weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diskordische Theologie

249 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Chaos, Ordnung, 5, BOB, Fnord, Eris, Diskordia, Slack, Bulldada, Connie + 12 weitere

Diskordische Theologie

25.08.2010 um 23:31
@Rescue1973
Rescue1973 schrieb:Also ohne euch zu nahe treten zu wollen, ich glaube nicht, das das in eurer oder in der Macht von jemand anderem liegt. Ich denke mal das ist ausschließlich vom Schicksal abhängig und von nichts an
Du hast recht.
Zugegeben unsere Macht wirklich Große Dinge zuleisten ist eher klein aber wir sind hier ja im Bereich Religion & Spiritualität und da kommt es drauf an die richtigen Beziehungen nach Oben zu haben.
Um diese Beziehungen zu Eris, JHVH-1 und Bob geht es hier, die nach dem individullen Glaubensbekentniss diverse AllmyUser zu den wirklich Großen und Wichtigen im Bereich Spiritualität & Religion gehören.

Und nein, du kannst uns nicht wirklich zu nahe treten, wir sind auf unsere Art viel viel toleranter Intolerant als alles was du möglicherweise Dir erträumen vermagst.

Du hast nun wirklich alle Hilfe erhalten um hier einzusteigen, du solltest darüber Nachdenken ob die Church of Spong Bob Schwammkopf oder die Ortodoxe Kartoffelkirche nicht eher deinen Horizont entspricht.


melden
Anzeige

Diskordische Theologie

25.08.2010 um 23:43
@dr.schnaggels
Ja das ist Werbung der SubGenius FOundation die es immerhin bis zu MTV gebracht hat. Leider hat es dieses Material durch die Eingriff des 'Con' nicht bis in die Bibelstunden und die Landesmedienanstallt für Spirituellebildung geschaft.

Bitte poste keine Teile von ARISE! dem Subgenius Recruiting Video in das Board. Es konnte paranomale Aktivitäten bei ungeschützten Usern und Schäden am AllmyBoard hervorrufen. Schau dir den Haftungsausschluss am Anfang des ersten Teils an !

Das MVideo ist als für Pinks & Normalos nicht geeignet eingestuft worden.


melden
empathy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 02:27
bester thread gratuliere dir und sende dir licht und liebe :D



heil eris alles diskordia


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 08:01
Ich fordere eine lückenlose Aufklärung durch den Kopp Verlag und Eva Herman.


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 08:18
"wenn wir nicht sind, dann waren wir nie"

das ist wirklich mein lieblings eris gute morgen spruch, aus der 5352 seitigen biblata der einsichtigkeit. habs schon 200 mal gelesen und bin immer noch nicht satt. für die heilige erleuchtung, um eris und bob gleichzeitig in die arme zu schliessen, muss man es 666 mal gelesen haben. wie ich mich freue :)


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 08:21
hier noch ein sehr hilfreicher spruch für wichtige geschäfte:

wer kann, der sollte. wer muss, der könnte. wer soll, der müsste. hauptsache es riecht nach rosen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 09:16
@subgenius
Die Frage an dich als diskordianischer Papst.
Beschränkt sich die diskordianische Heilpädagogik wirklich auf ein Medikament?
Auf der Suche nach einem Medikament meinen Weltschmerz zu heilen stiess ich auf nur eine Universalmedizin. Das Rezept möchte ich anderen Suchenden nicht vorenthalten: Man nehme zwei Kilogramm Apfel vom Pferd und mische das ganze unter ein Kilogramm rotes Licht von einer Ampel.
So weit so gut. Aber wie ist es einzunehmen?
Regelmässig alle 8 Stunden?
Nur bei Bedarf ?
In welchem Mengen?
Hab auch schon mit Hahnemann gechannelt, aber der fühlte sich nicht zuständig.
Möge das Fnordlicht dich erleuchten.
Danke vorab
Ein Suchender


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 09:58
Nach der Göttin der Zwietracht ist auch der Zwergplanet Eris benannt, dessen Entdeckung zu einem Streit um die Neudefinition des Begriffs ?Planet? und der kontrovers diskutierten Aberkennung des Planetenstatus von Pluto geführt hatte. Der Zwergplanet wurde so metaphorisch zum Zankapfel der Astronomen.
*gg* das gefällt mir ja irgendwie...

@subgenius
subgenius schrieb:Die zentralen Motive der diskordischen Theologie sind Fragen der Relativität, kreativer Umgang mit dem Paradoxen, Illusion der Wahrheit, Kritik am Objektivismus, Betrachtung des Offensichtlichen, und der uralten Symbolismus wie die Mystik der 5 und das Sacred Chao.
Ich glaube, die Wahrheit ist einfach.
Aber auf dem Weg zu ihr kann man die kompliziertesten und verrücktesten Umwege gehen - die sich am Ziel der einfachen Wahrheit als um so lächerlicher herausstellen.
Die einfache Wahrheit scheint dann die gelungenste Parodie auf all die Kompliziertheit und Durchdachtheit dieser Parodie zu sein.


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 11:58
Die Einzigartigkeit leugnend, Widersprüche heuchelnd, trotz der unabhängigen Kriterien einer derartigen Verlagerung, also nicht als zwingender Faktor, aber dennoch, in den ausufernden Konsequenzen, das war schon immer so bezüglich der Äquivalenzklassen.

(Ich verzichte an dieser Stelle unbewusst auf das Zitat eines großen deutschen Philosophen über den Willen der Menschen als großangelegte Täuschung.)


Uns so ergibt sich ein neues Bild, ich Danke Euch Allen!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:14
Wäre ich nicht so stur, an meiner eigenen Form von religiösem Wahn zu leiden und festhalten zu wollen, wäre diese diskordische Theologie wohl noch am ehesten die, zu der ich mich öffentlich bekennen würde, da sie so herrlich zu meiner schizoiden Persönlichkeitsstörung passt !

Ich könnte mich endlich für die Reinkarnation Eris halten und mich vergöttern lassen, hach wäre das Balsam für mein Ego und meine Seele...huch hoff nur nicht, dass man mich jetzt für eine Ketzerin hält !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:15
Früher hätte ich das Ganze sicher für einen überhöhten intelligenten Spass gehalten, für eine geistreiche Parodie, die deswegen interessiert weil ich gedacht hätte sie würde nicht jeder verstehen und ich gehörte daher zu einer gewitzten und mit recht überheblichen Religionskritik-Elite.

Heute sehe ich das ganze nur als müde Platitüde, die sich selbst bespasst, da sie den Kern der Religion weder kratzt noch begriffen hat, und lediglich in der etwas trüben Sonne ihres vermeintlich so wachen und treffenden Verstandes ein Gläschen Hybris schlürft.

Breit, selbstzufrieden und etwas grenzdevil lächelnd auf die Heerscharen tumber Stinos, die den vollen Umfang dieser trefflichen bissig-zahnlosen Kritik nie verstehen wird.

In diesem Sinne nehme ich noch einen Cafe Latte und ne selbstgedrehte Kippe!

Gähn!

@subgenius


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:21
In den letzten Tagen wurde hier über das Forum verschiedentlich gechannelt.

Ich weiss es ist leicht und effektiv, dennoch stecken dort auch Fehlerquellen drin, die nicht leicht auszumachen sind.

Daher möchte ich ein paar Tipps dazu geben!

Es ist ja naheliegend es zugleich in der Nachbarschaft, also in der Vierten Dimension die antworten zu finden.

Nicht umsonst ist aber die Fünf unsere heilige Zahl.

Nur in der fünften Dimension, über die wir nur indirekt verbunden sind, findet sich auch die Rheinheit und Liebe zur Wahrheit, die wir beim Channeln verspüren wollen.

Die vierte Zone ist karmisch verunreinigt, es finden sich dort nur Angst schürende Botschafter, welche sich unter der Erschleichung fremder Namen selber erniedrigen!

Die Botschaften können noch so toll sein, sie sind nunmal zensiert und nicht von reinem Herzen.

Fühlt Ihr Euch also bedroht, stellt die Bedingung,das sie hier ins Forum kommen!

Wir werden sie dann gemeinsam bedingungslos lieben und ausgrenzen!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:37
I rest my case!


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:42
@emanon
Ein klares Jein ist hier wohl angebracht.
Ich persönlcih kann mit der Homöopathie nach Hahnemann nicht viel anfangen, ich folge der durch die "Doktoren für Bob" propagierten Heilslehre die plakativ in einen Satz zusammen gefasst werden kann.
"Zuviel ist immer besser als zuwenig"
In letzer Zeit wird aber Aufgrund der strengen Regularien für Heilmittel der Zusatz ".. aber meistens Scheisse." hinzugefügt.
Pferdeäpfel taugen auch nur noch etwas für den Heimgebrauch und der Selbstmedikation, aktuelle Produkte setzen immer mehr auf Bullshit auf. Bullshit ist eine Resource die sogar in virtueller Forum in Schrift, Ton und Bild vorliegt und massenhaft anonym im Internet zubeziehen ist. Oft reicht sogar ein Blick in den SPAM Ordner deines Mail Providers, als besonders psychedelic wird von den Victor Lustig Stiftung zu Berlin der Bullshit auf AllMystery bewertet. (Daher lungern wir hier ja auch alle rum.)

Durch die Alchemie und Magie der Kirche des Subgenius unter Einsatz von Frop wird dann reines Bulldada destiliert, das wirksammste aller Allheilmittel.
Dem einen ist es Medizin gegen Gleichschaltung dem anderen seine Waffe gegen die Konspiration der Normalen, Pinks, Graugesichter und Anti-Bob's . Durch die SubGenius Geheimnisse des BULLDADA und MEHRALSMUS kannst du nun WUNDERBAR ZWANGSHANDLUNGEN BEHEBEN wie Rauchen, Essen, Schlafen, Lustlosigkeit, Völlegefühl, Schlaflosigkeit, die Unfähigkeit Drogen zunehmen, Arbeit, Verstopfung, hohes Alter, Sex und Geld Pobleme, Kahlheit, Krankheit und schmerzhaften Mangel an SLACK!
Im allgemeinen wird in unserer Welt zuviel Wert auf stoffliche und feinstoffliche Heilmittel gesetzt aber ohne kommen auch Diskordier nicht aus.
Aktuelle Medikamente, Therapien und Operationen der diskordischen verbotenen Wissenschaften sind :
Die Reflexionstherapie, mikroinversive Gehirnchirugie, psycholytische Psychotherapie, Frop, Paradoxol, Operationen zum öffnen des dritten Nasenlochs, Bier und immerwieder SEX. Derzeit ist aber die Vorschung etwas festgefahren, da die unterschiedlichen Schulen sich nicht auf die Risiken und Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Therapie durch Sex und Bier einigen können.

Leider bin ich nur ein med. Laie und kann daher nur aus Überzeugung feststellen:
"Die Kirche des SubGenius ist die einzige vernünftige Alternative zur Irrenanstalt."


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 12:54
@DieSache
Die Kirche des Subgenius verzeiht überlegende Degeneration, wir glauben Dir das du über all den Anderen stehst und nur durch Bürokratie und Intoleranz an der spontanen Mutation zum Übermenschen gehindert wirst.

Egal an was du gerade so fanatisch glaubst, rate ich dir als ergänzendes Werk zu den Apokryphen deines Wahns die Prinzipia Diskordier zu lesen.
Alle Religionen sind ein Teil der eresischen Theologie und somit enthalten Sie auch Wahrheiten und Lügen die Diskordier als solche erkennen und akzeptieren.
Wenn du diesen Tzen meistern vermagst, bist du der Erleuchtung verdammt viel näher als irgend ein Bibelforscher es je seinen wird.

'Bob' hingegen ist das alles egal, er will nicht das du ihm vertraust, er will nicht das du glaubst, er will nur dein Geld.

Seine Botschaft an dich ist : Denke, Denke, Denke ... und wo sind meine 30$ ?


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 13:02
@Puschelhasi
Bitte nicht wegrennen !
Puschelhasi schrieb:Heute sehe ich das ganze nur als müde Platitüde, die sich selbst bespasst, da sie den Kern der Religion weder kratzt noch begriffen hat, und lediglich in der etwas trüben Sonne ihres vermeintlich so wachen und treffenden Verstandes ein Gläschen Hybris schlürft.
Endlich mal eine Beitrag der hier wirklich hingehört, alles vorher geschriebene ist ja eher als Spam und Speichelleckerei zuwerten. Würdest du deinen Kommentar etwas erläutern, damit wir verstehen wie weit deine Häresie reicht ?

Was ist deiner Meinung nach der Kern der Religion und warum haben wir es nicht begriffen.
Hybris - Warum den das ?
Folgen wir nicht den Geboten der Göttin, achten wir nicht die Offenbarungen von 'Bob' über Jehova ?


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 13:34
Wer könnte die Wahrheit kennen lernen, ohne je von der Lüge gehört zu haben? Es ist unmöglich!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 14:03
@subgenius

Wie gesagt, in einem gewissen Alter wäre ich auch voll eingestiegen in eure witzelnde Runde, aber es ist weder neu noch besonders geistreich.

Ich verstehe was Euch antreibt aber ich finde es gähnend langweilig, damit ist die Sache auch erledigt.


melden

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 14:07
@Puschelhasi

Ein klarer Fall: Du hängst irgendeiner profanen Götze an und denkst nun, die richtigen Fragen auf die falschen Antworten zu kennen!

Das finde ich auch nicht besonders geistreich.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskordische Theologie

26.08.2010 um 14:14
@Mr.Dextar

Weit gefehlt und klar daneben, Süsser.

Ich finde es lediglich auch aus Agnostischer Sicht nicht sonderlich originell.

Aber wie gesagt, vor etlichen Jahren hätte ich es auch für puppenlustig gehalten.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atheismus ist peinlich3.638 Beiträge
Anzeigen ausblenden