Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion Gott
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 18:50
@Resignation
Resignation schrieb:Wenn es einen Gott ohne Religionen gäbe, dann wäre der Unglaube an ihn noch immer die beste Antwort.
Wer an Gott ohne Religion glaubt, hat den reinsten Glauben. :)



Wer an was und warum glaubt ist jedem selbst überlassen.

Hab weder Recht noch Bedürfnis, jemanden danach zu urteilen.


melden
Anzeige
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:07
Das Göttliche ist ins uns selbst drinnen...wer zu dieser Erkenntnis kommt, der braucht keine Religionen mehr.
Jede Religion will den Menschen nur versklaven, ihn daran hindern, an sich selber zu glauben, denn wenn die Menschen anfangen an das Göttliche in sich zu glauben, wird keine Religion der Welt mehr Macht über sie haben.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:08
@MysticWoman

Schön gesagt :)


melden
Resignation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:08
Ich mag Satanisten so wenig wie die umgekehrt gläubigen. Wieso sollte göttliches in dir stecken @MysticWoman ? Ich vermute dort Gedärm, Blut, Gase...


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:10
@Resignation

Schonmal was von einer Seele gehört?
Vielleicht meint sie auch, dass alles existierende ein Teil von Gott ist... das weiß ich nicht.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:12
@MysticWoman

Sehr weise Worte :)


melden
Resignation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:14
@eyecatcher
Ich habe auch schon von Gespenstern gehört und habe nachts trotzdem keine Angst davor.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:27
@Resignation
ja, körperlich gesehen besteht unseres Inneres aus Gedärmen....
aber ich meinte jetzt das seelische...geistige in uns.
Ich sehe mich zuallererst als ein geistiges Wesen, dass eine körperliche Erfahrung macht.
@eyecatcher
danke :)
@Keysibuna
danke :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 19:35
@Resignation
Resignation schrieb:Ich habe auch schon von Gespenstern gehört und habe nachts trotzdem keine Angst davor.
Wenn man aber im Namen der Geister, Menschen vernichtet, verbrennt.

Wenn man behauptet die Geister hätten eine kleine Gruppe Menschen als auserwählt erklären und ihnen versprechen macht.

Diese Geister erwählen Propheten und Könige, vernichten alles was nicht an sie glaubt.

Und das über Jahrtausende lang weiter praktiziert und kultiviert, dann gebe es jetzt Menschen an Geister glauben und an ihren Macht :)


melden

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

26.08.2010 um 20:00
was ist denn mit dem umgekehrten fall?
es gibt keinen gott, aber religion... @ultra77


melden

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 01:59
@Cesair
Das es religionen aber keinen gott gibt ist noch unwahrscheinlicher denn in diesem fall sind es dann zu viele zufälle die zueinander passen.
Zufällig stehen die Sonne und der Mond etc.. genau richtig denn wenn zu nah oder zu weit von der Erde würde es keine Menschen geben.

Zufällig leben wir auf einem planeten wo es alles für den menschen in fülle gibt ,stellt euch nur mal vor auf der Erde würde es kein Holz,Eisen,Stein usw.. geben

Zufällig hat der mensch Intelligenz entwickelt

Zufällig regnet und schneit es auf der Erde (will garnicht wissen was passieren würde wenns nie mehr regnen würde:)

Zufällig haben wir zwei arme und zwei beine stellt euch mal vor wir hätten jeweils nur eins
Das kann man ewig so weitermachen die zufälle sind einfach zu viele.
Und ausserdem kann logischerweise das aller erste leben auf der erde nicht einfach so durch ein zufall entstanden sein denn dazu ist es viel zu komplex.Ein beispiel (bischen blöd zwar aber für den der es verstehen will der versteht es)
Mein zb. Feuerzeug besteht aus nur 5 teilen wenn ICH meinen Feuerzeug nicht selber zusammen baue kan es durch keinen anderen zufall die form eines funktionierenden feuerzeuges annehmen da kann sonst noch ein urknall daneben stattfinden die 5 teile werden irgendwie irgendwo stehen aber nicht dort wo sie sein sollten.und die zellen aus dem alles leben laut evolutionstheorie hervorgeht waren so komplex das die zellen untereinander sogar aufgaben zu erledigen hatten.


melden

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 03:14
nun, das Religionen existieren sollte schwer zu leugnen sein :P


melden
Resignation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 12:59
ultra77 schrieb:Das es religionen aber keinen gott gibt ist noch unwahrscheinlicher denn in diesem fall sind es dann zu viele zufälle die zueinander passen.
Die Existenz von Religion aber keinem Gott hat nichts mit der Wahrscheinlichkeit der folgenden Aufzählung zu tun, die angeblich Gott beweisen soll.
ultra77 schrieb:Zufällig leben wir auf einem planeten wo es alles für den menschen in fülle gibt ,stellt euch nur mal vor auf der Erde würde es kein Holz,Eisen,Stein usw.. geben
Dass es Zufall ist, beweisen dir Milliarden Sonnen, die nicht annähernd auch nur etwas ähnliches als Planeten mit sich tragen.
ultra77 schrieb:Zufällig hat der mensch Intelligenz entwickelt
Befasse dich mit der Evolutionstheorie und hört auf, dort etwas von Zufälligkeiten reinzuwursteln.
ultra77 schrieb:Zufällig regnet und schneit es auf der Erde (will garnicht wissen was passieren würde wenns nie mehr regnen würde:)
Das hat nichts mit Zufall zu tun, sondern den Naturgesetzen.

Dein Gott würde sich nur dann beweisen, würde er etwas demonstrieren, dass sich außerhalb dieser Gesetzmäßigkeiten zeigt, es also nicht und niemals regnen würde, obwohl die es durch Verdampfen, Wolkenbildung und Abregnen so sein müsste.
ultra77 schrieb:Zufällig haben wir zwei arme und zwei beine stellt euch mal vor wir hätten jeweils nur eins
Das kann man ewig so weitermachen die zufälle sind einfach zu viele.
Hör dir einfach diesen Kabarettisten an, wenigstens ab 2:25



Und ich habe noch ein Zitat von jemanden, der Ahnung davon hat, für dich:
"Das ärgert mich auch an dem wieder erstarkenden Kreationismus, der Theorie von einem »Intelligenten Design«. Es gibt eine Reihe von Konstruktionsproblemen in unserem Körper, angefangen dabei, dass wir uns verschlucken, weil Luft- und Speiseröhre überkreuz laufen. Die vielen Unzulänglichkeiten sind nur über die Evolution zu erklären."
Welch ein Zufall dass dein komischer Supergott zu blöd ist, einen Menschen zu erschaffen, der nicht zu dämlich konstruiert ist, damit er nicht am Essen erstickt.
Aber das ist sicher wieder ein genialer Schachzug, um Menschen zu den Toten zu holen. Schutzbehauptung statt Einsicht wird mir entgegenkommen, ich weis bescheid, dass ihr hoffnungslose Fälle seid.


melden

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 17:41
@ultra77
nö eigentlich gar nicht, all deine beispiele sind durch die wahrscheinlichkeitsrechnung "widerlegbar" es ist vielw ahrscheinlicher, dass es religionen gibt aber keinen gott, als umgekehrt. ich bin überzeugt dass es so ist, (was ja aber jez nun nix zum thema beiträgt) jedenfalls ist deine argumentation sehr kurzsichtig und naiv

@Resignation
hats gut begründet


melden

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 18:40
Also dass mit dem Zufall von oben oO
Eine der immerwieder genannten -und ziemlich dämlichen - "Beweise" für Gott^^


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 19:27
ich frag mich was passieren wird wenn in ferner zukunft ein riesen raumschiff im orbit auftaucht und auf allen kanälen sendet: ich bin euer gott...kniet nieder vor mir ;-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 19:29
@Leibhaftiger

Dann würde man erst mal versuchen ihn abzuknallen.


melden
Plutarch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 19:39
@Keysibuna
Wenn der Planet Erde kahl gefressen, alle Ökosysteme die über hunderte Millionen Jahre gewachsen sind, zerstört und vergiftet, die Sahara sich bis in die Tundra ausgedehnt hat,
dann wird der letzte Mensch begreifen, dass die wahre Gottheit dieser Welt das Leben selbst war.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 19:43
@Plutarch

Auf diese Gesichter hätte mich sehr gefreut. Aber das ist sehr sehr weiter Zukunft.

Menschen können nur in der Not die Realität erkennen, ergo wenn es zu spät ist.


melden
Anzeige
Plutarch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott aber keine Religionen

27.08.2010 um 19:55
@Keysibuna
das könnte sehr schnelle gehen. Sollte aus irgendwelchen natürlichen oder übernatürlichen (glaubens)- Gründen die Logistik für unser aufgeblähte Zivilisation zusammenbrechen, dann brauch es weniger als ein Jahr, bis 7 Milliarden Menschen, die sich rein mit dem am Leben erhalten wollen, was die Natur auf natürliche Art hergibt, alles zerstampft und endgültig kaputt gemacht haben.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden