welche Mahdi ebenfalls auspacken wird.

@Owais


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 23:04
@nurunalanur

Nein, das ist im Kontext der Abhandlung etwas ganz anderes. Wenn du mal zeit hast, dann lies dir ruhig die Stellen im Kontext der Abhandlungen durch und du wirst sehen das Yahya von Birnen spricht und Nursi von Äpfeln.
Nursi spricht davon, warum es sein könnte das der eine Überlieferer diese Stadt als Erscheinungsort für den mehdi erwähnt hat, der andere wiederum eine völlig andere. Die Gründe dafür etc.
Das berührt gar nicht den Punkt das Mehdi in Istanbul erscheinen soll. Noch nicht einmal im Ansatz, sondern Harun Yahya schlussfolgert es daraus ohne das Nursi überhaupt so etwas meinte...


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

09.02.2010 um 23:23
Der Tempel Salomons wird wieder auferbaut!


haha, der Tempel wird nicht gebaut ;)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 02:23
Ich finde er sollte aufgebaut werden :)


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 02:46
@nurunalanur

So kann man sich das Kommen des Mahdi vorstellen:

Und ich sah den Himmel geöffnet, und siehe, ein weißes Pferd, und der darauf saß, heißt der Treue und Wahrhaftige; und mit Gerechtigkeit richtet und streitet er. Seine Augen sind eine Feuerflamme, und auf seinem Haupte sind viele Kronen, und er trägt einen Namen geschrieben, den niemand kennt als nur er selbst. Und er ist angetan mit einem Kleide, das in Blut getaucht ist, und sein Name heißt: «Das Wort Gottes.» Und die Heere im Himmel folgten ihm nach auf weißen Pferden und waren angetan mit weißer und reiner Leinwand. Und aus seinem Munde geht ein scharfes Schwert [das ist Dhu'l-Fiqar, das zweischneidige Schwert], daß er die Heiden damit schlage, und er wird sie mit eisernem Stabe weiden, und er tritt die Weinkelter des grimmigen Zornes des allmächtigen Gottes. Und er trägt an seinem Kleide und an seiner Hüfte den Namen geschrieben: «König der Könige und Herr der Herren.» Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen, der rief mit lauter Stimme und sprach zu allen Vögeln, die durch die Mitte des Himmels fliegen: Kommt und versammelt euch zu dem großen Mahle Gottes, zu verzehren das Fleisch der Könige und das Fleisch der Heerführer und das Fleisch der Starken und das Fleisch der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Knechte, der Kleinen und Großen! Und ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, um Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferde sitzt, und mit seinem Heer. Und das Tier wurde ergriffen und mit ihm der falsche Prophet, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, die das Malzeichen des Tieres annahmen und sein Bild anbeteten; lebendig wurden die beiden in den Feuersee geworfen, der mit Schwefel brennt. Und die übrigen wurden getötet mit dem Schwert [das ist Dhu'l-Fiqar, das zweischneidige Schwert], das aus dem Munde dessen hervorgeht, der auf dem Pferde sitzt, und alle Vögel sättigten sich von ihrem Fleisch.

rs60258,1265766370,000m

:)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 03:01
nichts für ungut Bruder aber genauso wird Mahdi eben nicht kommen. :)

wenn er kommt, dann wird kein Tropfen Blut vergossen werden, das sagen die Hadise.

Mit einem Pferd wie wir es kennen und oben abgelichet ist, wird Er auch nicht kommen. Sein Schwert ist das Schwert des Wissens und der Barmherzigkeit, keiner wird sich dagegen wieder setzen können, so Stark ist sie.

Wir müssen wissen, dass bezüglich des Themas Mahdis, viele Hadise gibt, die aber Symbolisch Natur sind. Es stimmt auch, dass die Engel und sogar ein Teil der Cin Mahdi unterstützen werden, nur wird man diese nicht sehn können.

@Fidaii :)


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 03:10
@nurunalanur

Nee, schon gut, ist nichts für ungut. :)

Aber, Bruder, Du solltest aufhören, die Dinge zu wörtlich zu verstehen.

Der Mahdi kommt mit Dhu'l-Fiqar, dem zweischneidigen Schwert, dem Wort Gottes, das er selbst ist und er zerhackt damit jeden der Teufel, die in einem selbst sind. Oder glaubst Du, der Mahdi (Messias) kommt, um Frieden mit den Ungläubigen zu schließen, die in dir sind? Nein, er wird jeden, der sich nicht unterwirft in Stücke hacken, dass keiner von ihnen mehr übrig bleibt - und das ist gut so. :)


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 08:23
@nurunalanur

Bruder, Harun Yahya in Ehren. Aber bezüglich der Endzeit Darstellung hat er zu begrüßende Ansichten, aber auch teilweise stark übertriebene.


melden
Owais
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

10.02.2010 um 11:32
Masjid ul Aqsa is the reconstructed Third Temple.

One of the highest aspirations of _today's_ Israeli government is to build the "Third Temple" (the third renovation of Solomon's temple which has been destroyed twice before in history), there is only one issue, the House of prayer "Masjid-ul-Aqsa" now stands in the same exact location.

First Temple in 960 BC, Solomon is believed to have erected it to house the Ark of the Covenant which his father, David, had brought to Jerusalem. The temple was burned to the ground by the Babylonians in 586 BC.

The Second Temple was consecrated in 515 BC, rebuilt by Herod in 20 BC and destroyed by Titus in 70 AD.

The Byzantine Christians used the area as a dump and it was in this state that a Muslim, Caliph Omar Ibn al-Khattab, found it. In 638 AD. he ordered the place cleaned and built a House of Prayers at the southern end of the sanctuary, the apparent Third Temple " Masjid-ul-Aqsa".

Masjid-ul-Aqsa was completed by Amir Abd ul Malik in 647 AD.

With these observations in mind, the question is , has another sect of Jews co-orchestrated the Job of building the Third Temple ? *Jews for Allah* . It is well documented that Israelis along side their ancestral brothers, the Arabs, participated in the construction of Masjid-ul-Aqsa.

For example, Ka'ab al-Ahbar, a Yemenite Jew who converted to Islam was a co-engineer in the construction. [Al-Tabari, The History of al-Tabari, Vol XII]

Furthermore, it would have been impossible to clean the area containing decades of Byzantine litter and build this Holy Temple in only 10 years (no electricity), without the cooperation and assistance of the thousands of Jews in Jerusalem.

The inhabitants of Israel left the Temple of Solomon a pile of rubble and garbage for almost (Six Hundred Years, nearly 10 generations of Israelis) 70 AD -to- 647 AD, until it was finally beautifully restored by the unity of Jews and ancestral brothers of Jews, the Muslims.

Muslims do not claim to worship a different God than the Jewish God, in fact, just the opposite, Muslims declare they worship the God of Abraham, hence the Masjid-ul-Aqsa is in fact the restoration of the Temple Mount by direct descendants of Prophet Abraham.

What's more, during one of the Crusades, the Crusaders thought the Masjid-ul-Aqsa was Solomon's temple and put a cross on it! If they had known that it was a Muslim temple, they would have torn it down, but it still stands.

Further proof that Muslims have rebuilt the Temple Mount is that there are no idols in the current place of worship, there are no pictures, the prayers are preformed the way Jews used to pray, and the prayers are made directly to the Creator of Abraham with no intercessors.

The Jews do not have to mourn or drop another tear, the Modern Temple has also been rebuilt to include inscriptions to counter the Trinity of Christianity from our Holy Site:

the New Temple Mount was an answer to and a denial of the attractions of Christianity and its Scriptures, providing the Faithful with arguments to be used against Christian theology. The inscriptions are seven hundred and thirty-four feet long in all, amongst the lengthiest inscriptions in the world.

The inscriptions are as follows:

Inner Face: South Wall. In the name of God the Merciful the Compassionate. There is no God but God alone; he has no co-partner. He is the Kingship and His the praise. He giveth life and He causeth to die, and He hath power over everything.

South-East Wall. Verily God and His angels pronounce blessing upon the Prophet. O ye who have pronounced blessings upon Him and give Him the salutation of peace. O, People of the Book (i.e. the Jews and Christians, always referred to as such by the Muslims -Ed.) do not go beyond the bounds in your religion and do not say about Allah anything but the truth. The Messiah, Jesus, son of Mary, is a messenger of God and His word which he cast upon Mary, and a spirit from Him. So believe only in God and of his messenger, but do not say "Three" (Trinity) and it will be better for you. God is only one God. Far be it from His glory that he should have a son.

North Wall. The Messiah will not deny to be in the service of God nor will the angels who stand in his presence. O God; pray upon Thy messenger "the servant Jesus - (N-W Wall) the son of Mary and peace be upon him the day of his birth, the day of his death and the day of his being raised alive." That is Jesus, son of Mary - a statement concerning which YOU are in doubt. It is not for God to take for Himself any offspring, glory be to Him.

West Wall. God bears witness that there is no God but Him, likewise the angels and the people possessed of knowledge (S-W WALL) - Upholding justice. There is no God but He, the Almighty and All wise. Verily, the religion in God's sight is Islam.

Outer Face: West and North-West Walls. In the name of God the Merciful and Compassionate. There is no God but God alone. Praise be to God who hath not taken to himself offspring. To Him there has never been any person in the sovereignty. Mohammed is the messenger of God, may God pray upon Him and accept his intercession.

Praise be God who has not taken unto himself a son and who has no partner in sovereignty nor has He any protector on account of weakness.

Islam has a History of Restoring ancient Temples and preserving current Houses of Worship as taught in Islam:

In the time of the caliph 'Umar, certain Muslims had usurped a piece of land belonging to a Jew, and had constructed a mosque on the site. Learning the news, the caliph ordered the demolition of the mosque and the restoration of the land to the Jews.

There are currently thousands of Jews and hundreds of Synagogues in Muslim countries, dating over a 1,000 years old and Preserved in tact to this day, including the dozens of Temples kept in tact in Israel for the past millennium and a half while Muslims were responsible for Israel, if they were in ruble as the Romans had left the Temple Mount, the Muslims would have restored them to houses of worship as was done to the Temple of Solomon.

According to M S M Saifullah, Another Temple restored in history is one built by Prophet Abraham, the Ka'bah:

These are just two of Temples we observe to be restored, we conclude that a further study needs to be set forth to discover other Temples of God brought back to life by the children of Abraham, Muslims.

In Conclusion, attempts to destroy the Masjid ul Aqsa to (re~re-build another House of Worship is not an act of God, but rather an act of pride, egotism, and nationalism, and would severely polarize the nearly 1.5 Billion Muslims with the other children of Abraham. Rather than plotting against Masjid ul Aqsa, Jews need to be thankful to God for sending our ancestral brothers to restore the ancient Temples, which laid in ruins for centuries under Israeli control.

http://www.jews-for-allah.org/Why-Believe-in-Allah/Temple-Mount-restored-by-Muhammad.htm


melden
bro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

11.02.2010 um 20:18
Diskussion: Al- Aqsa


melden

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

12.02.2010 um 14:52
ah pack ich es hier auch noch als frage rein:

hätte da mal ne frage - wie würde es eigentlich ein muslim sehen, wenn saudi-arabien sagen wir mal 1500 Jahre von z.B. Hindusisten besetzt gewesen wäre. wenn diese dann auf die kaaba einen hindusitischen tempel gebaut hätten.

sooo - wenn nun muslims diese stadt wieder zurück erobert haben, aber noch hindus in mekka leben und diesen ort als heilig deklarieren, der niemals von ungläubigen entweiht werden dürfte, geschweigedenn den abriss des tempels und der errichtung eines muslimischen heiligtums.

was würde man da als muslim darüber denken??

interessiert mich jetzt nur so!


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

12.02.2010 um 17:08
@tekton
"
tekton schrieb:hätte da mal ne frage - wie würde es eigentlich ein muslim sehen, wenn saudi-arabien sagen wir mal 1500 Jahre von z.B. Hindusisten besetzt gewesen wäre. wenn diese dann auf die kaaba einen hindusitischen tempel gebaut hätten."
Stell dir mal vor die Nachfahren der Vandalen(Derzeit wohnhaft in Suedspanien und Nordwestafrika) tauchen heute hier auf auf.
Und sagen Deutschland war mal unser stammesgebiet vor 1500 Jahren
Die Hunnen haben uns vertrieben
Ihr habt das nur besetzt wir wollen das jetzt wieder haben..

Ach ja da wo der Koelner Dom steht war mal ein Heiligtum unsere religion der Dom muss weg das Heiligtum muss da wieder hin.
Nein es geht nicht wo anders das muss genau da hin wo jetzt der Dom steht.
Weil Odin genau an dieser Stelle eine Jungfrau vernascht hat
Oder aus einem aehnlich rationalen Grund

DAS waere genau das gleiche.

Das wuerde ich dir als Attheist dazu sagen...


melden

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

12.02.2010 um 17:20
Es wäre in der Tat der Anfang für ein weiteres Zeichen für den Untergang der Welt wie wir sie kennen, nicht nur eine Prophezeiung spricht davon, auch in anderen wird es angekündigt.
Allerdings müsste es dann so sein, dass die Israelis zwar diesen Tempel bauen, die Muslime ihn aber zurück erobern, was ja nun auch nicht so schwer vorstellbar ist.


melden
Anzeige

Der Tempel Salomons wird wieder aufgebaut!

12.02.2010 um 17:30
@JPhys

der kölner dom und DAS heiligtum einer ganzen religionsgemeinschaft - nun ja, der vergleich hinkt. ich versteh aber was du sagen willst.

den christen rom, den muslimen mekka und den juden jerusalem empfinde ich als auch nicht kirchlich gebundener nur als fair und gerecht. wenn sie den tempelberg planieren würden, könnte ich es nur all zu gut nachvollziehen.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zitate von Christen73 Beiträge
Anzeigen ausblenden