Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

453 Beiträge, Schlüsselwörter: Ich, Wahrnehmung, Selbst, Selbstbeobachtung
Diese Diskussion wurde von Lightstorm geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:07
Ich kann meinen Toaster in der Küche bemerken, deswegen bin ich nicht mein Toaster. Ich kann meine Gedanken und Gefühle bemerken, deswegen bin ich nicht meine Gedanken oder meine Gefühle. Ich kann meinen Körper bemerken, deswegen bin ich nicht mein Körper. Etc.

Alles, was ich bemerken kann, bin nicht ich.

So wie ein Geräusch sich nicht selbst hören kann, wie das Auge sich nicht selbst sehen kann, wie ein Geschmack sich nicht selbst schmecken kann, kann ich mich nicht selbst bemerken im Sinne von Beobachten/Wahrnehmen. Warum nicht?

Weil das Charakteristische von Beobachtung grundsätzlich ein von "mir weg" erfolgender Vorgang ist und niemals ein "zu mir hin" gerichteter Vorgang.

Jede Beobachtung bedarf grundsätzlich etwas, das selbst "keine Beobachtung" ist, etwas, was sich in einer Distanz zur beobachtenden Quelle befindet, damit Beobachtung überhaupt stattfinden kann.

Einfach gesagt: Es ist nicht möglich, die Quelle, von der Beobachtung ausgeht, selbst zu beobachten, oder noch einfacher gesagt: Beobachtung kann sich nicht selbst beobachten.

Brauchst du einen praktischen Beweis?

Versuche, ohne jegliche Hilfsmittel, mit dem Strahl einer Taschenlampe die Quelle des Strahls selbst anzuleuchten, um zu sehen, wer oder was da leuchtet.


melden
Anzeige

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:17
oneisenough schrieb:wie das Auge sich nicht selbst sehen kann
Da muss man aber abstriche machen, denn die Augen selber sehen ja auch nichts, die sind ja nur ein Organ, ein Bild erzeugt erst das Gehirn ;)

Ausserdem können meine Augen sich sehr wohl sehen wenn ich vor einem Spiegel stehe.

Desweiteren verstehe ich nicht worauf der Thread abzielt.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:24
also selbst wenns mir manchmal schwerfällt :D aber spätestens in den augen meiner mitmenschen werd ich reflektiert , wenn auch mal mehr falsch und mal weniger richtig :D


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:27
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Ausserdem können meine Augen sich sehr wohl sehen wenn ich vor einem Spiegel stehe.
Das Spiegelbild der Augen ist etwas anderes als die Augen selbst. Augen können nicht sich selbst sehen, sondern nur etwas, was sie selbst nicht sind, zum Beispiel dieses Spiegelbild.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:30
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:aber spätestens in den augen meiner mitmenschen werd ich reflektiert , wenn auch mal mehr falsch und mal weniger richtig
Das, was deine Mitmenschen "von dir" sehen, ist nur das, wofür sie dich halten. Du bist nicht das Ergebnis ihrer Wahrnehmung.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:38
@oneisenough


täuschst dich aber :D gewisse menschen ,wenn auch wenige , vermögen bzw. vermochten mich zu schon erkennen, zumindest eigenschaften oder was das denken betrifft.
aber ehrlich gesagt, dieser thread ist doch nur ne neuauflage deines gestern geschlossenen.was willst hier neues verfolgen?
ich seh diese diskusionen eh als sinnlos ,weil sie sich nur an begrifflichkeiten wie "ich"-"ego"-"selbst"-"geist"-"seele" -"bewusstsein"- klammert.

da kann man zwar endlos drüber philosophieren , "bringen" tut das aber nichts meiner meinung nach

schon w.s.burroughs sagte: das wort ist ein virus


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:42
@pere_ubu
täuschst dich aber gewisse menschen ,wenn auch wenige , vermögen bzw. vermochten mich zu schon erkennen, zumindest eigenschaften oder was das denken betrifft.
Du verstehst nicht, dass das, was andere Menschen von dir bemerken, nicht du bist. Es ist nichts weiter als das, was sie sich als Ergebnis ihrer Wahrnehmung erschaffen haben.

Wenn du dich als ein solches Ergebnis verstehst, dann benötigst du noch hunderte solcher Threads und meines gestern geschlossenen Threads, um zu erkennen, wer du tatsächlich bist. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:46
@oneisenough

nee, natürlich "bin" ich nicht das was andere sehen.
aber die erkennen teile meines mir zugehörigen "seins".

egal ,wie ich schon sagte, sinnlos für mich über solche begrifflichkeiten zu lamentieren .
und damit bin ich auch schon wieder weg aus dem thread.
aber vll. kann man ja ne gewisse schreiblust hierbei befriedigen

viel spass noch

gruss ;)


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:48
@oneisenough

Ausserdem ist Selbstbeobachtung sehr wohl möglich und auch wichtig. Man beobachtet sich doch ständig selbst um keine Fehler zu machen.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:50
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:nee, natürlich "bin" ich nicht das was andere sehen.
aber die erkennen teile meines mir zugehörigen "seins".
"Teile eines zugehörigen Seins"?

Das klingt, als hälst du dich für eine Ansammlung von Teilen. Interessant. :)

Bist du wirklich eine solche Ansammlung, oder vielmehr Derjenige, der das Vorhandensein einer solchen Ansammlung bezeugt? Der Zeuge ist nicht das, was er bezeugt.

Dir auch noch viel Spaß! :)


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:54
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Man beobachtet sich doch ständig selbst um keine Fehler zu machen.
Verstehst du den folgenden Satz? ....
oneisenough schrieb:Weil das Charakteristische von Beobachtung grundsätzlich ein von "mir weg" erfolgender Vorgang ist und niemals ein "zu mir hin" gerichteter Vorgang.


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 16:55
@oneisenough

Sorry, aber ich verstehe den ganzen Thread nicht weil er völlig Sinnfrei ist.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:01
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Sorry, aber ich verstehe den ganzen Thread nicht weil er völlig Sinnfrei ist.
Kein Grund sich zu entschuldigen für etwas, nur weil du keinen Sinn erkennst. :)


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:02
@oneisenough

Dann versuch es mir doch mal zu erklären, bring mir den Sinn näher.


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:05
@BlackPearl

Der Sinn ergibt sich, wenn du beispielsweise den folgenden Satz verstehst. Aber bislang ignorierst du ihn. Das ist nichts Schlimmes, sondern etwas ganz Normales, eben, weil du die Bedeutung nicht erkennst.
oneisenough schrieb:Weil das Charakteristische von Beobachtung grundsätzlich ein von "mir weg" erfolgender Vorgang ist und niemals ein "zu mir hin" gerichteter Vorgang.
Mich interessiert: Hälst du diese Aussage, die der Satz macht, für richtig oder falsch?


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:18
@oneisenough

Da diesen Satz mit Sicherheit auch andere nicht verstehen weiß ich nicht was es da jetzt noch zu diskutieren gibt.
Es schreibt ja niemand hier in dem Thread und das sicherlich nicht weil alle zu blöd sind diesen Satz zu verstehen, sondern weil er keinen Sinn macht!


melden
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:22
@BlackPearl

Lass dich nicht ablenken davon, ob hier jemand etwas schreibt, oder nicht (!)

Versuchen wir es mit etwas Einfacheren:
oneisenough schrieb:Ich kann meinen Toaster in der Küche bemerken, deswegen bin ich nicht mein Toaster
Wie ist es mit diesem Satz? Hälst du ihn für richtig oder falsch?


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:24
und sowas zum feierabend ! :troll:


melden

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:24
@oneisenough

Der Satz ist natürlich richtig. Aber wenn ich sage: "Ich bin kein Pferd!" ist der Satz auch richtig, aber das muss ich doch nicht extra erwähnen, oder?

Darum frag ich mich wo der Sinn ist.


melden
Anzeige
oneisenough
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Selbstbeobachtung nicht möglich ist

28.12.2011 um 17:45
@BlackPearl

Na prima :)

Wenn du also den Satz "Ich kann meinen Toaster in der Küche bemerken, deswegen bin ich nicht mein Toaster" für richtig hälst, gilt er dann für alles, was du bemerken kannst, oder nur für den Toaster?

Steckt da ein Prinzip dahinter, oder ist es eine Ausnahme, die nur für Toaster gilt?


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer war Jesus?75 Beiträge