Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

248 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Spiritualität, Klarheit
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:27
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ich spreche von dir. Du bist doch eine unsterbliche Seele, nicht wahr?
Niemand ist eine unsterbliche Seele, die Seele stirbt mit der jeweiligen objektiven Individuation. Unsterblich allein ist der Geist, welcher sie hervorbrachte und in den die Seele zurückkehrt. :)


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:33
@Kayla
Kayla schrieb:Unsterblich allein ist der Geist, welcher sie hervorbrachte
Mal sehen, ob das stimmt :)

Die folgenden Pfeil-Linien repräsentieren jeweils eine Zeitdauer.

(1) >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> (bis unendlich)
(2) ….................................xxxxxxxxxxxxx (=du)
(3) ….................xxxxxxxxxxx (=ich)
(4) >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Die Linie (1) repräsentiert den unsterblichen Geist, den du eben erwähntest.

Die Linie (2) zeigt deine Lebensspanne, verstanden als die raumzeitlich befristete Dauer deiner manifestierten Erscheinung, und die Linie (3) zeigt meine Lebensspanne. Wie man deutlich erkennen kann, "lebst" du etwas länger als ich.

Die Linie (4) repräsentiert nun die Gültigkeitsdauer einer lediglich "vermuteten" Wahrheit, das heißt, einer Überzeugung, die während ihrer Gültigkeitsdauer von keiner anderen als falsch entlarvt wurde. Ich werde behaupten, dass die Wahrheit (Linie (4)) immer gilt, weil ich sie während meiner gesamten Lebensdauer bemerke. Du dagegen wirst bemerken, dass die Wahrheit ein Irrtum war, weil sie noch während deiner Dauer als Irrtum entlarvt wird.

Frage zur Linie (1):

Wie sollte es uns beiden möglich sein, die Wahrheit (Linie (1) zu erkennen, die immer währt, wenn unsere eigene Gültigkeitsdauer stets befristet ist?

Wie kannst du ausschließen, dass die Gültigkeitsdauer der Linie (1) nicht doch irgendwann endet?


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:35
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wie kannst du ausschließen, dass die Gültigkeitsdauer der Linie (1) nicht doch irgendwann endet?
Weil unteilbar und unendlich.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:40
@Kayla

Wie solltest du etwas zeitlich Unendliches als solches bemerken können, wenn du selbst nicht zeitlich unendlich bist?

Wenn du allerdings zeitlich unendlich bist, dann musst du jener Geist sein, den du anfangs erwähntest.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:42
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wenn du allerdings zeitlich unendlich bist, dann musst du jener Geist sein, den du anfangs erwähntest.
Der sind wir.:)


melden

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:42
Ich habe das Gefühl, dass manche Leute viel zu viel denken. Wir sollten versuchen, mehr zu fühlen, denn die Wahrheit ist etwas, was gefühlt wird. Es kann ganz leicht passieren, dass man sich zu sehr auf Konzepte vertieft.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:45
@Yoshi
Yoshi schrieb:Wir sollten versuchen, mehr zu fühlen, denn die Wahrheit ist etwas, was gefühlt wird
Ich denke nicht nur das, was ich schreibe, ich fühle es auch, es gibt keine Dualität mehr.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:51
@Yoshi
Yoshi schrieb:Ich habe das Gefühl, dass manche Leute viel zu viel denken. Wir sollten versuchen, mehr zu fühlen, denn die Wahrheit ist etwas, was gefühlt wird. Es kann ganz leicht passieren, dass man sich zu sehr auf Konzepte vertieft
Was ist ein Gefühl anderes als ein konzipierter, kommunikativer Ausdruck, mit dem du der Erfahrung einer Situation einen qualitativen Ausdruck gibst?

Jedes Gefühl, jeder Gedanke, ist konzeptionell. Er ist konstruiert, und damit unwahr.


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 16:51
Wahrheit ist unermeßlich; über Wahrheit kann nicht (immer)gesprochen werden; Wahrheit kann nur erfahren werden.

-Vedische Weisheit-


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:04
@Kayla
Kayla schrieb:Ich denke nicht nur das, was ich schreibe, ich fühle es auch, es gibt keine Dualität mehr
Das ist die größte Unwahrheit, die es gibt. Denn alle Gefühle und Gedanken sind etwas Konstruiertes. Doch etwas Konstruiertes kann niemals etwas Nicht-Konstruiertes erkennen. Dualität ist das Konzept, auf welchem Gedanken und Gefühle basieren.

Wenn du die Nicht-Dualität bemerken willst, musst du damit aufhören, Gedanken und Gefühle zu benutzen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:08
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wenn du die Nicht-Dualität bemerken willst, musst du damit aufhören, Gedanken und Gefühle zu benutzen.
Wie soll ich das denn sonst umschreiben, Nichtdualität ? Wenn ich schreibe, das sie für mich existiert dann ist das so und keine Unwahrheit. Eventuell könnte ich auch noch sagen, ich weiß es.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:22
@Kayla
Kayla schrieb:Wie soll ich das denn sonst umschreiben
Genau das ist die Kernfrage, die du für dich beantworten musst. :)

Das ist so ähnlich, wie wenn du vorgibst, allein von Beschreibungen wissen zu können, wie es sich anfühlt, von einem 5 Meter Turm in ein Schwimmbecken zu springen. Die beste Beschreibung wird dir nichts nutzen, so lange du nicht selbst gesprungen bist.

Genauso verhält es sich mit der Erfahrung, die Nicht-Dualität zu bemerken. Die präzisesten Gedanken und intensivsten Gefühle werden dir nichts nutzen, so lange du nicht damit aufhörst, die Nicht-Dualität mit solchen Konstrukten der Dualität bemerken zu wollen.

Nicht-Dualität befindet sich VOR jedem Auftauchen von Gedanken, VOR jedem Auftauchen von Gefühlen.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:24
@oneisenough
oneisenough schrieb:Nicht-Dualität befindet sich VOR jedem Auftauchen von Gedanken, VOR jedem Auftauchen von Gefühlen.
Das ist mir schon klar. Das ist auch nicht Anderes, als wenn ich sage es existiert nicht oder noch nicht.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:33
@Kayla
Kayla schrieb:Das ist mir schon klar.
Gut, aber was bedeutet das im Klartext?

Es bedeutet:

Weil das "Ich bin" selbst ein duales Konstrukt basierend auf dem Raumzeit-Konzept ist, musst du dich in den Zustand VOR dem Auftauchen des "Ich bin" begeben. Das ist der Zustand des Wissenden um das Vorhandensein (=Wachsein, Träumen) und auch des Nicht-Vorhandensein des "Ich bin" (=Tiefschlaf).

Erst in diesem Zustand bist du selbst VOR jeglicher Dualität. Das Erreichen dieses Zustandes ist mit das Schwierigste, was ich kenne.


melden

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:36
@Kayla
Kayla schrieb:Ich denke nicht nur das, was ich schreibe, ich fühle es auch, es gibt keine Dualität mehr.:)
Das war auch nicht auf dich bezogen :P


melden

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:38
@oneisenough
Es ging mir nicht um Gefühle, sondern um ein Fühlen. Die Wahrheit kannst du nur erfahren, im Sinne von fühlen, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Wissen der Wahrheit, und der Erfahrung. Ich kann die Wahrheit zwar wissen, aber es ist etwas ganz anderes, ob man etwas weiß, oder ob man eine direkte Erfahrung mit etwas macht.


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:40
@oneisenough
oneisenough schrieb:Erst in diesem Zustand bist du selbst VOR jeglicher Dualität. Das Erreichen dieses Zustandes ist mit das Schwierigste, was ich kenne.
In dem Zustand war ich bisher zweimal und deswegen weiß ich auch wie das ist.:)


melden
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:41
@Yoshi
Yoshi schrieb:Das war auch nicht auf dich bezogen
Ah ja, okay.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:52
@Kayla
Kayla schrieb:In dem Zustand war ich bisher zweimal und deswegen weiß ich auch wie das ist
Zweimal?

Wärst du tatsächlich auch nur ein einziges Mal in diesem Zustand gewesen, wie du hier vorgibst, dann wüsstest du, warum es nicht möglich ist, sich mehr als einmal in diesen Zustand begeben zu können.

Ich will dir nicht absprechen, dass du den Zustand der Abwesenheit von Gedanken und Gefühlen erfahren hast. Doch das hat nichts mit Nicht-Dualität zu tun.


melden
Anzeige
Kayla
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Spiritualität und was ist Religion?

17.01.2012 um 17:57
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wärst du tatsächlich auch nur ein einziges Mal in diesem Zustand gewesen, wie du hier vorgibst, dann wüsstest du, warum es nicht möglich ist, sich mehr als einmal in diesen Zustand begeben zu können.
Tut mir leid, dir da widersprechen zu müssen, denn das ist nicht wahr. Es erfolgte in meiner Kindheit einmal völlig unwillkürlich und später einmal bewusst. Unwillkürliche Erfahrungen dieser Art sind möglich, vielleicht informierst du dich da nochmal.:)


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden