weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Problem mit der Seele

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Seele, Jenseits, Nahtoderfahrungen, Nachtoderfahrungen, Beseeltheit

Das Problem mit der Seele

20.07.2011 um 21:00
War das nicht van Lommel der auch die Theorie mit dem Gehirn als Empfänger aufgestellt hat?
Die finde ich schon irgendwie logisch.
Auch, dass bei geistig behinderten Menschen eben "der Empfang gestört ist"
(Wenn man mal von den Menschen absieht, die selbst mit massivsten Gehirnschädigungen ein Bewusstsein haben und auch ein fast normales Leben)
Der Geist, die Seele, kann nicht auf diese Bereiche zugreifen, muss sie also ungenutzt lassen, da wir in dieser Welt/Dimension wie auch immer man es nennen mag, einen Empfänger braucht um sein Handeln und Denken durchzusetzen.

Was mich mehr stört an dieser Theorie ist, wie es dann mit der Vollnarkose aussieht...


melden
Anzeige
kosmos12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

20.07.2011 um 21:02
Solange der Körper mit der Behinderung lebt oder eben krank ist, begleitet das auch die Seele. Sie ist dann genauso krank und mit Verlassen des Körpers, wird wieder der Urzustand hergestellt. Geist und Seele sind wieder ursprünglich.


melden

Das Problem mit der Seele

20.07.2011 um 21:19
Hmmm... du meinst also zum Beispiel auch die NTE von Blinden die dann plötzlich wieder sehen konnten?

Wobei mir das mit der Vollnarkose immernoch zu schaffen macht...


melden
kosmos12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

20.07.2011 um 21:39
@Anuket
NTE?
Wobei die Seele oder es der Seele egal ist, ob der Körper blind ist, denn sie hat den Körper schon vor dessen Geburt gewählt.
In der Vollnarkose wie im Koma oder Schock ist die Seele genauso da und sitzt auf ihrem Bänkchen und wartet...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

14.12.2011 um 18:59
die seele ist doch das ewig unveränderliche, die einzige echte konstante im universum. es ist der geist von dem du sprichst @polarheld.

das problem mit dem geist würde besser passen, als "Das Problem mit der Seele"
interpretation und resonanz ist der zuständigkeitbereich des geistes. der geist kann wie raum und zeit verzerrt werden.


melden

Das Problem mit der Seele

15.12.2011 um 15:35
Wandermönch schrieb:so viel von ihrem wesen einbusen
Ich nominiere das Wort "Einbusen" zur Wahl des Allmy-Unwortes des Jahres! :D


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

16.12.2011 um 19:24
kastanislaus schrieb:Ich nominiere das Wort "Einbusen" zur Wahl des Allmy-Unwortes des Jahres! :D
Meine Stimme hast du :).


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

16.12.2011 um 20:31
@Malthael
Der Geist kann Raum und Zeit verzerren.


melden

Das Problem mit der Seele

16.12.2011 um 20:40
@Malthael

mich stösst diese überlegung einfach auf das chaos das sich zu unserem bewusstsein zusammensetzt

@kastanislaus
@Cricetus

ruhe trolle :P


melden

Das Problem mit der Seele

16.12.2011 um 20:57
Hay! ;-)
Habe nun nicht alle Einträge hier gelesen, aber da ich selber eine dieser Erfahrung machen musste, will ich dazu auch was berichten und beitragen.
Nach meinem Verkehrsunfall 1988, war ich 4 Jahre im KH! Ich war im Koma, 12 Wochen!
In dieser Zeit, setzte meine Lebensfunktion 2 mal komplett aus über mehrere Minuten bis zu 1-2 Stunden. Kann froh sein, dass da nichts zu schaden gekommen ist! ;-)
Einen Tunnel? Ein Helles Licht? Ne! Nichts davon gesehen!
Aber..... ich hatte mich selber im Bett liegen sehen und zugeschaut, wie ich wiederbelebt wurde.
Das wollte mir später keiner glauben, aber ich konnte den Ärzten genau sagen, wer bei der Reanimation im Zimmer war und wer die Elektroden angelegt hatte!
Zu der Frage wegen der geistigen Fähigkeit..........

Ich glaube daran, dass die Seele(Dein Geist!) schon lange existiert! In vielen Leben zuvor!
Wenn in dem Letzten, bewusten Leben duch Krankheit oder Unfall ein Hirnschaden erlitten wurde, hat das nichts mit der Verbindung zu Deiner Seele oder Dem Geist zu tun! Der wird nur immer "wissender"!
Mit jedem Leben das geführt wird!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 08:30
@Wandermönch
ja chaos. das alpha und omega.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 08:37
@suspect.1
oder so :P


melden
konstantin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 09:52
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Auf den geistigen Ebenen wird nicht gedacht, dort wird wahrgenommen. Denken ist Analysieren, das passiert dort nicht. Denken ist auch Urteilen, und auch das findet dort nicht statt.
dort gibt es nur das SEIN


melden

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 18:13
@konstantin
... und SEIN = Wahrnehmen, sind wir uns darin einig?

Falls nicht, wie definierst Du SEIN?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 21:32
also ich definiere es daran anwesenheit zu spüren also wahrzunehmen.


melden

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 22:45
Malthael schrieb:die seele ist doch das ewig unveränderliche, die einzige echte konstante im universum. es ist der geist von dem du sprichst @polarheld.

das problem mit dem geist würde besser passen, als "Das Problem mit der Seele"
interpretation und resonanz ist der zuständigkeitbereich des geistes. der geist kann wie raum und zeit verzerrt werden.
Ja, ich denke auch, dass Du Seele und Geist verwechselst @Wandermönch
Die Seele ist die Lebensenergie, also die Kraft die den Körper lebendig macht. Und der Geist entwickelt sich in diesem Körper durch die Wahrnehmung und die Aktivität des Gehirns.


melden

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 22:48
@Malthael
@Niselprim

ja gut - aber was bin dann ich ?

also das was ich als das "ich" bezeichne - meine gedanken - mein wisen - meine gefühle - einfach mein wesen ?

wie seht ihr das ?


melden

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 22:56
Du bist Du @Wandermönch eine lebende Seele - so einfach wie genial :D


melden

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 23:05
@Niselprim

und was bleibt nach dem tod von mir übrig ? wie werde ich sein ?


melden
Anzeige

Das Problem mit der Seele

17.12.2011 um 23:33
@Wandermönch
Das was übrig bleibt bist immer du. Du bist immer hier und jetzt vorhanden. Raum und Zeit sind illusorisch.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden