weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Existiert bedingungslose Liebe?

669 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Bedinungslose Liebe, Kompromis

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:30
@22aztek

zumindest verstehe ich nach deiner Aussage, warum Bedingungslosigkeit zu Hass und Hetze führt!!


warum beziehst du dieses Thema eigentlich nur auf Beziehungen in Partnerschaften??
Die Frage ist ja auch, warum denkst du bedingungslos bedeutet Frei-Schein den Partner zu verletzen?

Kommt ja auch drauf an womit man in Resonanz geht----- auch nicht bös gemeint :D


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:33
@Tara
Tara schrieb:zumindest verstehe ich nach deiner Aussage, warum Bedingungslosigkeit zu Hass und Hetze führt!!
ja? warum denn?


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:36
@Tara
Tara schrieb:warum beziehst du dieses Thema eigentlich nur auf Beziehungen in Partnerschaften??
Weil der Threadersteller (auch) davon gesprochen hat.
Tara schrieb:Die Frage ist ja auch, warum denkst du bedingungslos bedeutet Frei-Schein den Partner zu verletzen?
Nein, ich sagte dass man das so interprätieren könnte, weshalb man bei diesem Thema nicht pauschalisieren sollte. Das ist alles.
Tara schrieb:Kommt ja auch drauf an womit man in Resonanz geht----- auch nicht bös gemeint
Touché. Schönes Contra. ;)


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:36
Nach meiner Auffassung hat die bedingungslose Liebe nichts mit der Liebe in einer Partnerschaft oder einer beliebigen Beziehung zwischen (zwei) Menschen zu tun.
In einer Beziehung zwischen Mann und Frau (oder meinetwegen einer homosexuellen Beziehung) ist die erste Bedingung schon mal gleich das Geschlecht.

Bedingungslose Liebe heißt Annahme, Freisein von Angst angeschichts des "Objekts", evtl. Freisein von Projektionen, ganz sicher Freisein von Erwartungen.
Es ist eine nicht-urteilende Wahrnehmung, keine Emotion.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:39
LuciaFackel schrieb:In einer Beziehung zwischen Mann und Frau (oder meinetwegen einer homosexuellen Beziehung) ist die erste Bedingung schon mal gleich das Geschlecht.
Das ist ein schönes Beispiel dafür, was ich meinte.

Nur damit das klar ist: ich bin kein Missionar. Meine Meinung muß man nicht teilen und ich wiederum verurteile keine Meinungen, die nicht mit meiner in Konsens gehen (hierbei stelle ich keine Bedingung). ;)

@LuciaFackel

Sind wir auch mal einer Meinung.^^


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:52
@AnGSt
das war nur ein kleiner Spass, bezogen auf @22aztek, ich glaube er hat es verstanden!

@22aztek

der Threadersteller hat auch nicht nur von Beziehungen gesprochen....

@LuciaFackel

Finde ich auch sehr schön


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:55
@Tara
Tara schrieb: ich glaube er hat es verstanden!
Das glaube ich auch.^^
Tara schrieb:der Threadersteller hat auch nicht nur von Beziehungen gesprochen....
Richtig, nur in der ersten Hälfte des Beitrags ging's fast nur darum also habe ich mich eingeklinkt. Aber ich habe nun im Prinzip alles dazu gesagt und LuciaFackel hat es wunderbahr ergänzt. ;)


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 17:57
@22aztek

Ich hab dich auch lieb


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 18:04
@Tara

:bier:


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 18:09
schön, dass ihr euch so bedingungslos liebt :D


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 18:23
Hare Krishna
Lieber@Scareface

Du hast es schon verstanden

Du schreibst:

Siehst du Gott als etwas seperates oder ist Gott die Seele, die wir inne haben, also das wir alle Teil von Gott sind, weil wir ein Teil dieser Seele sind? Erkennen wir, dass wir ein Teil dieser Seele bzw wir diese Seele innehaben, dann erkennen wir, dass wir alle Göttlich sind, dass wir alle im Grunde eins sind und garnicht so verschieden.
Hab ich das so richtig verstanden?

_________________________________________________________________________________

Gott ist so wie du oder ich es ausspreche der Oberbegriff für alle seine Namen.Gott ist als Ober Seele = Param/O/Über Atama/ Seele von allen lebenden Körpern.
So heißt Gott zum Beispiel - Krishna - das bedeutet der Alles Anziehende- Vishnu = Der Alles Durchdringende- Vibho Pritha = der Allmächtige Vater - Caitanyua Mahabprabhu = der
Barmherzige Meister- Buddha =der Gewaltlose - Rama = die Personifizierte
Brüderlichkeit, Jehova = Der der so ist wie Er ist. So gibt es unendliche Namen. Nur einen dieser oder anderer autorisierter Namen Gottes, den, wo von man am meisten Persönlich, angezogen ist, ist auch die Expansion Gottes die man mit vollkommenen Akzept lieben kann. Mit bedingungsloser Liebe lieben kann und Hingebungsvoll dienen kann, man kann nicht allen Gottes Namen gleich zeitig dienen geschweige denn lieben, dazu ist keine Seele im Stande außer Gott selbst.

Hat man nun den Namen gefunden gilt es das falsche Ego/I - den menschliche Geist und dessen Sinne, mit der Intelligenz zu seinem freund zu machen.

Dieses ist nicht so einfach, da das falsche ich immer wieder gegen Argumente hervorbringt um weiter alleine alles ohne Restriktionen zu genießen.

Wir die Seelen sind alle aus gleiche Qualität wie Gott selbst, doch lässt Gott sich niemals von der Materie persönlich beeinflussen.

Gott hat alles was ist, doch hat Gott zwischenzeitlich nicht alle Seelen ihre Leibe 0 ihren vollkommenen Akzept, da sie in den Universen zwischenzeitlich sich selbst als den höchsten Genießer fühlen.

Ja wir,das falsche ich = der menschliche Geist =die Sinne = die Intelligenz - mit dem
Körpersystem, hat die Oberseele und die Seele innen wohnend, in diesem Körper.Diese beiden machen den Körper l-e-b-e-n-d-i-g.
Doch ist die Seele der der wie ein Passagier hier im Körper sitzt und aus den Augen wie aus zwei Fernseher Kameras schaut,wie zwei Stereo Mikrofone mit den Ohren aufnimmt,mit dem Sprech- Apparat dem Mund und dem Adamsapfel wie noch nicht bekannte Lautsprecher, mit den Geruchs Sensoren, der Nase, unterscheidet, mit dem Geschmacks Organ der Zunge schmeckt, mit dem Gefühl - der Emotionen alles ertastet - wünscht und will, und alles abgespeichert wird, in der Erinnerung des Gehirn´s des Menschen Harddisk,währen die Oberseele - die Mastereinheit- der derjenige ist der alles nach den Wunsch und wollen der Seele mit ihren falschen Ich /Ego - dessen menschlichen Geist wünscht und will.

Egal ob die Seele nun realisiert ist oder nicht.

Wir alle sind eins = Gottes Qualität - doch individuell quantitativ da nur die Seele also wir Seelen in den lebenden Körpern, Gottes Fragment - sich mit der Materie ein lässt.

Das ist der preis für das eifersüchtige Neidische verhalten in der Transzendenz der Immateriellen Welt Gottes.Der welt ohne Dualität wie wir sie kennen hier im Universum.

Hari Bol
liebe Grüße
Bhakta Ulrich


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 18:26
@bhaktaulrich

Kann es sein, dass Du den Thread nutzt, um "Deine" Lehre zu verbreiten? Nichts gegen diese (besser als die meisten anderen), aber dazu gibt es Blogs. Hier ist Meinungsaustausch gefragt.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

19.11.2010 um 18:42
Hare Krishna

Lieber@22aztek
Wenn mich der Diskussionseiter fragt dann antworte ich mehr ist nicht.
Er hat gefragt:

Siehst du Gott als etwas seperates oder ist Gott die Seele, die wir inne haben, also das wir alle Teil von Gott sind, weil wir ein Teil dieser Seele sind? Erkennen wir, dass wir ein Teil dieser Seele bzw wir diese Seele innehaben, dann erkennen wir, dass wir alle Göttlich sind, dass wir alle im Grunde eins sind und garnicht so verschieden.
Hab ich das so richtig verstanden?

So habe ich ihm geantwortet.

Jetzt habe ich seit 384 Beiträgen geantwortet und ich habe noch keinen aufgefordert Hare Krishna zu werden und schon gar nicht an meinem Geburtstag.

Ich gehe sehr oft in Detail. weil sonst streit unmittelbar die Folge ist.Ich sage nicht das ich dich- den Menschen Liebe sonder das was in ihm ist ist reine liebe,das lebende, das lebendige, sie ist bedingungslos wenn sie befreit ist von jeder Form von geformten Materien Körpern.


Na, dann lass uns mal Tauschen!
Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Existiert bedingungslose Liebe?

29.12.2010 um 18:04
Ja! Ich erlebe sie jeden Tag!


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

29.12.2010 um 20:52
@Scareface

Wenn du bedingungslose Liebe wie in deinem Eingangspost definierst, dann existiert sie in der Tat nicht.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

29.12.2010 um 21:23
Scareface schrieb:Man könnte in keiner Situation des Lebens mehr von jemanden genervt fühlen oder ungerecht behandelt.
Denn wenn man bedigungslos liebt, ist es egal, was passiert. Du liebst die Menschen dafür, was sie machen.
Alle Menschen bedingungslos zu lieben heisst nicht, das man auch all Ihre Handlungen zu lieben braucht.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

30.12.2010 um 04:08
Ich glaube, es gibt sie.

Liebe als solche bedarf nicht zwingend einer Erwiderung oder gar Beziehung, und sie muss sich auch nicht nur auf Menschen beziehen.

Gott war, für die die dran glauben, schon mal ein gutes Beispiel.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

30.12.2010 um 13:03
ohne bedingung geht es nicht.
um jemanden lieben zu können muss man ihn erstmal kennenlernen und das IST schon eine Bedingung.

Man kann meiner meinung nach nicht jemanden lieben, den man nicht kennt, denn das ist schwärmerei.
Lieben tut man jemanden den man genau kennt, mit ecken, macken fehlern und auch allen positiven sachen.
um bedingenungslos lieben zu können muss man akzeptieren,wie er ist, eine weitere Bedingung.


melden

Existiert bedingungslose Liebe?

30.12.2010 um 13:41
Wer alle Menschen (nicht jedoch ihre Handlungen) liebt, liebt den Mensch ansich, gleich ob er nun jeden Einzelnen kennt oder nicht.

Ich liebe etwa alle Katzen und kenne sie, mit Menschen sollte es theoretisch also auch gehen. :D


melden
Anzeige

Existiert bedingungslose Liebe?

30.12.2010 um 14:27
Mt großer Sicherheit nicht. Jede Liebe, jede bezihung ist an irgendwelche Kompromisse gebunden, an irgendwelchen Nichtigkeiten haberts doch immer, oder etwa nicht?


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden