Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

113 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Unsterblichkeit, Ewigkeit, Ewiges Leben

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 00:27
Unsterblichkeit. Diese wollte ich immer erlangen, verbunden mit Unverwundbarkeit. Aber mit der Zeit würde es vermutlich recht langweilig werden. Die Menschheit stirbt aus, Flora und Fauna entwickelt sich und schließlich rückt die Erde aus der bewohnbaren Zone und alles vergeht und nur noch ich bin übrig... irgendwie trostlos.


melden
Anzeige

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 00:32
der mensch wird noch ins all fliegen.da wird nix langweilig.man hat doch zeit fürs ganze universum.und dann unsterblich sein und dinge sehn die wir nich mal in gedanken fassen können.dafür würde ich gern auf den tod verzichten


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:00
@canpornpoppy
canpornpoppy schrieb:jedenfalls ist das universum - da draußen - ein öder, langweiliger ort der nur auf motiven von nebeln und galaxien beeindruckend, schön und wundervoll ausschaut
Woher willst du das wissen? Das Universum ist so gigantisch, da gibt es noch zig andere Planeten wie die Erde, wo es Dinge zu entdecken gibt.


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:02
@derewige
Du hast eigentartige Vorstellungen... unsterblich sind wir bereits, aber eben nicht körperlich und das ist auch gut so. Klar, es mag im ersten Moment faszinierend klingen, physisch unsterblich zu sein, ewig die unendlichen Weitern zu erkunden, aber das kann doch auch nicht alles sein.


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:15
doch glaub schon.das wär das höchsteund um das universum zu besuchen würde eine ewigkeit nich reichen


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:28
@Yoshi

ja, das mag ja sein, aber du siehst die nicht vor dem schwarzen grund des universums, zwischen den einzelnen sternen ist nicht viel und selbst mit lichtgeschwindigkeit brauchst du 4h von hier bis zum neptun

kennst doch sicher ein paar weltraumshooter/-simulationen.. da fliegste stundenlang auf nen nebel zu, dann fliegste stundenlang da durch, dann fliegste stundenlang da hin und dann da hin

und solche spiele sind verhältnismäßig dicht bevölkert, da liegen zwei planeten nicht weiter auseinander als erde mond und die asteroidengürtel sind so dicht als würdest du mit einem miniraumschiff durch sand fliegen

kannst dir ja mal entsprechende programme runterladen - zb celestia - und mal spaßeshalber mit maximal lichtgeschwindigkeit von hier zum neptun fliegen.. da passiert stundenlang nichts, da sind halt die abstände maßstabsgetreu

du hast es ja selbst gesagt.. das universum ist gigantisch.. zu gigantisch

also ich persönlich stell mir das außerordentlich öde vor


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:31
@canpornpoppy
Denke ich auch. Die Erde ist praktisch für uns gemacht. Im Weltraum sieht alles im Groben und Ganzen gleich aus.


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:33
dann dauerts halt 1jahr mit lichtgesch.bis zur nächsten galaxie.aber da gibts garantiert auch bewohnte planeten


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:34
mh, so alola Perry Rodan. DAs hätte schon was.
Man könnte einfach alles lernen, machen und eigentlich alle Fertigkeiten perfektionieren.
Das Umfeld ist natürlich nur ein Problem, aber es ist dann ja auch nur eine Frage der Zeit bis man das Problem gelöst hat ;)


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:36
der mensch ist ein gewohnheistier


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:36
@derewige

bis zur nächstgrößeren nachbargalaxy andromeda dauert es aber rund 2.500.000 jahre mit lichtgeschwindigkeit..

guten flug ^^

nachtrag: selbst zum nächsten stern sind es schon vier jahre mit c


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:38
zeit is kein thema.hab genug davon.


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:43
@derewige

dann nimm nen gutes buch mit.. und ne taschenlampe.. und ne warme decke.. die sterne brennen nämlich nicht ewig ^^


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 12:47
ik surf dann auf dem lichtstahl meiner taschenlampe von planet zu planet


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:10
@derewige
was willste denn dann 2,5 mio jahre machen in deinem lichstrahl??^^
das klingt ziemlich öde

das kann man sich nichtmal vorstellen, wie lange das ist..und du willst die abwarten??^^
da wirst duch psychisch krank und komplett plemplem.

also ein gefangener brauch in dunkelheit und isolation...ich weiß es nicht mehr genau wie lange, aber ich sag einfach mal zwischen 1-3 monaten maximal eh der psychisch im arsch ist.

d.h. sogesehen würdeste nichtmal zum mars kommen, ohne einen schaden davon zu tragen ^^
___

auch wenns interessant wäre zu wissen, wie die welt in z.b. 1000 jahren ausschaut..wäre es mir das nicht wert meine sterblichkeit dafür herzugeben.

denn unsere sterblichkeit macht unser leben erst aus.


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:18
man bis in120 jahren gibs auf jeden fall schon raumschiffe.lichtgeschwindigkeit nein -hyperraumsprünge


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:24
snafu schrieb:Wir sind schon unsterblich. Nur die Form verändert sich.
Schön gesagt/geschrieben :)

Ich fände ewiges Leben schrecklich, ich mein die Menschheit ist heute schon so am Arsch, ich bin erst 20Jahre ca. am leben, und ewig bzw bis der Planet oder besser bis die Sonne explodiert oder impludiert, würd ich nicht ausshalten^^

Ich will auch noch bewusst andere Existenzen durchleben , viel bessere als Unsere , irgendwo in diesem oder sonst einem Universum gibts zahllose Planeten die ein viel viel ausgeprägters super-Ökosystem haben , bestimmt mehrer Monde oder sonstige Planeten wie bei Avatar :)
Geil...
Ich will auch wieder in einem Naturvolk leben wie der Mensch es früher war, mit unserer Zivilation wirds doch immer schlimmer wenn sich nichts ändert,.
Wenn man mit Unsterblichkeit nicht auch die körperliche unsterblichkeit, also unverwundbarkeit mit einschliesst, dann stirbt man sowieso in den nächste 200Jahren ausser man hat Glück, vieeel Glück.

Ich bin froh irgendwann mal wieder zu sterben, wör doch echt scheisse, das Leben ist nicht grade die beste Form von Sein, aber eine sehr interessante :)


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:49
@derewige
derewige schrieb:-hyperraumsprünge

Glaubst du soetwas geht? Der Hyperraum ist aber immateriell, man müsste sich also "dematerialisieren". Ich hab ma irgendwo gelesen, dass die Ausserirdische Rasse die uns angeblich beobachten soll, sowas kann. ich kanns mir aber eigentlich nciht vorstellen, den im Priinzip ist der Tod die demateriallisierung.

Glaubst du soetwas geht'? Wenn ja wie?

Also die Ufos, die echten die immer gesehen werden, von Militärs etc., bei denen wird immer gesagt sie ständen still und nach ner Weile fliegen sie in Schallgeschwindigkeit weg, das geht eigentlich garnicht wegen dem Trägheitsgesetz, sie müssten irgendwie mit dem Ufo verschmolzen oder stark angeschnallt sein, aber ich denke allein schon wegen der Schubkraft könnten ordentlich Organe zerquetscht werden. Ich hab ma gesehen in Norwegen, oder irgendeins dieser Länder daoben, wurde an einer offiziellen UFO Aufnahmestation die durchgehend in bestmmten Zeiteinheiten (sehr klein) Fotos schiesst , ein UFO aufgneommen mit der Geschwindigkeit von 50,000kmh wobei ich nicht weis ob es auch ein Meteroit


melden

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:52
@derewige
Also wenn du dir vorstellst dass wir mal wie in Star Wars leben muss ich dich enttäuschen.Und du musst bedenken dass sich die Zustände in der Welt nach ihrem Höhepunkt auch wieder verschlechtern werden was zwangsläufig zum Ende der Menschheit führt und dann wäre es ziemlich langweilig.


melden
Anzeige

Unsterblichkeit und ewiges Leben.

21.06.2011 um 13:56
wobei sich mal eben auf eine wiese gesetzt und dann mal 1000 jahre oder länger meditieren hätte schon was ^^


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt