Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Evolution, Schöpfung + 1 weitere
konstantin Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 10:58
@An Aufsicht im Forum: falls ihr das gedenkt zu schliessen oder loeschen, so bitte wartet damit eine Weile. Ich moechte mich mit diesem Beitrag an alle wenden und hoffe, dass er oft gelesen wird.

WELTFORMEL - so wuerden es die Physiker und Mathematiker nennen. Ich bin aber weder physiker noch mathematiker, doch ich hatte geistig gestern abend einen Einfall, der nahezu alle Philosphien und Ansichten zu einer verschmelzen laesst - der Weltformel.
Und wie John Eccles schon sinngemaess sagte "zuerst kommt der Glauben und darauf die Argumente und Studien, und seltener umgekehrt."

Der Ausloeser war, dass ich einen Beitrag im Esoterikforum gelesen habe von boddhisattva78. Ich kopier es hier geschwind rein.

"...
1. Der Körper ist auf jeden Fall eine temporäre Erscheinung und geht damit über in den energetisch-materiellen Kreislauf der Natur (er ist nicht ewig und damit nicht wirklich "wirklich").
2. Der Geist mit all seinen Gedanken, Überzeugungen, Prägungen ist ebenfalls eine temporäre Erscheinung, und wird fälschlicherweise durch eine Fehl-Identifizierung für unser wahres Wesen gehalten. Tatsache ist jedoch, dass ein Neugeborenes mit einem "leeren Geist", um genauer zu sein OHNE GEIST, aber sehr wohl mit Bewusstsein (Seele) das Licht der Welt erblickt. Es ist nicht JEMAND, sondern NIEMAND. Der Geist oder das Ego ist unwirklich (eine Illusion)!
3. Die Seele: Reines Bewusstsein, ohne Form, ohne Eigenschaften, ohne Vergangenheit (Erinnerung), ohne Zukunft (Vorstellung). Reine Gegenwart, reines Da-Sein!
Daraus folgt: Wir sind körperlich, "form"-al voneinander getrennt.Wir sind geistig, intellektuell voneinander getrennt. Wir sind seelisch, existentiell, also in Wirklichkeit: EINS!
Ein kleines Beispiel: Stell dir vor du hättest vor dir eine Badewanne gefüllt mit Wasser. Du nimmst mehrere Gefäße, sagen wir Becher oder Tassen, und tauchst sie ein, sodass sie am Grund der Wanne stehen...)?"

Das wuerde sich mit dem Christentum decken. Bibelzitat
"Prediger 12,7: "Und der Staub kehrt zur Erde zurück, so wie er gewesen, und der Geist kehrt zu Gott zurück, der ihn gegeben hat."

Theorie A: Es werden immer mehr Seelen (jeder Mensch/Tier bekommt eine). Und diese Seelen/Geister entwickeln sich weiter. Beispiel unserer Gesellschaft - nehmen wir das anglische/amerikanische Gesetz zur Regelung des Sorgerechts:

""Following the standards in the early 1900's which typically gave fathers custody of the children, states shifted to the tender years doctrine which presumed the mothers to be the primary caregiver. This standard changed yet again. Following the 1970's the tender years doctrine was replaced with the overall best interests of the child standard.""

Bis 1900 Bewusstseinszustand des Kollektivs = Patriarxismus - Vater bekam das Sorgerecht
1900-1970 Gegenbewegung - Reaktion des Kollektiv-Bewusstseins. Matriarxismus
Seit 1970 nun Gleichberechtigung.

Das Bewusstsein entwickelt sich - es erweitert sich. Schaut mal, das zweite Bild:
http://www.sein.de/geist/weisheit/2010/das-universum-ist-ein-riesiges-gehirn.html

Da sich das Bewusstsein erweitert, expandiert auch das Universum - das wuerde die Big Bang Theorie erklaeren.

Wenn das, was ich sage stimmt, hat die Kirche also in einer Sache doch Recht. Und zwar, dass Jesus die Versoehnung, die Liebe und das ewige Leben gebracht hat. Dann bis dahin gab es den Gott im alten Testament. Den strafenden. Jesus hat also das Kollektivbewusstsein geaendert und damit die geistige Matrix gaendert. DAS BEWUSSTSEIN.

Somit wuerde sich die Evolution und die Schoepfungstheorie nicht widersprechen, sondern auf geheimnisvolle Weise sich ergaenzen. Schoepfung/Bewusstsein/Seele und Evolution/Koerper/Epigenetik.

Es gibt einen asiatischen (amerikanischen) Physiker, mit weissen langen Haaren. Weiss nicht, ob er den kennt. Der hat sogar den Buddhismus mit Schoepfung und Physik verglichen, und ebenso gesagt, "das widerspricht sich nicht, sondern ergaenzt sich". Denn es gibt einen chaotischen Zustand, von Teilchen, der ewig haelt. Keine Ahnung welche Teilchen, allerdings sprach er damit die Ewigkeit an.

P.S. kleine ergaenzende Theorien: Fasten/Enthaltsamkeit schwaechen den Koerper und staerken den Geist, da man seine Aufmerksamkeit aendert und (siehe Beobachtereffekt der Quantenphysik) und man dadurch geistiger wird. Allerdings fuehren auch liebevoller "cleaner" sex mit dem Ehepartner dazu.

Alles andere Sex ohne Liebe waere demnach kontraproduktiv.

Und noch eine Anmerkung zur Homosexualitaet: Es koennte sein, dass das ein zwischenzustand des Bewusstseins ist. Vielleicht eine Gegenbewegung/Reatkion des Bewusstseins (auf was?) ist. Also nicht das letzte ideale geistige Bild. Denn in einer Reportage hab ich gesehen, wie man adoptierte Kinder von gleichgeschlechtlichen Paaren gefragt hat, wie sie heiraten wollen und ihnen dazu Puppen zur Verfuegung stellte. Maennliche und eine weibliche. Die Antwort des Kindes: Es hat eine maennliche und eine weibliche genommen.


3x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:28
Alles andere Sex ohne Liebe waere demnach kontraproduktiv.
Also beim Sex mit jemandem den man nicht liebt, erzeugt das auch Gefühle, welche man geistig nutzen könnte. oder nicht?

Die Antwort des Kindes: Es hat eine maennliche und eine weibliche genommen.
Also meiner Meinung nach hat das auch mit Instinkt zu tun. Tiere haben auch keine Aufklärung wissen aber trotzdem wie, was und mit wem sie es machen müssen bei der Fortpflanzung. ;)


2x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:36
@konstantin

Wenn du schon Prediger zitierst, dann doch bitte auch das:

Prediger 9:5,6

5 Denn die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewußt, auch haben sie keinen Lohn mehr, denn die Erinnerung an sie ist vergessen. 6 Auch ihre Liebe und ihr Haß und ihre Eifersucht sind bereits vergangen, und sie haben auf unabsehbare Zeit keinen Anteil mehr an irgend etwas, was unter der Sonne zu tun ist.


Und wie paßt das jetzt in deine "Formel"?


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:44
Zitat von philipp7philipp7 schrieb:Instinkt
Instinkt könnte dann ein Imput der Erde an das neugeborene sein,denn wenn alles miteinander verwoben ist,kann auch alles miteinander kommunizieren..


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:46
@andreasko
und die homosexuellen haben demnach eine Kommunikationslücke ;);)


1x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:49
Also sorry.... solche Überlegungen als Teil (der geistigen) Weltformel zu titulieren ist schlichtweg wahnwitzig.

Der Auslöser (Beitrag von boddhisattva78) gibt schlichtweg nur einen von zahllosen Glaubensvariationen wider.

Und zu deinen Abhandlungen:

Wer sagt, dass Bewusstsein sich erweitert??? Was macht dich da so sicher? Woran machst du das fest?

Ich bin da ganz anderer Auffassung, nämlich dass Bewusstsein sich nicht erweitert. Was wir Menschen als "Erweiterung" einstufen, ist ein menschliches Werturteil, das wiederum auf dem Glauben beruht, dass es "weniger" gibt, das "mehr" werden kann. Nimmt man diese Wertung raus, dann sind "Entwicklungen" nicht ein "mehr", das vorher "weniger" war, sondern einfach nur verschiedene Ausdrucksformen bzw. schlichtweg verschiedene Erfahrungen der Welt.

Evolution und Schoepfungstheorie sind m. E. beides Glaubensmodelle.
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Fasten/Enthaltsamkeit schwaechen den Koerper und staerken den Geist, da man seine Aufmerksamkeit aendert und (siehe Beobachtereffekt der Quantenphysik) und man dadurch geistiger wird. Allerdings fuehren auch liebevoller "cleaner" sex mit dem Ehepartner dazu. Alles andere Sex ohne Liebe waere demnach kontraproduktiv.
Ich finde solche Pauschalformeln entsetzlich reduktiv und eindimensional. Den Effekt mag es auf deinen einen oder anderen haben - auf einen Dritten vielleicht wieder nicht. Soetwas ist abhängig vom Individuum.
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Und noch eine Anmerkung zur Homosexualitaet: Es koennte sein, dass das ein zwischenzustand des Bewusstseins ist. Vielleicht eine Gegenbewegung/Reatkion des Bewusstseins (auf was?) ist. Also nicht das letzte ideale geistige Bild.
Wenn dem so wäre, so träfe das unverweigerlich auch auf Heterosexualität zu, da beide Varianten Monosexualitäten sind. Ich sehe beide Varianten auf einer Ebene - es sind einfach nur verschiedene Ausdrucksformen von menschlicher Sexualität.


2x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:49
ICH sehe homosexualität als krankheit an,nicht als kommunikationslücke ;)

aber lassen wir das lieber :)


1x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:50
@philipp7
Zitat von philipp7philipp7 schrieb:Also meiner Meinung nach hat das auch mit Instinkt zu tun. Tiere haben auch keine Aufklärung wissen aber trotzdem wie, was und mit wem sie es machen müssen bei der Fortpflanzung.
Schon mal auf die Idee gekommen, dass beim Menschen Sexualität weitaus mehr Fuktionen hat, als bloße Fortpflanzung?


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:52
@andreasko

Tjo, damit hinkst du dem Erkenntnisstand um gut 30 Jahre hinterher. Sagt man zu solchen Leuten nicht berechtigterweise gerne "die ewig gestrigen"? ;)


1x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 11:54
@rasco
mag sein,nur weil das kind einen anderen namen hat bleibt es dennoch dasselbe...


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 12:08
@andreasko

klaro, nur weil man jetzt einen anderen Erkenntnisstand hat, ist die Erde letztlich ja auch eine Scheibe geblieben :D EIN DREIFACHES HOCH AUF DIE DUMMHEIT!!! (so lässt's sich's schließlich einfacher leben) ;)


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 12:09
....hmmmm... ist Dummheit eigentlich auch eine Krankheit @andreasko ?


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 12:09
was? die erde ist rund? :)


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 12:38
nö, eine Scheibe - sagte ich doch ;)


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 12:53
@rasco
ja man kann damit auch noch ne menge Geld verdienen ;)


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 13:15
@konstantin

Wie ist es dann zum Urknall gekommen? Wer ist Gott und wie macht er sich bemerkbar? Dieser Kreislauf von den du da redest, hat er ein Ende? Ist das Ende der Himmel?


2x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 13:39
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Somit wuerde sich die Evolution und die Schoepfungstheorie nicht widersprechen, sondern auf geheimnisvolle Weise sich ergaenzen
Meinst du nur zum Teil?
Sorry wenn ich Blödsinn schreibe, aber hat der Gott, an den du glaubst, nicht binnen 7 Tagen die Welt erschaffen? Wie ließe sich das mit der Evolution vereinbaren?
Wenn wir alle von Adam & Eva abstammen, wären wir nicht alle Inzest-Kinder?
Glaubst du die Dino-Knochen die ausgebuddelt wurden, wären von Gott dort hingelegt wurden um uns zu verwirren?
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Alles andere Sex ohne Liebe waere demnach kontraproduktiv
Im Gegenteil!!! Einmaliger Sex mit einem Freund oder Fremden kann deine Seele wieder in hochform versetzen! Weil man sich danach immer gut fühlt. Also wenn man mit seinem langjährigen Partner Sex hat, muss es doch nicht zwangsläufig auf Kinderkriegen hinauslaufen und es muss auch nicht zwingend positiv zu bewerten sein!!!
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Homosexualitaet: Es koennte sein, dass das ein zwischenzustand des Bewusstseins ist.
OMG !!! Liest du eigentlich was du schreibst? Also das ist ganz einfach: Manchmal lieben Männer Männer; und Frauen Frauen!!!
Zitat von konstantinkonstantin schrieb:Gegenbewegung/Reatkion des Bewusstseins
So nein Blödsinn! Wenn ein Mann schwul ist, dann weil er sich zu Männern hingezogen fühlt!
Auf was reagieren denn alle Homosexuellen deiner Meinung nach???


2x zitiertmelden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 13:41
Hmm ... hatte anhand der Überschrift was Anderes erwartet. Das hat doch Alles nichts mit Weltformel am Hut !?


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 13:44
@konstantin
Verdammt, wo bleibt jetzt die Formel? :D
Oh Weltformel, offenbare dich uns ...^^


melden

Ich habe einen Teil (der geistigen) Weltformel entdeckt

19.07.2010 um 13:48
Wie wärs mit:
Seele (Imaterie) + Geist (teil von Imaterie) * Körper (Materie) = Kosmos ?

:D


melden